Pfarrkirche

Beiträge zum Thema Pfarrkirche

Als ein junger Muslim halb nackt ein Gebet in der Frauenkapelle stört, ist der Schock groß. Doch die Gemeinde kann wieder nach vorne blicken.
7.501×

Unfug
Halbnackter Muslim auf Altar von Marktoberdorfer Kirche: Täter entschuldigt sich

Nach dem Schock blicken die Mitglieder der Pfarrgemeinde St. Martin in Marktoberdorf wieder nach vorne. Etwa 15 Kirchenbesucher mussten am vergangenen Donnerstagabend während eines Gebets mit ansehen, wie sich ein 22-jähriger Muslim von Drogen benebelt und nahezu nackt auf den Altar der Marktoberdorfer Frauenkapelle legte und rief: „Allah ist groß“. Gläubige sahen die Kirche „verunreinigt und beschmutzt“. Mittlerweile ist der Altar einem Reinigungsritus unterzogen worden. Und Pfarrer Oliver Rid...

  • Marktoberdorf
  • 21.03.19
Josef Miller, Vorsitzender der Bayerischen Landesstiftung, betrachtet ein Stück Deckenputz der Nesselwanger Pfarrkirche St. Andreas, das im Januar herabgestürzt ist. Neben ihm Pfarrer Werner Haas, Kirchenpfleger Konrad Bach und Bürgermeister Franz Erhart.
688×

Kosten
Sanierung der Nesselwanger Pfarrkirche wird Millionensache

Zu einer Millionenangelegenheit wird die Renovierung der Nesselwanger Pfarrkirche St. Andreas in diesem und dem kommenden Jahr. Nachdem im Januar Teile aus dem Deckenstuck zu Boden gestürzt waren, werden zusätzliche Arbeiten fällig, so dass die Kosten auf insgesamt eine Million Euro geschätzt werden. Bei einem Besuch vor Ort informierte sich jetzt Josef Miller, der Vorsitzende der Bayerischen Landesstiftung, über die Schäden und dem Umfang der Arbeiten, die sich auch in der Höhe der Förderung...

  • Füssen
  • 02.03.18
464×

Kirche
Pfarrer Max Hieble stellt sich in der Nesselwanger Pfarrgemeinde St. Andreas vor

In der Nesselwanger Pfarrkirche St. Andreas hat sich jetzt Pfarrer Max Hieble offiziell vorgestellt. Er unterstützt Pfarrer und Prodekan Bernd Leumann in der neu geschaffenen Pfarreiengemeinschaft Pfronten-Nesselwang und wohnt bereits seit einem Monat in Nesselwang. ist nun Pfarrer Max Hieble sein Nachfolger. Zuvor war er im Oberallgäuer Fischen tätig. Auch die Pfrontener Gemeindereferentin Rita Eberle sagte der Nesselwanger Pfarrei, die nun auch zu ihrem Wirkungskreis gehört, ihre...

  • Oy-Mittelberg
  • 07.09.15
327×

Verabschiedung
Winterrieder Pfarrer Robert Schwaiger geht in Ruhestand

Mächtig und voluminös tönte das 'Halleluja' von Georg Friedrich Händel durch die Pfarrkirche St. Martin in Winterrieden. Zu seiner Verabschiedung in den Ruhestand durfte Pfarrer Robert Schwaiger das von der Chorgemeinschaft St. Martin gekonnt zum Klingen gebrachte Werk seines Lieblingskomponisten genießen. Aber auch Pfarrgemeinderat, Kirchenverwaltung, Ministranten, Musikkapelle, die Gemeinde und die örtlichen Vereine bedankten sich bei dem beliebten Geistlichen in vielfältiger Form. Zu...

  • Kempten
  • 01.09.15
25×

Bauarbeiten
Renovierung der Buchloer Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt nimmt Gestalt an

Dank Spenden und dem Einsatz von Freiwilligen wird die Finanzierung der laufenden Renovierung der Buchloer Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt immer solider. Bei der ersten Sitzung des Pfarrgemeinderates nach der Sommerpause berichtete Kirchenpfleger Karl Kutter, dass schon etwa 100.000 Euro durch die Patenschaftsaktion eingegangen sind. Dabei übernehmen Gemeindemitglieder die Patenschaft für ein Kirchenkunstwerk und sichern so dessen Restaurierung. Weitere finanzielle Entlastung entstand durch den...

  • Buchloe
  • 10.10.14

Wochenende
Sternsinger sind wieder im Allgäu unterwegs

In den Neujahrstagen ziehen Kinder von Haus zu Haus, um Geld für den guten Zweck zu sammeln Bis zum 5. Januar schreiben Allgäuer Kinder, als die Heiligen Drei Könige verkleidet, den göttlichen Haussegen an die Türstöcke. Seit Hunderten von Jahren bringen die Sternsinger mit einem Stück Kreide den Schriftzug an die Haustüren. Aktuell ist das 20 * C + M + B * 12. Ein Brauch aus dem 16. Jahrhundert, der sich bis heute gehalten hat. Daraus ergeben sich auch viele Fehlinterpretationen für den...

  • Kempten
  • 03.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ