Pfefferspray

Beiträge zum Thema Pfefferspray

Symbolbild
 4.276×

Amphetamin
Polizei erwischt Drogendealer (27) in Buchloe

Am Donnerstagabend sollten in der Rudolf-Diesel-Straße von einer Polizeistreife zwei Männer kontrolliert werden, die dort zu Fuß unterwegs waren. Als die Polizeibeamten als solche erkannt waren, flüchtete einer der beiden über das Feld. Er konnte jedoch eingeholt werden, leistete aber erheblichen Widerstand gegen seine Festnahme, so dass Pfefferspray eingesetzt werden musste. Bei der Durchsuchung des Mannes und seiner mitgeführten Sachen wurde der Grund für den Fluchtversuch gefunden. Der...

  • Buchloe
  • 19.06.20
Symbolbild.
 5.380×

Polizei
Illegale Schießübungen bei Buchloe: Täter (48) gefasst

Die Polizei hat einen 48-jährigen Mann aus Buchloe gefasst, der seit Mitte März in vier Fällen mit Blei auf verschiedene Objekte geschossen hat. Dabei benutzte er laut einem technischen Gutachten eine Waffe älterer Bauart. Als Ziel dienten ein Feldstadel und ein Hochsitz nördlich der Rudolf-Diesel-Straße, ein weiterer Feldstadel an der Verbindungsstraße Buchloe-Holzhausen und eine Werbetafel hinter einem Verbrauchermarkt. Der Sachschaden beträgt über 800 Euro. Einer Zeugin war im Waldbereich...

  • Buchloe
  • 29.04.20
Pfefferspray (Symbolbild)
 1.329×

Gewalt
Betrunken in Kaufbeuren/Neugablonz: Körperverletzung durch Pfefferspray

Am späten Montagabend kam es am Neuen Markt in Neugablonz zu einer Streitigkeit zwischen einem 38-jährigen Anwohner und seinem 54-jährigen Nachbarn. In dessen Verlauf zog der 54-Jährige schließlich ein in Deutschland verbotenes Pfefferspray und sprühte damit seinem Kontrahenten ins Gesicht. Aufgrund der massiven Alkoholisierung beider Beteiligten sowie Verständigungsproblemen konnte der genaue Grund der Auseinandersetzung bisher noch nicht geklärt werden. Den 54-jährigen erwartet ein...

  • Kaufbeuren
  • 31.03.20
Pfefferspray (Symbolbild)
 2.627×

Streit im Straßenverkehr
Mann (63) attackiert 28-Jährigen mit Pfefferspray in Kaufbeuren-Neugablonz

Am Samstagabend gegen 17:40 Uhr wurde ein 28-Jähriger von einem 63-Jährigen im Antoniwalderweg mit Pfefferspray attackiert. Hintergrund der Attacke war wohl, dass die Freundin des Geschädigten mit ihrem Pkw kurz am rechten Fahrbahnrand hielt und wenige Minuten den Motor laufen ließ. Der 63-jährige Täter lief daraufhin Wut entbrannt mit seinem Hund auf den 28-jährigen Beifahrer zu und besprühte ihn mit dem Spray. Danach flüchtete er. Der Verletzte begab sich selbst in ein Krankenhaus. Der...

  • Kaufbeuren
  • 02.03.20
Symbolbild.
 3.234×

Psychisch angeschlagen
Mann (37) beschäftigt mehrfach Marktoberdorfer Polizei

Am Montagmorgen hat ein 37-jähriger Mann mehrfach die Marktoberdorfer Polizei beschäftigt. Zunächst fuhr er mit einem Renault auf der B16 bei Biessenhofen, obwohl er keinen Führerschein besitzt. Deswegen wurde er bereits mehrmals angezeigt.  Nach der Polizeikontrolle meldete sich die Partnerin des 37-Jährigen bei der Polizei: Ihr Freund wolle sich nun umbringen und habe sich in seiner Wohnung verbarrikadiert. Bis die Polizei erneut bei dem 37-Jährigen eintraf, war er jedoch schon durch den...

  • Marktoberdorf
  • 18.02.20
Polizei (Symbolbild)
 3.514×

Auseinandersetzung
Streit in Tanzlokal in Isny: Security setzt Pfefferspray ein

Am Sonntagmorgen, gegen 02:30 Uhr, kam es in einem Tanzlokal in Isny zu einer Auseinandersetzung, an deren Ende auch noch Pfefferspray eingesetzt wurde. Zwischen zwei Gästen kam es auf der Tanzfläche zu einem Streit, so dass sich ein Sicherheitsmitarbeiter einschaltete. Da sich einer der beiden Gäste partout nicht beruhigen wollte, wurde der 45-Jährige mit Unterstützung einer weiteren Sicherheitskraft nach draußen begleitet. Vor dem Lokal mischte sich noch der Sohn des uneinsichtigen Gastes ein...

  • Isny
  • 16.02.20
Symbolbild.
 2.052×

Einsatz
Unterallgäu: Mann (47) randaliert im Haus seiner Eltern - Polizei überwältigt ihn mit Pfefferspray

Ein 47-jähriger Mann hat am Mittwochvormittag im Haus seiner Eltern im nördlichen Unterallgäu randaliert. Nach Angaben der Polizei durchschlug er dabei eine Glastüre und beschädigte einige Möbel. Weil sich die Eltern des alkoholisierten Mannes nicht mehr anders zu helfen wussten, riefen sie die Polizei. Insgesamt rückten vier Polizeistreifen zum Einsatzort aus. Der 47-Jährige hatte sich laut Polizei im zweiten Stock des Einfamilienhauses verschanzt. Weil das Treppenhaus mit umhergeworfenen...

  • Mindelheim
  • 12.02.20
 5.633×  1

Körperverletzung
Streit um Foto beim Schneeräumen in Isny: Mann (23) setzt Pfefferspray ein

Wegen einer Fotografie sind am Dienstagabend in der Weißlandstraße in Isny zwei Männer aneinandergeraten. Die Auseinandersetzung endete handgreiflich. Gegen 17.50 Uhr sah ein Mann, dass er beim Schneeräumen aus einem Gebäude heraus fotografiert wird. Der 57-Jährige gab der Fotografin zu verstehen, dass er das nicht will und setzte dann seine Arbeit fort. Kurze Zeit später wurde er von der Frau und einem männlichen Begleiter abgepasst. In der Folge kam es zu einer Streiterei zwischen den...

  • Isny
  • 30.01.20
Faust (Symbolbild).
 1.742×

Leicht verletzt
Duracher (39) bedroht Polizisten mit Fäusten

Am Donnerstag hat ein 39-jähriger Duracher Polizisten mit Fäusten bedroht. Zwei Beamten erlitten Verletzungen.  In der Nacht auf Donnerstag hat der Mann in der Weidacher Straße in Durach herumgeschrien. Die Polizei konnte ihn zunächst beruhigen und in seine Wohnung zurückbringen. Gegen 6:00 Uhr am Morgen fiel der Duracher erneut auf. Die Streife rückte ein weiteres Mal an.  Der Mann befand sich wohl in einer psychischen Ausnahmesituation, so die Polizei.  Aus diesem Grund sollte er in...

  • Durach
  • 23.01.20
Symbolbild
 3.172×

Zeugenaufruf
Raubüberfall: Unbekannter raubt Frau (26) in Memmingen aus

Am Montagabend, 25.11.2019, hat ein bislang noch unbekannter Mann in Memmingen eine 26-Jährige ausgeraubt. Laut Polizei erbeutete der Unbekannte einen zweistelligen Geldbetrag. Demnach war die Frau am Abend gegen 20:30 Uhr in der Parkanlage Zollergarten unterwegs. Dort sprach der Mann die 26-Jährige an und forderte Geld. Die Frau versuchte daraufhin, den Täter mit Pfefferspray zu vertreiben. Der entriss ihr allerdings das Spray und setzte es gegen die 26-Jährige ein. Dann raubte er auch...

  • Memmingen
  • 26.11.19
Polizei (Symbolbild)
 1.671×

Streitigkeit in Memminger Gemeinsschaftsunterkunft endet mit Widerstand gegen Polizeibeamte

In den Nachtstunden des Dienstags, 24.09.2019 kam es in einer Gemeinschaftsunterkunft im Erlenweg zunächst zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 30-jährigen Mann, der einen 33-jährigen Mann angriff. Zur Verteidigung setzte dann der 33-Jährige einen Tierabwehrspray ein. Durch den sofortigen Einsatz von mehreren Streifenbesatzungen konnte die Lage schnell beruhigt werden. Nach kurzem Verlassen der Streifenbesatzungen ging erneut die Mitteilung ein, dass es zwischen den beiden...

  • Memmingen
  • 25.09.19
Die Hundehalterin wurde ebenfalls von dem Pfefferspray getroffen und verletzt.
 6.875×

Körperverletzung
Hund und Besitzerin in Memmingen mit Pfefferspray besprüht

Ein Hundebesitzer hat am Samstagabend in Memmingen den Hund einer anderen Hundehalterin mit Pfefferspray besprüht. Die Frau wurde dadurch ebenfalls verletzt. Laut Polizeiangaben führten die Frau und ihr Begleiter ihren Jagdhund in einem Park in der Memminger Innenstadt aus, die dort auf einen weiteren Hundehalter trafen. Die beiden Hunde provozierten sich im Park gegenseitig, so die Polizei. Im weiteren Verlauf zückte der Mann plötzlich ein Pfefferspray und besprühte damit den Hund der...

  • Memmingen
  • 01.09.19
Zwei Unbekannte haben am Donnerstag eine Frau in Kaufbeuren ins Gesicht geschlagen und sie anschließen mit Pfefferspray besprüht. (Symbolbild)
 8.985×

Zeugenaufruf
Kaufbeuren: Frau an Haustüre ins Gesicht geschlagen und mit Pfefferspray besprüht

Eine Frau ist am Donnerstag von zwei Unbekannten in Kaufbeuren mit der Faust ins Gesicht geschlagen und anschließend mit Pfefferspray besprüht worden. Laut Polizeiangaben klingelten zwei Männer gegen 1:30 Uhr am Donnerstag an der Haustüre eines Reihenhauses in Kaufbeuren. Als die Bewohnerin die Tür öffnete, erhielt sie sofort einen Faustschlag ins Gesicht, so die Polizei. Im Anschluss wurde die Frau mit Pfefferspray besprüht. Die beiden Täter waren teilweise maskiert und flohen nach der...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.19
 1.575×

Auseinandersetzung
Zwei Verletzte nach Streit in Füssener Wohnhaus

Am späten Montagabend ereignete sich in Füssen ein Streit, der mit zwei Verletzten und einer Gewahrsamnahme bei der Polizei endete. Ein 20-Jähriger und ein 16-Jähriger klingelten zunächst beim dem Wohnhaus eines Bekannten. Sie weckten dadurch alle Hausbewohner. Ein 47-jähriger Anwohner verließ seine Wohnung und wollte die Männer des Hauses verweisen. Daraufhin wurde er von den Männern wüst beschimpft und beleidigt. Der 47-Jährige griff anschließend zu einem verbotenen Pfefferspray und...

  • Füssen
  • 09.04.19
 3.009×

Gewalt
Kemptener (34) wirft mit Schlüsselbund nach Polizeibeamten

Am Montagabend, gegen 23:15 Uhr, wurde der Polizei Kempten eine randalierende Person am Schumacherring in Kempten, gegenüber der AGIP-Tankstelle mitgeteilt. Der Mann schlug wohl auf dem Weg in Richtung Lenzfried auf mehrere Gegenstände ein.  Der Tatverdächtige, ein 34-jähriger Kemptener, konnte in der Ullrichstraße angetroffen und einer Kontrolle unterzogen werden. Al er die Polizei sah, ging er sofort auf die Beamten zu und warf mit einem Schlüsselbund nach ihnen und beleidigte sie....

  • Kempten
  • 26.02.19
Die Täter werden sich nun einem weiteren Strafverfahren stellen müssen.
 3.163×

Arrest
Auf parkendes Auto eingeschlagen und Fahrer (53) gewaltsam bedroht: Kemptener Polizei verhaftet drei Männer

Kurz nach 17 Uhr ging am Montag den 07. Januar 2019 ein Notruf bei der Polizei ein. Ein 53 Jahre alter Autofahrer hatte angerufen, weil er von mehreren Personen attackiert worden sei. Demnach hatte einer von ihnen mit den Händen auf das geparkte Auto des Anrufers eingeschlagen, als der Fahrer mit seiner Frau auf die Tochter wartete. Daraufhin stellte der Fahrer den Mann zur Rede, woraufhin zwei weitere junge Männer hinzukamen. Diese drohten verbal und versuchten nach dem Autofahrer zu...

  • Kempten
  • 08.01.19
Symbolbild.
 659×

Rauschmittel
Nachbarschaftsstreitigkeit führt zu Sicherstellung von Drogen und Drogenfahrt in Bad Wörishofen

Am 29.11.2018 gegen 09:30 Uhr musste eine Streife der Polizei zu einer Nachbarschaftsstreitigkeit ausrücken. Hierbei stellte sich heraus, dass eine 62-jährige einem 26-jährigen mit Pfefferspray in das Gesicht gesprüht hatte. Der Grund hierfür war vermutlich eine Ruhestörung. Beide Personen erlitten hierbei leichte Reizungen im Gesicht. Als die Streifenbeamten dann die Wohnung des 26-jährigen betreten haben, konnten diese Marihuana Geruch in der Wohnung feststellen. Bei der anschließenden...

  • Bad Wörishofen
  • 30.11.18
Festnahme eines Randalierers (Symbolbild)
 882×

Polizeieinsatz
Bereits Haftbefehl: Junger Randalierer (22) in Memmingen festgenommen

Am Sonntag den 21.10.2018 wurde die Polizeiinspektion in den frühen Abendstunden zu einer randalierenden Person gerufen. Es war bekannt, dass gegen den polizeilich bekannten 22-Jährigen ein offener Haftbefehl besteht. Vor Ort wurde der junge Mann vor der Haustüre angetroffen. Er wurde angesprochen und aufgefordert seine Hand aus der Tasche seiner Jacke zu nehmen. Nachdem er sich weigerte und aggressiv verhielt, wurde ihm unmittelbarerer Zwang angedroht. Darauf reagierte er sehr aufbrausend und...

  • Memmingen
  • 22.10.18
Polizeieinsatz in Kemptener Wohnung: Körperverletzung, Drogen und Diebesgut
 1.744×

Haftbefehl
Notruf führt Kemptener Polizei zu Drogen und Diebesgut

Weil ein Mann verletzt auf einem Balkon lag, rief eine Frau über die Notrufnummer 110 die Polizei. Am Mittwochabend gegen 21:45 Uhr bemerkte eine Nachbarin, dass sich ein Mann auf einem Balkon einer Wohnung befand und Hilfe benötigte. Bei Eintreffen der Polizei stellte diese einen 33-Jährigen fest, der offensichtlich mit Pfefferspray besprüht wurde und Verletzungen im Gesichtsbereich aufwies. Der Mann musste durch den Rettungsdienst ärztlich versorgt werden. In der Wohnung befand sich...

  • Kempten
  • 14.09.18
 1.119×

Körperverletzung
Mann (31) besprüht Hund und Besitzer in Kirchhaslach mit Pfefferspray und wird mit Messer bedroht

Am Dienstagnachmittag sprühte ein 31-jähriger Mann einem 22-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht, weil dieser seinen Hund frei im Garten laufen ließ. Anschließend wurde der Hund ebenfalls mit Pfefferspray eingesprüht. Der Angreifer befand sich mit seiner Frau und einem Neugeborenen auf dem Heimweg, der durch den für jedermann zugänglichen Garten des Hundebesitzers führte. Der Hund lief auf den Beschuldigten zu und fing an, laut zu bellen, was vom dem Hundehalter nicht unterbunden wurde. Die...

  • Kirchhaslach
  • 30.05.18
 100×

Körperverletzung
Patient (35) randaliert in Kaufbeurer Bezirkskrankenhaus und versprüht Pfefferspray

Am Mittwoch, gegen 09:30 Uhr randalierte ein 35-jähriger Patient des Bezirkskrankenhauses Kaufbeuren auf einer Station und versprühte Pfefferspray. Dadurch wurden mehrere Pflegekräfte leicht verletzt und mussten teilweise durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die eingesetzten Beamten konnten den Mann überwältigen. Weder er noch die Polizeibeamten wurden dabei verletzt. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen den Mann wurden aufgenommen.

  • Kaufbeuren
  • 01.02.18
 197×

Angriff
Maskierte Person verletzt in Kempten zwei Personen mit Pfefferspray

Am Dienstagabend klopfte eine maskierte Person - gegen 20 Uhr - in einem Mehrfamilienhaus in der Maler-Lochbihler-Straße an die Wohnungstüre einer 62 Jahre alten Frau. Als die 62-Jährige dann die Wohnungstüre öffnete, sprühte die unbekannte Person der Dame unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht. Anschließend flüchtete die Person, welche mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert war, aus dem Haus. Dabei traf die Person im Treppenhaus auf einen 29-jährigen Mann. Auch hier wurde wieder von der...

  • Kempten
  • 20.12.17
 115×

Körperverletzung
Jugendlicher (17) verletzt in Türkheim zwei Klausen mit Pfefferspray

Am Mittwochabend kam es beim Klausentreiben zu einer Körperverletzung. Ein junger Mann wollte sich nicht von zwei Klausen mit der Rute hauen lassen und sprühte ihnen deshalb Pfefferspray ins Gesicht. Beide Klausen wurden dabei an den Augen leicht verletzt. Alle drei Beteiligten sind 17 Jahre alt. Den Täter erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

  • Buchloe
  • 07.12.17
 98×

Streit
Pfefferspray: Streit zwischen Hundehaltern in Ottobeuren endet in gefährlicher Körperverletzung

Am Samstag, 04.11.17, kam es gegen 16.30 Uhr im Bereich Klosterwaldstraße zu einem Streit zwischen zwei Hundehaltern, da sich der Halter eines kleineren Hundes durch zwei heranstürmende große Hunde bedroht fühlte. Um diesen vermeintlichen Angriff abzuwehren, warf er mit Steinen nach den Hunden, woraufhin deren Halter wutentbrannt auf den Steinewerfer zuging. Dieser fühlte sich dadurch so bedroht, dass er ein Pfefferspray einsetzte. Der Angegriffene erlitt eine Augenreizung.

  • Memmingen
  • 05.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020