Pfefferspray

Beiträge zum Thema Pfefferspray

20×

Gewalt
Streit in Rieden eskaliert: Mann (38) mit Messer verletzt

Am vergangenen Donnerstag gerieten zwei Personen in Zellerberg in Streit. Ein 28-jähriger Mann wurde von einem 38-jährigen Schongauer zu Hause aufgesucht. Es entwickelte sich ein Streit, in dessen Verlauf der Jüngere den Besucher mit einem Messer in die Hand stach. Der Angegriffene wehrte sich mit einem Pfefferspray. Die Stichverletzung musste in einem Krankenhaus behandelt werden, der zweite Kontrahent blieb unverletzt. Die PI Buchloe ermittelt.

  • Füssen
  • 23.11.15
23×

Leicht verletzt
Streit eskaliert: Mann (25) attackiert Taxifahrer (52) mit Pfefferspray in Kempten

Sonntagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, kam es am Bahnhofsvorplatz in Kempten zu einem Streit zwischen einem 25-jährigen und einem 52-jährigen Kemptner. Im Verlauf dieser Streitigkeit beschädigte der 25-jährige Tatverdächtige das Taxi des 52-Jährigen, wobei ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro entstand, dann bespuckte er diesen auch noch. Der 25-Jährige hatte noch nicht genug. Er zog ein Pfefferspray und ging damit auf den Taxifahrer los. Dieser wehrte sich dagegen, indem er dem Angreifer...

  • Kempten
  • 23.11.15
19×

Ermittlungen
Körperverletzung in Gemeinschaftsunterkunft in Türkheim

Am 14.11.15 kam es gegen 20 Uhr zwischen zwei somalischen Asylbewerbern in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Wörishofer Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Bei Eintreffen der Polizei schlug ein 25-Järiger mit der Faust auf einen am Boden liegenden 20-Jährigen ein. Trotz der eingreifenden Streife ließ sich der Mann erst durch den Einsatz von Pfefferspray und der anschließenden Fesselung stoppen. Dabei beleidigte er die Beamten zudem. Um weiteren Streit zu unterbinden verbrachte...

  • Buchloe
  • 16.11.15
23×

Attacke
Unbekannter greift Hunde nahe Füssen mit Pfefferspray an

Am Freitagnachmittag wurden die Hunde von zwei Spaziergängerinnen aus Kempten mit Pfefferspray besprüht. Die beiden 79 und 53 Jahre alten Frauen befanden sich mit ihren insgesamt vier Hunden auf dem beliebten Weg zwischen Alatsee und Bad Faulenbach. Ein bislang unbekannter Mann überholte die beiden Frauen und besprühte die angeleinten Hunde mit Pfefferspray. Durch das Pfefferspray wurden die beiden Hundehalterinnen leicht verletzt. Ein Hund musste in medizinische Behandlung gebracht werden. Ob...

  • Füssen
  • 14.11.15
166×

Eklat
Polizei-Einsatz bei Eishockeyspiel in Memmingen sorgt für Kritik

War das Vorgehen der Polizei bei der Randale im Eishockey-Spiel des ECDC Memmingen am Freitag gegen Höchstadt unverhältnismäßig? Wurde gar 'wahllos Pfefferspray in die Menge gespritzt', wie der ECDC-Fanclub 'Maustadt Clan' namens aller Fangruppierungen in den sozialen Netzwerken kritisiert? 'Wir können uns ja nicht überrennen lassen', kontert Polizei-Einsatzleiter Wilfried Dorn und betont: 'Pfefferspray war für uns das angemessene Mittel gegenüber dieser wild gewordenen Menge.' Anfang der...

  • Kempten
  • 12.11.15
20×

Körperverletzung
Mann (32) belästigt Partnerin (32) in Bad Wörishofen: Nachbar hilft mit Pfefferspray

Zwischen zwei Lebenspartnern kam es am Dienstagnachmittag zu einer handfesten Auseinandersetzung. Die 32-jährige Frau flüchtete mit ihrem Kind aus der gemeinsamen Wohnung. Obwohl der 32-jährige Mann von der Polizei ein Kontaktverbot erhielt, suchte er seine Lebensgefährtin in der Nacht auf und es kam erneut zu einer Auseinandersetzung, in welche diesmal auch die Nachbarn involviert waren. Der 32-jährige Mann, welcher in Rage war und die Nachbarn sowie seine Lebensgefährtin zu schlagen...

  • Kaufbeuren
  • 08.07.15
158×

Zeugenaufruf
Pfeffersprayattacke nach Beachparty in Erkheim

Am Samstagmorgen gegen 03:15 Uhr wurden drei jungen Frauen auf dem Nachhauseweg von einem vorbeifahrenden Pkw aus mit Pfefferspray besprüht. Zuvor hatte der Beifahrer des Fahrzeugs einer der Frauen auf den Hintern geschlagen. Der Vorfall wurde der Mindelheimer Polizei gestern angezeigt. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen kleineres Fahrzeug mit Mindelheimer Kennzeichen. Die PI Mindelheim erbittet Hinweise unter Tel. 08261/76850.

  • Mindelheim
  • 01.07.15
16×

Zeugenaufruf
Zwei Unbekannte überfallen Mann (48) in Memmingen und verletzen ihn

In der Nacht auf Donnerstag wurde in der Behringerstraße in Memmingen ein 48-Jähriger von zwei Männern überfallen und dabei leicht verletzt. Die unbekannten Täter flüchteten ohne Beute. Das Opfer war gerade auf dem Nachhauseweg und wurde gegen 02.45 Uhr von den beiden männlichen Tätern offenbar unvermittelt attackiert. Ein Täter schlug mit einem etwa 4 cm starken Holzknüppel zu, während der andere Täter Pfefferspray gegen den 48-Jährigen einsetzte. Im anschließenden Gerangel versuchten die...

  • Kempten
  • 21.05.15
38×

Flüchtlinge
Zwischenfall bei Abschiebung einer Asylsuchenden in Memmingen

Beamte setzen Pfefferspray ein Bei einer für Montag geplanten Abschiebung einer 57-jährigen Frau aus Syrien, die zuletzt in Memmingen wohnhaft war, versuchte ein Anwohner die Abschiebung zu verhindern. Am Montagvormittag sollte die Frau aus einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende in Memmingen nach Italien zurückgeführt werden. Die polizeiliche Maßnahme wurde von einer Amtsärztin und einem Mitarbeiter der Stadt Memmingen begleitet. Etwa 20 Mitbewohner wurden auf die Abschiebung aufmerksam...

  • Kempten
  • 20.04.15
43×

Polizeieinsatz
Rund 80 Fans randalieren vor Kaufbeurer Eishockey-Stadion und greifen Polizisten an

Im Nachgang des Eishockeyspiels zwischen dem ESV Kaufbeuren und den Heilbronner Falken kam es zu gewalttätigen Ausschreitungen und Angriffen auf Polizeibeamte. Nachdem das Playdown-Spiel vergangenen Samstagabend zwischen den Mannschaften aus Kaufbeuren und Heilbronn zu Ende war, randalierten außerhalb des Stadions ca. 80 Zuschauer und griffen dabei immer wieder aus der Gruppe heraus die eingesetzten Polizeibeamten an. . Der aggressive Mob, der sich offensichtlich aus Anhängern der Heilbronner...

  • Kempten
  • 07.04.15
23×

Anzeige
Pfefferspray versehentlich in Bus nach Kempten versprüht

Am frühen Sonntagmorgen fuhr eine 19-Jährige mit dem Discobus von Obergünzburg nach Kempten. Sie befand sich mit etwa 50 weiteren Fahrgästen im Bus. In Börwang suchte sie in ihrer Handtasche nach ihrem Handy und versprühte dabei versehentlich Tierabwehrspray, welches sich ebenfalls in ihrer Handtasche befand. Aufgrund des beißenden Geruchs und Atembeschwerden der Mitfahrer musste der Bus zunächst anhalten und die Fahrgäste mussten aussteigen. Zwei der Fahrgäste wurden mit leichten...

  • Kempten
  • 22.03.15
140× 31 Bilder

Messerangriff
Memmingen: Polizist erschießt gesuchten Straftäter (48)

Ein Polizist hat in Memmingen einen per Haftbefehl gesuchten Straftäter bei der versuchten Festnahme erschossen. Der 48-Jährige habe sich der Verhaftung entziehen wollen und die Beamten mit einem Messer bedroht, teilte das Polizeipräsidium in Kempten mit. Zunächst setzte die Polizei Pfefferspray ein, der Mann bedrohte die Beamten aber erneut mit dem Messer. Daraufhin habe ein Polizist geschossen. Zeugen berichten, sie hätten mehrere Schüsse gehört. Der 48-Jährige erlitt lebensgefährliche...

  • Kempten
  • 11.03.15
23×

Gericht
Pfefferspray-Einsatz gegen Jugendlichen in Oberstaufen: Frau (51) zu Bußgeld verurteilt

Mit einem blauen Auge davongekommen ist eine Oberallgäuerin, die einem Jugendlichen in Oberstaufen Pfefferspray ins Gesicht gesprüht und ihn damit niedergestreckt hatte. Gegen die 51-Jährige hat das Amtsgericht Sonthofen eine Geldbuße in Höhe von 600 Euro verhängt. Angeklagt war die Mutter allerdings wegen gefährlicher Körperverletzung. Ihr Anwalt plädierte dagegen auf Putativ-Notwehr: Sie habe befürchtet, dass der 17-Jährige, der sich zuvor mit ihrem Sohn geprügelt hatte, auf sie losgeht. Das...

  • Oberstaufen
  • 14.01.15
22×

Polizeieinsatz
Mann bedroht Hundebesitzerin (17) aus Kempten mit einem Messer

Gegen 8.30 wurde heute eine 17-jährige Spaziergängerin, die mit ihrem Hund unterwegs war, auf Höhe der Alten Weberei in der Keselstraße von einem ihr unbekannten Mann angesprochen. Er forderte das Mädchen auf, mit ihrem Hund von hier zu verschwinden und richtete ein aufgeklapptes Messer zuerst gegen den Hund und dann gegen das Mädchen und verlieh so seiner Forderung Nachdruck. Die 17-Jährige rief umgehend den Notruf an und gab eine Beschreibung des Mannes durch, der zwischenzeitlich...

  • Kempten
  • 07.01.15
24×

Zeugenaufruf
Raub auf Tankstelle in Bad Wörishofen

Am Freitag, den 05.12.14, gegen 19 Uhr betrat eine bislang unbekannte männliche Person den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Kaufbeurer Straße in Bad Wörishofen. Als die Kassiererin die Kasse öffnete, sprühte der unbekannte Mann ihr Pfefferspray ins Gesicht und entnahm mehrere hundert Euro in Scheinen aus der Kasse. Anschließend flüchtete er zu Fuß stadteinwärts. Die Kassiererin wurde durch das Pfefferspray leicht verletzt. Der Täter war augenscheinlich ca. 30 Jahre alt, 180 cm groß, hatte...

  • Kaufbeuren
  • 08.12.14
17×

Pfefferspray
Aggressiver Jugendlicher (18) von Polizei in Kaufbeuren in Gewahrsam genommen

Am frühen Samstagmorgen, gegen 03:00 Uhr wurde die Polizei verständigt, da sich eine aggressive und betrunkene Person an der Karthalle in der Daniel-Kohler-Straße aufhalten würde. Diese hatte bereits mehrere Gäste angepöbelt und war im Vorfeld negativ aufgefallen. Der 18-jährige Mann war auch gegenüber der Polizei uneinsichtig und wollte seine Personalien nicht herausgegeben, weshalb er nach Ausweisdokumenten durchsucht werden sollte. Hier versuchte der Betrunkene mit dem Ellenbogen gegen den...

  • Kempten
  • 27.09.14
22×

Zeugenaufruf
Unbekannter versprüht Pfefferspray bei Sportlerball in Mauerstetten

Am Freitag, 21.02.2014 versprühte ein Unbekannter ein Reizgas, vermutlich Pfefferspray, worauf viele Gäste des Sportlerballes ein Brennen im Nasen und Rachenraum verspürten. Viele versuchten dann, gleichzeitig über den Flur nach draußen zu gelangen. Dadurch entstand im oberen Flur ein heftiges Gedränge in Richtung Ausgang. In diesem Gedränge brach eine 16-Jährige zusammen, die von den Umherstehenden dann so gedrückt wurde, dass sie blaue Flecken erlitt. Zudem wurde ein weiterer Gast verletzt....

  • Kaufbeuren
  • 27.02.14
33×

Zeugenaufruf
Helfer wird bei Auseinandersetzung unter Jugendlichen in Lindau selbst zum Opfer

Wie der Polizei erst am Montag bekannt wurde, ist es am Rande des Stadtfestes zu einer Auseinandersetzung gekommen. Ein 49-jähriger Besucher der Veranstaltung befand sich auf dem Heimweg, als er um kurz vor 01.00 Uhr bemerkte, wie in der Schiedgasse, Ecke Heidenmauer, ein jugendlicher Radfahrer von zwei unbekannten Tätern angegriffen wurde. Nach Angaben des Mannes wurde der Radler von einem der Täter von hinten von seinem Fahrrad gerissen, zu Boden gebracht und mit Pfefferspray besprüht. Der...

  • Lindau
  • 15.07.13
14×

Memmingen
Mehrere Verletzte nach Schlägerei in Memmingen

Am 12.08., gg. 03.45 Uhr, kam es in Memmingen, in der Goldhoferstraße, vor einer Diskothek zu einer größeren Auseinandersetzung, die letztendlich in einer Schlägerei endete. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es zwischen zwei Beschuldigten und drei Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes wohl im Eingangsbereich der Diskothek zu einer Schlägerei, wodurch eine größere Menschenmenge vor der Disko entstand. Ein Unbekannter sprühte Pfefferspray in die Menschenmenge. Hierdurch wurden weitere sieben...

  • Kempten
  • 13.08.12

Sonthofen / Oberallgäu
Streit zwischen Nachbarn gipfelt in Pfefferspray-Attacke

Wie sich ein Nachbarschaftsstreit in einem Oberallgäuer Dorf doch aufschaukeln kann! Erst nur ab und zu ein Hundehaufen vor der Tür des benachbarten Bauernhofs. Dann ein vom Auto der Hundebesitzerin versperrter Feldweg, was die Mahd der Weide durch den Landwirt behindert. Danach hagelt es böse Worte zwischen den Nachbarn. Alles gipfelt schließlich in einer Pfefferspray-Attacke der Frau mit dem Hund nach einer angeblichen vorherigen Bedrohung durch die bäuerliche Gegenseite. Ein vermeintlich...

  • Kempten
  • 22.04.10

Spaziergängerin mit Pfefferspray angegriffen

Lindenberg Am Montagnachmittag gegen 17 Uhr ist es am Lindenberger Waldsee (Westallgäu) zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Jogger und einer Spaziergängerin gekommen. Weil er sich offensichtlich durch den Hund der Frau gestört fühlte, sprühte der Mann der Spaziergängerin ohne Vorwarnung Pfefferspray ins Gesicht.

  • Kempten
  • 24.09.08

Mit Pfefferspray gewehrt - 14 Personen wurden medizinisch versorgt

Kempten | be | Kaum ein Vorfall sorgte am Samstag Vormittag so für Gesprächsstoff auf der Festwoche wie ein Streit am Freitagnacht im Festzelt, als sich ein Besucher mit Pfefferspray gegen einen Kontrahenten wehrte. Insgesamt 14 Personen mussten mit Atemweg-und Hautreizungen behandelt werden, drei Besucher sowie der Haupttäter wurden im Krankenhaus ärztlich versorgt. Viel zu tun hatten die Ordnungshüter auch am Samstagabend.

  • Kempten
  • 18.08.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ