Pfarrer

Beiträge zum Thema Pfarrer

Nach Kritik hat sich der Immenstädter Pfarrer Helmut Epp vom Aufruf des Erzbischof Carlo Maria Viganò distanziert. (Archivbild)
 9.353×  8  1

Nach massiver Kritik
Immenstädter Pfarrer Helmut Epp distanziert sich von Verschwörungstheorien

Der Immenstädter Pfarrer Helmut Epp hat sich im neuen Pfarrboten der Pfarrgemeinde St. Nikolaus vom Schreiben des Erzbischofs Viganò "ausdrücklich distanziert". Zuvor wurde Kritik laut, weil er den Aufruf "an Katholiken und alle Menschen guten Willens" unterzeichnet hatte. Dort ruft Erzbischof Viganò unter anderem dazu auf, nicht zuzulassen, dass "Jahrhunderte der christlichen Zivilisation unter dem Vorwand eines Virus ausgelöscht werden". Außerdem spricht er davon, dass "die Mächtigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.05.20
Pfarrer Gampert (vorne) in Sonthofen vor Gericht wegen Kirchenasyl
 4.703×

Verhandlung
Prozess um Immenstädter Pfarrer Gampert wegen Kirchenasyl: Verfahren eingestellt

Der Kirchenasyl-Vorgang in Immenstadt war eine strafbare Handlung. Daran ließ Richterin Brigitte Gramatte-Dresse bei der Urteilsbegründung keinen Zweifel. Allerdings ließ sie aus christlich-humanitären Gründen Milde walten und stellte das Verfahren gegen den Immenstädter Pfarrer Ulrich Gampert wegen Geringfügigkeit ein, gegen die Auflage von einer Zahlung von 3.000 Euro an das Haus International in Kempten. Es handle sich dabei nicht um ein Grundsatzurteil, so die Richterin. Stattdessen müsse...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.09.19
Im Juli 2019 haben rund 100 Pfarrer und Kirchenvertreter verschiedener Konfessionen mit einem Schweigemarsch durch Kempten ein bayernweites Zeichen für das Kirchenasyl gesetzt. (Archivbild)
 3.784×

Flüchtling
Amtsgericht Sonthofen: Asyl-Pfarrer auf der Anklagebank

Diese Aktion sorgte bundesweit für Aufsehen: Mit einem Schweigemarsch durch Kempten hatten Ende Juli fast 400 Pfarrer und Gläubige für das Kirchenasyl und gegen den Strafbefehl für Pfarrer Ulrich Gampert demonstriert. Am Mittwoch, 18. September muss sich der 64-jährige Geistliche aus Immenstadt (Oberallgäu) nun vor dem Amtsgericht Sonthofen verantworten. Er hatte dem afghanischen Flüchtling Reza Jafari eineinhalb Jahre lang hinter den Mauern der evangelischen Auferstehungskirche Zuflucht...

  • Sonthofen
  • 17.09.19
Abschiedsgottesdienst von Stadtpfarrer Anton Siegel in der Nikolauskirche in Immenstadt.
 4.663×   16 Bilder

Bildergalerie
Abschiedsgottesdienst von Stadtpfarrer Anton Siegel in Immenstadt

Am Wochenende hielt er seine letzten Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft, jetzt ist er im Ruhestand: Pfarrer Anton Siegel leitete 15 Jahre lang die Pfarreiengemeinschaft St. Nikolaus Immenstadt, St. Stephan Bühl und St. Ottmar Rauhenzell. Im März war Siegel 70 Jahre alt geworden, 44 Jahre lang war er im Priesteramt tätig. Zum Abschied sprach er von „einer erfüllten Zeit, die jetzt für mich zu Ende geht, in der wir miteinander viel Gutes und Schönes erlebt und erreicht haben“:...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.08.19
Reza Jafari darf nach über einem Jahr das Kirchenasyl in Immenstadt verlassen. Der Pfarrer Ulrich Gampert muss jetzt Strafe wegen „Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt“ bezahlen.
 8.749×

Beihilfe
Kirchenasyl gewährt: Immenstädter Pfarrer muss Strafe zahlen

Erstmals hat ein bayerischer Pfarrer einen Strafbefehl erhalten, weil er einem Flüchtling Kirchenasyl gewährt hat. Ihm sei ein entsprechendes Schreiben des Amtsgerichts Sonthofen zugegangen, bestätigt Pfarrer Ulrich Gampert der evangelisch-lutherischen Gemeinde Immenstadt, Ulrich Gampert. Er soll wegen „Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt“ 4.000 Euro bezahlen. Der Pfarrer hatte mit seiner Kirchengemeinde einem 22-jährigen Afghanen über ein Jahr lang Kirchenasyl gewährt. Vergangene Woche...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.07.19
Der Afghanische Flüchtling Reza Jafari mit dem evangelischen Pfarrer-Ehepaar Gampert
 4.059×

Flüchtling
Entscheidung im Landtag: Junger Afghane (22) kann Kirchenasyl in Immenstadt verlassen

Der Bayerische Landtag hat heute beschlossen, dass der afghanische Flüchtling Reza Jafari, der in Immenstadt Kirchenasyl genossen hat, in den nächsten sechs Monaten nicht abgeschoben wird. Laut einem Bericht des Bayerischen Rundfunks kann der 22-Jährige damit jetzt das Kirchenasyl verlassen. Im Petitionsausschuss des Landtags haben das demnach Vertreter des bayerischen Innenministeriums am Mittwoch zugesichert. Der junge Mann hat damit jetzt ein halbes Jahr Zeit, um sich die Papiere zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.07.19
Am Mittwoch entscheiden bayerische Landtagsabgeordnete über das Schicksal des 22-jährigen Reza Jafari. Seit 2018 ist er in der Obhut des Immenstädter Pfarrer-Ehepaars Marlies und Ulrich Gampert.
 4.320×

Flüchtlingspolitik
Drohender Strafbefehl: Immenstädter Pfarrer gewährt jungem Afghanen Kirchenasyl

Auf einmal kommt alles zusammen: In Immenstadt droht die Staatsanwaltschaft Kempten Pfarrer Ulrich Gampert wegen eines seit 2018 bestehenden Kirchenasyls mit einer Geldstrafe. In Kempten gewährte die evangelische Kirche vor wenigen Tagen „nach langem Ringen um den richtigen Weg“ (Dekan Jörg Dittmar) einer sechsköpfigen kurdischen Familie Kirchenasyl. Und am Donnerstag wird der Petitionsausschuss des bayerischen Landtags darüber entscheiden, ob der in Immenstadt aufgenommene junge Afghane Reza...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.07.19
Pfarrer Helmut Klaubert
 549×

Symbolik
Kruzifix-Streit: Im Oberallgäu gibt es Kritik am Vorstoß von Ministerpräsident Söder, aber auch Verständnis

Auf Initiative des neuen Ministerpräsidenten Markus Söder hat das bayerische Kabinett am Dienstag beschlossen, dass in allen Behördengebäuden unter der Verwaltung des Freistaats im Eingangsbereich ein Kreuz angebracht werden soll. Der Beschluss, per Dekret ein Kreuz aufzuhängen, sorgt über Parteigrenzen hinweg für Empörung – wird selbst von Pfarrern kritisiert. Auch im Oberallgäu. Söders Aktion sei völlig überflüssig, sagt Helmut Klaubert, evangelischer Pfarrer in Fischen. „Das Kreuz als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.04.18
 209×

Beruf
Seelsorge in einer fremden Sprache in Betzigau

Auch Pfarrer machen im Sommer gerne Urlaub. Viele Vertretungen kommen aus dem Ausland – und müssen sich hier verständigen. Wie das ein nigerianischer Priester meistert. Als Pfarrer Kenechukwu Chukwunonso Akilo Anfang August aus dem Flugzeug stieg, wusste er noch nicht, wo er die nächsten vier Wochen verbringen würde. Und auch jetzt, nach einem Monat als Urlaubsvertretung für den Betzigauer Pfarrer, weiß der nigerianische Geistliche nicht, was die Diözese weiter mit ihm vorhat. Am Donnerstag,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.08.17
 620×

Amtseinführung
Pfarrer Karl-Bert Matthias (57) ist der neue Dekan des Dekanats Sonthofen

Pfarrer Karl-Bert Matthias ist von Bischof Dr. Konrad Zdarsa zum neuen Dekan des Dekanates Sonthofen ernannt worden. Der 57-jährige Rheinländer leitet seit 2008 die Pfarreiengemeinschaft Bad Hindelang – ab 2012 hatte er die Funktion des Prodekans inne. Seine Amtseinführung wird Generalvikar Harald Heinrich am 18. November um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Johann Baptist in Bad Hindelang vornehmen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.10.16
 546×

Amtsantritt
Dr. Wolfgang Thumser ist neuer Pfarrer in Waltenhofen

Das Pfarrhaus neben der evangelischen Kirche in Waltenhofen ist wieder bewohnt. Fast ein halbes Jahr stand es leer, nachdem Pfarrer Heinz Funk in Ruhestand gegangen war. Jetzt wohnt dort der neue evangelische Pfarrer für Waltenhofen und Weitnau, Dr. Wolfgang Thumser (53). Er ist vor Kurzem mit seiner Ehefrau Christa eingezogen, umgezogen von Papua-Neuguinea nach Waltenhofen. Ja, ein bisschen kalt ist ihm im Oberallgäu schon. Kein Wunder. Papua-Neuguinea ist 13.500 Kilometer von Deutschland...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.01.15
 17×

Renovierung
Dach der Burgberger Pfarrkirche muss saniert werden

Für rund 650.000 Euro muss das Dach der Pfarrkirche St. Ulrich in Burgberg saniert werden. Dort hatte ein Ingenieurbüro unter anderem morsche Latten und Balken sowie Schäden am Tragwerk, an den Auflagen und an den Balkenlöpfen entdeckt. 'Der Dachstuhl selbst ist zwar in Ordnung, muss statisch aber nach unten neu gesichert werden', erklärt Pfarrer Hartmut Kronthaler. Problematisch seien vor allem die Teile an der Seite des Dachs. Es müsse darüber hinaus müsse geöffnet und komplett neu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.03.14
 20×

Feier
Missener Pfarrzentrum wird am Sonntag eingeweiht

Festgottesdienst mit Abt Paulus Weigele - Umbau kostet rund 320 000 Euro Fast eineinhalb Jahre waren überwiegend einheimische Firmen mit dem Umbau des Pfarrhofs in Missen beschäftigt. Mittlerweile sind das Pfarramt und das zentrale Büro der Pfarreiengemeinschaft Stein – dazu gehören die Pfarreien Akams, Diepolz, Eckarts, Knottenried und Missen – vom dortigen Pfarrhof nach Missen übersiedelt. Auch Pfarrer Michael Heinrich ist von Knottenried in die neu renovierte Pfarrerwohnung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.09.12
 293×

Abschied
Bei Feier für Niedersonthofener Pfarrer Albrecht heben Redner dessen Menschlichkeit hervor

'Mehr als ein Schäfchenjäger' In der Chronik von Niedersonthofen muss man bis in die Zeit von 1677 bis 1707 zurückgehen, um einen Pfarrer zu finden, der sich in der Länge der Amtszeit mit Pfarrer Josef Albrecht messen kann. Damals wirkte Michael von Laubenberg in der Pfarrei St. Alexander. Am Sonntagabend sagte die Pfarrei – und wie es beinahe aussah, der gesamte Ort – dem (noch) 64-Jährigen 'Vergelt’s Gott' für diese lange seelsorgerische Tätigkeit, 'die Menschlichkeit in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.12
 58×

Festgottesdienst
Festgottesdienst gestern in Waltenhofen: Zwei Pfarrer feiern Jubiläum

50 Jahre Priester Das Goldene Priesterjubiläums der beiden Ruhestandspfarrer Kurt Gottwald und Martin Geiger feierte die Pfarrei mit einem festlichen Gottesdienst. Die Festpredigt hielt der Prodekan und Ortspfarrer Roland Buchenberg. Nicht teilnehmen konnte Jubilar Martin Geiger, der ebenso wie Pfarrer Gottwald auf 50-jährige Priestertätigkeit zurückblicken kann. Kurt Gottwald war von 1985 bis 2004 Pfarrer in Waltenhofen. Vieles habe er als Priester bewirkt, hieß es in der Laudatio....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.07.12
 113×

Festgottesdienst
Zwei Pfarrer feiern Goldenes Priesterjubiläum in Waltenhofen

50 Jahre Priester Festgottesdienst gestern in Waltenhofen: Das Goldene Priesterjubiläum der beiden Ruhestandspfarrer Kurt Gottwald und Martin Geiger feierte die Pfarrei mit einem festlichen Gottesdienst. Die Festpredigt hielt Prodekan und Ortspfarrer Roland Buchenberg. Nicht teilnehmen konnte Jubilar Martin Geiger, der ebenso wie Pfarrer Gottwald auf 50-jährige Priestertätigkeit zurückblicken kann. Kurt Gottwald war von 1985 bis 2004 Pfarrer in Waltenhofen. Vieles habe er als Priester bewirkt,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.07.12
 167×

50 Jahre Pfarrer
Pfarrer Anton Vogler feiert Goldenes Priesterjubiläum in Ottacker

Zur Ehrung kam auch Weihbischof Josef Grünwald Die Musikkapelle Ottacker spielte und auch die Jugendchorgruppe, die Sulzbergs Pfarrer Maurus Mayer auf dem Klavier begleitete, trug zur eindrucksvollen musikalischen Gestaltung des Festgottesdienstes in Ottacker bei. Anlass war das Goldene Priesterjubiläum von Pfarrer Anton Vogler, das dieser schon vor Wochenfrist in Lenzfried gefeiert hatte. Güte und Menschlichkeit Nach 33 Priesterjahren in Lenzfried strahle Vogler seine 'tiefe Güte und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.06.12
 134×

Diakonieverein
Diakonieverein: Pflegekräfte immer schwerer zu finden

Pfarrer Gerhard Scharrer ist der neue Vorsitzende Der Diakonieverein Oberallgäu hat einen neuen Vorsitzenden. Die Mitgliederversammlung ernannte dazu Pfarrer Gerhard Scharrer. Nachdem Vorgänger Pfarrer Thomas Löffler das Allgäu aus beruflichen Gründen verlassen hatte, erhielt das Amt kommissarisch Stellvertreterin Eva Porzig. Der Verein hat rund 400 Mitglieder. Seine hauptsächliche Aufgabe liegt seit dem Zusammenschluss der Pflegedienste von Diakonie und Caritas zur Sozialstation im Bereich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.11.11
 117×

Bauerntheater
Die Ofterschwanger Gruppe bringt den Entenkrieg von Entenried

Wenn Bürgermeister und Pfarrer in den Ring steigen - eine temperamentvolle Inszenierung Im richtigen Leben kommt es wohl nicht oft vor, dass sich ein Bürgermeister und ein Pfarrer im Boxring einen erbitterten Kampf liefern. Im neuen Stück der Theatergruppe Ofterschwang passiert genau das. "Der Entenkrieg von Entenried" heißt das Lustspiel von Walter Pfaus, welches das Ensemble um Spielleiterin Rosmarie Finkel einstudiert hat. Am Freitag ist Premiere. Es ist schon eine Zeitlang...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.10.11
 1.035×

Kirche
Pfarrer Michael Heinrich feierlich in sein Amt eingeführt

Das Licht Gottes weitergeben Mit einem festlichen Gottesdienst in St. Martin in Missen wurde Michael Heinrich als Pfarrer in die große Pfarreiengemeinschaft der Gemeinden Akams, Diepolz, Eckarts, Knottenried, Missen und Stein eingeführt. Gläubige aus allen sechs Pfarreien hatten sich zur Begrüßung ihres neuen Seelsorgers eingefunden. Vor den Stufen des Presbyteriums stehend erklärte Michael Heinrich dem Dekan Anton Siegel seine Bereitschaft, mit Gottes Hilfe die vielfältigen Aufgaben eines...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.10.11
 180×

Ruhestand
In Immenstadt herzlicher Abschied von Pfarrer Goldhahn

'Eine Epoche geht zu Ende' Die evangelischen Kollegen sorgten für den Schmunzeleffekt: Sie kamen mit Fahrradhelm und Klingel in die voll besetzte Immenstädter Erlöserkirche und bedankten sich singend bei Johannes, der immer 'mi’m Radl da' war. Es war ein heiterer und herzlicher Abschied, den Seelsorger und Gemeinde, Stadt und Landkreis dem scheidenden evangelischen Pfarrer Johannes Goldhahn am Erntedankfest bereiteten. Goldhahn wechselt in den Ruhestand. Nach einem feierlichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.10.11
 62×

Verabschiedung
Viel Lob und Dank für den scheidenden Sonthofer Militärpfarrer Werner Vogl

'Nie um den heißen Brei herumgeredet' Das Bedauern war auf beiden Seiten zu spüren, als der evangelische Militärpfarrer Werner Vogl nach mehr als zehn Jahren im Amt verabschiedet wurde. Er habe sich wohlgefühlt in Sonthofen und 'viele gute, liebe Menschen' kennengelernt. Deswegen habe er auch in der Nähe bleiben wollen. Vogl geht als Pfarrer nach Kempten. Oberst Christian Hettfleisch versicherte als stellvertretender Kommandeur der ABC- und Selbstschutzschule, dass der scheidende Militärpfarrer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.09.11
 608×

Neuer Pfarrer
Marek Pokorski neuer Leiter der Pfarreiengemeinschaft Sonthofen-Nord

Er trägt ein dunkel-gestreiftes Polo-Shirt und schwarze Turnschuhe. Nach dem Fototermin im Garten überspringt er lässig das Beet vor der Terrasse. Marek Pokorski (52), der am Wochenende als neuer Pfarrer der Pfarreingemeinschaft Sonthofen-Nord feierlich in sein Amt eingeführt wurde, ist ein sportlicher Mann. Der gebürtige Pole war in seiner Jugend ein erfolgreicher Leichtathlet und spielte nach dem Abitur auch mit dem Gedanken, Sportreporter zu werden. Doch dann entschied er sich für den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.09.11
 146×   2 Bilder

Grüntentag
Rund 800 Besucher am Grüntentag gedenken der Opfer von Krieg und Terror

'Wir können uns nicht zurücklehnen' - Anschlag auf das World Trade Center im Mittelpunkt 'Wir können uns nicht zurücklehnen und anderen die Arbeit überlassen. Wir müssen uns an diesem Einsatz beteiligen.' Mit seiner Rede zum 63. Grüntentag am Jägerdenkmal untermauerte Brigadegeneral Johann Langenegger, Kommandeur der Gebirgsjägerbrigade 23 aus Bad Reichenhall, den Sinn des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr - genau zehn Jahre, nachdem alles mit den Terroranschlägen am 11. September 2001...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.09.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020