Pfarrei

Beiträge zum Thema Pfarrei

Josef Miller, Vorsitzender der Bayerischen Landesstiftung, betrachtet ein Stück Deckenputz der Nesselwanger Pfarrkirche St. Andreas, das im Januar herabgestürzt ist. Neben ihm Pfarrer Werner Haas, Kirchenpfleger Konrad Bach und Bürgermeister Franz Erhart.
682×

Kosten
Sanierung der Nesselwanger Pfarrkirche wird Millionensache

Zu einer Millionenangelegenheit wird die Renovierung der Nesselwanger Pfarrkirche St. Andreas in diesem und dem kommenden Jahr. Nachdem im Januar Teile aus dem Deckenstuck zu Boden gestürzt waren, werden zusätzliche Arbeiten fällig, so dass die Kosten auf insgesamt eine Million Euro geschätzt werden. Bei einem Besuch vor Ort informierte sich jetzt Josef Miller, der Vorsitzende der Bayerischen Landesstiftung, über die Schäden und dem Umfang der Arbeiten, die sich auch in der Höhe der Förderung...

  • Füssen
  • 02.03.18
92×

Politik
Pfarrgemeinderatswahlen: Suche nach Kandidaten läuft im Füssener Land auf Hochtouren

Vielerorts läuft die Suche nach Kandidaten für die bevorstehenden Pfarrgemeinderatswahlen am 25. Februar bereits auf Hochtouren. Doch das ist nicht immer einfach, sagt Sabine Heer, Vorsitzende des Pfarrgemeinderats von St. Nikolaus in Pfronten: 'Oft ist es ein Problem, Menschen für ein Ehrenamt zu begeistern.' Wie die Lage neben Pfronten in Füssen und Seeg ist, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 18.01.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Füssen
  • 17.01.18
288×

Religion
Erstkommunion 2019 findet doch in Füssen statt

In Füssen wird es 2019 nun doch eine Erstkommunion geben – allerdings mit einer abgespeckten Vorbereitung an nur einem Wochenende. Damit entspricht die Pfarreiengemeinschaft Füssen dem Wunsch zahlreicher Eltern. Unter ihnen hatte sich Unmut ausgebreitet, nachdem bekannt wurde, dass im Zuge der geplanten Pastoralentwicklung die Kommunion 2019 ausfallen soll (). 'Wir wurden recht kurzfristig darüber informiert, dass das beschlossene Sache ist', sagt Marion Schmölz, eine betroffene Mutter. Viele...

  • Füssen
  • 21.11.17
160×

Veränderung
Füssen will leere Kirchen wieder mit Leben füllen

Die Pfarreiengemeinschaft Füssen will sich Veränderungen stellen und zukunftsfähig werden. Um diese Arbeit stemmen zu können, werden einige Angebote vorübergehend gestrichen– darunter die Erstkommunion 2019. Denn in der Kirche hat sich in den vergangenen Jahren viel verändert. 'Zählten wir 2004 noch insgesamt 1.264 Gottesdienstbesucher an Sonntagen, waren es 2014 nur noch 824 Menschen', sagt der Füssener Pfarrer Frank Deuring. Ähnliche Rückgänge seien bei Taufen und Erstkommunionen zu...

  • Füssen
  • 25.10.17
691×

Kirche
Pfarreiengemeinschaft Seeg: Neuer Leiter Wolfgang Schnabel tritt sein Amt offiziell an

Er hat in den vergangenen Wochen einen Organisationsmarathon bewältigt: Seit gut einem Monat bereitet sich Pfarrer Wolfgang Schnabel auf seine neue Aufgabe als Leiter der neugebildeten Pfarreiengemeinschaft Seeg intensiv vor. Am Freitag, 1. September, tritt er sein Amt offiziell an. Im Interview mit der Allgäuer Zeitung spricht er darüber, wie ein Pfarrer die umfangreichen Aufgaben in einer großen Pfarreiengemeinschaft bewältigen kann, warum ihm mancher Gläubiger bereits im Fitnessstudio...

  • Füssen
  • 31.08.17
44×

Aktionstag
Pfarreiengemeinschaft Füssen will sich nicht in der Kirchen verkriechen: Großer Glaubenstag am Wochenende

Ist die Kirche eine alte, verstaubte Einrichtung? Nein, sagt der Füssener Stadtpfarrer Frank Deuring: 'Wir stehen mitten drin im Leben.' Doch betont er: 'Wir dürfen uns nicht allein in unseren Kirchen verkriechen', man müsse in die Stadt hinaus gehen und Zeugnis von einem lebendigen Glauben geben. Das will die Pfarreiengemeinschaft Füssen mit einem Glaubenstag machen, der von Samstag, 15. Oktober, 16 Uhr, bis zum Sonntag um 16 Uhr dauert. Das 24-stündige Programm ist mit vielen Aktionen für...

  • Füssen
  • 11.10.16
254×

Kirche
Franziskanerpater Vinzenz Bauer verlässt Füssen

Nach sechs Jahren in Füssen wird Franziskanerpater Vinzenz Bauer im Kloster in Wangen eine neue Aufgabe übernehmen. Er wird, wie er im Gespräch mit unserer Zeitung berichtete, Mitarbeiter in der dortigen Pfarrei. 'Meine Verbindung zu Füssen bleibt natürlich bestehen. Wangen im Allgäu ist ja nicht weit', sagte Pater Vinzenz. Verabschieden wird er sich am Sonntag, 18. September, um acht und zehn Uhr im und nach dem Gottesdienst. 'Wir werden Gelegenheit zum Gespräch haben', betont der 54-jährige...

  • Füssen
  • 15.09.16
43×

Kirche
Pfarrgemeinderat Lechbruck dankt Helfern und Mitarbeitern bei Kaffee und Kuchen

Zu einem Pfarrfamiliennachmittag hat der Pfarrgemeinderat Mariä Heimsuchung Lechbruck Pfarreimitglieder und ehrenamtlich im Dienst der Pfarrei tätigen Helfer und Mitarbeiter in die Lechhalle eingeladen. Diese zur Tradition gewordene Veranstaltung soll ein äußeres Zeichen des Danks für die vielen Mühen sein, die zahlreiche Helfer das ganze Jahr über leisten. Viel Ehre wurde dem 'Lechbrucker Chor' unter der Leitung von Carl Schuster zuteil. Nicht nur, dass dieser nach eigener Aussage schon vor 73...

  • Füssen
  • 16.11.15
33×

Asyl
Kirchenasyl des Irakers Mohammed Kez in der Pfarrgemeinde in Füssen endet

Drei Monate hat Mohammed Kez auf dem Kirchengelände der evangelischen Pfarrgemeinde in Füssen gelebt. Nun endet die Frist und der Iraker erhält die Chance auf ein faires Asylverfahren in Deutschland. Bevor die Kirchengemeinde dem 26-Jährigen Unterschlupf gewährte, hatte ihm die Abschiebung nach Bulgarien gedroht. Dort war er während seiner Flucht erstmals registriert worden. Er erzählte den Geistlichen jedoch von seinen Erfahrungen dort: dem Umgang der Polizeibeamten mit Flüchtlingen, von...

  • Füssen
  • 27.10.15
144×

Feier
Füssener Mesner wird nach 33 Jahren in den Ruhestand verabschiedet

33 Jahre war Alfred Vogler als Mesner in der Pfarrei Zu den Acht Seligkeiten in Füssen im Einsatz, jetzt wurde er mit einer kleinen Feier in den Ruhestand verabschiedet. Vogler war als Mesner, ebenso wie als Hausmeister im Kindergarten St. Gabriel, so etwas wie eine Institution geworden. 'Nicht verzagen – Alfred fragen', für die vielen kleinen Alltagsprobleme hatte er meist schnell eine praktische Lösung parat. Mit Leib und Seele Mesner sein war seine Berufung. Engagement und Freude am...

  • Füssen
  • 26.10.15
187×

Abschied
Füssener Franziskanerpater wird am 13. September in den Ruhestand verabschiedet

Der Gottesdienst am Sonntag, 13. September, 10.30 Uhr, auf dem Kalvarienberg ist für einen Franziskaner aus dem Füssener Kloster von einer zusätzlichen Bedeutung. 'Ich werde an diesem Vormittag offiziell als Mitarbeiter in der Pfarreiengemeinschaft verabschiedet.', sagt Pater Michael Hubatsch. Sein Nachfolger ist Pater Raphael. Gut gelaunt beim Gespräch mit unserer Zeitung im Kloster ergänzt Pater Michael, der in Hopfen am See besonders beliebt ist: 'Ich bin ja noch da und bleibe aktiv, wenn...

  • Füssen
  • 09.09.15
73×

Visitation
Tiefe Einblicke ins Leben der Pfarreien: Besuch von Weihbischof Florian Wörner in Füssen

In Füssen ist am heutigen Sonntag ein besonderer Besuch zu Ende gegangen: Vier Tage lang war Weihbischof Florian Wörner in der Stadt unterwegs, um sich im Auftrag von Bischof Konrad Zdarsa ein Bild vom Leben der Pfarreien zu machen. Für seinen Besuch haben sich die Pfarreien einiges einfallen lassen. Und der hohe Besuch aus Augsburg sparte nicht mit Lob, vor allem bei der Segnung der Räume des Hospizvereins nicht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Füssen
  • 21.06.15
129×

Freizeit
Wildniscamp der Pfarreiengemeinschaft am Forggensee begeistert Kinder

Severin will sich sofort wieder für nächstes Jahr anmelden, sagt der Vater des Zehnjährigen. Und er ist nicht der einzige, für den das Zeltlager der Pfarreiengemeinschaft am Forggensee ein großartiges Erlebnis war. In sieben Zelten waren die 30 Teilnehmer von zehn bis 14 Jahren und ihre jugendlichen Leiter untergebracht. Der Lagerplatz war weitab von jeder Ortschaft und nur durch einen langen Fußmarsch erreichbar. Langweilig aber wurde es während der vier Tage trotzdem nicht. Am Ende der...

  • Füssen
  • 04.09.14
654×

Jubiläum
SeegLengenwang: Pfarrer Alois Linder feiert am 7. Juli sein 40. Priesterjubiläum

Sein Weg ins Ostallgäu war ein 'Geschenk des Himmels' 'Ich könnte mir keinen schöneren Beruf in meinem Leben vorstellen', sagt Alois Linder voller Überzeugung. Der Pfarrer in Lengenwang und Seeg feiert am Sonntag, 7. Juli, sein 40-jähriges Priesterjubiläum in der Seeger Kirche St. Ulrich. In Immenstadt wurde Linder am 23. Juni 1973 zum Priester geweiht, ein für ihn unvergessenes Ereignis. Nachmittags erhielt er schon einen Brief mit der Anweisung als Kaplan in die Stadtpfarrei St. Elisabeth in...

  • Füssen
  • 02.07.13
158×

Neujahrsempfang
Beisammensein an Neujahr im Pfarrheim von Seeg

Dank an die, die in Seeg Verantwortung tragen 'Aus gutem Grund werden jedes Jahr Menschen aus unserer Gemeinde zum traditionellen Treffen am Neujahrsmorgen eingeladen, die in verschiedensten Bereichen Verantwortung und Sorge tragen, um das Wohl für die Bürger von Seeg zu sichern', meinte Pfarrgemeinderatsvorsitzende Annemarie Mayer in ihrer Begrüßung zum Neujahrsempfang im Pfarrheim Seeg. Nichts sei selbstverständlich und letztlich liege es an jedem einzelnen Mitbürger, mit seinen Talenten an...

  • Füssen
  • 02.01.13
38×

Pfarrausflug
Pfarrausflug zur Aktion Hoffnung in Ettringen

Für den Herbstflug der Pfarrei in Trauchgau stand heuer Ettringen auf dem Programm. Ziel war dieses Mal die Aktion Hoffnung. Jährlich im Herbst wird in der Pfarrei eine Kleidersammlung durchgeführt, die in Zusammenarbeit mit dem Team der Aktion Hoffnung stattfindet. Viele kennen zwar das Logo, aber was es mit dieser Organisation auf sich hat, ist unbekannt. Während einer interessanten Führung erhielt man Einsicht in die Arbeitsweise: angefangen vom Eingang des Sammelguts, bis hin zur Sortierung...

  • Füssen
  • 06.11.12
49×

Pfarreiengemeinschaft
Neuer Generalvikar Harald Heinrich spricht vor 150 Gläubigen über umstrittene Raumplanung

Über Monate war die 'Raumplanung 2025' Grund für Diskussionen, Spekulationen – aber auch Ärger in den Pfarreien der Diözese Augsburg. Mit der Änderung verbunden sind weitreichende Umstrukturierungen – vor allem wegen des drohenden Priestermangels. Bei einer Versammlung in Schwangau mit über 150 Gläubigen hat der frischgebackene Generalvikar Harald Heinrich – bis Sommer 2008 war er Pfarrer in Pfronten – die geplanten Neuerungen am Beispiel der Pfarreiengemeinschaft am...

  • Füssen
  • 28.06.12
14×

Schwangau
Neue Strukturen der Pfarreiengemeinschaft in Schwangau

Wie die neuen Strukturen der Pfarreiengemeinschaft am Forggensee künftig aussehen könnten, können die Allgäuer heute im Schlossbrauhaus in Schwangau erfahren. Domkapitular Harald Heinrich ist der Generalvikar des Bistums Augsburg und wird außerdem alles rund ums Thema Raumordnung 2025 der Kirchengemeinde vorstellen. Beginn ist um 19 Uhr im Schlossbrauhaus in Schwangau.

  • Füssen
  • 26.06.12
56×

Osterkerze
Edith Buntin bastelt alljährlich Osterkerze für Füssener Pfarrei

Kreativ mit Kerzen Füssen Vor vielen Jahren, als Schwester Felicia Brütting noch die treibende Kraft in der Pfarrei Zu den Acht Seligkeiten war, entstand bei Edith Buntin die Leidenschaft für das Verzieren und die Gestaltung von Kerzen aller Art. Erst waren es die Kerzen mit den Kommuniongruppen. Inzwischen sind es viele unterschiedliche Anlässe, zu denen sie um eine Kerze gefragt wird. Irgendwann hat sie angeboten, die Osterkerze für ihre Pfarrkirche zu gestalten. So entsteht jedes Jahr ein...

  • Füssen
  • 07.04.12
18×

Reform
Aktive Gläubige aus dem Allgäu kritisieren Konzept von Bischof Zdarsa

Die Kirche im Dorf lassen 'Die Kirchenreform ist katastrophal.' Wie Gisela Bayrhof, Vorsitzende des Pfarrgemeinderates in Rieden am Forggensee, denken viele Katholiken im Dekanat. 'Ich bin sehr schockiert und frustriert über die aktuellen Entwicklungen', sagt ihr Füssener Kollege Manfred Sailer. Was Bischof Konrad Zdarsa jüngst in Augsburg bekanntgegeben hat, trifft die Kirchengemeinden im ländlichen Raum hart - etwa die Zentralisierung der Sonntagsgottesdienste oder die mittelfristig...

  • Füssen
  • 02.02.12
498×

Amtseinführung
Pfarrersehepaar Huber herzlich in Füssen begrüßt

'Paraglidern' viel Aufwind gewünscht Großer Tag für die evangelische Kirchengemeinde Füssen: In einem Festgottesdienst wurde das Pfarrer-Ehepaar Ilka und Andreas Huber in der Christuskirche von Dekan Jörg Dittmar ins Amt eingeführt. Damit ist die seit Pfingsten 2010 verwaiste dritte Pfarrstelle (neben Pfarrer Joachim Spengler in Füssen und Pfarrer Thomas Seitz in Lechbruck) wieder besetzt. 'Sie werden wunderbare Momente erleben, wenn Sie am Schicksal der Menschen teilnehmen dürfen', stellte...

  • Füssen
  • 27.09.11
96×

St. Mang
Die Sanierung der Orgel in der St. Mang Kirche in Füssen soll bald beginnen

Jeder Euro wird jetzt dringend gebraucht - Spendensammler ziehen in der Pfarrei von Tür zu Tür Seit Monaten ist sie verstummt, doch zu Pfingsten 2012 soll sie wieder erklingen: Die Orgel auf der Westempore der Kirche St. Mang, die als barocke Schönheit gilt. Um die rund 250000 Euro teure Sanierung (30000 Euro weniger als ursprünglich veranschlagt) zu ermöglichen, ziehen nun Spendensammler durch die Pfarrei. Denn jetzt wird jeder Euro dringend gebraucht, um die Arbeiten finanzieren zu können....

  • Füssen
  • 07.09.11
43×

Bürgerversammlung
Kaum Fragen und zufriedene Senioren bei der Pfrontener Bürgerversammlung

Ergebnisse einer Befragung in Pfronten vorgestellt Die Anzahl der Besucher im Pfrontener Pfarrheim war nur mittelmäßig und Fragen stellten sie fast keine. Dabei hätte es genug Themen gegeben, über die die Bürger mit ihrem Bürgermeister hätten diskutieren können. Gleich zu Beginn der Bürgerversammlung wurde ein Thema angesprochen, das für Wirbel in der Gemeinde gesorgt hatte. Im Zuge der Auseinandersetzungen um den geplanten Umzug des >-Markts war es zu Diskussionen um die Seniorenpolitik in...

  • Füssen
  • 16.06.11
25×

CSU-Starkbierabend
Die Piazza «Rollatora» am «Engelberg»

Pfarrheim voll besetzt Ein Prosit auf die Gemütlichkeit, gespickt mit der einen oder anderen verbalen Spitze: Das stand beim Starkbierabend der CSU im Pfrontener Pfarrheim ganz obenan. Man war unter sich. Dr. Alois Kling und Dritter Bürgermeister Manfred Seeboldt begrüßten Politprominenz wie Bundestagsabgeordneten Dr. Stefan Stracke und die stellvertretende Landrätin Angelika Schorer. Nach zwei Schlägen von Fritz Brunhuber mit Fußbad hieß es «Ozapft isch!» und der Doppelbock mit einer...

  • Füssen
  • 14.03.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ