Pflanzen

Beiträge zum Thema Pflanzen

Die Konstanzer Ach ist der Hauptzufluss des Großen Alpsees. Einige Landwirte, die entlang des Flusses Flächen bewirtschaften, versuchen, den Nährstoff-Eintrag in den See zu verringern. Dahinter steckt ein Projekt, das das Landwirtschaftsamt Kempten koordiniert. Ziel ist, den mäßigen ökologischen Zustand des Gewässers zu verbessern.
5.676×

Ökologie
Zustand des Großen Alpsees soll verbessert werden

Der hygienische Zustand der Oberallgäuer Badeseen sei „einwandfrei“, hieß es auch in diesem Sommer wieder vom Gesundheitsamt. Doch das Urteil des Wasserwirtschaftsamts liest sich anders. „Mäßig“ werden zum Beispiel der Rottachspeicher sowie der Große Alpsee bewertet. Ein Widerspruch ist das dennoch nicht: Die Seen können hygienisch top sein, Menschen also unbedenklich darin baden. Und gleichzeitig sind sie so nährstoffreich, dass bestimmte Pflanzen und Tiere darunter leiden. Um den mäßigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.10.19
177×

Projekt
Landschaftspflegeverband Oberallgäu-Kempten investiert 430.000 Euro in Natur- und Klimaschutz

Gut 430.000 Euro will der Landschaftspflegeverband Oberallgäu-Kempten in diesem Jahr wieder in Natur- und Klimaschutzmaßnahmen investieren. Das gab Geschäftsführer Stefan Pscherer bei der Mitgliederversammlung bekannt. Zu den vorgesehenen Projekten gehören die Wiederherstellung von Streuwiesen, Quellfluren, Hochmooren und Magerrasen. Mit diesen Maßnahmen werden die Lebensräume von Pflanzen und Tieren entscheidend verbessert. So geht es im Mahdtal bei Oberstdorf und an der Schleifalpe bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ