Pflege

Beiträge zum Thema Pflege

71×

Umweltpreis
Umweltpreis an Josef Freuding verliehen

Unermüdlich im Einsatz für die Pflege der Landschaft – Mit 10 000 Euro dotiert Seit über 20 Jahren engagiert sich Josef Freuding für den aktiven Umweltschutz im Landkreis Ostallgäu. 1989 begann seine Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde im Landschaftspflegeprogramm Ostallgäu. Seit März 2003 ist er Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbandes im Landkreis. Für seinen nachhaltigen Einsatz für den Natur- und Umweltschutz wurde ihm jetzt der mit 10 000 Euro dotierte Umweltpreis...

  • Marktoberdorf
  • 29.12.11
195×

Wundforum
Unterstützung fürs Marktoberdorfer Wundzentrum

900 Fachkräfte aus Medizin und Pflege bilden sich fort - Einsatz für Verbleib des Spezialangebotes in Marktoberdorf Fast 900 Anmeldungen hatte Dr. Michaela Knestele in diesem Jahr für den 8. Marktoberdorfer Wundkongress. Bei diesem Forum ging es auch um die Zukunft des Wundzentrums Allgäu, das am Krankenhaus Marktoberdorf angesiedelt ist. Die Initiatorin, Chefärztin Dr. Michaela Knestele, ging eingangs darauf ein, dass sie das Wundzentrum trotz der vom Kommunalunternehmen Kliniken...

  • Marktoberdorf
  • 12.09.11
39×

CSU
Staatssekretärin referiert über Ärztemangel und Pflegeberufe

Diagnose und Pflege auch im ländlichen Bereich sichern Ob es einen Ärztemangel gibt, ist eine Frage der Perspektive. Dies wurde bei einer Veranstaltung der CSU Ostallgäu mit Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz (CSU) aus dem Bundesgesundheitsministerium deutlich. Denn seit 1990 ist die Zahl der Ärzte stark gestiegen. Die Frage ist allerdings, ob diese am richtigen Ort arbeiten. Zudem steht in vielen Praxen ein Wechsel an und ein Nachfolger ist oft schwer zu finden. Der Ostallgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 23.07.11
49×

Pflege Verdi
Über «Kopfprämie» zu Pflegepersonal

Den Pflegenotstand hat die Vereinigte Dienstleistungs-Gewerkschaft Verdi bei einer Tagung in Marktoberdorf (Ostallgäu) thematisiert. «Schon heute werden Kopfprämien bis zu 10000 Euro bezahlt, um Pflegepersonal für Krankenhäuser anzuwerben», sagte Verdi-Gesundheitsexpertin Ellen Paschke vor Krankenhausvertretern vom Bodenseeraum bis Murnau. «Kaum jemand will mehr den Pflegeberuf ergreifen», stellte Jutta Aumüller vom Verdi-Bezirk Kempten/Allgäu für die Region fest. Arbeitsdruck, Überstunden und...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ