Pfarrer

Beiträge zum Thema Pfarrer

571×

Kirche
Joachim Gaida wird neuer Pfarrer in Lindenberg

Die Frage, wer Nachfolger des Lindenberger Stadtpfarrers Leander Mikschl wird, ist geklärt: Pfarrer Dr. Joachim Gaida wird ab 1. September die Stelle übernehmen und auch die neue Pfarreiengemeinschaft Pfänderrücken leiten, eine große Einheit aus Lindenberg, Scheidegg und Scheffau. Die Region wird künftig auch ein Stück weit in Gaidas derzeitiger Wirkungsstätte vertreten sein. Noch leitet der gebürtige Schlesier die Pfarreiengemeinschaft Obergermaringen bei Kaufbeuren. Diesen Posten soll dann...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.05.16
28×

Kirche
Liebes-Segen auch für Homosexuelle? Pfarrer im Füssener Land reagieren auf Papst-Schreiben

Das Nein zur kirchlichen Homo-Ehe steht auch nach dem päpstlichen Schreiben 'Amoris Laetitia'. Zu wichtig sei der Zweck der Fortpflanzung im katholischen Eheverständnis, erklären die Pfarrer im Füssener Land. Jedoch: Viele können sich vorstellen, gleichgeschlechtlichen Paaren für ihre Beziehung einen Segen zu erteilen, ohne das eine Trauung zu nennen. 'Das kann ich niemandem verwehren', sagt etwa Pfarrer Alois Linder aus Seeg. Bei einem anderen Thema gleicht der Papst die Lehre dem an, was...

  • Füssen
  • 19.04.16
111×

Kirche
Buchloer Benefiziat Jörg Biercher wird Stadtpfarrer in der Pfarreiengemeinschaft Rain

Der derzeitige Buchloer Benefiziat Jörg Biercher wird zum 1. September die Nachfolge von Stadtpfarrer Florian Kolbinger in der Pfarreiengemeinschaft Rain (Dekanat Donauwörth) antreten. Der 35-Jährige hat sich die Rainer Pfarreiengemeinschaft schon 'klammheimlich' einmal angeschaut. Er war vor Kurzem in der Tillystadt und hat damals auch als Konzelebrant neben Stadtpfarrer Kolbinger am Altar gestanden. 'Von der Stadt hab ich zugegebenermaßen noch nicht viel gesehen', schildert er, 'aber die...

  • Buchloe
  • 11.04.16
76×

Gespräch
Seelsorger haben Offenes Ohr für jeden in Memmingen

Sucht, psychische Probleme, der Verlust eines nahestehenden Menschen, aber auch Beziehungsprobleme in der Partnerschaft oder mit den Eltern: Wenn sie sich mit Pfarrer Ralf Czech an den kleinen runden Tisch setzen, bringen die Menschen verschiedenste Themen mit. Der Erkheimer Seelsorger ist einer von 13 Priestern, die beim neuen Gesprächsangebot der Memminger Cityseelsorge buchstäblich ein 'Offenes Ohr' für jeden haben. Seit Ende vergangenen Jahres gibt es in der Kirche St. Johann Baptist in...

  • Kempten
  • 01.04.16
681×

Kirche
Überraschend verlässt Pfarrer Daniel Schmitt die Marktgemeinde Waal nach nur wenigen Monaten

Der Waaler Pfarrer Daniel Maria Schmitt wird zurücktreten. Das verkündete er in einem Gottesdienst in St. Anna Ende Januar. Auch die Diözese Augsburg bestätigt das auf Nachfrage in einer E-Mail: 'Pfarrer Schmitt hat von sich aus darum gebeten, von seinem Amt als Pfarrer in Waal entpflichtet zu werden', schreibt Karl-Georg Michel, der Leiter der Kommunikation der Diözese. 'Bei aller guten Arbeit der Gremien hatte sich manches verselbstständigt', schreibt Pfarrer Schmitt als Begründung für...

  • Buchloe
  • 09.02.16
755×

Kirche
Früherer Buchloer Pfarrer Benedikt Gruber gibt den Priesterberuf auf

Benedikt Gruber wird nicht mehr als Geistlicher in die Pfarreiengemeinschaft Dinkelscherben (Kreis Augsburg) zurückkehren. Von 2012 bis 2014 war er Benefiziat in Buchloe gewesen – und bei den Gläubigen sehr beliebt. Bei seiner Verabschiedung aus der Gennachstadt dankten ihm die Buchloer im Sommer 2014 über zwei Stunden lang im Rahmen des Pfarrfestes. Stadtpfarrer Reinhold Lappat würdigte damals das große Engagement Grubers bei der Feuerwehr, im Religionsunterricht am Gymnasium, bei der...

  • Buchloe
  • 18.12.15
127×

Feier
Pfarrer Ralf Matthes freut sich auf den kommenden Weihnachtsgottesdienst in Memmingen

Notsituationen bringen manchmal Augenblicke von eigener Schönheit hervor. Einen solchen Augenblick hat Pfarrer Ralf Matthes von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sankt Martin erlebt – zusammen mit rund 4.000 Gläubigen: Weil in der Memminger Martinskirche Sanierungsarbeiten laufen, feierte er im vergangenen Jahr den Weihnachtsgottesdienst auf dem Marktplatz. 'Ich werde immer noch darauf angesprochen, wie toll das war', erzählt er: 'Ich bin seit über 20 Jahren Pfarrer, aber an etwas...

  • Kempten
  • 29.10.15
367×

Kirche
Von Pfronten nach Harlaching: Pfarrer Andreas Lay feiert Abschied

Er war zwar nur drei Jahre da, aber viele werden ihn vermissen, wenn er zum Monatsende geht: Der evangelische Pfarrer Andreas Lay feiert am Sonntagnachmittag ab 15 Uhr in der Pfrontener Auferstehungskirche seinen Abschiedsgottesdienst. In München-Harlaching wartet eine neue Aufgabe auf ihn, nachdem er bereits in Garmisch-Partenkirchen, Neustadt bei Coburg und Lindau gewirkt hatte. In Pfronten war der gebürtige Nürnberger je zu Hälfte in der Kirchengemeinde sowie als Gästeseelsorger im...

  • Füssen
  • 21.10.15
259×

Glaube
Amtsübergabe der Jugendpfarrer in Kaufbeuren

'Mit einem Freund an der Seite ist kein Weg zu lang.' Mit diesen Worten verabschiedete sich Pater Joshy Palakunnel von seiner Tätigkeit als Jugendpfarrer für die Dekanate Kaufbeuren und Marktoberdorf. Zahlreiche Fahnenabordnungen der Jugendverbände, Jugendliche aus unterschiedlichen Gemeinden des Landkreises Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren sowie Kollegen aus den Marienschulen und dem ganzen Bistum zeigten in der voll besetzten Kirche St. Peter und Paul ihre Wertschätzung und Anerkennung für...

  • Marktoberdorf
  • 30.09.15
77×

Kirche
Obergünzburger verabschieden Pfarrer Martin

Seinen letzten Gottesdienst in Obergünzburg feierte Pfarrer Friedrich Martin vor seinem Umzug nach Günzburg zusammen mit einer überaus großen Zahl an Kirchgängern auf dem Klosterplatz. Unter den Gottesdienstbesuchern befanden sich neben seinen evangelischen Amtsbrüdern aus dem östlichen Teil des Dekanats Kempten auch die katholischen Kollegen Walter Böhmer, dessen Vorgänger Johannes Huber sowie Ruhestandspfarrer Georg Albrecht. Alle lobten das große Engagement des Geistlichen und dessen Arbeit...

  • Obergünzburg
  • 29.09.15
16×

Flüchtlinge
Kirchenasyl in Pfronten hatte Erfolg: Syrer werden nicht abgeschoben

Sie haben es geschafft: Zwei Syrer, die nach Ungarn abgeschoben werden sollten, dürfen im Allgäu bleiben. Die evangelische Auferstehungsgemeinde in Pfronten hatte ihnen ein halbes Jahr lang Unterschlupf gewährt. Nun steht ihnen das Asylverfahren in Deutschland offen. Es sei eine Frage der Barmherzigkeit gewesen, . Als Vertreter der Politik sprachen sich die Landtagsabgeordneten Angelika Schorer (CSU) und Dr. Paul Wengert (SPD) bei einem Gespräch in Pfronten grundsätzlich für das Kirchenasyl...

  • Füssen
  • 27.08.15
174×

Verabschiedung
Pfarrer von Aitrang zieht es in die Oberpfalz

Nach fünf Jahren verlässt Pater Johnson als Pfarrer von Aitrang die Kirchengemeinde. Er übernimmt in Hohenschambach bei Regensburg eine neue Aufgabe. 'Ich bin dankbar, dass ich in den letzten Jahren hier meinen Dienst ausüben durfte. Ich habe nur gute und nette Erfahrungen und Erinnerungen an ehrliche und aufgeschlossene Menschen, die ich hier kennengelernt habe', sagte er beim Abschied. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Kempten
  • 04.08.15
239×

Kirche
Weißensberger Pfarrer legt Amt nieder – aus Liebe zu einer Frau

Der Weißensberger Pfarrer Helmut Guggemos will heiraten und wünscht sich eine Familie. Dafür legt er sein Amt nieder. Das hat der 45-Jährige am Ende des Kinderfest-Gottesdienstes bekannt gegeben. Im vergangenen Jahr hatte sich Martin Steiner aus dem gleichen Grund überraschend aus Wasserburg verabschiedet. Es ist der Gottesdienst zum 76. Kinderfest in Weißensberg. Pfarrer Helmut Guggemos steht mit klopfendem Herzen vor seiner Gemeinde. Eben hat er sich offenbart: Er werde heiraten. Und er...

  • Lindau
  • 26.07.15
438×

Evangelische Kirche
Vor dem Start im Dekanat Memmingen: Pfarrerfamilie zwischen Aufregung und Abschiedsschmerz

Während sich ihre Kinder Rebecca und Paul langsam mit dem Gedanken an die neue Heimat anfreunden, haben Claudia und Christoph Schieder noch listenweise Aufgaben abzuarbeiten: Das Seelsorger-Ehepaar übernimmt die Leitung des evangelisch-lutherischen Dekanats Memmingen sowie die Pfarrstelle St. Martin I und tritt damit die Nachfolge von Kurt Kräß an. 'Bei der Queen würde man sagen, sie war ,not amused’', beschreibt Chistoph Schieder die erste Reaktion seiner Kinder. Denn bei der 13-jährigen...

  • Kempten
  • 26.06.15
327×

Kirche
Ottobeurer Pfarrer geht in Ruhestand

Carl-Franz Weingärtner wird am Sonntag nach fast 13 Jahren als Pfarrer in Ottobeuren von der evangelisch-lutherischen Gemeinde in den Ruhestand verabschiedet. 'Ich habe meine Weingärtner-Tätigkeit getan und bin voller Zuversicht, dass dieser Weinberg einer kleinen Gemeinde weiter gehegt, gepflegt und bewirtschaftet wird', sagt der 65-Jährige. 'Meine Aufnahme hier in Ottobeuren ist sehr herzlich gewesen', blickt der evangelische Geistliche zurück. Abt Paulus Weigele sei damals bei seiner...

  • Memmingen
  • 10.06.15
24×

Vakanz
Aitracher müssen seit Monaten ohne Pfarrer auskommen

In der evangelischen Kirchengemeinde Aitrach gibt es seit September keinen Pfarrer. Trotz Stellenausschreibung gelingt es nicht, einen Seelsorger für den Ort zu finden. Kirchenpflegerin Susanne Brändle und Dagmar Aumann, stellvertretende Kirchengemeinderatsvorsitzende, führen dies auf einen allgemeinen Rückgang der Bewerber und auch darauf zurück, dass viele Pfarrer Arbeitsstellen in der Stadt den Vorzug geben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom 06.06.2015. Die...

  • Memmingen
  • 05.06.15
147×

Kirche
Pfarrer Martin verlässt Obergünzburg

Für die evangelischen Christen der 1.350 Glieder zählenden Kirchengemeinde Obergünzburg (zu der auch die Kommunen Ronsberg, Untrasried, Günzach, Kraftisried und Unterthingau mit ihren Ortsteilen gehören) heißt es bald Abschied nehmen von ihrem langjährigen Seelsorger. Wie Pfarrer Friedrich Martin (51) nun bekannt gab, hat er sich für die vakante Pfarrstelle in der Stadt Günzburg beworben und tritt diese als Erster Pfarrer am 1. Oktober an. Was Pfarrer Martin seit 2002 in Obergünzburg bewirkte...

  • Obergünzburg
  • 25.05.15
41×

Kirchenasyl
Zwei Syrer, die in Pfronten Schutz gefunden haben, erhalten viel Hilfe von den Menschen im Dorf

Zuflucht im Glockenturm In Ungarn befürchten sie menschenunwürdige Zustände, zu Hause in Syrien erwartet sie der Tod: Vor wenigen Tagen haben sich zwei Syrer (26 und 42 Jahre alt) in die evangelische Kirche von Pfronten geflüchtet. Es handelt sich um den . Wie muss man sich diese Unterkunft vorstellen? Was würde mit ihnen in Ungarn passieren - ihr EU-Einreiseland, in das sie abgeschoben werden sollen? Inzwischen wohnen die beiden in zwei Turmzimmern der Auferstehungskirche. 'Die sind einfach...

  • Füssen
  • 20.03.15
31×

Religion
Pfarrei im Füssener Westen sucht neuen Mesner

Nach 33 Jahren und fünf Pfarrern ist Mesner Alfred Vogler ein fester Bestandteil der Pfarrei im Füssener Westen. 'Zu den Acht Seligkeiten ohne Herrn Vogler kennt man nicht', sagt Stadtpfarrer Frank Deuring. 'Das wird schwierig', fügt Kirchenpflegerin Viktoria Läubin bei einem Gespräch im Pfarrbüro hinzu. Bald müssen sie sich allerdings daran gewöhnen, dass Vogler nur noch als Besucher in die Kirche im Füssener Westen kommt. Denn der 63-Jährige geht im November in den Ruhestand. Wer sich für...

  • Füssen
  • 05.02.15
323×

Geburtstag
Pfarrer Josef Nowak bekommt in Memmingen die Ehrenbürgerwürde

Zum Geburtstag gibt’s die Ehrenbürgerwürde: Pfarrer Josef Nowak aus Boos wird 70 und bekommt von Bürgermeister Ehrentreich die Urkunde überreicht. Was könnte man Pfarrer Josef Nowak zu dessen 70. Geburtstag schenken? Der Booser Gemeinderat und Bürgermeister Michael Ehrentreich haben einstimmig beschlossen, dem Geistlichen die Ehrenbürgerwürde der Gemeinde zu verleihen. Der Seelsorger ist seit 1982 in Boos tätig. Vor zahlreichen Gästen überreichte der Rathauschef Pfarrer Nowak die Urkunde im...

  • Kempten
  • 02.02.15
448×

Kirche
Nesselwanger Pfarrer geht und beschleunigt damit den Zusammenschluss der Pfarreien

Mit seiner überraschenden Ankündigung, bereits Mitte Februar die Nesselwanger Pfarrei St. Andreas zu verlassen, hat Pfarrer Heribert Stiegler die Gründung der Pfarreiengemeinschaft Pfronten/Nesselwang beschleunigt. Ab September wird der Pfarrer von Pfronten, Prodekan Bernd Leumann, die Leitung beider Pfarreien übernehmen. In Nesselwang wird ihm dazu voraussichtlich ein Kaplan zur Seite stehen. Gottesdienste werde es auch künftig in beiden Orten geben, versicherte der Pfarrer. Bis September...

  • Oy-Mittelberg
  • 02.02.15
598×

Amtsantritt
Dr. Wolfgang Thumser ist neuer Pfarrer in Waltenhofen

Das Pfarrhaus neben der evangelischen Kirche in Waltenhofen ist wieder bewohnt. Fast ein halbes Jahr stand es leer, nachdem Pfarrer Heinz Funk in Ruhestand gegangen war. Jetzt wohnt dort der neue evangelische Pfarrer für Waltenhofen und Weitnau, Dr. Wolfgang Thumser (53). Er ist vor Kurzem mit seiner Ehefrau Christa eingezogen, umgezogen von Papua-Neuguinea nach Waltenhofen. Ja, ein bisschen kalt ist ihm im Oberallgäu schon. Kein Wunder. Papua-Neuguinea ist 13.500 Kilometer von Deutschland...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.01.15
494×

Kirche
Pfarrer Gajewski der Pfarreiengemeinschaft Kempten-Ost bleibt

Diözese verzichtet auf Versetzung des beliebten Priesters. Die Freude bei den katholischen Gläubigen ist himmelhochjauchzend: Die Augsburger Kirchenleitung verzichtet auf eine Versetzung von Pfarrer Aleksander Gajewski. Der Geistliche wird sogar im September kommenden Jahres die Leitung der neuen Pfarreiengemeinschaft Kempten-Ost mit den Gemeinden Mariä Himmelfahrt, St. Ulrich sowie Leubas und Ursulasried übernehmen. - als Zeichen, dass sie ihren überaus beliebten Seelsorger behalten wollen....

  • Kempten
  • 28.11.14
206×

Kirche
Gläubige in Kempten sind gegen die Versetzung von Pfarrer Aleksander Gajewski

'Wir wollen unseren Pfarrer behalten' Große Aufregung bei katholischen Gläubigen in Kempten: Die Augsburger Kirchenleitung will den Pfarrer von St. Ulrich, Aleksander Gajewski, zwangsweise versetzen. Auslöser dafür ist der Plan, St. Ulrich, Lenzfried und Mariä Himmelfahrt zu einer Pfarreiengemeinschaft Kempten-Ost zusammenzuführen, da Pfarrer Thomas Hagen Mariä Himmelfahrt verlassen will. 'Die Erfahrungen zeigen', heißt es in einem Schreiben der bischöflichen Verwaltung, dass dabei 'in der...

  • Kempten
  • 19.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ