Petition

Beiträge zum Thema Petition

Lokales

Petitionsausschuss
Erfolg für Radarsoldaten in Kaufbeuren

Es ist eine späte Genugtuung für Heinz Dankenbring. Und möglicherweise ein Erfolg für alle seine Kameraden und deren Nachfahren. Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags hat jüngst deutlich gemacht, was er von der feinen Unterscheidung strahlenbedingter Krankheiten durch die Bundeswehrverwaltung bei ehemaligen Radarsoldaten hält: nämlich nichts. Während die einen nach langen Anerkennungsverfahren Wiedergutmachung erfahren, gehen die anderen leer aus. 'Unglaublich', findet das...

  • Kempten
  • 19.10.15
  • 13× gelesen
Lokales

Bildung
Eltern schlagen Alarm: zu wenig Betreuungskräfte für Kinder an der Konradinschule in Kaufbeuren

144 Mütter und Väter beklagen sich beim Landtag über zu wenig Betreuungskräfte für ihre Kinder an der Konradinschule. Auch Lehrer bitten Kultusministerium um Hilfe Mit einer Petition wenden sich 144 Eltern von Kindern an der Konradin-Grundschule an den Bayerischen Landtag. Sie beklagen, dass ihre Kinder an der größten Kaufbeurer Grundschule unzureichend unterrichtet und betreut werden. Als Ursache nennen sie, dass es für die vielen Kinder mit Migrationshintergrund, mit Behinderungen oder...

  • Kempten
  • 11.06.15
  • 156× gelesen
Lokales

Petition
Flüchtlinge sollen bleiben: Helferkreis aus Weiler bittet Minister

Fast in jedem Ort, in dem Asylbewerber untergebracht sind, gibt es auch einen ehrenamtlichen Helferkreis. Jener im Westallgäuer Weiler hat sich jetzt sogar an Entwicklungshilfeminister Dr. Gerd Müller gewandt. In einer Petition fordern Anja Reichart und ihre Mitstreiter, drei Flüchtlinge aus Eritrea und Syrien nicht nach Italien abzuschieben. Die Männer waren vor einigen Monaten übers Mittelmeer nach Italien gekommen und kurze Zeit später nach Weiler. Dort würden sie laut Reichart die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.05.15
  • 20× gelesen
Lokales

Online-Petition
Rettenberger machen im Internet mobil gegen Gemeinderats-Beschluss

Zum ersten Mal haben Bürger in Rettenberg über das Internet gegen eine Entscheidung des Gemeinderats mobil gemacht: mithilfe einer sogenannten Online-Petition. Etwa 90 Unterstützer unterschrieben über das Portal 'Open Petition Deutschland' den Antrag der 'Freien Arbeitsgruppe Tourismus Rettenberg': Sie hatte gefordert, die Erhöhung des Kurbeitrags vom 1. April auf den Jahreswechsel 2015/2016 zu verschieben. Doch daraus wurde nichts: Der Gemeinderat sprach sich am Montagabend gegen den Antrag...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.03.15
  • 79× gelesen
Lokales

Berufsverbot
Petition soll Kaufbeurer Drogenarzt helfen

Kaufbeurer wollen erreichen, dass verurteilter Mediziner weiter praktizieren darf Mit einer Petition an den Bayerischen Landtag will eine Gruppe Kaufbeurer Bürger einem Arzt helfen, dem die Regierung von Schwaben die Approbation, also die Zulassung als Mediziner zu praktizieren, entziehen will. Der 61-Jährige, der eine Praxis in Kaufbeuren betreibt, hatte Rauschgiftabhängigen den Drogenersatzstoff Methadon verschrieben, ohne die Ausgabe ausreichend zu überwachen. Er war deshalb vom Amtsgericht...

  • Kempten
  • 16.05.14
  • 26× gelesen
Lokales

Zwergschule
Die Würfel sind gefallen: Zwergschule in Unterjoch wird geschlossen

Seit über einem Jahr droht der Grundschule in Unterjoch die Schließung. Bayerns kleinste Schule hat die Zahl von 13 Schülern unterschritten - so viele Schüler muss eine Schule mindestens haben. Eine Elterninitiative versuchte mit einer Petition den Erhalt der Zwergschule zu erreichen. Heute nun fiel im Bildungsausschuss des Landtages die endgültige Entscheidung

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.14
  • 14× gelesen
Lokales

Schule
Schlechte Karten für Zwergschule in Unterjoch

Ob die Zwergschule in Unterjoch geschlossen wird, entscheidet der Bildungsausschuss der bayerischen Landesregierung zwar erst am Donnerstag endgültig. Die Chancen stehen aber nicht gut. Im Vorfeld zur Zusammenkunft hat jüngst das Kultusministerium in einer Stellungnahme an das Gremium erklärt, dass es die Petition der Eltern ablehne. Seit knapp einem Jahr kämpfen die Mütter und Väter nun schon gegen die Schließung. Wie sich der Bildungsausschuss entscheiden wird, kann auch der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.04.14
  • 16× gelesen
Lokales

Petition
Endspurt der Unterschriften-Aktion für barrierefreien Bahnhof in Kaufbeuren

Fast 2.500 Unterschriften sind bereits für den Ausbau eines barrierefreien Bahnhofs in Kaufbeuren zusammen gekommen. Die Online-Petition des Kaufbeurer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl läuft noch 10 Tage. Ziel sei es, noch die 3.000er Marke zu knacken. Ursprünglich stand Kaufbeuren auf der Liste der auszubauenden Bahnhöfe. Dann wurde allerdings bekannt, dass der Bahnhof frühestens im Jahr 2020 an der Reihe ist.

  • Kempten
  • 21.02.14
  • 8× gelesen
Lokales

Trinkwasser
Die Grünen starten Online-Petition wegen der Schiefergasförderung am Bodensee

Weil der Bodensee durch die mögliche Schiefergasförderung gefährdet sei, rufen die Grünen zu einer Online-Petition auf. Rund fünf Millionen Menschen beziehen ihr Trinkwasser aus dem Bodensee, deswegen müsse diese lebensnotwendige Versorgung sichergestellt werden, so der Allgäuer Landtagsabgeordnete Thomas Gehring. Bei der Schiefergasförderung werden verschiedene Chemikalien, Süßwasser und Quarzsand in den Boden gepumpt, um Erdgas aus den Gesteinsschichten zu lösen.

  • Lindau
  • 29.01.14
  • 14× gelesen
Lokales

Bahnverkehr
Große Resonanz auf Kaufbeurer Bahnhofspetition

Der Zuspruch aus der Bevölkerung zum Vorstoß des Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl, der das Bahnhofsareal in Kaufbeuren behindertengerecht ausbauen lassen will, überrascht sogar den Initiator der Aktion. Mehr als 1.500 Unterschriften stehen bereits unter der Petition, die seit 14 Tagen läuft und noch bis Ende Februar dauert. Unterzeichnen können Interessierte wie berichtet im Internet, im Kaufbeurer Rathaus, an Infoständen in der Stadt und in Pohls Bürgerbüro am Bleichanger. Mehr zum Thema...

  • Kempten
  • 16.01.14
  • 8× gelesen
Lokales

Massenpetition
Petition für Kaufbeurer Bahnhof

Die Kaufbeurer und Ostallgäuer können ihren Unmut über die Zustände am Kaufbeurer Bahnhof nun in einer Unterschriftenliste kundtun. Gestern startete im Rathaus eine Massenpetition, die der Landtagsabgeordnete und Stadtrat Bernhard Pohl (FW) initiiert hat. Wie die Allgäuer Zeitung berichtete, hat die Bahn nicht nur von einem Neubau des Bahnhofsgebäudes in Kaufbeuren, sondern trotz vieler Beteuerungen auch von einem baldigen barrierefreien Ausbau vorerst Abstand genommen. Die...

  • Kempten
  • 02.01.14
  • 11× gelesen
Lokales

Verkehr
Deutsche Bahn plant keine Verbesserung am Kaufbeurer Bahnhof

Kein Weihnachtsfrieden rund um den Kaufbeurer Bahnhof Eine Weihnachtsbotschaft, die für Verärgerung sorgt: Nicht nur Oberbürgermeister Stefan Bosse zeigt sich erbost darüber, dass die Deutsche Bahn vorerst keine Verbesserungen am Bahnhof plant. Auch die Freien Wähler wollen diesen Stillstand nicht hinnehmen. Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete und Stadtrat Bernhard Pohl kündigt eine Massenpetition an den Landtag an. Die Bahn hat nicht nur von einem Neubau des Bahnhofsgebäudes in Kaufbeuren,...

  • Kempten
  • 24.12.13
  • 13× gelesen
Lokales

Petition
Kaufbeurer Landtagsabgeordneter Pohl setzt sich für Bahnhof-Ausbau ein

Eine neue Petition soll sich für einen barrierefreien Ausbau des Kaufbeurer Bahnhofs einsetzen. Dafür will sich der Kaufbeurer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl stark machen. Er reagiert damit auf die Ansage der deutschen Bahn, der Bahnhof sei vorerst nicht für eine Neuerrichtung oder einen Ausbau vorgesehen. Die Petition soll ab dem 2. Januar starten und anschließend in den bayrischen Landtag eingereicht werden.

  • Kempten
  • 20.12.13
  • 10× gelesen
Lokales

Petition
Zurück zur Korridorvignette am Bregenzer Pfändertunnel?

Der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann überlegt zurzeit, ob er am Bregenzer Pfändertunnel eine Drei-Tages-Vignette bzw. ein Wochenendticket einführt. Er beugt sich damit dem Druck der Bregenzer, die mit einer Internet-Petition die Korridorvignette zurückfordern. 2.500 Menschen haben bereits unterschrieben. Auch viele Lindauer wollen die Korridorvignette zurückhaben. Vor der Eröffnung der zweiten Röhre am Ländertunnel konnten Reisende für zwei Euro aus Deutschland über die...

  • Lindau
  • 18.09.13
  • 244× gelesen
Lokales

Schule
Petition für Erhalt der Zwergenschule im Unterjoch überreicht

Wird die letzte verbleibende Zwergenschule Bayerns in Unterjoch zum nächsten Schuljahr geschlossen? Wenn es nach den Eltern der Kinder geht, nein! Die Verantwortlichen haben deshalb gestern Nachmittag eine Petition mit über 1.000 Unterschriften überreicht. Laut Thomas Gehring, bildungspolitischer Sprecher der Grünen im Landtag, sei es jetzt wichtig, dass die Petition rechtzeitig eingereicht worden ist. Denn schon am 11. Juli finde die letzte Sitzung im Bildungssausschuss in dieser...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.06.13
  • 23× gelesen
Lokales

Petition
Kaufbeurer Asylbewerber Rahmat Hamidi gilt als bestens integriert – Verein und Politik nehmen Ablehnung nicht hin

Thomas Motzer, der die zweite Mannschaft des Fußball-Landesligisten SpVgg Kaufbeuren betreut, bei der der 19-jährige Rahmat Hamidi kickt, legt für den jungen Afghanen die Hand ins Feuer. Dass Hamidis Asylantrag im Juli 2012 abgelehnt und auch seine Klage vom Verwaltungsgericht im Februar 2013 abgewiesen wurde, wollen seine Freunde und Vereinskollegen nicht akzeptieren. Sowohl der Verein als auch Oberbürgermeister Stefan Bosse und der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler)...

  • Kempten
  • 22.04.13
  • 15× gelesen
Lokales

Petition
Noch eine Petition gegen Ausbau des Kaufbeurer Reifträgerweges

Gegner des Ausbaus des Reifträgerweges haben ein weiteres Mal eine Petition beim bayerischen Landtag eingereicht. Wie vielfach berichtet, soll mit der Verlängerung des Reifträgerweges nach Süden bis zum McDonalds-Kreisel eine Entlastung der Sudetenstraße herbeigeführt werden. Das ist das Ziel des Vorhabens, das die Stadt Kaufbeuren seit vielen Jahren plant. Gegner des Projektes bezweifeln hingegen die Entlastungswirkung und verweisen zudem auf ökologische Beeinträchtigungen durch den Bau der...

  • Kempten
  • 21.12.12
  • 14× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Reifträgerweg-Gegner scheitern mit Petition

Die Gegner des Projekts 'Reifträgerweg' in Kaufbeuren-Neugablonz sind mit ihrer Petition im bayerischen Landtag gescheitert. Damit könne der Ausbau des Weges realisiert werden. Die Neugablonzer wollen einen Anschluss an den Kreisverkehr in der Sudetenstraße, um das Verkehrsaufkommen im Stadtteil zu verringern. Naturschützer und andere Gegner des Projekts reichten daraufhin eine Petition ein, weil die Trasse durch ein Waldstück führt.

  • Kempten
  • 01.12.12
  • 11× gelesen
Lokales

Initiative
Widerstand gegen Supermarkt in Unterthingau wächst

Unterthingauer schicken Petition an den Landtag – Infoveranstaltung geplant Nach mehreren öffentlichen Gemeinderatssitzungen, die sich mit der Frage befassten, ob ein Supermarkt für Unterthingau sinnvoll sei oder nicht, wurde letztlich beschlossen, das Projekt zu genehmigen und im Frühjahr 2013 in Angriff zu nehmen. Eine große Anzahl der Bürger der Marktgemeinde Unterthingau mit den Ortsteilen Reinhardsried und Oberthingau wehrt sich jedoch vehement gegen dieses Projekt, berichtet Remi...

  • Marktoberdorf
  • 21.11.12
  • 21× gelesen
Lokales

Kommunikation
Holzstettener wehren sich gegen geplante Funklösung

Bürgerinitiative in Holzstetten fürchtet Überversorgung und Belastung Vorige Woche wollte der Gemeinderat in Eggenthal die Standorte für die von ihm beschlossene schnelle Internetverbindung durch Funk-DSL festlegen. Doch überraschend waren rund 70 Bürger aus dem Ortsteil Holzstetten gekommen, um eine Petition dagegen zu überreichen. Am Sonntag trafen sich erneut etwa 65 Bürger, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen. Der Gemeinderat hatte sich nach längerer Diskussion für die Funklösung...

  • Kaufbeuren
  • 17.10.12
  • 24× gelesen
Lokales

Pflegepetition
Petition gegen Missstände in der Pflege: Harald Uhl kämpft für bessere Verhältnisse

Harald Uhl kann sicher keiner vorhalten, dass er nicht wüsste wovon er spricht. Seit 1984 arbeitet er in der Altenpflege - vom Praktikanten bis zum Pflegedienstleiter, es gibt kaum eine Stelle die er in diesem Bereich nicht besetzt hat. Die Missstände die er bei seiner Arbeit erahren hat, hat er 2007 in einem Buch zusammengefasst. Aktuell setzt er sich für eine Petition zur Überprüfung der Menschenwürde in der Pflege ein. Wenn Sie Harald Uhl unterstützten möchten, die Petition finden Sie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.06.12
  • 40× gelesen
Lokales

Kliniken
Kliniken-Petition: Medizinische Versorgung der Bürger ist nicht gefährdet

Keiner der Einwendungen in der Petition von Stadt, Förderverein und Bürgerforum stattgegeben Die medizinische Versorgung der Bürger ist nicht gefährdet. Und auch das Gebot der Wirtschaftlichkeit hat zum Handeln gezwungen: Dies ist vereinfacht dargestellt das Ergebnis, das die Marktoberdorfer Kliniken-Petition erbrachte. Die Antworten der zuständigen Ministerien liegen nun nach acht Monaten schriftlich vor. Nach der Meinung des Krankenhausplanungsausschusses wird das medizinische Angebot im...

  • Marktoberdorf
  • 30.04.12
  • 3× gelesen
Lokales

Lindau
Petition des Bundes Naturschutz Lindau gescheitert

Die Petition des Bundes Naturschutz Lindau, die Durchgängigkeit des Seeuferweges westlich der Reutiner Bucht zu erhalten, ist gescheitert. Das hat die Lindauer Kreisgruppe des Bund Naturschutz heute bekannt gegeben. In der Petition vom Herbst vergangenen Jahres ging es um ein Bauvorhaben im Landschaftsschutzgebiet Bayerisches Bodenseeufer. Der Bauwerber hatte verlangt den davor liegenden öffentlichen Uferweg zu schließen und an die Landesstraße zu verlegen. Die Kreisgruppe Lindau hatte...

  • Lindau
  • 02.04.12
  • 12× gelesen
Lokales

Landtag
Nordspange in Kempten: Petition abgelehnt

Abgeordnete erkennen keinen Verstoß gegen das Planungsrecht Abgelehnt hat der Wirtschaftsausschuss des Bayerischen Landtags eine Petition zur Nordspange. Damit steht dem bereits im Bau befindlichen Projekt auch juristisch nichts mehr im Wege. Mit der Petition hatten sich verschiedene Gruppierungen gegen das Verfahren zum Bau der Nordspange in Kempten ausgesprochen. Mitglieder der Kreisgruppe Kempten-Oberallgäu des Bund Naturschutz, des ÖDP-Kreisverbands Kempten, des Kreisverbands Kempten...

  • Kempten
  • 15.03.12
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020