Personal

Beiträge zum Thema Personal

Symbolbild.
2.648× 4

Gesundheitsamt
Allgäuer Ämtern fehlt Personal für Corona-Reihentests

Nachdem der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder die kostenlosen Corona-Tests für jeden Bürger in Bayern angekündigt hat, klagen Allgäuer Ämter weiter über zu wenig Personal, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Donnerstagsausgabe. Demnach seien die Gesundheitsämter bislang zu schwach besetzt gewesen und das Arbeitspensum in der Corona-Krise nur durch die Hilfe von Mitarbeitern aus anderen Verwaltungsbereichen zu bewältigen. Die Corona-Reihentests sollen in Kliniken und...

  • Kempten
  • 02.07.20
Wegen der drohenden Welle von Corona-Infizierten suchen die Allgäuer Krankenhäuser freiwillige Helfer zur Unterstützung des Krankenhauspersonals.
25.149× 1

Coronavirus
Allgäuer Kliniken suchen nach freiwilligen Helfern: Hilfe auch ohne medizinische Ausbildung möglich

Die Kliniken im Allgäu suchen immer intensiver nach freiwilligen Helfern, um auch personell für eine mögliche Verschärfung der Corona-Krise gerüstet zu sein. Laut Allgäuer Zeitung (AZ) suchen die Krankenhäuser dafür nicht nur Ärzte und Pfleger im Ruhestand oder in Elternzeit. Sondern auch Helfer ohne medizinische Vorkenntnisse. Auf der Internetseite des "Klinikverbund Allgäu" heißt es: "Egal ob Sie Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger, Medizinische Fachangestellte,...

  • Kempten
  • 26.03.20
Symbolbild
6.930× 2 1

Pflegenotstand
Zu wenig Personal: Kemptener Seniorenheim kann Dienstpläne nur wochenweise erstellen

Das Spannungsfeld ist dramatisch: Entweder bleiben in Pflegeheimen trotz massiv zunehmenden Bedarfs Betten leer, weil es zu wenig Fachkräfte gibt – oder man behilft sich mit weniger qualifizierten Pflegerinnen. Dafür plädierte zuletzt der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz. Im Augenblick kann beispielsweise der Marienpark in Kempten angesichts der Personalknappheit keine Dienstpläne erstellen, die über eine Woche hinausgehen. Das Seniorenheim musste bisher – anders als andere Kemptener und...

  • Kempten
  • 22.06.19
7.949×

Badesaison
Nicht genügend Personal: Kemptener Freibad Cambomare muss Öffnungszeiten kürzen

Weil es am qualifizierten Personal fehlte, blieb in der Gemeinde Rettenberg vergangenes Jahr das Freibad geschlossen. „So weit wird es in Kempten nicht kommen“, versichert Thomas Siedersberger, Chef des Kemptener Kommunalunternehmens, kurz vor dem Saisonstart am 18. Mai. Gewisse Einschränkungen müssen die Badegäste heuer allerdings hinnehmen. Für die Aufsicht an den weit verstreuten Wasserflächen habe man einfach nicht genügend Saisonkräfte gefunden. Die gute Nachricht: Die Eintrittspreise...

  • Kempten
  • 29.04.19
Insgesamt 81 neue Polizistinnen und Polizisten werden künftig ihren Dienst im Zuständigkeitsbereich des Präsidiums Schwaben Süd/West versehen.
4.803×

Sicherheit
Neue Beamte für die Allgäuer Polizei

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West darf sich über neue Kolleginnen und Kollegen freuen. Insgesamt 81 neue Polizeibeamte sind am Dienstag in Senden begrüßt worden. Ein Großteil der neuen Mitarbeiter hat gerade erst die Ausbildung bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei abgeschlossen. Von den 81 Neuzugängen haben 78 Polizistinnen und Polizisten den Mittleren Dienstweg eingeschlagen, drei Beamte sind im gehobenen Dienst tätig. Für das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West ist das die größte...

  • Kempten
  • 28.03.19
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren
770×

Personal
Kliniken Kaufbeuren-Ostallgäu wollen qualifiziertes Personal aus Ausland gewinnen

Experten rechnen damit, dass sich der Fachkräftemangel in der Kranken- und Altenpflege noch weiter verschärfen wird – bis 2025 könnten rund 150 000 zusätzliche Pflegekräfte benötigt werden. Das sei auch an den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren deutlich zu spüren. Es sei immer schwieriger, qualifiziertes Pflegepersonal zu finden, so Pflegedirektor und Leiter nichtärztliches medizinisches Personal, Axel Wagner. Gleichzeitig gibt es in vielen anderen Ländern zu wenig Jobs für qualifizierte...

  • Kempten
  • 22.02.19
Kemptener Feuerwehr soll mehr Hauptamptliche bekommen.
1.012×

Sicherheit
Kemptener Feuerwehr soll personell aufgestockt werden - Zeitvorgaben werden nicht immer eingehalten

Die Zeitvorgaben sind eng: Spätestens acht Minuten nach der Alarmierung sollen zehn Feuerwehrleute im Fall eines Wohnungsbrands am Einsatzort sein. Gutachter haben festgestellt, dass dies im Stadtgebiet nicht immer gelingt. Sie empfehlen, den Anteil der hauptamtlichen Feuerwehrler deutlich aufzustocken. Das „Kemptener Modell“ soll dem bis 2020 nachkommen – in abgespeckter Form. Einen Mehrbedarf an 15 Stellen weist das „Soll-Konzept“ des renommierten Büros Forplan aus. Berater Markus Hasch sagte...

  • Kempten
  • 29.10.18
Wohin zuerst? Wenn die Polizei zu Hilfe gerufen wird, muss aufgrund der Personalnot nach Darstellung der Gewerkschaft immer häufiger abgewogen werden, was zunächst nicht bearbeitet werden kann. (Archivfoto)
5.863×

Personalnot
Polizisten in Kempten und dem Oberallgäu müssen immer häufiger abwägen, zu welchem Einsatz sie ausrücken

Personalnot bei der Landespolizei führt immer häufiger zu „bedenklichen Situationen bei Einsätzen“, sagt Gerwin Bernhard, stellvertretender Bezirksvorsitzender der Polizeigewerkschaft. Als Beamte kürzlich eine ausufernde Feier Jugendlicher am Kemptener Illerdamm auflösen mussten, „wären wir abgesoffen, wenn uns die Bundespolizei nicht geholfen hätte.“ Insgesamt müssten sowohl in Kempten als auch im gesamten Oberallgäu die Inspektionsleiter Streifenfahrten reduzieren und bei gleichzeitig...

  • Kempten
  • 02.08.18
Um Medikamente an Pflegebedürftige in Heimen überhaupt verteilen zu können, braucht man genügend Personal, doch das fehlt immer häufiger.
4.757×

Soziales
Freiberufliche Pfleger illegal in Allgäuer Heimen angestellt: Chefs drohen Strafen

Die Staatsanwaltschaft Kempten verfolgt hartnäckig Leiter von Pflegeeinrichtungen. Diese hatten aufgrund akuter Personalnot selbstständige Pfleger illegal beschäftigt. Am Dienstag wurde die Heimleiterin des Weitnauer Seniorenheims St. Vinzenz zwar vom Landgericht Kempten in zweiter Instanz vom Vorwurf der Veruntreuung freigesprochen, die Staatsanwaltschaft hat dagegen aber bereits das Rechtsmittel der Revision eingelegt. Anklage erhoben wurde zudem gegen die Leitung der Allgäu-Pflege, ermittelt...

  • Kempten
  • 22.06.18
Spatenstich für Centerparcs Allgäu im Oktober 2016 - von links Joachim Konrad, Jörg henle, Manfred Lucha, Franz Pschierer, Dr. Theo Waigel, Marc Haak Wegmann und Frank Daemen.
17.995×

Personalsuche
Centerpark Allgäu stellt 1.000 Mitarbeiter ein

Mit dem neuen Centerpark bei Leutkirch kommt nicht nur ein zusätzliches touristisches Angebot ins Allgäu, sondern auch ein großer Arbeitgeber. 1.000 Stellen hat das Unternehmen in den nächsten Monaten zu besetzen. 100 Arbeitsverträge wurden bereits unterschrieben, berichtet Christoph Muth, General Manager des Centerparks Allgäu. Er sei sehr zuversichtlich, auch die restlichen Stellen rechtzeitig besetzen zu können: „Wir haben bereits über 1.000 Bewerbungen.“ Dabei habe die Haupt-Personalsuche...

  • Kempten
  • 08.03.18
238×

Personalaufstockung
Diskussion um den neuen Standort der Kemptener Bundespolizei

Die Hängepartie um einen Kemptener Standort für eine Bundespolizei-Inspektion mit mehreren hundert Beamten geht weiter: Immobilienverwaltung des Bundes und Polizisten haben sich noch auf keine der derzeit drei infrage kommenden Flächen festgelegt – obwohl die Zeit drängt. Eine bereits laufende Personalaufstockung musste vorerst abgebrochen werden, da in der bestehenden kleinen Wache am Bahnhof kein Platz mehr ist. Die Bundespolizei ist neu strukturiert worden, um die Grenzüberwachung zu...

  • Kempten
  • 23.02.18
34×

Gesetzesänderung
Dem Kemptener Marienheim wurden sechs Stellen gestrichen

Pflegegrad 3. Das ist die Hürde. Senioren, die noch relativ rüstig sind und diesen Pflegegrad nicht zuerkannt bekommen, haben im Kemptener Marienheim und anderen Heimen in der Region nur noch geringe Chancen, aufgenommen zu werden. Schuld ist eine Gesetzesänderung. Seit Januar gibt es statt den Pflegestufen null bis drei die Pflegegrade zwischen eins und fünf. Eingeteilt wird nicht mehr danach, wie viele Minuten Pflege eine Person am Tag benötigt, sondern nach dem Grad der Selbstständigkeit. Je...

  • Kempten
  • 08.02.17
339×

Arbeitszeitmodell
Kemptener Polizei nimmt Rücksicht aufs Privatleben und passt Arbeitszeiten an

Doppelschichten an einem Tag sind Geschichte Personalnot bei der Polizei: Bundesweit fehlen knapp 10.000 Beamte. Auch Günter Hackenberg, Leiter der Polizeiinspektion Kempten sagt: 'Mehr Personal wäre generell gut.' Mit großen Gehältern könne der öffentliche Dienst zwar nicht locken, dafür versuche man aber, den Mitarbeiten bei den Arbeitszeiten entgegenzukommen. In Kempten gibt es seit Mai 2016 ein neues Arbeitszeitmodell 'und die Rückmeldungen der Kollegen sind extrem positiv'. Das Modell hat...

  • Kempten
  • 02.02.17
163×

Vorsichtsmaßnahme
Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen auch bei der Allgäuer Festwoche

Zum 67. Mal startet an diesem Wochenende die Allgäuer Festwoche. Wie bei Wiesn und Plärrer wollen die Veranstalter auch in Kempten die Sicherheitsvorkehrungen erhöhen. Der Veranstalter reagiert damit auf die jüngsten Ereignisse in Würzburg und Ansbach. Was geplant ist. Die Terror-Anschläge in Würzburg und Ansbach in den vergangenen Wochen haben Auswirkungen auf die Allgäuer Festwoche: Zum einen wird auf der Verbrauchermesse, die zugleich auch ein Volksfest ist, das Sicherheitspersonal...

  • Kempten
  • 09.08.16
43×

Ausbildung
Memmingen: Was Betriebe machen, um Bewerber anzulocken

Geht’s um die Lehrstelle, dann müssen sie schon Einsatz bringen: die Betriebe. 1060 Ausbildungsplätze waren der Arbeitsagentur Kempten-Memmingen für den Wirtschaftsraum Memmingen im März gemeldet – doch nur 607 Bewerber. Darum lassen sich Unternehmen in der Region etwas einfallen, um junge Leute für sich zu gewinnen. Dabei setzen sie beispielsweise auf bessere Bezahlung oder besondere Aktionen für ihre Auszubildenden (Azubis). Während laut Reinhold Huber, Pressesprecher der Arbeitsagentur,...

  • Kempten
  • 17.04.16
219×

Bank
Sparkasse Allgäu: Große Guthaben könnten bald Geld kosten

Weil die Erträge sinken, überlegt das Institut, eventuell noch heuer Strafzinsen zu verlangen. Mit der Bilanz für das Jahr 2015 ist der Vorstand 'noch zufrieden'. Neubau der Hauptstelle liegt im Zeitplan Kein Aprilscherz: Die Sparkasse Allgäu zieht ab dem heutigen 1. April in 14 ihrer Filialen das Personal ab und wird dort nur noch mit Selbstbedienungs-Automaten vertreten sein. Insgesamt sind dann noch 34 von 66 Filialen bemannt. Dafür werde das Online-Banking stark ausgebaut, sagte Manfred...

  • Kempten
  • 01.04.16
1.519×

Ausbildung
Wie wichtig ist ein gutes Schul-Zeugnis? Michael Oberst, Leitung Personalservice der Mediengruppe Allgäuer Zeitung, erklärt

Es sind mehrere hundert Bewerbungen auf Azubi-Stellen, die Michael Oberst jährlich liest. Und nur wenige Bewerber bekommen die Chance, sich persönlich vorzustellen. Wie kann man da aussortieren? Wir legen Wert auf gute Noten, sagt Michael Oberst. Für den 49-Jährigen zählt zunächst der Gesamteindruck des Zeugnisses. Ist das Notenbild gleichbleibend oder gibt es extreme Ausreißer? Und falls die Noten unterschiedlich sind: In wie vielen Fächern ist das der Fall? So könne man laut Michael Oberst...

  • Kempten
  • 18.02.16
12×

Einsparungen
Sulzberger Bürgermeister ist gegen Automaten und fürs Personal in den Sparkassen

Der Sulzberger Bürgermeister Thomas Hartmann hat 163 Unterschriften von Bürgern an Manfred Hegedüs, Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Allgäu, überreicht. Mit der Unterschriftenaktion wollte der Rathauschef erreichen, dass das Personal der Sulzberger Sparkassen-Filiale nicht abgezogen wird und nur noch Automaten übrigbleiben. In insgesamt 14 Filialen der Sparkasse im Ober- und Ostallgäu wird es ab April keine Mitarbeiter mehr geben. Sulzberg ist darunter. Hegedüs nahm die Unterschriften...

  • Kempten
  • 20.01.16
17×

Personal
Kemptener Stadtverwaltung am Limit: Zusätzliche Aufgaben in manchen Ämtern nicht mehr zu stemmen

Mehr Stellen nötig für die Betreuung der Flüchtlinge Das Flüchtlingsthema schlägt in vielen Bereichen des Kemptener Haushalts durch. Nächstes Jahr rechnet das Sozialamt mit 1.500 Asylbewerbern, die zumindest vorübergehend in der Stadt aufgenommen werden müssen. Das vorhandene Personal kommt bei diesem Andrang nicht mehr über die Runden. Mit einer zusätzlichen Aufstockung in der Verwaltung war der Finanzausschuss am Montagabend alles andere als glücklich. In der Summe arbeiten nächstes Jahr mehr...

  • Kempten
  • 02.12.15
24×

Protest
Klinik: Warum viele Pflegekräfte im Oberallgäu dringend Veränderungen fordern

'Das bringt uns zur Verzweiflung' Die Überstunden, die Möglichkeit, die Patienten nicht mehr richtig betreuen zu können, bringt sie fast zur Verzweiflung: Pflegekräfte im Kemptener Krankenhaus, die gestern mit anderen Beschäftigten gegen die Klinikreform und damit verbundene Kürzungen protestierten. Etwa 70.000 Pflegfachkräfte fehlen in Deutschland. Und die, die in der Pflege arbeiten, sagt Ludwig Riedl von der Gewerkschaft Verdi , seien überlastet. Viele würden krank, weil sie den Stress nicht...

  • Kempten
  • 25.06.15
186×

Bildung
Eltern schlagen Alarm: zu wenig Betreuungskräfte für Kinder an der Konradinschule in Kaufbeuren

144 Mütter und Väter beklagen sich beim Landtag über zu wenig Betreuungskräfte für ihre Kinder an der Konradinschule. Auch Lehrer bitten Kultusministerium um Hilfe Mit einer Petition wenden sich 144 Eltern von Kindern an der Konradin-Grundschule an den Bayerischen Landtag. Sie beklagen, dass ihre Kinder an der größten Kaufbeurer Grundschule unzureichend unterrichtet und betreut werden. Als Ursache nennen sie, dass es für die vielen Kinder mit Migrationshintergrund, mit Behinderungen oder...

  • Kempten
  • 11.06.15
13×

Personalkosten
Streit um Aufstockung des Personaletats in der Kaufbeurer Stadtverwaltung

Um 16 Stellen soll das Personal in diesem Jahr in der Stadtverwaltung aufgestockt werden. Eigentlich hatte der Stadtrat den entsprechenden Beschluss bereits Ende Januar hinter verschlossenen Türen gefasst. Aktuell wurde das Thema nun noch einmal im Verwaltungsausschuss am Dienstag. Richard Drexl (Freie Wähler) monierte, als es um den Haushalt für 2015 ging, dass 'es am Gebot der Sparsamkeit vorbei geht', die Personalkosten innerhalb von zwei Jahren um drei bis vier Millionen Euro zu erhöhen. Er...

  • Kempten
  • 11.03.15
48×

Rugby
Mad Cows aus Kempten empfangen Innsbruck zum Start in die neue Saison

Mit dem Verbandsliga-Spiel gegen den RC Innsbruck II schlägt Allgäu Rugby Kempten ein neues Kapitel in der Klubgeschichte auf. Am Samstag tritt die Reserve des österreichischen Traditionsklubs um 14.30 Uhr am Seggersbogen an. Für die Mad Cows, die noch im Vorjahr außer Konkurrenz auf dem dritten Rang der Verbandsliga landeten, beginnt sportlich und personell ein neues Kapitel. Der ehemalige deutsche Nationalspieler Sébastien Chaule (37) trat aus privaten Gründen vom Amt als Spielertrainer...

  • Kempten
  • 17.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ