Pfefferspray

Beiträge zum Thema Pfefferspray

Eine Unbekannte versprühte in Buchloe Pfefferspray. (Symbolbild)
3.736× 1

Zeugen gesucht
Unbekannte sprüht beim Gassi gehen in Buchloe mit Pfefferspray

Eine Unbekannte sprühte am Montag um 14:50 Uhr in Buchloe in der Bürgermeister-Förg-Straße beim Gassi gehen mit Pfefferspray in Richtung einer 30-Jährigen. Diese war laut Polizei mit ihrem Hund unterwegs gewesen. Die Unbekannte kam ihr mit einem Husky-Mischling entgegen. Als sie wenige Meter auseinander waren, sprühte die Hundehalterin plötzlich mit einem Pfefferspray in die Richtung der 30-Jährigen. Sie erlitt dabei leichte Reizerscheinungen. Sie beschrieb die Täterin als etwa 1,80 Meter groß...

  • Buchloe
  • 25.05.22
Hantelscheiben (Symbolbild)
848×

Kopfverletzung
Angriff mit Hantelscheibe: Streit in Memmingerberg eskaliert

Am frühen Mittwochabend hat ein 24-jähriger Mann in Memmingerberg einen 34-jährigen Mann mit einer Hantelscheibe auf den Kopf geschlagen und ihn gebissen. Das Opfer erlitt eine Kopfverletzung. Streit eskaliertNach bisherigen Erkenntnissen der Polizei sind die beiden Männer in Streit geraten. Worum es bei dem Streit ging, ist nicht bekannt. Der Streit eskalierte bis zum Schlag mit der Hantelscheibe und dem Biss. Zu seiner Verteidigung setzte der 34-Jährige Pfefferspray ein. Die Polizeiinspektion...

  • Memmingerberg
  • 21.04.22
Drei Männer wurden bei einer Schlägerei in Memmingen durch Schläge oder Pfefferspray verletzt. (Symbolbild)
1.289×

Faustschläge und Pfefferspray
Drei Verletzte bei Schlägerei vor Memminger Kneipe

Am Samstag gegen 5 Uhr kam es vor einer Kneipe in der Memminger Innenstadt zu einer Schlägerei zwischen mindestens fünf betrunkenen Männern. Anwohner informierten die Polizei. Als die Beamten ankamen, trafen sie auf drei Verletzte, die entweder durch Faustschläge oder durch Pfefferspray im Gesicht verletzt worden waren. Zwei Männer, die wohl an der Schlägerei beteiligt waren, fanden die Beamten in der Nähe. Nach Angaben der Polizei verweigerte ein 22-Jähriger seien Personalien herauszugeben. Er...

  • Memmingen
  • 05.03.22
In einer Bäckerei in Thalhofen bei Marktoberdorf ist am Mittwochnachmittag ein Streit eskaliert. Ein eingreifender Polizist wurde dabei angegriffen und verletzt. (Symbolbild)
3.169×

Angreifer (52) stark betrunken
Streit in Thalhofener Bäckerei eskaliert - Polizist angegriffen und verletzt

In einer Bäckerei in Thalhofen bei Marktoberdorf ist am Mittwochnachmittag ein Streit eskaliert. Ein eingreifender Polizist wurde dabei angegriffen und verletzt.  Polizisten angegriffenZuvor waren ein 52-Jähriger und ein 31-Jähriger in Streit geraten. Der ältere der beiden hatte ein Messer gezogen und fuchtelte wild damit herum und konnte nicht beruhigt werden. Als der Beamte den Mann aus dem Geschäft führen wollte, Schlug der Mann dem Polizisten mit der Faust gegen den Kopf. Der Beamte erlitt...

  • Marktoberdorf
  • 03.02.22
Insgesamt 500 Polizisten waren im Einsatz, die Stimmung war sehr aggressiv gegenüber den Beamten. (Symbolbild)
2.470×

Einsatz von Schlagstock und Pfefferspray
Ausschreitungen bei Corona-Demo in München - Mehrere Polizisten und ein Journalist verletzt

Am Mittwochabend hat die Polizei München eine unangemeldete Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen aufgelöst. Dabei kam es zu Ausschreitungen, mehrere Beamte und ein Journalist wurden verletzt.   5.000 TeilnehmerIm Vorfeld war eine angekündigte Corona-Demonstration kurzfristig abgesagt worden. Stattdessen wurde in Messenger-Gruppen zu "Spaziergängen" im Münchner Stadtgebiet aufgerufen. Am Abend versammelten sich dann knapp 5.000 Menschen um in Richtung Innenstadt zu ziehen. Als die Polizei...

  • 23.12.21
Ein 45-Jähriger verletzte in Kammlach drei Personen mit einem Pfefferspray. (Symbolbild)
1.192× 1

Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung
Mann (45) verletzt drei Personen bei Streit auf der Arbeit mit Pfefferspray

Ein 45-Jähriger hat am Montagvormittag drei Personen an seiner Arbeitsstelle in Kammlach mit einem Pfefferspray verletzt. Der Mann war mit einem 34-Jährigen in Streit geraten und sprühte seinem Kontrahenten das Pfefferspray direkt ins Gesicht, nachdem er vermeintlich mit einem Messer bedroht worden war. Das Pfefferspray verursachte bei dem 34-Jährigen laut Polizei starke Reizungen im Gesicht und in den Augen. Zwei weitere unbeteiligte Personen erlitten ebenfalls Reizungen durch den Sprühnebel....

  • Kammlach
  • 22.12.21
Polizei (Symbolbild)
2.923× 1

Zwei Personen verletzt
Kopfnuss gegen Security-Mitarbeiter - Betrunkener (37) rastet aus

In einer Memminger Obdachlosenunterkunft wurde am Sonntag ein Security-Mitarbeiter von einem 37-jährigen Mann zunächst verbal angegangen. Im Verlauf des Streits verpasste der 37-Jährige dem 19-jährigen Security eine Kopfnuss.  Zwei Security-Mitarbeiter verletzt Ein zweiter anwesender Security setzte daraufhin Pfefferspray gegen den Angreifer ein. Dieser schlug nach dem Pfefferspray-Einsatz dem zweiten Security aufs Auge. Beide Sicherheitsmitarbeiter wurden bei dem Vorgang verletzt. Der...

  • Memmingen
  • 14.11.21
Ein Streit zwischen zwei Frauen in Buchloe ist eskaliert, indem die eine die andere mit Pfefferspray besprühte. (Symbolbild)
2.564× 1

Die Polizei ermittelt
Streit zwischen Wertstoffsammlerinnen in Buchloe eskaliert mit Pfefferspray

Am späten Freitagabend sind in Buchloe am Bahnhofsvorplatz zwei Frauen im Alter von 63 und 72 Jahren aneinander geraten. Im Verlauf des Streites zwischen den beiden als Wertstoffsammlerinnen bekannten Frauen sprühte die Jüngere ihrer Kontrahentin Pfefferspray ins Gesicht.  Ermittlung wegen KörperverletzungDie Polizei ermittelt nun strafrechtlich gegen die Tatverdächtige wegen Gefährlicher Körperverletzung. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe.

  • Buchloe
  • 08.11.21
In Lindau haben zwei Prostitutierte und zwei Männer einen Freier verprügelt. (Symbolbild)
5.215× 2

Gewalttätige "Beschützer"
Streit mit Prostituierten: Mann (27) in Lindauer Hotel verprügelt

Am Montagabend hat ein 27-jähriger Mann die Polizei gerufen, weil er in einem Hotel in Lindau von zwei Frauen und zwei Männern geschlagen und mit Pfefferspray verletzt wurde. Die beiden Frauen boten wohl sexuelle Dienstleistungen im Internet an. Aus diesem Grund traf sich der 27-Jährige mit den beiden Prostituierten in einem Hotel.  Streit wegen der geleisteten DiensteLaut Polizei kam es allerdings zu Streitigkeiten zwischen dem Mann und den Frauen wegen den geleisteten Diensten. Deshalb riefen...

  • Lindau
  • 19.10.21
Ein Unbekannter hat in Friedrichshafen einen 31-jährigen Mann mit Pfefferspray verletzt. (Symbolbild)
1.085×

Polizei sucht Zeugen
Mann attackiert Gruppe in Friedrichshafen mit Pfefferspray

Am Mittwochabend gegen 22:30 Uhr ist es in Friedrichshafen im Bereich des Romanshorner Platzes zu einer Auseinandersetzung zwischen einem unbekannten Mann und einer Gruppe gekommen. Dabei setzte der Unbekannte nach Angaben der Gruppe auch Pfefferspray ein. Ein 31-jähriger Mann der Gruppe kam nach der Auseinandersetzung zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Er wurde laut Polizeiangaben offenbar von Pfefferspray getroffen. Mann filmt und fotografiert Gruppe Wie die...

  • Friedrichshafen
  • 01.10.21
In der Nacht auf Sonntag hat die Polizei in Kempten zwei betrunkene Männer in Gewahrsam genommen und dabei auch Pfefferspray gegen die Männer eingesetzt. (Symbolbild)
1.966×

Streit im Kemptener Hofgarten
Aus der Verankerung gerissen: Betrunkener bedroht Polizisten mit einem Straßenschild

In der Nacht auf Sonntag hat die Polizei in Kempten zwei betrunkene Männer in Gewahrsam genommen und dabei auch Pfefferspray gegen die Männer eingesetzt. Einer der Männer hatte die Polizisten zuvor mit einen Verkehrszeichen bedroht.  Verkehrszeichen aus der Verankerung gerissen Zunächst war die Polizei gegen 01:00 Uhr zu einem Streit im Kemptener Hofgarten gerufen worden. Unmittelbar nach Eintreffen der Polizeistreifen reagierten zwei "erheblich alkoholisierte" Männer äußerst aggressiv auf die...

  • Kempten
  • 12.09.21
Kempten: Hier gab es am Donnerstagnachmittag eine körperliche Auseinandersetzung.
18.697×

Messer-Drohung und Pfefferspray
Schlägerei in Kemptener Bar: Brüderpaar prügelt sich mit Betreiber

In einer Kemptener Bar in der Webergasse hat es am Donnerstagnachmittag eine Schlägerei zwischen mehreren Personen gegeben. Zwei junge Brüder (20 und 21) haben sich mit dem Betreiber der Bar geprügelt. Drohung mit dem Messer, anschließend PrügelDer Barbetreiber und die beiden Brüder hatten bereits im Vorfeld Streit, weswegen die beiden die Bar aufsuchten. Zunächst war es laut Polizei eine verbale Auseinandersetzung. Dann hat der ältere der beiden Brüder ein Messer gezückt und dem Barbetreiber...

  • Kempten
  • 10.09.21
Pfefferspray (Symbolbild)
2.253×

Ohne Grund
In einer Kaufbeurer Gaststättentoilette: Gast (56) verletzt anderen Gast (44) mit Pfefferspray

Am 20.07.2021 ging bei der Einsatzzentrale ein Notruf bzgl. einer bewusstlosen Person ein. Als die Polizeibeamten an der Gaststätte im Innenstadtbereich von Kaufbeuren ankamen, wurde festgestellt, dass ein 44-jähriger Gast Pfefferspray in die Augen bekommen hatte. Täter und Opfer kannten sich nichtErsten Ermittlungen zufolge kannten sich dieser und der 56-jährige amtsbekannte Täter nicht. Vermutlich grundlos suchte dieser den Gast auf und sprühte ihm in der Toilette das Pfefferspray ins...

  • Kaufbeuren
  • 22.07.21
In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Polizei Kempten gegen 02:30 Uhr eine größere Schlägerei mit etwa 50 beteiligten Personen im Hofgarten in Kempten gemeldet. (Symbolbild)
9.387×

Mehrere Streifen im Einsatz
Massenschlägerei mit etwa 50 Personen in Kempten von Polizei aufgelöst

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Polizei Kempten gegen 02:30 Uhr eine größere Schlägerei mit etwa 50 beteiligten Personen im Hofgarten in Kempten gemeldet. Beim Eintreffen mehrerer Streifenbesatzungen entfernte sich der Großteil der anwesenden Personen fluchtartig in alle Richtungen. Mit Pfefferspray attackiert  Schließlich konnte in Erfahrung gebracht werden, dass ein bislang unbekannter Täter andere Personen mit Pfefferspray attackierte. Auch sei eine unbekannte Gruppe von...

  • Kempten
  • 06.06.21
Polizeieinsatz in Kempten: Bei einer Auseinandersetzung in der Innenstadt haben sich zwei Männer verletzt. Die Polizei ermittelt. (Symbolbild)
4.289×

Eskalation
Kempten: Streit zwischen Pärchen führt zu Auseinandersetzung mit sechs Personen

Ein Beziehungsstreit in der Innenstadt Kempten ist am Samstagabend völlig eskaliert, nachdem sich ein unbeteiligter Passant in den Streit eingemischt hatte. Laut Polizei wurde der Mann daraufhin von vier Personen angegangen und leicht verletzt. Eine weitere Person kam dem Mann zu Hilfe. Zwei Verletzte und Pfefferspray eingesetzt Im Zuge der Auseinandersetzung versprühte eine der beteiligten Personen Pfefferspray. Vier der Täter ergriffen daraufhin die Flucht. Drei der Männer konnten kurze Zeit...

  • Kempten
  • 23.05.21
Pfefferspray (Symbolbild)
3.113×

Krankenhaus
Mann (76) greift Mitbewohner (21) in Türkheim mit Pfefferspray an

Am Freitagnachmittag wurde die Polizei zu einer am Boden liegenden Person gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass die 21-jährige Person durch einen Mitbewohner mit Pfefferspray besprüht wurde. Dem ganzen ging zunächst eine verbale Auseinandersetzung voraus. Als der 21-Jährige ein immer aggressiveres Verhalten an den Tag legte, sah sich der 76-jährige Mitbewohner dazu gezwungen sein Pfefferspray einzusetzen. Der 21-Jährige wurde vom Rettungswagen behandelt und zur Abklärung in ein Krankenhaus...

  • Türkheim
  • 17.04.21
Am vergangenen Donnerstag, 01. April, hat ein Polizist bei einem Einsatz in Krumbach einen 63-jährigen Mann angeschossen und schwer verletzt. (Pistole-Symbolbild)
12.567×

Sieben Schüsse abgefeuert
Polizist verletzt Mann (63) mit drei Kugeln bei Einsatz in Krumbach: Video wirft Fragen auf

Am vergangenen Donnerstag, 01. April, hat ein Polizist bei einem Einsatz in Krumbach einen 63-jährigen Mann angeschossen und schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei soll der Mann mit einem Schraubenzieher auf den Polizisten und seine Kollegin losgegangen sein. Zu dem Polizei-Einsatz war es gekommen, weil der 63-Jährige sich geweigert hat, ein fremdes Grundstück zu verlassen. Kurz nach dem Einsatz tauchte auf der Plattform TikTok ein 30-sekündiges Video auf, dass den Einsatz zeigt und Fragen...

  • 08.04.21
Ein Unbekannter hat eine Frau und ihren Hund beim Spazieren gehen bei Jengen mit Pfefferspray angegriffen. (Symbolbild)
2.150×

Strafverfahren eingeleitet
Unbekannter attackiert Hund und Frau in Jengen mit Pfefferspray

Ein Unbekannter attackierte am Dienstag einen Hund und eine Frau mit Pfefferspray. Die Frau war mit ihrem 28-jährigen Mann, dem gemeinsamen Kind und einem Mischlingshund zwischen Jengen und Wiesmühle spazieren gegangen. Auf dem Feldweg direkt neben der Gennach kam der Familie ein unbekannter, schwarz gekleideter Mann entgegen. Der Abstand zwischen dem Hund und dem Mann betrug etwa zwei Meter. Der 20- bis 30-jährige Mann holte ein Pfefferspray aus seiner Tasche und setzte es gegen den Hund ein....

  • Jengen
  • 01.04.21
27-jähriger Sohn leistet Widerstand gegen Polizeibeamte und lässt Drohungen von sich. (Archivbild)
4.555×

Mutter schreit um Hilfe
Ofterschwang: Sohn (27) bedroht Polizisten bei Familienstreit

Am Samstagabend kam es im Ortsteil Sigishofen zu einem Familienstreit und zum Widerstand gegen Polizeibeamte. Bei einem Streit zwischen einem 27-jährigen Sohn und dessen Mutter drohte dieser ihr im Streit an, Polizeibeamte verletzen zu wollen. Der Lebensgefährte der Frau verständigte daraufhin die Polizei. Psychischer Ausnahmezustand  Der 27-Jährige befand sich laut Polizei in einem offensichtlich psychischen Ausnahmezustand. Bei der Ankunft der Polizei beleidigte der 27-jährige Mann die...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 15.03.21
Polizei (Symbolbild)
4.299×

Auf einem Supermarktparkplatz
Angriff mit Pfefferspray ins Gesicht: Unbekannte rauben Handy in Kißlegg

Unbekannte haben am Samstagabend in Kißlegg einen 23-jährigen Mann beraubt. Die Täter hatten zunächst auf einem Supermarkt-Parkplatz eine Scheibe am Auto des 23-Jährigen eingeschlagen. Als der 23-Jährige sie daraufhin ansprach, sprühten sie ihm Pfefferspray ins Gesicht und raubten ihm sein Smartphone (Wert: ca. 1.000 Euro). Polizei sucht ZeugenDie beiden Täter entkamen unerkannt. Nach der Tat soll das Opfer einen Porsche angehalten und kurz mit dem Fahrer gesprochen haben. Die Kriminalpolizei...

  • Kißlegg
  • 18.01.21
Mann geht in Sonthofen auf Polizeibeamte los (Symbolbild)
3.353×

Polizei setzt Pfefferspray ein
Mann (37) geht in Sonthofen auf Polizeistreife los

Gestern Abend, gegen 23.00 Uhr, wurde von einer Polizeistreife ein Fußgänger in der Förderreutherstraße überprüft. Es stellte sich heraus, dass der 37-jährige Mann zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Zur weiteren Abklärung der Identität sollte dieser mit zur Dienststelle genommen werden. Bei der anschließenden Gewahrsamnahme versuchte er zunächst zu flüchten, blieb aber dann stehen und leistete erheblichen Widerstand als er mit körperlicher Gewalt gegen die Beamten losging. Zur...

  • Sonthofen
  • 13.01.21
Polizei (Symbolbild)
8.766×

Bärbeletreiben
Polizisten in Fischen attackiert: Geflüchtet und ins Gesicht geschlagen

In Fischen wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag etwa 15 "Bärbele" zusammen auf der Straße stehend von der Polizei entdeckt. Aufgrund der aktuellen Corona-Regeln müssen alle Beteiligten nun mit einer Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz rechnen.  Flucht und Schlag ins GesichtEin 35-jähriger Oberallgäuer versuchte bei der Überprüfung seiner Personalien vor der Polizei zu flüchten. Ein Polizist konnte den Mann aber einholen und stoppen. Währenddessen griff ein 21-Jähriger Mann einen...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 05.12.20
Mit Messer bewaffnet: Mann konnte durch Pfefferspray gestoppt und entwaffnet werden  (Symbolbild)
7.221×

Großeinsatz der Polizei
Mann in Neugablonz mit Messer bewaffnet am herumschreien

Ein herumschreiender und mit einem langen Messer bewaffneter Mann wurde am Montagmittag bei der Polizei gemeldet. Laut Polizei war der Mann im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz unterwegs und schrie herum. Durch Pfefferspray gestoppt und entwaffnetDie Polizei konnte den Mann schnell ausfindig machen. Der Mann habe sich wohl in einem psychischen Ausnahmezustand befunden. Der Mann wurde des öfteren aufgefordert das Messer wegzulegen, dieser Aufforderung kam der Mann nicht nach. Erst durch das...

  • Kaufbeuren
  • 01.12.20
Polizei (Symbolbild)
8.878×

Pfefferspray-Einsatz
Bei Kontrolle der Coronaregeln: Gewalt gegen Polizeibeamte in Kaufbeurer Bar

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu gewalttätigen Ausschreitungen vor einer Bar in Kaufbeuren. Polizeibeamte hatten im Außenbereich der Bar einen Mann kontrollieren wollen, der gegen die Coronaregeln verstoßen hatte. Der 30-jährige Mann verhielt sich laut Polizeibericht "höchst aggressiv gegenüber den eingesetzten Beamten." Aggressive Beteiligte filmen PolizeieinsatzSofort solidarisierten sich bis zu 20 umstehende Barbesucher, die ebenfalls nach draußen gekommen waren. Sie filmten...

  • Kaufbeuren
  • 10.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ