Alles zum Thema Pferd

Beiträge zum Thema Pferd

Lokales
Auf dem Erlebnisponyhof von Monika Rief leben über 100 Tiere. Hier ist sie mit Pony Monty zu sehen.

Ausflugsziel
Seit 20 Jahren betreibt Monika Rief (52) den Erlebnisponyhof in Scheidegg

Die 52-Jährige Monika Rief betreibt seit 20 Jahren den Erlebnisponyhof in Scheidegg. Doch in ihrem Stall tummeln sich nicht nur Ponys – auf Riefs Hof leben mehr als 100 Tiere, über 15 verschiedene Arten. „Hund, Katz‘ und Maus“, zählt Rief auf und zeigt auf ein 20 Zentimeter großes, braunes Tier: Einer von zehn Degus – eine chilenische Rennmaus. Ein paar Schritte weiter sitzt ein grauer Papagei mit rotem Schwanz in einer Voliere. Laut Rief kann er sprechen und begrüßt Gäste manchmal mit...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 04.05.18
  • 470× gelesen
Anzeige
Lokales
16 Bilder

Wetter
Der Scheidegger Wendelinsritt: Tradition seit 1931 zu Ehren des heiligen Wendelin

Der Wendelinsritt ist am Sonntag zur Wendelinsmesse geworden: Angesichts des Dauerregens am Vormittag kamen die Reitergruppen aus Scheidegg, Niederstaufen und Umgebung nur mit ihren Standartenträgern zur St.-Wendelins-Kapelle im Scheidegger Ortsteil Kinberg. Den Pferden blieben Regen und Kälte somit erspart. Die Heilige Messe fand denn auch nicht im Freien, sondern in der Kapelle statt. Noch im Vorjahr waren über 50 Reiter und Hunderte Gottesdienstbesucher auf den Kinberg gekommen. Den...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 08.10.17
  • 2× gelesen
Lokales

Brauchtum
75 Pferde in elf Gruppen beim Wendelinsritt in Engelitz

Die Reitergruppe Wohmbrechts hat am Sonntag ihr 60-jähriges Bestehen mit einem prächtigen Wendelinsritt gefeiert. Elf Reitergruppen mit schön herausgeputzten Pferden und drei Kutschen beteiligten sich am nunmehr 33. Ritt, der bei Bilderbuchwetter vom Schlossweg in Wohmbrechts zur Wendelinskapelle in Engelitz führte. Für die Sicherheit des Zuges beim Überqueren von Bundes- und Kreisstraße sorgte die Feuerwehr. Klaus Bilgeri, Vorsitzender der Reitergruppe Wohmbrechts, machte bei der Begrüßung...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 21.08.17
  • 2× gelesen
Lokales

Unfall
Pferd bricht in Brücke zwischen Opfenbach und Hergensweiler ein

Dramatische Szenen haben sich am Dienstagabend im Wald zwischen Opfenbach und Hergensweiler abgespielt. Ein Pferd brach mit dem Hinterlauf auf einer Brücke über die Leiblach ein. Zwei Kinder hatten das Tier am Zügel über die Brücke geführt. In einer dreistündigen Aktion barg die Feuerwehr Opfenbach das Tier. Kreisbrandmeister Heribert Mayr spricht von einer 'schwierigen Aktion'. Das Pferd und die Reiterin, die das Tier führte, sind nach Angaben von Opfenbachs Bürgermeister Matthias Bentz...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 04.08.17
  • 27× gelesen
Polizei

Verletzung
Reitunfall bei Leutkirch: Pferd fällt auf Frau (35)

Mit einem Becken- und Lendenwirbelbruch musste eine 35-Jährige am Sonntagabend gegen 20:30 Uhr nach einem Reitunfall bei Reichenhofen bei Leutkirch mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die Frau war beim Ausreiten, als aus bislang unbekannter Ursache ihr Pferd scheute und sie auf einer Wiese abwarf. Das Tier, das dabei selbst ins Rutschen geriet, fiel anschließend auf die Reiterin. Während das Pferd zum heimatlichen Stall lief, machte sich die verletzte Frau zu Fuß...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 29.05.17
  • 14× gelesen
Polizei

Unfall
Auto erfasst freilaufende Pferde bei Wangen: Zwei Pferde sterben, Fahrer (51) leicht verletzt

Einen leicht verletzten Autofahrer, zwei tote Pferde und einen Sachschaden von rund 10.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Freitagmorgen, kurz nach 05.30 Uhr, zwischen Wangen und Niederwangen auf Höhe Lottenmühle. Der 51-jährige Fahrer eines VW Touran hatte die Landesstraße von Neuravensburg kommend in Richtung Wangen befahren, als plötzlich freilaufende Pferde auf der Fahrbahn auftauchten. Während zwei der insgesamt drei Tiere, die kurz zuvor aus einer Koppel ausgebrochen waren, von dem...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 27.01.17
  • 4× gelesen
Lokales

Umzug
Reitergruppe Wohmbrechts verlegt Tag des Pferdes nach Wangen

Die unsichere Wetterlage und die schlechten Bodenverhältnisse auf dem Gelände in Maria-Thann haben die Reitergruppe Wohmbrechts kurzfristig dazu gezwungen, ihren traditionellen Tag des Pferdes nach Wangen zu verlegen. Da die Entscheidung erst wenige Stunden vor der Veranstaltung fiel, trafen einige Teilnehmer und viele Zuschauer zwar pünktlich, aber an der falschen Adresse ein. In der Folge zog ein ganzer Tross aus Autos und Pferdeanhängern nach Wangen, wo auf der Anlage des dortigen Reit-...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 04.10.16
  • 1× gelesen
Sport

Auszeichnung
Große Leistung: Profi-Reiterin Christiane Schwärzler (27) aus Oberreute hat das Goldene Reitabzeichen geholt

Für die Dressurreiter in Deutschland ist es die Königsklasse. Viel mehr als diese Auszeichnung geht nicht: Christiane Schwärzler aus Oberreute hat das Goldene Reitabzeichen verliehen bekommen. Dieser sportliche Erfolg gelang der 27-jährigen Berufsreiterin im Rekordtempo: Innerhalb von nur vier Monaten gewann sie die dafür nötigen zehn Dressur-Wettkämpfe der S-Klasse. Das S steht für 'schwer'. 'Das ist eine Riesenhürde und nicht selbstverständlich. Bei diesen Turnieren entscheidet manchmal ein...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 23.09.16
  • 28× gelesen
Lokales

Erkrankung
Ansteckende Krankheit: Pferdeherpes auf einem Hof im Westallgäu ausgebrochen

Auf einem Hof im Westallgäu ist eine Infektion mit Pferdeherpes aufgetreten. Das hat das Veterinäramt auf Nachfrage unserer Zeitung bestätigt. Der Betreiber der Anlage und die betreuende Tierärztin haben den Pferdebestand vorübergehend unter Quarantäne gestellt. Nach Angaben des Veterinäramtes ist die Krankheit nicht auf den Menschen übertragbar. In seltenen Fällen kann sie zum Tod eines Tieres führen. Tiere, die an einer EHV-Infektion erkranken, haben nach Angaben des Veterinäramtes zunächst...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 15.01.16
  • 3× gelesen
Lokales

Sport
Bei Skijöring stürmen tollkühne Reiter und Skifahrer über die Piste

Das Prinzip ist einfach: Der Reiter steuert das Pferd zwei Runden über die Bahn. Der Skifahrer hält sich an einer langen Leine fest und lässt sich ziehen. Skijöring. 'Wer Skifahren kann, kann auch Skijöring', sagt Xaver Briegel, Vorsitzender der Reitergruppe Scheidegg lapidar. Am Sonntag stürmen in Lindenau bei Scheidegg wieder tollkühne Reiter und Skifahrer über die Piste. Doch ganz so einfach, wie es aussieht, ist die Praxis nicht. Wie ein Selbstversuch beim Skijöring ausgegangen ist, lesen...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 30.01.15
  • 1× gelesen
Reportage

Aktion
Pfeil, Bogen und ein Pferd: Tobias Schmid aus Kißlegg ist Deutscher Meister im Berittenen Bogenschießen

Ein Pferd dreht im Galopp seine Runden in einer Reithalle bei Kißlegg. Auf dem Pferd ein Reiter. Doch statt Zügeln hält der Reiter Pfeil und Bogen in der Hand. Die Pfeile treffen zielsicher mit einem dumpfen 'Tock' in die Zielscheibe. Runde um Runde. Was im ersten Moment aussieht wie eine Szene aus Ddjingis Khan, nennt sich 'Berittenes Bogenschießen'. Man muss schon ein bisschen verrückt sein, um diesen Sport auszuüben, sagt Tobias Schmid aus Kißlegg. Er ist Deutscher Meister im berittenen...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 05.01.15
  • 53× gelesen
Polizei

Unfall
Ausgerissene Pferde verursachen Verkehrsunfall bei Weiler-Simmerberg

Am Dienstagmorgen kam es auf der Staatsstraße zwischen Weiler und Siebers zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrer. Drei ausgerissene Pferde bewegten sich bei Dunkelheit auf der Fahrbahn. Der Fahrer konnte einen Zusammenstoß mit einem der Tiere nicht vermeiden. Durch die Kollision wurde das Pferd so stark verletzt, dass es noch an der Unfallstelle erlöst werden musste. Der Mann wurde leicht verletzt. An dem Auto entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 10.09.14
  • 0× gelesen
Lokales

Gefahr
Westallgäuer Reiter klagen über Rücksichtslosigkeit anderer Verkehrsteilnehmer

Sonnenschein und sommerliche Temperaturen - derzeit für viele Reiter ein Grund, sich in den Sattel zu schwingen. Doch das Traben auf Landstraßen und Wanderwegen kann für Mensch und Tier gefährlich werden. Einige Mitglieder Westallgäuer Reitvereine klagen über Auto-, Motorrad- und Radfahrer, die sich nicht umsichtig genug verhalten. Dahinter steckt - das vermuten die Pferdefreunde - Unwissenheit.'Viele Autofahrer überholen einen Reiter gedankenlos', erzählt Thomas Burgey, Vorsitzender der...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 11.06.14
  • 1× gelesen
Rundschau

Zeugenaufruf
Tierquälerei: Mini-Hängebauchschweine in Pferdestall in Leutkirch getötet

Ein ungewöhnlicher Fall von Tierquälerei beschäftigt derzeit die Polizei im württembergischen Allgäu. Und es gibt nach Ansicht der Ermittler Anhaltspunkte dafür, dass die grauenhafte Bluttat in einem Pferdestall bei Leutkirch zu einer ganzen Serie von Tierquälereien in der Region gehört. Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Mittwoch zwei Minihängebauchschweine getötet. Die Tiere waren in einem Pferdestall untergebracht. Der Unbekannte hat den Tieren die Schädel eingeschlagen. Michael...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 07.02.14
  • 5× gelesen
Lokales

Historischer Salzzug von Immenstadt nach Simmerberg am kommenden Sonntag

Sechs Stunden auf den Spuren der Rödler 'Historisch gesehen ist der Salzzug auch bei jedem Wetter unterwegs gewesen', sagte der Ortsheimatpfleger Gerd Zimmer. Bei einer gemeinsamen Sitzung am Donnerstagabend haben sich die Beteiligten deshalb eindeutig dafür ausgesprochen, des Historischen Salzzug am kommenden Sonntag trotz der unsicheren Wetterlage durchzuziehen. Früh um 5 Uhr werden die Pferde gesatteln. Zwei Stunden später wird sich der Tross vom Marienplatz in Immenstadt aus auf den Weg zur...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 21.06.13
  • 0× gelesen
Lokales

Tag des Pferdes in Maria-Thann

Attraktionen in Maria-Thann Das Glück der Erde haben Jung und Alt auf dem Rücken der Pferde in Maria-Thann gesucht. Mit dem 'Tag des Pferdes' hat die Reitergruppe Wohmbrechts ein vergnügliches Beisammensein veranstaltet. Die Gäste konnten bei strahlendem Sonnenschein die Künste der Geschicklichkeitsreiter bewundern. Über 20 Teilnehmer meisterten verschiedenste Hindernisse.Von einem Ritt durch einen Tunnel bis hin zum Eierlauf gab es eine ganze Bandbreite an Herausforderungen. Die kleinen...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 08.10.12
  • 0× gelesen
Sport

Reiten
Silvia Ochsenreiter-Egli arbeitet seit 1999 hauptberuflich mit Islandpferden

'Ein Pferd lässt sich nicht ein- und ausschalten' – Islandpferde noch nicht bei Olympia Mit Pferden kennt sich Silvia Ochsenreiter-Egli aus. Die 35-Jährige arbeitet seit 1999 hauptberuflich mit Islandpferden. Auf dem Hof Hafnersholt in Mothen (Heimenkirch) kümmert sie sich vor allem um Unterricht, Beritt und Verkauf. Von 2001 bis 2010 war sie Mitglied im Bundeskader des Islandpferdedachverbandes IPVZ. Sie ist mehrfache deutsche Meisterin und trainierte vier Jahre lang auch den Schweizer...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 02.08.12
  • 7× gelesen
Rundschau

Pferd
Zusammenstoß mit Pkw: Pferd tödlich verletzt

Ein Pferd ist am Wochenende nahe Scheidegg bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw so schwer verletzt worden, dass das Tier wenig später eingeschläfert werden musste. Laut Polizei war die Haflingerstute aus einer Koppel ausgebrochen und auf die Staatsstraße gesprungen. Hier wurde das Tier von einem Pkw erfasst. Die 39-jährige Autofahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt.

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 10.10.11
  • 0× gelesen
Rundschau

Pferde
Verkehrsunfall mit Pferd

Ein 59-jähriger Mann hat in Weiler-Simmerberg (Kreis Lindau) ein Pferd angefahren. Der Polizei wurde nach eigenen Angaben gemeldet, dass mehrere Tiere auf der Fahrbahn umherliefen. Dem Fahrer gelang es nicht, rechtzeitig zu bremsen. Das Tier wurde bei dem Zusammenstoß verletzt, am Pkw entstand ein Schaden von 5000 Euro. Die anderen Pferde konnten wieder eingefangen werden.

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 29.01.11
  • 0× gelesen
Wirtschaft

Wettbewerb
Erfolgreich mit Ton und Pferden

Töpferin und Pferdewirtin zum zweiten Mal ausgezeichnet Die stressigste Zeit des Jahres beginnt nun beim Töpferhof der Familie Ochsenreiter in Mothen (Gemeinde Heimenkirch): Es wird fleißig getöpfert und modelliert - denn in Kürze beginnen überall die Weihnachtsmärkte, auf denen dann die Schalen, Krüge und Figuren aus Ton verkauft werden. Doch dennoch gibt es auf dem Töpferhof gerade einen Grund zum Feiern: Die beiden Gesellinnen Hera Reich (21) und Kathrin Dieing (26) sind in ihren Berufen zum...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 15.11.10
  • 0× gelesen
Wirtschaft

Wettbewerb
Erfolgreich mit Ton und Pferden

Töpferin und Pferdewirtin zum zweiten Mal ausgezeichnet Die stressigste Zeit des Jahres beginnt nun beim Töpferhof der Familie Ochsenreiter in Mothen (Gemeinde Heimenkirch): Es wird fleißig getöpfert und modelliert - denn in Kürze beginnen überall die Weihnachtsmärkte, auf denen dann die Schalen, Krüge und Figuren aus Ton verkauft werden. Doch dennoch gibt es auf dem Töpferhof gerade einen Grund zum Feiern: Die beiden Gesellinnen Hera Reich (21) und Kathrin Dieing (26) sind in ihren Berufen zum...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 13.11.10
  • 0× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018