Pfefferspray

Beiträge zum Thema Pfefferspray

Kunde im Illerpark greift Mitarbeiter und Polizisten an. (Symbolbild)
6.255× 59

Mit Pfefferspray gestoppt
Faustschläge: Mann (39) attackiert Mitarbeiter und Polizisten in Memmingen

Ein 39-jähriger Mann hat am Freitagabend einen Mitarbeiter und mehrere Polizeibeamte mit Faustschlägen attackiert. Der Mann konnte laut Polizei erst durch den Einsatz von Pfefferspray gestoppt werden. Mitarbeiter wird angegriffen Der 39-jährige alkoholisierte Memminger Bürger wolle am Abend noch in einem Geschäft im Illerpark einkaufen gehen. Nachdem es bereits nach 20.00 Uhr war, wurde der 39-jährige Mann von einem Mitarbeiter verbal davon abgehalten. Der 39-Jährige griff nach dem Mitarbeiter...

  • Memmingen
  • 26.09.20
Symbolbild
3.232×

Zeugenaufruf
Raubüberfall: Unbekannter raubt Frau (26) in Memmingen aus

Am Montagabend, 25.11.2019, hat ein bislang noch unbekannter Mann in Memmingen eine 26-Jährige ausgeraubt. Laut Polizei erbeutete der Unbekannte einen zweistelligen Geldbetrag. Demnach war die Frau am Abend gegen 20:30 Uhr in der Parkanlage Zollergarten unterwegs. Dort sprach der Mann die 26-Jährige an und forderte Geld. Die Frau versuchte daraufhin, den Täter mit Pfefferspray zu vertreiben. Der entriss ihr allerdings das Spray und setzte es gegen die 26-Jährige ein. Dann raubte er auch noch...

  • Memmingen
  • 26.11.19
Polizei (Symbolbild)
1.699×

Streitigkeit in Memminger Gemeinsschaftsunterkunft endet mit Widerstand gegen Polizeibeamte

In den Nachtstunden des Dienstags, 24.09.2019 kam es in einer Gemeinschaftsunterkunft im Erlenweg zunächst zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 30-jährigen Mann, der einen 33-jährigen Mann angriff. Zur Verteidigung setzte dann der 33-Jährige einen Tierabwehrspray ein. Durch den sofortigen Einsatz von mehreren Streifenbesatzungen konnte die Lage schnell beruhigt werden. Nach kurzem Verlassen der Streifenbesatzungen ging erneut die Mitteilung ein, dass es zwischen den beiden Kontrahenten...

  • Memmingen
  • 25.09.19
Die Hundehalterin wurde ebenfalls von dem Pfefferspray getroffen und verletzt.
6.926×

Körperverletzung
Hund und Besitzerin in Memmingen mit Pfefferspray besprüht

Ein Hundebesitzer hat am Samstagabend in Memmingen den Hund einer anderen Hundehalterin mit Pfefferspray besprüht. Die Frau wurde dadurch ebenfalls verletzt. Laut Polizeiangaben führten die Frau und ihr Begleiter ihren Jagdhund in einem Park in der Memminger Innenstadt aus, die dort auf einen weiteren Hundehalter trafen. Die beiden Hunde provozierten sich im Park gegenseitig, so die Polizei. Im weiteren Verlauf zückte der Mann plötzlich ein Pfefferspray und besprühte damit den Hund der Frau....

  • Memmingen
  • 01.09.19
Festnahme eines Randalierers (Symbolbild)
888×

Polizeieinsatz
Bereits Haftbefehl: Junger Randalierer (22) in Memmingen festgenommen

Am Sonntag den 21.10.2018 wurde die Polizeiinspektion in den frühen Abendstunden zu einer randalierenden Person gerufen. Es war bekannt, dass gegen den polizeilich bekannten 22-Jährigen ein offener Haftbefehl besteht. Vor Ort wurde der junge Mann vor der Haustüre angetroffen. Er wurde angesprochen und aufgefordert seine Hand aus der Tasche seiner Jacke zu nehmen. Nachdem er sich weigerte und aggressiv verhielt, wurde ihm unmittelbarerer Zwang angedroht. Darauf reagierte er sehr aufbrausend und...

  • Memmingen
  • 22.10.18
117×

Streit
Pfefferspray: Streit zwischen Hundehaltern in Ottobeuren endet in gefährlicher Körperverletzung

Am Samstag, 04.11.17, kam es gegen 16.30 Uhr im Bereich Klosterwaldstraße zu einem Streit zwischen zwei Hundehaltern, da sich der Halter eines kleineren Hundes durch zwei heranstürmende große Hunde bedroht fühlte. Um diesen vermeintlichen Angriff abzuwehren, warf er mit Steinen nach den Hunden, woraufhin deren Halter wutentbrannt auf den Steinewerfer zuging. Dieser fühlte sich dadurch so bedroht, dass er ein Pfefferspray einsetzte. Der Angegriffene erlitt eine Augenreizung.

  • Memmingen
  • 05.11.17
26×

Körperverletzung
Nachbarschaftsstreit in Wolfertschwenden wegen zu lauter Musik: Mann (51) mit Pfefferspray verletzt

Zwischen zwei Nachbarn kam es am Freitagabend in Wolfertschwenden zum Streit aufgrund zu lauter Musik. Der 22-Jährige griff im Laufe des Streits zu einem Baseballschläger. Sein 51-jähriger Kontrahent konnte den Baseballschläger zunächst abnehmen. Daraufhin sprühte der 22-Jährige dem Geschädigten Pfefferspray ins Gesicht und verletzte diesen hierbei. Den 22-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

  • Memmingen
  • 28.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ