Pfarrer

Beiträge zum Thema Pfarrer

Feierten gemeinsam den 90. Geburtstag des Füssener Kneipp-Vereins (von links): Landrätin Maria Rita Zinnecker, Ingeborg Pongratz (Landesvorsitzende Kneipp-Bund), Bürgermeister Paul Iacob, Ehrenvorsitzende Cilly Kahle, Vorsitzende Carola Schweiger, Landtagsabgeordneter Klaus Holetschek (Präsident Kneipp-Bund), Professor Angela Schuh und Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier.)
 868×

Gesundheit
Festakt in Füssen: Die Lehre Sebastian Kneipps ist moderner denn je

Keineswegs angestaubt oder altbacken, sondern „moderner denn je“ sei die Lehre des berühmten Pfarrers Sebastian Kneipp. Das betonte Carola Schweiger, Vorsitzende des Füssener Kneipp-Vereins, beim Festakt anlässlich des 90. Geburtstags des Vereins. Warum selbst das heutige Gesundheitssystem von Kneipps Theorien profitieren kann, erläuterte der CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek, zugleich Präsident des Kneipp-Bundes, der nach eigenen Angaben mit 1.200 Kneipp-Vereinen, zertifizierten...

  • Füssen
  • 16.06.19
Pfarrer Jörn Foth und Vertrauensfrau Julia Fricke verstehen nicht, warum sich niemand als evangelischer Pfarrer in Pfronten bewirbt.
 796×

Kirche
Pfronten sucht weiter nach einem Pfarrer

Am 1. Juni 2018 verließ Pfarrer Andreas Waßmer mit seiner Frau Ute nach 16 Dienstjahren in der Auferstehungskirche Pfronten in Richtung St. Moritz im Oberengadin/Schweiz. Seitdem sucht die evangelische Kirchengemeinde eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger – allerdings ohne Erfolg. Bei der Suche nach einem neuen Pfarrer gibt es ein dafür übliches Verfahren: Der Pfrontener Kirchenvorstand erstellte im Einvernehmen mit dem Dekan in Kempten zunächst ein Stellenprofil und schrieb die Stelle...

  • Füssen
  • 25.02.19
Pfarrer Jörn Foth und Vertrauensfrau Julia Fricke verstehen nicht, warum sich niemand als evangelischer Pfarrer in Pfronten bewirbt.
 1.224×

Kirche
Pfronten sucht noch immer nach einem neuen evangelischen Pfarrer

Am 1. Juni 2018 verließ Pfarrer Andreas Waßmer mit seiner Frau Ute nach 16 Dienstjahren in der Auferstehungskirche Pfronten in Richtung St. Moritz im Oberengadin/Schweiz. Seitdem sucht die evangelische Kirchengemeinde eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger. Doch meldet sich kein Kandidat. „Es ist schade, dass sich niemand bewirbt. Die Vakanz dauert länger, als wir uns das vorstellten“, sagt Julia Fricke, die Vertrauensperson des evangelischen Kirchenvorstands. Warum Sie dennoch davon...

  • Füssen
  • 24.02.19
 651×

Kirche
Pfarrer Dariusz Niklewicz verlässt Pfarreiengemeinschaft ZellHopferau

19 Jahre lang war Dariusz Niklewicz in Zell und Hopferau Pfarrer - Ende Juli ist seine Zeit im Ostallgäu vorbei: Er wechselt in eine andere Pfarrei. Dann heißt es für den engagierten Seelsorger, Liebgewonnenes loszulassen und Abschied zu nehmen von Menschen, die er sehr mochte und die ihm mit offenem Herzen begegnet sind. Deshalb lässt sich, wie er sagt, innere Wehmut weder vermeiden noch verdrängen. Künftig wirkt er in Lindau, wo er neben der Stadtpfarrei die Gemeinden in Oberreitnau und...

  • Füssen
  • 13.06.17
 24×

Volkstrauertag
Mahnende Worte in Hopferau: Die Opfer der Kriege nicht vergessen

Wenn wir nicht wach bleiben und nach den Ursachen für die beiden Weltkriege fragen, haben wir nichts aus der Geschichte gelernt: Das betonte Pfarrer Dariusz Niklewicz am Sonntag beim vorgezogenen Gedenken zum Volkstrauertag in Hopferau. Natürlich habe die heutige Generation einen gewissen Abstand zu den verheerenden Kriegsereignissen, sie deswegen dem Vergessen anheim zu geben, sei jedoch unangebracht: Zu lapidar gehe man heute mit den Kriegen in der globalen Nachbarschaft um, sie scheinen...

  • Füssen
  • 06.11.16
 113×

Seelsorge
Ein texanischer Pastor namens Waldemar Meyer ist Gästeseelsorger in Pfronten und dem Königswinkel

Dass ein amerikanischer Pastor in den Ostallgäuer Königswinkel als Gästeseelsorger kommt, überrascht. Und was ihm im Allgäu gleich in den ersten Tagen an Unterschieden zu Florida auffällt, wo er 38 Jahre lang als Gemeindepfarrer wirkte, erstaunt noch mehr. Dr. Waldemar Meyer, der seinen deutschen Namen Vorfahren aus Niedersachsen verdankt, ist einer der neun Pfarrer und Organisten, die bis Mitte September die evangelische Gästeseelsorge im Königswinkel bestreiten. Zu ihren Aufgaben zählen...

  • Füssen
  • 19.07.16
 27×

Kirche
Liebes-Segen auch für Homosexuelle? Pfarrer im Füssener Land reagieren auf Papst-Schreiben

Das Nein zur kirchlichen Homo-Ehe steht auch nach dem päpstlichen Schreiben 'Amoris Laetitia'. Zu wichtig sei der Zweck der Fortpflanzung im katholischen Eheverständnis, erklären die Pfarrer im Füssener Land. Jedoch: Viele können sich vorstellen, gleichgeschlechtlichen Paaren für ihre Beziehung einen Segen zu erteilen, ohne das eine Trauung zu nennen. 'Das kann ich niemandem verwehren', sagt etwa Pfarrer Alois Linder aus Seeg. Bei einem anderen Thema gleicht der Papst die Lehre dem an, was...

  • Füssen
  • 19.04.16
 32×

Beschwerde
Falschparker: Justizfall des Ruhestandspfarrer aus Lechbruck beendet, Ärger bleibt

Pfarrer kritisiert Kirche und Stadt Füssen Für die Justiz ist der Fall Horst Drosihn abgeschlossen, bei dem Ruhestandspfarrer aus Lechbruck bleiben nach einer Gehaltspfändung jedoch Enttäuschung und Ärger zurück. Wie berichtet, hatte der Geistliche im Mai 2014 in Füssen einen Strafzettel wegen Falschparkens bekommen. . Letztlich wurde Drosihn gerichtlich dazu verpflichtet. Auch ein Widerspruch bei der Evangelischen Landeskirche gegen die Pfändung seines Gehalts - es wurden 235 Euro abgeführt -...

  • Füssen
  • 31.03.16
 65×

Strafe
Falsch geparkt: Gehalt von Lechbrucker Pfarrer gepfändet

Sehr gewundert hat sich Ruhestandspfarrer Horst Drosihn aus Lechbruck am See, als ihm Anfang des Monats über 200 Euro auf dem Konto fehlten. 'Mein Ruhegehalt wurde gepfändet', stellte der evangelische Geistliche fest, der sich seit Mai 2014 weigert, einen Strafzettel der Stadt Füssen wegen Falschparkens zu bezahlen. Er beharrt noch immer darauf, . Durch Gerichtskosten und Mahngebühren sind die Forderungen auf 257 Euro gestiegen. "Ich fühle mich beklaut", sagt Drosihn im Gespräch mit...

  • Füssen
  • 01.03.16
 355×

Kirche
Von Pfronten nach Harlaching: Pfarrer Andreas Lay feiert Abschied

Er war zwar nur drei Jahre da, aber viele werden ihn vermissen, wenn er zum Monatsende geht: Der evangelische Pfarrer Andreas Lay feiert am Sonntagnachmittag ab 15 Uhr in der Pfrontener Auferstehungskirche seinen Abschiedsgottesdienst. In München-Harlaching wartet eine neue Aufgabe auf ihn, nachdem er bereits in Garmisch-Partenkirchen, Neustadt bei Coburg und Lindau gewirkt hatte. In Pfronten war der gebürtige Nürnberger je zu Hälfte in der Kirchengemeinde sowie als Gästeseelsorger im...

  • Füssen
  • 21.10.15
 16×

Flüchtlinge
Kirchenasyl in Pfronten hatte Erfolg: Syrer werden nicht abgeschoben

Sie haben es geschafft: Zwei Syrer, die nach Ungarn abgeschoben werden sollten, dürfen im Allgäu bleiben. Die evangelische Auferstehungsgemeinde in Pfronten hatte ihnen ein halbes Jahr lang Unterschlupf gewährt. Nun steht ihnen das Asylverfahren in Deutschland offen. Es sei eine Frage der Barmherzigkeit gewesen, . Als Vertreter der Politik sprachen sich die Landtagsabgeordneten Angelika Schorer (CSU) und Dr. Paul Wengert (SPD) bei einem Gespräch in Pfronten grundsätzlich für das Kirchenasyl...

  • Füssen
  • 27.08.15
 83×

Zeitgeschehen
Ehemaliger Pfarrer aus Lechbruck erlebt Flüchtlingsdrama auf der Insel Kos hautnah mit

Für den ehemaligen Pfarrer Horst Drosihn aus Lechbruck sollte es eigentlich der gewohnte alljährliche Urlaub auf der griechischen Insel Kos in der östlichen Ägäis werden, doch es kam ganz anders: 'Plötzlich waren wir da mitten unter lauter Flüchtlingen', sagt Pfarrer Drosihn, der mit seiner Frau Ursula bereits seit vielen Jahren nach Kos reist. 'Wenn man das in der Zeitung liest oder im Fernsehen sieht, ist das ganz anders – dann ist das weit weg', sagt Drosihn noch sichtlich berührt von...

  • Füssen
  • 10.08.15
 43×

Kirche
Viele evangelische Pfarrer kümmern sich um Gästeseelsorge im Füssener Land

Urlaub bedeutet Erholung für Körper und Seele. Um die Seele will sich die 'Evangelische Gästeseelsorge im Königswinkel' mit schwedischer und Berliner Unterstützung kümmern. Gästeseelsorger Pfarrer Andreas Lay aus Pfronten stellte jetzt die Seelsorge-Angebote vor. Besonders freut sich Lay darüber: Erstmals ist bis 10. August ein Seelsorger aus Schweden als Gästepfarrer in Pfronten, nämlich Leif Nordlander aus Vara. Der 61-jährige Nordlander ist Dekan der schwedischen Kirche. Er bringt seine...

  • Füssen
  • 15.07.15
 41×

Kirchenasyl
Zwei Syrer, die in Pfronten Schutz gefunden haben, erhalten viel Hilfe von den Menschen im Dorf

Zuflucht im Glockenturm In Ungarn befürchten sie menschenunwürdige Zustände, zu Hause in Syrien erwartet sie der Tod: Vor wenigen Tagen haben sich zwei Syrer (26 und 42 Jahre alt) in die evangelische Kirche von Pfronten geflüchtet. Es handelt sich um den . Wie muss man sich diese Unterkunft vorstellen? Was würde mit ihnen in Ungarn passieren - ihr EU-Einreiseland, in das sie abgeschoben werden sollen? Inzwischen wohnen die beiden in zwei Turmzimmern der Auferstehungskirche. 'Die sind einfach...

  • Füssen
  • 20.03.15
 31×

Religion
Pfarrei im Füssener Westen sucht neuen Mesner

Nach 33 Jahren und fünf Pfarrern ist Mesner Alfred Vogler ein fester Bestandteil der Pfarrei im Füssener Westen. 'Zu den Acht Seligkeiten ohne Herrn Vogler kennt man nicht', sagt Stadtpfarrer Frank Deuring. 'Das wird schwierig', fügt Kirchenpflegerin Viktoria Läubin bei einem Gespräch im Pfarrbüro hinzu. Bald müssen sie sich allerdings daran gewöhnen, dass Vogler nur noch als Besucher in die Kirche im Füssener Westen kommt. Denn der 63-Jährige geht im November in den Ruhestand. Wer sich für...

  • Füssen
  • 05.02.15
 55×

Haftstrafe
Pfarrer aus Lechbruck droht Haft wegen Falschparkens

Weil er sich weigert einen Strafzettel zu bezahlen, könnte Horst Drosihn aus Lechbruck jetzt ins Gefängnis kommen. Der Pfarrer im Ruhestand hat laut der Füssener Verkehrsüberwachung falsch geparkt und die Strafe über Monate hinweg nicht bezahlt. So erhöhte sich das Bußgeld - unter anderem durch Mahngebühren - von 15 auf über 70 Euro. Am 16. Dezember soll der Gerichtsvollzieher vor der Tür stehen. 'Ich werde trotzdem nicht zahlen, weil der Strafzettel nicht rechtens war.' Drosihn ist sich...

  • Füssen
  • 09.12.14
 139×

Kirche
Diamantenes Priesterjubiläum in Seeg: Pfarrer Robert Heim seit 60 Jahren im Dienst des Herrn

Mit einem Festgottesdienst und anschließendem Empfang ist in Seeg das Priesterjubiläum von Robert Heim gefeiert worden. Seit er 1994 nach mehr als zwei Jahrzehnten als Pfarrer von Leuterschach und Wald in den Ruhestand verabschiedet wurde, lebt der heute 88-Jährige in Seeg. Betreut wird der mittlerweile Unterstützungsbedürftige von seiner langjährigen Pfarrhausfrau Heidi Hirschka. Mehr über das Prieserjubiläum in Seeg finden Sie in der Allgäuer Zeitung (Füssen) vom 23.07.2014 (Seite 24). Die...

  • Füssen
  • 22.07.14
 146×

Narrenpredigt
Fasnachtssonntag: Pfrontener Pfarrer Leumann predigt in Reimform

Viel Applaus hat Pfarrer Bernd Leumann am Fasnachtsonntag in der St. Nikolauskirche in Pfronten für seine Narrenpredigt geerntet. Der gereimte Predigttext drehte sich heuer um die Pfarrjugend in luftiger Höhe, eine Religionsstunde mit heiliger Presse und den Wert eines eingesteckten Terminkalenders. Alle drei erfundenen Narreteien hätten so passieren können. Leumann begrüßte in seiner traditionellen Narrenpredigt 'die Kinder mit ihren Alten', die Frommen und auch die Lauen, die freien ledigen...

  • Füssen
  • 04.03.14
 224×

Seelsorge
Bundeswehr Füssen hat erstmals einen evangelischen Standortpfarrer

Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundeswehr in Füssen haben die Soldaten seit kurzem einen evangelischen Standortpfarrer in ihren Reihen. Im Rahmen eines Gottesdienstes in der Christuskirche ist Pfarrer Andreas Rominger von Militärdekan Alfred Gronbach in sein Amt eingeführt worden. In einem kurzen Gespräch am Rande der Einführung erklärte der 48-jährige Rominger seinen Wechsel von seiner bisherigen Pfarrstelle im Nordschwarzwald zwischen Calw und Nagold. 'Es ist üblich in Württemberg...

  • Füssen
  • 12.12.13
 38×

Buch
Pfarrer-Buch 50 wahre Begebenheiten aus Bayern und Tirol rund ums Sterben und den Tod findet Interesse

Mit einem Buch über '50 wahre Begebenheiten aus Bayern und Tirol rund ums Sterben und den Tod' hat der Pfarrer von Füssens Tiroler Nachbarstadt Vils, Rupert Bader (67), einen Renner abgeliefert. Jedenfalls schätzt so sein Verleger das Buch ein, das jetzt unter dem Titel 'Boandlkramer' erschienen ist – diesen Namen trägt der Tod in Baders oberbayerischer Heimat. Vorgestellt wurde das Buch im Gasthof 'Schwarzer Adler' in Vils. 'Alle Geschichten sind wahre Begebenheiten, welche ich selbst...

  • Füssen
  • 04.11.13
 468×

Jubiläum
SeegLengenwang: Pfarrer Alois Linder feiert am 7. Juli sein 40. Priesterjubiläum

Sein Weg ins Ostallgäu war ein 'Geschenk des Himmels' 'Ich könnte mir keinen schöneren Beruf in meinem Leben vorstellen', sagt Alois Linder voller Überzeugung. Der Pfarrer in Lengenwang und Seeg feiert am Sonntag, 7. Juli, sein 40-jähriges Priesterjubiläum in der Seeger Kirche St. Ulrich. In Immenstadt wurde Linder am 23. Juni 1973 zum Priester geweiht, ein für ihn unvergessenes Ereignis. Nachmittags erhielt er schon einen Brief mit der Anweisung als Kaplan in die Stadtpfarrei St. Elisabeth in...

  • Füssen
  • 02.07.13
 107×

Neujahrsempfang
Beisammensein an Neujahr im Pfarrheim von Seeg

Dank an die, die in Seeg Verantwortung tragen 'Aus gutem Grund werden jedes Jahr Menschen aus unserer Gemeinde zum traditionellen Treffen am Neujahrsmorgen eingeladen, die in verschiedensten Bereichen Verantwortung und Sorge tragen, um das Wohl für die Bürger von Seeg zu sichern', meinte Pfarrgemeinderatsvorsitzende Annemarie Mayer in ihrer Begrüßung zum Neujahrsempfang im Pfarrheim Seeg. Nichts sei selbstverständlich und letztlich liege es an jedem einzelnen Mitbürger, mit seinen Talenten an...

  • Füssen
  • 02.01.13
 224×

Amtseinführung
Evangelische Christen begrüßen Pfarrer Andreas Lay in Pfronten

Mit Energie und Freude Pfarrer Andreas Lay ist gestern herzlich von seinen evangelischen Christen in Pfronten und Füssen aufgenommen worden. Die Amtseinführung nahm in einem feierlichen Adventsgottesdienst Dekan Jörg Dittmar vor. Lay wirkt seit 1. Dezember zur Hälfte als Pfarrer in Pfronten und zur Hälfte als Kurseelsorger im Königswinkel. Die Mitglieder der Auferstehungsgemeinde Pfronten und der Christuskirche Füssen boten alles auf, um den beliebten Bodenseepfarrer aus Lindau in einen...

  • Füssen
  • 17.12.12
 58×

Gipfelkreuz
Viele Gläubige bei Segnung auf Josberg ndash Premiere für Pfarrer Bernd Leumann

Grandioses Panorama Viele Gläubige, darunter Familien mit Kleinkindern, Jugendliche und Erwachsene bis ins hohe Alter sind zur Gipfelkreuz-Einweihung auf den Großen Josberg bei Pfronten-Weißbach aufgestiegen. Sie haben den kurzen und steilen Aufstieg über holprige Viehweidpfade nicht bereut. Am Gipfelkreuz erwartete über hundert Besucher einen herrlichen Rundblick übers Pfrontener Tal und ein grandioses Bergpanorama. Höhepunkt war bei angenehmen Temperaturen der feierliche Gottesdienst und die...

  • Füssen
  • 26.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ