Pfefferspray

Beiträge zum Thema Pfefferspray

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Polizei Kempten gegen 02:30 Uhr eine größere Schlägerei mit etwa 50 beteiligten Personen im Hofgarten in Kempten gemeldet. (Symbolbild)
8.856× 37

Mehrere Streifen im Einsatz
Massenschlägerei mit etwa 50 Personen in Kempten von Polizei aufgelöst

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Polizei Kempten gegen 02:30 Uhr eine größere Schlägerei mit etwa 50 beteiligten Personen im Hofgarten in Kempten gemeldet. Beim Eintreffen mehrerer Streifenbesatzungen entfernte sich der Großteil der anwesenden Personen fluchtartig in alle Richtungen. Mit Pfefferspray attackiert  Schließlich konnte in Erfahrung gebracht werden, dass ein bislang unbekannter Täter andere Personen mit Pfefferspray attackierte. Auch sei eine unbekannte Gruppe von...

  • Kempten
  • 06.06.21
Polizeieinsatz in Kempten: Bei einer Auseinandersetzung in der Innenstadt haben sich zwei Männer verletzt. Die Polizei ermittelt. (Symbolbild)
4.229× 1

Eskalation
Kempten: Streit zwischen Pärchen führt zu Auseinandersetzung mit sechs Personen

Ein Beziehungsstreit in der Innenstadt Kempten ist am Samstagabend völlig eskaliert, nachdem sich ein unbeteiligter Passant in den Streit eingemischt hatte. Laut Polizei wurde der Mann daraufhin von vier Personen angegangen und leicht verletzt. Eine weitere Person kam dem Mann zu Hilfe. Zwei Verletzte und Pfefferspray eingesetzt Im Zuge der Auseinandersetzung versprühte eine der beteiligten Personen Pfefferspray. Vier der Täter ergriffen daraufhin die Flucht. Drei der Männer konnten kurze Zeit...

  • Kempten
  • 23.05.21
Pfefferspray (Symbolbild)
3.105× 1

Krankenhaus
Mann (76) greift Mitbewohner (21) in Türkheim mit Pfefferspray an

Am Freitagnachmittag wurde die Polizei zu einer am Boden liegenden Person gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass die 21-jährige Person durch einen Mitbewohner mit Pfefferspray besprüht wurde. Dem ganzen ging zunächst eine verbale Auseinandersetzung voraus. Als der 21-Jährige ein immer aggressiveres Verhalten an den Tag legte, sah sich der 76-jährige Mitbewohner dazu gezwungen sein Pfefferspray einzusetzen. Der 21-Jährige wurde vom Rettungswagen behandelt und zur Abklärung in ein Krankenhaus...

  • Türkheim
  • 17.04.21
Am vergangenen Donnerstag, 01. April, hat ein Polizist bei einem Einsatz in Krumbach einen 63-jährigen Mann angeschossen und schwer verletzt. (Pistole-Symbolbild)
12.264× 7

Sieben Schüsse abgefeuert
Polizist verletzt Mann (63) mit drei Kugeln bei Einsatz in Krumbach: Video wirft Fragen auf

Am vergangenen Donnerstag, 01. April, hat ein Polizist bei einem Einsatz in Krumbach einen 63-jährigen Mann angeschossen und schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei soll der Mann mit einem Schraubenzieher auf den Polizisten und seine Kollegin losgegangen sein. Zu dem Polizei-Einsatz war es gekommen, weil der 63-Jährige sich geweigert hat, ein fremdes Grundstück zu verlassen. Kurz nach dem Einsatz tauchte auf der Plattform TikTok ein 30-sekündiges Video auf, dass den Einsatz zeigt und Fragen...

  • 08.04.21
Ein Unbekannter hat eine Frau und ihren Hund beim Spazieren gehen bei Jengen mit Pfefferspray angegriffen. (Symbolbild)
2.113×

Strafverfahren eingeleitet
Unbekannter attackiert Hund und Frau in Jengen mit Pfefferspray

Ein Unbekannter attackierte am Dienstag einen Hund und eine Frau mit Pfefferspray. Die Frau war mit ihrem 28-jährigen Mann, dem gemeinsamen Kind und einem Mischlingshund zwischen Jengen und Wiesmühle spazieren gegangen. Auf dem Feldweg direkt neben der Gennach kam der Familie ein unbekannter, schwarz gekleideter Mann entgegen. Der Abstand zwischen dem Hund und dem Mann betrug etwa zwei Meter. Der 20- bis 30-jährige Mann holte ein Pfefferspray aus seiner Tasche und setzte es gegen den Hund ein....

  • Jengen
  • 01.04.21
27-jähriger Sohn leistet Widerstand gegen Polizeibeamte und lässt Drohungen von sich. (Archivbild)
4.520×

Mutter schreit um Hilfe
Ofterschwang: Sohn (27) bedroht Polizisten bei Familienstreit

Am Samstagabend kam es im Ortsteil Sigishofen zu einem Familienstreit und zum Widerstand gegen Polizeibeamte. Bei einem Streit zwischen einem 27-jährigen Sohn und dessen Mutter drohte dieser ihr im Streit an, Polizeibeamte verletzen zu wollen. Der Lebensgefährte der Frau verständigte daraufhin die Polizei. Psychischer Ausnahmezustand  Der 27-Jährige befand sich laut Polizei in einem offensichtlich psychischen Ausnahmezustand. Bei der Ankunft der Polizei beleidigte der 27-jährige Mann die...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 15.03.21
Polizei (Symbolbild)
4.237× 1

Auf einem Supermarktparkplatz
Angriff mit Pfefferspray ins Gesicht: Unbekannte rauben Handy in Kißlegg

Unbekannte haben am Samstagabend in Kißlegg einen 23-jährigen Mann beraubt. Die Täter hatten zunächst auf einem Supermarkt-Parkplatz eine Scheibe am Auto des 23-Jährigen eingeschlagen. Als der 23-Jährige sie daraufhin ansprach, sprühten sie ihm Pfefferspray ins Gesicht und raubten ihm sein Smartphone (Wert: ca. 1.000 Euro). Polizei sucht ZeugenDie beiden Täter entkamen unerkannt. Nach der Tat soll das Opfer einen Porsche angehalten und kurz mit dem Fahrer gesprochen haben. Die Kriminalpolizei...

  • Kißlegg
  • 18.01.21
Mann geht in Sonthofen auf Polizeibeamte los (Symbolbild)
3.344×

Polizei setzt Pfefferspray ein
Mann (37) geht in Sonthofen auf Polizeistreife los

Gestern Abend, gegen 23.00 Uhr, wurde von einer Polizeistreife ein Fußgänger in der Förderreutherstraße überprüft. Es stellte sich heraus, dass der 37-jährige Mann zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Zur weiteren Abklärung der Identität sollte dieser mit zur Dienststelle genommen werden. Bei der anschließenden Gewahrsamnahme versuchte er zunächst zu flüchten, blieb aber dann stehen und leistete erheblichen Widerstand als er mit körperlicher Gewalt gegen die Beamten losging. Zur...

  • Sonthofen
  • 13.01.21
Polizei (Symbolbild)
8.701× 5

Bärbeletreiben
Polizisten in Fischen attackiert: Geflüchtet und ins Gesicht geschlagen

In Fischen wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag etwa 15 "Bärbele" zusammen auf der Straße stehend von der Polizei entdeckt. Aufgrund der aktuellen Corona-Regeln müssen alle Beteiligten nun mit einer Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz rechnen.  Flucht und Schlag ins GesichtEin 35-jähriger Oberallgäuer versuchte bei der Überprüfung seiner Personalien vor der Polizei zu flüchten. Ein Polizist konnte den Mann aber einholen und stoppen. Währenddessen griff ein 21-Jähriger Mann einen...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 05.12.20
Mit Messer bewaffnet: Mann konnte durch Pfefferspray gestoppt und entwaffnet werden  (Symbolbild)
7.192×

Großeinsatz der Polizei
Mann in Neugablonz mit Messer bewaffnet am herumschreien

Ein herumschreiender und mit einem langen Messer bewaffneter Mann wurde am Montagmittag bei der Polizei gemeldet. Laut Polizei war der Mann im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz unterwegs und schrie herum. Durch Pfefferspray gestoppt und entwaffnetDie Polizei konnte den Mann schnell ausfindig machen. Der Mann habe sich wohl in einem psychischen Ausnahmezustand befunden. Der Mann wurde des öfteren aufgefordert das Messer wegzulegen, dieser Aufforderung kam der Mann nicht nach. Erst durch das...

  • Kaufbeuren
  • 01.12.20
Polizei (Symbolbild)
8.761× 19

Pfefferspray-Einsatz
Bei Kontrolle der Coronaregeln: Gewalt gegen Polizeibeamte in Kaufbeurer Bar

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu gewalttätigen Ausschreitungen vor einer Bar in Kaufbeuren. Polizeibeamte hatten im Außenbereich der Bar einen Mann kontrollieren wollen, der gegen die Coronaregeln verstoßen hatte. Der 30-jährige Mann verhielt sich laut Polizeibericht "höchst aggressiv gegenüber den eingesetzten Beamten." Aggressive Beteiligte filmen PolizeieinsatzSofort solidarisierten sich bis zu 20 umstehende Barbesucher, die ebenfalls nach draußen gekommen waren. Sie filmten...

  • Kaufbeuren
  • 10.10.20
Symbolbild.
5.227×

15 Beteiligte
Schlägerei in Gaststätte in Isny: Polizei setzt Pfefferspray ein

Zu einer Schlägerei kam es am Samstag gegen 01.00 Uhr in einer Gaststätte in Isny. Zwei junge Männer schlugen aufeinander ein. Im Anschluss verlagerte sich sich das Ganze dann nach draußen. In die polizeilichen Ermittlungen mischten sich dann zahlreiche Personen ein, die sich mit einem der beiden Streithähne solidarisierten. Bis zu 15 aggressive Personen Zeitweilig hatten es die Beamten mit bis zu 15 aufgebrachten und aggressiven Personen zu tun, die sich nur schwer zurückhalten ließen. Gegen...

  • Isny
  • 10.10.20
Pfefferspray (Symbolbild)
8.815× 3

Pfefferspray-Einsatz
Massen-Auseinandersetzung im Club "Papillon" in Kempten: Mehrere Verletzte

Am Freitagabend kam es gegen 02.20 Uhr im Club "Papillon" in Kempten zu einer Auseinandersetzung. Laut Polizei waren rund 20 Personen beteiligt. Im Verlauf der Streitigkeiten hat laut Polizeibericht ein Unbekannter in der Menschenmenge Pfefferspray eingesetzt. Mehrere Personen erlitten demnach Atemwegsreizungen. Zwei von ihnen mussten für weitere Behandlungen ins Klinikum Kempten gebracht werden. Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung Was genau der Auslöser der Massen-Auseinandersetzung...

  • Kempten
  • 03.10.20
Kunde im Illerpark greift Mitarbeiter und Polizisten an. (Symbolbild)
6.239× 59

Mit Pfefferspray gestoppt
Faustschläge: Mann (39) attackiert Mitarbeiter und Polizisten in Memmingen

Ein 39-jähriger Mann hat am Freitagabend einen Mitarbeiter und mehrere Polizeibeamte mit Faustschlägen attackiert. Der Mann konnte laut Polizei erst durch den Einsatz von Pfefferspray gestoppt werden. Mitarbeiter wird angegriffen Der 39-jährige alkoholisierte Memminger Bürger wolle am Abend noch in einem Geschäft im Illerpark einkaufen gehen. Nachdem es bereits nach 20.00 Uhr war, wurde der 39-jährige Mann von einem Mitarbeiter verbal davon abgehalten. Der 39-Jährige griff nach dem Mitarbeiter...

  • Memmingen
  • 26.09.20
Ein 37-jähriger Mann hatte die Polizei mehrfach aufgefordert, ihn zu erschießen (Symbolbild).
13.957× 10

Einsatz in Kaufbeuren
Knapp 4,5 Promille: Betrunkener fordert Polizei auf, ihn zu erschießen

In der Nacht auf Freitag musste die Polizei einen aggressiven 37-Jährigen in Kaufbeuren bändigen. Er hatte die Beamten unter anderem mehrfach aufgefordert, ihn "an Ort und Stelle" zu erschießen, gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Gegen 01:40 Uhr wurde die Polizei über eine hilflose Person am Busbahnhof Plärrer informiert. Die Beamten konnten den vermeintlich Betrunkenen zunächst nicht finden. Eine Polizeistreife fand ihn schließlich schlafend auf dem Gehweg. Der 37-Jährige war...

  • Kaufbeuren
  • 21.08.20
Polizei (Symbolbild)
1.865×

Über Alkoholverbot aufgeklärt
Ehrenamtliche Mitarbeiter der Polizei mit Gegenständen beworfen

Am Freitag ist es gegen 20:00 Uhr zu einem Übergriff einer Personengruppe auf Mitarbeiter der Sicherheitswacht der Polizeiinspektion Kempten gekommen. Nach Angaben der Polizei überprüften die ehrenamtliche Helfer eine größere Personengruppe am Illerufer. Als die Helfer die Gruppe über das geltende Alkoholverbot aufklärten, wurden sie beleidigt und mit Gegenständen beworfen. Getroffen wurde zum Glück niemand. Nach dem Einsatz von Pfefferspray flüchtete ein Großteil der Gruppe. Vier Personen im...

  • Kempten
  • 10.08.20
Symbolbild
4.407×

Amphetamin
Polizei erwischt Drogendealer (27) in Buchloe

Am Donnerstagabend sollten in der Rudolf-Diesel-Straße von einer Polizeistreife zwei Männer kontrolliert werden, die dort zu Fuß unterwegs waren. Als die Polizeibeamten als solche erkannt waren, flüchtete einer der beiden über das Feld. Er konnte jedoch eingeholt werden, leistete aber erheblichen Widerstand gegen seine Festnahme, so dass Pfefferspray eingesetzt werden musste. Bei der Durchsuchung des Mannes und seiner mitgeführten Sachen wurde der Grund für den Fluchtversuch gefunden. Der...

  • Buchloe
  • 19.06.20
Symbolbild.
5.535×

Polizei
Illegale Schießübungen bei Buchloe: Täter (48) gefasst

Die Polizei hat einen 48-jährigen Mann aus Buchloe gefasst, der seit Mitte März in vier Fällen mit Blei auf verschiedene Objekte geschossen hat. Dabei benutzte er laut einem technischen Gutachten eine Waffe älterer Bauart. Als Ziel dienten ein Feldstadel und ein Hochsitz nördlich der Rudolf-Diesel-Straße, ein weiterer Feldstadel an der Verbindungsstraße Buchloe-Holzhausen und eine Werbetafel hinter einem Verbrauchermarkt. Der Sachschaden beträgt über 800 Euro. Einer Zeugin war im Waldbereich...

  • Buchloe
  • 29.04.20
Pfefferspray (Symbolbild)
1.411×

Gewalt
Betrunken in Kaufbeuren/Neugablonz: Körperverletzung durch Pfefferspray

Am späten Montagabend kam es am Neuen Markt in Neugablonz zu einer Streitigkeit zwischen einem 38-jährigen Anwohner und seinem 54-jährigen Nachbarn. In dessen Verlauf zog der 54-Jährige schließlich ein in Deutschland verbotenes Pfefferspray und sprühte damit seinem Kontrahenten ins Gesicht. Aufgrund der massiven Alkoholisierung beider Beteiligten sowie Verständigungsproblemen konnte der genaue Grund der Auseinandersetzung bisher noch nicht geklärt werden. Den 54-jährigen erwartet ein...

  • Kaufbeuren
  • 31.03.20
Pfefferspray (Symbolbild)
2.731×

Streit im Straßenverkehr
Mann (63) attackiert 28-Jährigen mit Pfefferspray in Kaufbeuren-Neugablonz

Am Samstagabend gegen 17:40 Uhr wurde ein 28-Jähriger von einem 63-Jährigen im Antoniwalderweg mit Pfefferspray attackiert. Hintergrund der Attacke war wohl, dass die Freundin des Geschädigten mit ihrem Pkw kurz am rechten Fahrbahnrand hielt und wenige Minuten den Motor laufen ließ. Der 63-jährige Täter lief daraufhin Wut entbrannt mit seinem Hund auf den 28-jährigen Beifahrer zu und besprühte ihn mit dem Spray. Danach flüchtete er. Der Verletzte begab sich selbst in ein Krankenhaus. Der...

  • Kaufbeuren
  • 02.03.20
Symbolbild.
3.256×

Psychisch angeschlagen
Mann (37) beschäftigt mehrfach Marktoberdorfer Polizei

Am Montagmorgen hat ein 37-jähriger Mann mehrfach die Marktoberdorfer Polizei beschäftigt. Zunächst fuhr er mit einem Renault auf der B16 bei Biessenhofen, obwohl er keinen Führerschein besitzt. Deswegen wurde er bereits mehrmals angezeigt.  Nach der Polizeikontrolle meldete sich die Partnerin des 37-Jährigen bei der Polizei: Ihr Freund wolle sich nun umbringen und habe sich in seiner Wohnung verbarrikadiert. Bis die Polizei erneut bei dem 37-Jährigen eintraf, war er jedoch schon durch den...

  • Marktoberdorf
  • 18.02.20
Polizei (Symbolbild)
3.580×

Auseinandersetzung
Streit in Tanzlokal in Isny: Security setzt Pfefferspray ein

Am Sonntagmorgen, gegen 02:30 Uhr, kam es in einem Tanzlokal in Isny zu einer Auseinandersetzung, an deren Ende auch noch Pfefferspray eingesetzt wurde. Zwischen zwei Gästen kam es auf der Tanzfläche zu einem Streit, so dass sich ein Sicherheitsmitarbeiter einschaltete. Da sich einer der beiden Gäste partout nicht beruhigen wollte, wurde der 45-Jährige mit Unterstützung einer weiteren Sicherheitskraft nach draußen begleitet. Vor dem Lokal mischte sich noch der Sohn des uneinsichtigen Gastes ein...

  • Isny
  • 16.02.20
Symbolbild.
2.101×

Einsatz
Unterallgäu: Mann (47) randaliert im Haus seiner Eltern - Polizei überwältigt ihn mit Pfefferspray

Ein 47-jähriger Mann hat am Mittwochvormittag im Haus seiner Eltern im nördlichen Unterallgäu randaliert. Nach Angaben der Polizei durchschlug er dabei eine Glastüre und beschädigte einige Möbel. Weil sich die Eltern des alkoholisierten Mannes nicht mehr anders zu helfen wussten, riefen sie die Polizei. Insgesamt rückten vier Polizeistreifen zum Einsatzort aus. Der 47-Jährige hatte sich laut Polizei im zweiten Stock des Einfamilienhauses verschanzt. Weil das Treppenhaus mit umhergeworfenen...

  • Mindelheim
  • 12.02.20
5.700× 1

Körperverletzung
Streit um Foto beim Schneeräumen in Isny: Mann (23) setzt Pfefferspray ein

Wegen einer Fotografie sind am Dienstagabend in der Weißlandstraße in Isny zwei Männer aneinandergeraten. Die Auseinandersetzung endete handgreiflich. Gegen 17.50 Uhr sah ein Mann, dass er beim Schneeräumen aus einem Gebäude heraus fotografiert wird. Der 57-Jährige gab der Fotografin zu verstehen, dass er das nicht will und setzte dann seine Arbeit fort. Kurze Zeit später wurde er von der Frau und einem männlichen Begleiter abgepasst. In der Folge kam es zu einer Streiterei zwischen den beiden...

  • Isny
  • 30.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ