Personal

Beiträge zum Thema Personal

EV Füssen: Lubos Velebny bleibt und Quirin Stocker geht.
571×

Eishockey
Personal-Karussell beim EV Füssen: Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht

Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, leider aber auch um einen Abgang. Routine pur verspricht in der Abwehr Lubos Velebny, er wird auch in der kommenden Spielzeit das Trikot des EVF tragen. Zwei Spielzeiten lang verteidigte Quirin Stocker für den EV Füssen in der Oberliga, nun trennen sich die Wege wieder. Der Verein konnte mit dem 24-Jährigen diesmal leider keine Einigung über ein weiteres Engagement...

  • Füssen
  • 08.05.21
352×

Problem
Auch im Füssener Land kämpfen Pflegedienste mit zu viel Bürokratie und zu wenig Personal

„Das wird das große Problem der Zukunft.“ Das sagte die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker, als sie bei der Füssener CSU über den Fachkräftemangel sprach. Dabei ging Zinnecker insbesondere auf die Pflege ein, denn: „Bis 2034 wird ein Drittel der Füssener über 65 Jahre alt sein.“ Dass die Probleme im Pflegebereich schon jetzt sehr groß sind, zeigte sich auch bei einem Besuch von Klaus Holetschek, dem Bürgerbeauftragten der bayerischen Staatsregierung, in Füssen. Er sprach mit Vertretern...

  • Füssen
  • 02.04.19
Pfarrer Jörn Foth und Vertrauensfrau Julia Fricke verstehen nicht, warum sich niemand als evangelischer Pfarrer in Pfronten bewirbt.
916×

Kirche
Pfronten sucht weiter nach einem Pfarrer

Am 1. Juni 2018 verließ Pfarrer Andreas Waßmer mit seiner Frau Ute nach 16 Dienstjahren in der Auferstehungskirche Pfronten in Richtung St. Moritz im Oberengadin/Schweiz. Seitdem sucht die evangelische Kirchengemeinde eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger – allerdings ohne Erfolg. Bei der Suche nach einem neuen Pfarrer gibt es ein dafür übliches Verfahren: Der Pfrontener Kirchenvorstand erstellte im Einvernehmen mit dem Dekan in Kempten zunächst ein Stellenprofil und schrieb die Stelle dann...

  • Füssen
  • 25.02.19
In den drei Häusern des Klinikverbunds – Kaufbeuren, Füssen und Buchloe – sind in der Pflege derzeit 1054 Fachkräfte mit 17 Nationalitäten beschäftigt.
1.613×

Team International
Pflegekräfte an den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren kommen aus 17 Nationen

Der Pflegenotstand stellt die Krankenhäuser in ganz Deutschland vor große Herausforderungen – in Kaufbeuren und im Ostallgäu sieht es nicht anders aus. „Der Mangel an Pflegekräften droht, uns massiv zu erreichen“, prognostiziert Axel Wagner, Pflegedirektor und Leiter nichtärztliches medizinisches Personal an den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren. In den drei Häusern des Klinikverbunds – Kaufbeuren, Füssen und Buchloe – sind in der Pflege derzeit 1054 Fachkräfte mit 17 Nationalitäten beschäftigt....

  • Kaufbeuren
  • 04.01.19
541×

Personalmangel
Es ist fünf nach zwölf: Chefin von Schwangauer Pflegedienst schlägt Alarm

Evi Griesmann, Leiterin des Schwangauer Pflegedienstes 'Ambulante Pflege mit Herz', redet nicht lange um den heißen Brei herum: 'Es ist fünf nach zwölf.' Ihr Personal sei völlig ausgelastet, zudem gebe es einen akuten Fachkräftemangel. Die examinierte Kinderkrankenschwester beschreibt ein Problem, das nicht nur sie betrifft: Auch Senioren- und Pflegeheime treibt die künftige Suche nach Nachwuchs um. Warum für Evi Griesmann die aktuelle Lage nicht mehr erträglich ist und wie Ute Sperling, Chefin...

  • Füssen
  • 10.01.18
23×

Jugendbeirat
In Füssen fehlt es an Krippenpersonal

In Füssen fehlt es an Fachpersonal für die Kinderkrippen. Das sei ein großes Problem in der Stadt, hieß es im städtischen Jugendbeirat, der sich kürzlich im Füssener Jugendzentrum traf. Für ein weiteres Problem, nämlich fehlende Kindergartenplätze, ist mit dem Bau eines neuen Kindergartens eine Lösung in Sicht. Beide Schwierigkeiten sind unter anderem auf die steigende Einwohnerzahl in Füssen zurückzuführen. Denn entgegen weit verbreiteter Meinung seien die vielen Zugereisten nicht alle hoch...

  • Füssen
  • 25.03.17
16×

Personal
Landtagsabgeordneter Wengert setzt sich für mehr Polizeibeamte im Füssener Land ein

Für mehr Polizeibeamte im südlichen Ostallgäu hat sich Dr. Paul Wengert ausgesprochen. Der Landtagsabgeordnete verwies nach einem Besuch der Polizeiinspektion Füssen auf den 'Sommer-Stress', den die Beamten Jahr für Jahr haben: unzählige Touristen in der Region, viele Großveranstaltungen und der Personenschutz für hochkarätige Besucher von Schloss Neuschwanstein. Dazu kämen neue Aufgabenfelder – etwa die Internetkriminalität –, die Kräfte binden würden. Wengert will über seine Forderung nach...

  • Füssen
  • 28.10.16
726×

Bundeswehr
Wechsel an der Spitze der Füssener Gebirgsaufklärer

Die Kameradschaft unter den Gebirgsjägern und das Alpenpanorama sind es, die Karsten Rodde besonders in Erinnerung behalten wird. Der Oberstleutnant war die vergangenen zwei Jahre Kommandeur des Gebirgsaufklärungsbataillons 230 in Füssen. Jetzt verlässt er es Richtung Verteidigungsministerium in Berlin. Heute fand der Übergabeappell in der Allgäu-Kaserne statt. Sein Nachfolger wird Oberstleutnant Marc Paare. Auf welche Einsätze der neue Kommandeur die Gebirgsaufklärer vorbereiten muss, lesen...

  • Füssen
  • 08.04.16
244×

Neuwahl
Alpenverein Lechbruck wendet Auflösung gerade noch ab

Die Sektion Lechbruck des Deutschen Alpenvereins (DAV) befindet sich erst im fünften Jahr ihrer Eigenständigkeit, doch schon drohte ihr das Aus. Grund war ein Vorstandswechsel - und kein Nachfolger war in Sicht. Die Misere wendete sich jedoch bei den Neuwahlen in der Jahresversammlung zum guten Ende. Die bisher vorbildlich geleistete Arbeit von Wilfried Götz und seinem Team wird weitergeführt. Wer nun an der Spitze steht und wie es beim Alpenverein weitergehen soll: Das erfahren Sie in der...

  • Füssen
  • 01.03.16
142×

Kritik
Verein Füssen-West wehrt sich gegen Abzug des Sparkassen-Personals aus dem Stadtteil

Die geplante Umwandlung der Sparkassen-Filiale in der Hohenstaufenstraße in einen SB-Bereich ohne Personal stößt im Füssener Westen massiv auf Kritik. Auch beim von Evelyn Vesenmayer geführten Verein Füssen-West. ', wie wir sie kennen', sagte Vesenmayer bei einem Bürgerstammtisch am Mittwochabend. 'Wir schreiben jetzt an die Verantwortlichen', kündigte die Vorsitzende an, die dafür Zustimmung der 30 Teilnehmer erhielt. Ein weiterer Schritt könne 'das Sammeln von Unterschriften sein', wie sie...

  • Füssen
  • 03.12.15
46×

Personalmangel
Geburtshilfe in Füssen steht auf der Kippe: Dringend Hebammen gesucht

Im September konnten eine Woche lang keine Geburten in Füssen stattfinden, kurze Zeit später sollen alle Hebammen ihre Kündigung eingereicht haben. Ist die Geburtshilfe etwa erneut in Gefahr? Bereits während der Sanierung der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren 2011 drohte die Schließung. 'Wir tun alles, um die Geburtshilfe in Füssen zu erhalten', sagt Klinikenvorstand Dr. Philipp Ostwald. Allerdings gebe es seit einigen Jahren einen Personalnotstand bei den Hebammen, der sich in Füssen zur Zeit...

  • Füssen
  • 22.09.15
640×

Personal
Tobias Rösler wird neuer Kämmerer der Stadt Füssen

Er kennt Füssen, ihm liegt Füssen am Herzen und er möchte 'sein' Füssen mitgestalten. Das sind nur drei der Gründe, warum Bürgermeister Paul Iacob froh darüber ist, dass der Personalausschuss des Stadtrats sich hinter verschlossenen Türen für Tobias Rösler als Nachfolger für Kämmerer Helmut Schuster ausgesprochen hat. 'Er ist ein junger, dynamischer Mann. Aufgrund seines bisherigen Engagements wissen wir, dass er sich schnell in seine neue Aufgabe einfinden wird', sagt Iacob im Gespräch mit...

  • Füssen
  • 18.06.15
23×

Rabiat
Krankenhauspersonal in Füssen wird von alkoholisiertem Mann beleidigt

Am Montagnachmittag erschien ein 46 Jahre alter Schwangauer in der Notaufnahme des Füssener Krankenhauses, da er Schmerzen in der Schulter hatte. Als seine Schulter von einer Ärztin begutachtet wurde und kein weiterer Behandlungsbedarf notwendig war, fing der Mann plötzlich an, das Krankenhauspersonal grundlos zu beleidigen. Nachdem der rabiate Patient trotz mehrfacher Aufforderung das Krankenhaus nicht verlassen wollte und sich provokant eine Zigarette in der Notaufnahme anzündete, wurde die...

  • Füssen
  • 17.06.15
29×

Offene Stellen
In Füssen stehen wichtige Personalentscheidungen an

Es ist einer der wichtigsten Jobs im Füssener Rathaus: der des Kämmerers. Doch über die Nachfolge für Helmut Schuster, der Ende Juni ausscheidet, ist noch nichts entschieden, nachdem die dafür eigentlich vorgesehene Sandra Hartmann vor kurzem einen überraschenden Rückzieher machte. Möglicherweise fällt die Entscheidung in den kommenden Tagen: Eine Bewerbung aus den Reihen der Verwaltung liegt vor, sagt Bürgermeister Paul Iacob. Deutlich mehr Interesse gibt es für den Posten des Museumsleiters:...

  • Füssen
  • 10.06.15
26×

Personal
Polizei in Füssen und Pfronten steht trotz vieler Überstunden personell gut da

Die Polizei in Füssen und Pfronten schiebt Überstunden – und das schon seit geraumer Zeit. Mehr Personal gibt es deswegen aber vorerst nicht. Denn im Vergleich zu manch anderer Inspektion des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West steht Füssen gut da. Das teilte Präsidiumssprecher Christian Owsinski mit und kommentierte damit die Zahlen, die der Landtagsabgeordnete Paul Wengert (SPD) auf eine Anfrage hin vom Innenministerium erhalten hat. Wengert wollte wissen, wie die personelle Soll- und...

  • Füssen
  • 08.12.14
100×

Beschwerde
Kritik an den Zuständen Füssener Klinik: Probleme sind laut Leitung teilweise behoben

Alte Zimmer, dauerhaft personell unterbesetzte Stationen und Patienten, die auf den Gängen vergessen werden: Darüber hat sich eine Leserin nach einem Aufenthalt im Füssener Krankenhaus beschwert. Klinikleiter Martin Wiedemann ist der Beschwerde nachgegangen. 'In zehn Prozent hat sie recht', sagt er, Teile der Beschwerde seien jedoch undifferenziert vorgebracht worden, teils könne die Klinik auch nichts dafür. 'Ich möchte dem Krankenhaus und Personal helfen', sagt die Füssenerin: die...

  • Füssen
  • 03.09.14
50×

Betrug
Betrugsfall beim Schloss Neuschwanstein ist ein Einzelfall

Dass Mitarbeiter für Führungen, die sie während ihrer Arbeitszeit durchgeführt haben, Extra-Zahlungen bekommen haben und diese nicht richtig abgeführt haben, ist ein Einzelfall. Das teilte die Bayerische Schlösserverwaltung mit. Medien hatten berichtet, dass diese Praxis auch in anderen Schlossverwaltungen üblich sei. Seit Dienstag müssen sich zwei ehemalige Mitarbeiter von Schloss Neuschwanstein unter anderem wegen Veruntreuung von Geldern vor dem Amtsgericht Kaufbeuren verantworten.

  • Füssen
  • 10.07.14
18×

Stadtbibliothek
Schlussstrich unter Debatte zu Personalkosten in der Füssener Stadtbibliothek

Mit Lob geradezu überschüttet worden ist Sabine Frey im Füssener Kulturausschuss: Die Leiterin der Stadtbibliothek präsentierte dort nicht nur einen neuen Rekord bei den Ausleihzahlen, sondern verdeutlichte auch die Fülle an (Bildungs-)Aufgaben, die durch das Bücherei-Team zu bewältigen sind. 'Die Kritik an zu viel Personal kann man nach diesen Ausführungen nicht stehen lassen', lautete das Fazit von Bürgermeister Paul Iacob (SPD), dem niemand im Ausschuss widersprechen wollte. Zuletzt waren...

  • Füssen
  • 25.04.13
26×

Kongress
Hopferau: Qualifiziertes und gesundes Personal wird künftig knapp

Unternehmenskultur für Erfolg Eine 'Hopferauer Erklärung' zum Leistungserhalt in Unternehmen stand am Ende einer zweitägigen Konferenz von 30 Wissenschaftlern sowie Betriebsärzten und Personalführungskräften aus deutschen und Schweizer Firmen unter dem Titel 'Leistung und Leistungsverlust in der Berufswelt' im Schloss zu Hopferau. Demnach ist qualifiziertes und gesundes Personal der Engpass der Zukunft, wie die Kongressteilnehmer festgestellt hatten, und Unternehmenskultur ein wichtiger...

  • Füssen
  • 28.11.12
34×

Neuschwanstein
Ärger auf dem Schloss: Pschierer will Klarheit

Öffentlich angesprochen wurden sie nicht – und dennoch waren mögliche Verfehlungen und personelle Querelen auf Schloss Neuschwanstein Top-Thema bei der Eröffnung der Schlosskonzerte am Samstagabend. Finanz-Staatssekretär Franz Pschierer – in Vertretung des Freistaats quasi als Schlossherr vor Ort – kündigte gegenüber der Allgäuer Zeitung an, dass sein Ministerium 'alle Ungereimtheiten umfassend und vorbehaltlos aufklären wird. Wir nehmen das Ganze sehr ernst.' Zu den Vorwürfen...

  • Füssen
  • 17.09.12
25×

Füssen
Ideenportal Füssen abgelehnt

Das geplante Bürger- und Ideenportal im Internet in Füssen wird es nicht geben. Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, sei der Antrag der SPD-Fraktion vom Stadtrat abgelehnt worden. Es bestehe bereits die Möglichkeit für die Füssener Bevölkerung, Wünsche auf der Homepage der Stadt zu hinterlassen. Für das neue Portal würde Personal benötigt, das die Anfragen bearbeite, dieser Aufwand sei zu hoch

  • Füssen
  • 27.07.12
230×

Josefinum Kempten
Kemptener Kinderpsychiatrie hat noch zu wenig Personal für Wochenend-Notfälle

'Situation wird bald besser' 'Können wir hoffen, dass ein Allgäuer Notfallpatient bald auch am Wochenende in Kempten behandelt wird?' Das wollte Bezirksrat Edgar Rölz in der Sitzung des Sozial- und Psychiatrieausschusses des Bezirks Schwaben in Füssen wissen. 'Die Situation wird bald besser werden, wann genau, kann ich noch nicht sagen', antwortete ihm darauf Prof. Dr. Michele Noterdaeme – die Chefärztin leitet die Kinder-und Jugendpsychiatrie im Augsburger Josefinum und ist damit auch...

  • Füssen
  • 09.07.12
375×

Senioren
Hopfen am See: Fast alles bene an Allgäuer Riviera

Hopfener Senioren fühlen sich wohl – Wunsch: Banken sollten mit Personal präsent sein 'Seniorenspaziergang' heißt die Serie der Allgäuer Zeitung, bei der die Redaktion ältere Menschen bei einem Rundgang durch ihre Heimatgemeinde begleitet. Und sie stellt dabei viele Fragen: Was gefällt den Senioren an ihrem Ort besonders, was fehlt ihnen, was sollte sich dringend ändern? Dieses Mal im Fokus: Hopfen am See. 'In Hopfen wohnen zu dürfen ist wie ein Sechser im Lotto.' Allein dieser Satz...

  • Füssen
  • 28.03.12
23×

Eishockey
Beim EV Füssen wird das Personal knapp

Nach den jüngsten beiden Niederlagen gegen die Spitzenteams aus Bad Tölz (1:6) und Peiting (3:9) tritt der EV Füssen heute zum zweiten Mal in dieser Saison die längste Reise in der Eishockey-Oberliga Süd zum VER Selb an. Dort treffen die Schützlinge von Trainer Georg Holzmann um 20 Uhr auf den derzeitigen Tabellendritten, bevor sie am Sonntag im eigenen Stadion am Kobelhang (18 Uhr) die Passau Black Hawks empfangen. Aufgrund der angespannten Personalsituation wäre der EVF-Coach mit insgesamt...

  • Füssen
  • 10.02.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ