Pedelec

Beiträge zum Thema Pedelec

Rettungsdienst (Symbolbild)
4.751× 4 1

Fußgänger liefen mitten auf der Straße
E-Bike-Fahrer und Fußgänger bei Ofterschwang schwer verletzt

Am Mittwochnachmitttag ist bei Ofterschwang ein E-Bike-Fahrer mit einem Fußgänger zusammengestoßen. Beide wurden schwerverletzt. Fußgänger macht einen Schritt nach rechtsLaut Polizei war der E-Bike-Fahrer auf der Verbindungsstraße zwischen der Alpe Oberegg und dem Allgäuer Berghof unterwegs und wollte zunächst rechts an zwei Fußgängern vorbei fahren. Die beiden Fußgänger liefen "relativ mittig auf der Straße", wie es im Polizeibericht heißt. Einer der beiden Fußgänger machte genau in diesem...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 22.07.21
Am Dienstagnachmittag hat ein Autofahrer bei Bad Waldsee einen 71-jährigen E-Bike-Fahrer übersehen. Der Radfahrer wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt.  (Symbolbild).
1.532×

Beim Abbiegen übersehen
E-Bike-Fahrer (71) wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag hat ein Autofahrer bei Bad Waldsee einen 71-jährigen E-Bike-Fahrer übersehen. Der Radfahrer wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt.  Beim abbiegen übersehen Der 71-Jährige war bei grüner Ampel von der Bahnhofstraße geradeaus in die Aulendorfer Straße unterwegs, als ihn ein entgegenkommender Autofahrer beim abbiegen übersehen hatte. Der E-Bike-Fahrer erlitt mehrere Knochenbrüche und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt ist an E-Bike und Auto ein Sachschaden...

  • 10.06.21
Von im Bach spielenden Kindern ließ sich am Dienstag mittag ein 71-jähriger E-Bike-Fahrer in Steinheim ablenken. Er kam von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Zaunpfosten.  (Symbolbild).
3.329× 1

Von spielenden Kindern abgelenkt
E-Bike-Fahrer (71) fährt gegen Zaunpfosten bei Steinheim und wird schwer verletzt

Von im Bach spielenden Kindern ließ sich am Dienstagmittag ein 71-jähriger E-Bike-Fahrer in Steinheim ablenken. Er kam von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Zaunpfosten.  Beim Sturz schwer verletzt Der Mann war auf der Rotreiserstraße von Amendingen kommend nach Steinheim unterwegs als er sich durch spielende Kinder im Bach kurz ablenken ließ. Dadurch kam er vom Weg ab und prallte gegen einen Zaunpfosten. Bei anschließenden Sturz wurde er schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in...

  • Memmingen
  • 02.06.21
Polizei (Symbolbild)
2.638× 4 2

Vollrausch
Pedelec-Fahrerin (58) mit über drei Promille in Wolfertschwenden gestürzt

Eine 58-jährige Pedelec-Fahrerin ist am Montagabend in Wolfertschwenden gestürzt. Nach Angaben der Polizei hatte die Frau eine Kurve falsch eingeschätzt und hatte den Bordstein touchiert. Im Anschluss stürzte die Frau und zog sich dabei Verletzungen am Kopf zu. Starke AlkoholisierungEin vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über drei Promille. Die 58-Jährige muss jetzt mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

  • Wolfertschwenden
  • 27.04.21
Pedelec-Fahrer (58) nach Zusammenprall mit Auto tödlich verunglückt (Symbolbild)
9.625× 1 1

Schwere Kopfverletzungen
Pedelec-Fahrer (58) tödlich verunglückt bei Türkheim

Am Sonntagabend ist ein 58-jähriger Pedelec-Fahrer bei Türkheim frontal in ein geparktes Auto gefahren und hat sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei berichtet, war der Mann in der Dämmerung unterwegs und hatte dabei vermutlich das stehende Auto übersehen. Zu schwere VerletzungenDurch die Wucht des Aufpralls, hat der 58-jährige sich so schwere Kopfverletzungen zugezogen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Ersthelfer und der hinzugezogene Notarzt, versuchten...

  • Türkheim
  • 09.11.20
Mehrere Fahrradunfälle an einem Tag (Symbolbild).
15.593× 1 1

Pedelec- und Fahrradunfall
Junge (14) und Frau (75) bei Oberstdorf gestürzt und verletzt

Am Montag ist es bei Oberstdorf zu mehreren Fahrradunfällen gekommen. Verdacht auf OberarmfrakturZu Beginn ist ein 14-jähriger Junge mit seinem Pedelec bei der Abfahrt aus dem Oytal in Richtung Oberstdorf gestürzt und hat sich vermutlich eine Oberarmfraktur zugezogen. Der Junge wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Verdacht auf einen OberschenkelbruchKurze Zeit darauf ist eine 75-jährige Frau gestürzt. Laut Polizei hat die Dame das Gleichgewicht nicht mehr halten können und...

  • Oberstdorf
  • 07.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ