Pellets

Beiträge zum Thema Pellets

303×

Energie
Energie-Händler Präg aus Kempten hat sich zum modernen Unternehmen entwickelt

'Früher hatten wir nur Öl' Wer die Zentrale von Präg in Kempten betritt, trifft auf eine alte Benzin-Zapfsäule aus den 40-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Wenige Schritte daneben hängen in einem modernen Büro Riesenbildschirme mit sich laufend ändernden Tabellen und Grafiken an der Wand. In dem Raum geht es fast so zu wie an einer Börse. Und tatsächlich handeln die Headset-bestückten Mitarbeiter im Minutentakt mit begehrten Waren: Heiz- und Mineralöl. Eine andere Abteilung verkauft...

  • Kempten
  • 09.10.14
40×

Pellets
Allgäuer kaufen oberbayerisches Pellets-Werk

Dorr und Kemptener Biomassehof gründen dazu eine GmbH Die Unternehmensgruppe Dorr und der Biomassehof Allgäu eG (beide Kempten) haben die Dorr-Biomassehof GmbH & Co. KG gegründet. Die neue Gesellschaft hat auch bereits von der Holzwerke Pröbstl GmbH ein Pellets-Werk bei Landsberg (Oberbayern) komplett übernommen. Jährlich werden dort aus Sägemehl und Hobelspänen bis zu 58 000 Tonnen Heizpellets produziert. Laut Peter Schweinberg, Geschäftsführer der Dorr-Biomassehof GmbH & Co. KG, sei eine...

  • Kempten
  • 04.10.12

Allgäu
Pellets: Vom Abfallprodukt zum Verkaufsschlager

Früher waren die Späne, die in den Sägewerken bei den Arbeiten auf den Boden fielen, Abfall. Heute werden sie in kleine Röllchen gepresst und als Holzpellets weiter verkauft. «Da es heute einen Markt für Pellets gibt, wird sich der Preis für Pellets auf einem bestimmten Niveau einpendeln, vermutet Michael Zedelmaier, geschäftsführender Vorstand beim Biomassehof Allgäu, zuständig für Holzpellets. In der Vergangenheit war der Holzpelletspreis teilweise von starken Schwankungen geprägt. Während in...

  • Kempten
  • 14.05.09

Trotz hoher Öl- und Gaspreise: Alternativen weniger gefragt

Kempten | mun | Selbst wenn der gerade begonnene Winter so mild werden sollte wie der vergangene: Schon jetzt steht fest, dass er für die meisten einer der teuersten wird. Denn die Energiepreise - vor allem Öl, Gas und Strom - haben ein noch nie dagewesenes Niveau erreicht. Und in der Folge ist auch Brennholz teurer geworden. Holz-Pellets dagegen sind jetzt wesentlich günstiger als noch vor einem Jahr zu haben.

  • Kempten
  • 24.11.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ