Pflege

Beiträge zum Thema Pflege

Seniorin (Symbolbild)
 2.533×

Seniorin
Demente Dame leicht bekleidet in der Füssener Innenstadt unterwegs

Am Sonntagnachmittag meldete ein aufmerksamer Passant, dass eine ältere Dame in der Füssener Altstadt herumläuft. Sie war leicht bekleidet und hatte Hausschuhe an. Die eingesetzte Polizeistreife traf daraufhin die Seniorin an. Sie wusste nicht mehr, wo sie wohnt. Nachdem interne Recherchen ergaben, dass die Dame in letzter Zeit bereits öfter verwirrt aufgegriffen wurde, konnte sie nach Hause gebracht werden. Der Pflegedienst, sowie der Betreuer wurden informiert.

  • Füssen
  • 18.11.19
 348×

Problem
Auch im Füssener Land kämpfen Pflegedienste mit zu viel Bürokratie und zu wenig Personal

„Das wird das große Problem der Zukunft.“ Das sagte die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker, als sie bei der Füssener CSU über den Fachkräftemangel sprach. Dabei ging Zinnecker insbesondere auf die Pflege ein, denn: „Bis 2034 wird ein Drittel der Füssener über 65 Jahre alt sein.“ Dass die Probleme im Pflegebereich schon jetzt sehr groß sind, zeigte sich auch bei einem Besuch von Klaus Holetschek, dem Bürgerbeauftragten der bayerischen Staatsregierung, in Füssen. Er sprach mit...

  • Füssen
  • 02.04.19
 32×

Pflege
Das Rote Kreuz im Ostallgäu geht neue Wege für Azubis in der Altenpflege

Berufe in der Pflege wirken nach außen oft sehr unattraktiv. Folglich haben auch Altenheime in der Region Probleme, Auszubildende zu finden. 'Das Interesse Jugendlicher an einer Altenpflege-Ausbildung hat drastisch abgenommen', sagte Claudia Hlbritter, Leiterin des Alten- und Pflegeheims Curanum in Pfronten. Nicht zuletzt deswegen müssen Organisationen und Betriebe inzwischen andere Wege gehen, um Nachwuchskräfte an Land zu ziehen. Das Rote Kreuz hat eine Kooperation mit Spanien, durch die...

  • Füssen
  • 07.07.17
 333×

Mode
Zu Besuch beim Barbier in Füssen

Rotzbremse, Gesichtshecke, Popelteppich: Es gibt viele abfällige Bezeichnungen für den Bart, die aus einer Zeit stammen, als die Gesichtsbehaarung des Mannes als uncool galt. Doch diese Zeiten sind inzwischen vorbei: Der Bart ist wieder voll im Trend. Vor allem bei jungen Männern. Der Mann von heute trägt wieder mehr Haar im Gesicht. Laut Umfragen steht der Bart bei Männern hoch im Kurs – über die Entwicklung freut sich auch die Damenwelt. Doch einfach nur ein wildes Gestrüpp vor sich...

  • Füssen
  • 26.04.17
 22×

Unterstützung
Füssener Intensivpflegedienst bietet besondere Betreuung für besondere Patienten unter schwierigen Bedingungen

Wie viele sechs Monate alten Babys meckert auch Vlad ein wenig, während er gewickelt und angezogen wird. Freundlicher guckt der Bub und groß werden seine hellbraunen Augen, als er wieder im Arm seiner Mutter Cristina liegt. Die junge Frau ordnet ein paar Schläuche und Kabel, die unter anderem die Sauerstoffsättigung ihres Sohnes messen und die Atmung des Babys unterstützen, und streichelt dem Kleinen dann über die Wange. Vlad kam im März mit einem Gendefekt zur Welt. Daher braucht er viel...

  • Füssen
  • 30.09.16
 34×

Tradition
Brauchtumspflege von klein auf: Füssener Grundschüler binden beim Projekt Mundart wertvoll zum ersten Mal Palmbuschen

Manche pieksen mit spitzen Nadeln, andere schmeicheln den Fingern mit weichem Flaum, sie alle riechen nach Wald und Wiesen: Aus Buchs, Wacholder, Palmkätzchen und anderen Ästen binden die Füssener Grundschüler am Montag kleine Palmbuschen. Geholfen wird ihnen dabei von Freiwilligen der umliegenden Trachtenvereine. Viele der Kinder haben das nämlich noch nie gemacht. Um dieses und anderes Brauchtum trotzdem zu erhalten, lernen die Schüler beim Projekt 'Mundart wertvoll' nun das ganze Schuljahr...

  • Füssen
  • 15.03.16
 33×

Beratung
Rotes Kreuz bietet Pflegeberatung in Füssen an

Wo gibt es heutzutage noch so was: Eine erbrachte Leistung, für die keinerlei Honorar in Rechnung gestellt wird? Bei der Pflegeberatung. 'Die Beratungsgespräche sind kostenlos', versichert Annett Krüger vom Bayerischen Roten Kreuz. Als Kontaktperson von der Fachstelle für pflegende Angehörige macht sie auch in Füssen nach Vereinbarung eines Termins ihre Hausbesuche. Dabei kann es auch um die fachliche Beratung gehen, die vor dem Besuch des Medizinischen Dienstes zur Pflegebegutachtung, 'zu...

  • Füssen
  • 16.10.15
 27×

Unterstützung
Kontaktstelle Demenzhilfe in Füssen eröffnet

'Ich hatte absolut keine Erfahrung mit Altenpflege', sagt Peter Schreiter. Doch der Ingenieur musste sich solche Fähigkeiten schnell aneignen, da sich seine 90-jährige Mutter in Füssen nicht mehr selbst versorgen konnte. Das gelang dank Annett Krüger von der Fachstelle für pflegende Angehörige beim Kreisverband Ostallgäu des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Wie Schreiter können auch andere Menschen, die sich um an Demenz erkrankte Angehörige kümmern, nun Ratschläge einholen: Im Seniorenheim...

  • Füssen
  • 24.09.15
 38×   2 Bilder

Pflege
In Altersheimen im Ostallgäu wird weniger gefesselt

Vor 20 Jahren waren Fixierungen in Altersheimen noch weit verbreitet, erinnert sich Alexander Zoller. 'Da war das gang und gäbe, dass ein Betreuter im Bett fixiert war', sagt der Leiter für soziale Entwicklung am Landratsamt Ostallgäu, in dessen Ressort auch die Heimaufsicht gehört. Heutzutage werden Fixierungen jedoch immer seltener. Das belegen auch Zahlen vom Amtsgericht Kaufbeuren. Denn über eine Fixierung, auch freiheitsentziehende Maßnahme genannt, muss ein Gericht entscheiden, wenn sie...

  • Füssen
  • 23.02.15
 19×

Selbsthilfe
Sich bei der Pflege von Angehörigen nicht selber aufopfern - Gruppe in Füssen engagiert sich

Die Entscheidung, einen pflegebedürftigen Angehörigen keinem Heim anzuvertrauen, sondern in der vertrauten Umgebung daheim zu versorgen, verändert das Leben der pflegenden Person. Essen reichen, Körperhygiene, Umlagern, für frische Wäsche sorgen und die Situation, für den 'Pflegefall' der einzige Ansprechpartner zu sein: Diese Anforderungen lassen die hoch motivierten – aber meist nicht professionell ausgebildeten – Pflegenden oft in relativ kurzer Zeit an die Grenzen ihrer...

  • Füssen
  • 19.02.15
 17×

Friedhofspflege
Neue Firma übernimmt Pflege des Füssener Waldfriedhofs

'Schrecklich', 'ungepflegt', 'verwahrlost'. Begriffe wie diese fielen in den zurückliegenden Monaten nicht selten, wenn man mit Besuchern über den Zustand des Füssener Waldfriedhofs sprach. Im Fokus der Kritiker stand die Firma, die Anfang 2013 die Pflege des Friedhofs übernommen hatte. Vor ein paar Wochen hat die Stadt Füssen – sozusagen – in Totenstille die Firma von ihren Aufgaben entbunden. Kurzfristig ist ein anderer Betrieb eingesprungen und hat die Pflege des Gottesackers übernommen....

  • Füssen
  • 13.10.14
 12×

Pflege
Zustand des Füssener Waldfriedhofs gibt Anlass zur Diskussion

Hohes Gras zwischen den Gräbern, nicht geschnittene Heckentriebe und Unkraut auf den Gehwegen - der Waldfriedhof in Füssen gibt nach wie vor Anlass zur Diskussion. Seit im Januar 2013 der Kommunaldienstleister Kuttner die Pflege des Friedhofs an der Augsburger Straße übernommen hat, mehren sich die Beschwerden über den Zustand des Gottesackers. Rund acht Monate nach der letzten Umfrage der Allgäuer Zeitung haben einige Leser erneut ihren Unmut über verwilderte Hecken und liegengebliebenes Gras...

  • Füssen
  • 30.07.14
 24×

Brauchtumspflege
Brauchtum im Unterricht: Schwangauer Trachtenverein besucht Grundschule

Dialekt, Maibaum, Platteln und Tracht, statt Mathe, Deutsch und Sport – die Schüler der Schwangauer Grundschule beschäftigten sich im Unterricht neulich mit eher unüblichem Lernstoff. Grund: Ein Brauchtumstag mit dem Schwangauer Trachtenverein 'D’ Schwanstoaner' stand auf dem Programm. 'Gemeinsame Aktionen von Schule und Ehrenamt sind wichtige Bausteine dafür, dass Schwangau in Zukunft bunt und authentisch bleibt', lobte Bürgermeister Stefan Rinke den ungewöhnlichen Unterricht. Dabei lernten...

  • Füssen
  • 23.06.14
 83×

Natur
Biotoppflege in der Auenlandschaft

Mit kleinen Maßnahmen viel bewirken – Theo Wagner setzt sich für die Natur ein Theo Wagner liebt die Natur und für sie setzt er sich ein: 300 ehrenamtliche Stunden hat er aufgebracht, damit am Halblech wieder Biotope entstehen können. Die Fichten waren immer größer geworden, hatten das Licht geschluckt und so das Leben am Boden zerstört. Den Fröschen, Unken und Kröten war der Laichplatz genommen, Pflanzen das Licht. Zusammen mit Revierleiter Jörg Großer ist in den vergangenen Jahren wieder...

  • Füssen
  • 17.06.14
 32×

Engagement
Zahl der ehrenamtlichen Helfer in Füssener Altenheim geht zurück

Ursula Havermann ist eine der Letzten – eine der letzten Ehrenamtlichen, die sich im Seniorenheim St. Michael in Füssen um die alten Menschen kümmern. Sie verteilt die Extrazuwendungen, die sich das Personal zeitlich schon länger nicht mehr leisten kann. Ursula Havermann möchte die Situation für die Senioren und das Personal verbessern. Deshalb engagiert sich die Rentnerin seit fast fünf Jahren ehrenamtlich in St. Michael. Einmal in der Woche liest sie den Heimbewohnern vor, singt für sie oder...

  • Füssen
  • 24.02.14
 19×

Vorwurf
Streit um Pflege auf Füssens Waldfriedhof lässt nicht nach - Bürgermeister Iacob spricht von Kampagne

Schwelender Streit statt stiller Tage Die Pflege des Waldfriedhofs in Füssen ist seit der Vergabe an eine neue Firma ein Zankapfel - und wird allmählich zum Dauerstreit. Bereits Ende Oktober hatte Ursula Lax im Stadtrat nachgefragt, ob sich neben der beauftragten Firma inzwischen auch Mitarbeiter des Bauhofs um die Pflege der Anlage kümmerten. Bürgermeister Paul Iacob verneinte damals, doch der Vorwurf steht nach wie vor im Raum. Der Rathauschef vermutet dahinter wirtschaftliche Interessen und...

  • Füssen
  • 16.11.13
 31×

Bauernverband
Info-Veranstaltungen über Pflege in Seeg und Ketterschwang

Damit der Pflegefall nicht zur Armutsfalle wird 2,5 Millionen Pflegebedürftige leben in Deutschland, zwei Drittel davon werden in Pflegeheimen betreut. Immer wieder stellt sich dabei für viele die Frage, wer die Kosten für den Heimaufenthalt übernimmt, wenn Pflegegeld und Rente nicht reichen – und welche pflegende Einrichtung die beste ist. Umfassende Informationen dazu gab es in Seeg und Ketterschwang bei Veranstaltungen, zu denen der Bauernverband Ostallgäu eingeladen hatte. Ein Urteil...

  • Füssen
  • 10.11.12
 175×

Kataster
Nummernschilder für die Bäume in Pfronten

Zustand und Pflege in Pfronten erfasst In Pfronten haben nicht nur Fahrzeuge Nummernschilder – sondern auch die Bäume. Und wie die Kennzeichen von Fahrzeugen helfen sie, schnell Näheres über den jeweiligen Baum zu erfahren. Die jeweils auf einer Höhe von rund 2,50 Meter am Baumstamm befestigten Nummern gehören zum neuen Baumkataster der Gemeinde, das Norbert Fischer vom Bauhof im Gemeinderat präsentierte. 'Eine tolle Sache für uns', meinte Fischer zu der Arbeit der Firma 'Treeconsult'....

  • Füssen
  • 06.03.12
 787×

Gedenken
Spielhahnjäger übergeben ihr Vermächtnis

Denkmal am Falkenstein pflegen jetzt die Reservisten, das Archiv der Weltkriegsveteranen die Gemeinde Pfronten Die Kameradschaft der Spielhahnjäger Allgäu/Falkenstein hat ihr Vermächtnis in treue Hände übergeben: Um die Pflege und Betreuung des Denkmals auf dem Falkenstein kümmert sich nun komplett die Reservisten- und Veteranenkameradschaft Pfronten. Sie hat auch den Auftrag der Spielhahnjäger, Bergmessen und Gedenkveranstaltungen durchzuführen. Weiterer Partner ist die Gemeinde Pfronten. Auch...

  • Füssen
  • 17.01.11
 22×

Klinik Füssen
Mit Pflege gehts los

Neue Abläufe bei Modernisierung Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren halten an der Modernisierung des Füssener Krankenhauses mit einem Volumen von maximal 22 Millionen Euro fest: Das betonten Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Bosse und sein Stellvertreter, Landrat Johann Fleschhut, beim Neujahrsempfang. Zwar verzögere die neue Planung den Startschuss für die Modernisierung wohl bis Anfang 2012. Im Gegenzug sorge der neue Ablauf aber für raschere Ergebnisse. Vorstandsvorsitzender Ludwig...

  • Füssen
  • 14.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020