Pfefferspray

Beiträge zum Thema Pfefferspray

Kunde im Illerpark greift Mitarbeiter und Polizisten an. (Symbolbild)
6.216× 59

Mit Pfefferspray gestoppt
Faustschläge: Mann (39) attackiert Mitarbeiter und Polizisten in Memmingen

Ein 39-jähriger Mann hat am Freitagabend einen Mitarbeiter und mehrere Polizeibeamte mit Faustschlägen attackiert. Der Mann konnte laut Polizei erst durch den Einsatz von Pfefferspray gestoppt werden. Mitarbeiter wird angegriffen Der 39-jährige alkoholisierte Memminger Bürger wolle am Abend noch in einem Geschäft im Illerpark einkaufen gehen. Nachdem es bereits nach 20.00 Uhr war, wurde der 39-jährige Mann von einem Mitarbeiter verbal davon abgehalten. Der 39-Jährige griff nach dem Mitarbeiter...

  • Memmingen
  • 26.09.20
44×

Kriminalität
Streit in Wohnung in Immenstadt eskaliert – Zwei Polizeibeamte leicht verletzt

Am späten Dienstagabend eskalierte ein Streit unter zwei Paaren im Alter von 20 bis 30 Jahren in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Immenstadt. Die zunächst verbalen Angriffe gingen in körperliche über. Der Streit gipfelte nach derzeitigem Kenntnisstand, indem ein 29-Jähriger mit einem Messer in Richtung eines 20-Jährigen hantierte. Dieser setzte sich mit einem Pfefferspray zur Wehr und versuchte gleichzeitig ihm das Messer abzunehmen. Hierbei erlitt er leichte Schnittverletzungen an der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.01.17
26×

Körperverletzung
Zwei Verletzte: Gastwirtin beendet Streit in Isny mit Pfefferspray

Um einen lautstarken Streit zwischen einem 27-jährigen Gast und seinem Kontrahenten zu beenden, griff eine Gastwirtin am Sonntagnachmittag zu einem Tierabwehr-Pfefferspray und besprühte damit den 27-Jährigen. Dabei traf sie auch die 20-jährige Begleiterin des Mannes. Beide Personen mussten deshalb im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die Gastwirtin hat sich nun wegen Körperverletzung zu verantworten.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.04.16
24×

Körperverletzung
Nachbarschaftsstreit in Wolfertschwenden wegen zu lauter Musik: Mann (51) mit Pfefferspray verletzt

Zwischen zwei Nachbarn kam es am Freitagabend in Wolfertschwenden zum Streit aufgrund zu lauter Musik. Der 22-Jährige griff im Laufe des Streits zu einem Baseballschläger. Sein 51-jähriger Kontrahent konnte den Baseballschläger zunächst abnehmen. Daraufhin sprühte der 22-Jährige dem Geschädigten Pfefferspray ins Gesicht und verletzte diesen hierbei. Den 22-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

  • Memmingen
  • 28.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ