Paul Gruschka

Beiträge zum Thema Paul Gruschka

Lokales
Stefan Welzel (CSU) erhielt die meisten Stimmen am Wahlsonntag. Trotzdem muss er in die Stichwahl.
2 Bilder

Bürgermeisterwahl
Stichwahl in Bad Wörishofen: Stefan Welzel (CSU) gegen Paul Gruschka (Freie Wähler)

In Bad Wörishofen kommt es bei der Bürgermeisterwahl zur Stichwahl zwischen Stefan Welzel (CSU, 32,59 Prozent) und Amtsinhaber Paul Gruschka (Freie Wähler, 29,48 Prozent). Für Gruschka wäre es seine zweite Amtszeit. Dominic Kastner von der Generation Fortschritt kam auf 21,57 Prozent, Doris Hofer (Grüne) auf 11,49. Abgeschlagen sind Regine Glöckner (Pro Kneippstadt, 3,73 Prozent) und Alexandra Wiedemann (FDP, 1,13 Prozent). Die Wahlbeteiligung lag bei 52,56 Prozent.

  • Bad Wörishofen
  • 16.03.20
  • 1.909× gelesen
Lokales
Das Rathaus von Bad Wörishofen (Archivbild).

Bevölkerungszuwachs
Bad Wörishofen knackt die 17.000-Einwohner-Marke

Die Stadt Bad Wörishofen hat nun über 17.000 Einwohner. Die Gesamteinwohnerstatistik einschließlich der Ortsteile und Weiler weist zum 31.12.2019 insgesamt 17.314 Einwohner aus. Das sei ein Zuwachs von 393 Menschen gegenüber dem Jahr 2018, teilte Bürgermeister Paul Gruschka  gegenüber all-in.de mit. Außerdem erklärt er, warum Bad Wörishofen so beliebt ist.  Bad Wörishofen habe neben einer guten Lage zu München und Augsburg ein großes Freizeitangebot mit mehr als 150 Vereinen. Darunter das...

  • Bad Wörishofen
  • 16.01.20
  • 869× gelesen
Lokales
Paul Gruschka tritt im Rahmen der Kommunalwahl 2020 erneut als Bürgermeisterkandiat in Bad Wörishofen an.

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler nominieren Amtsinhaber Paul Gruschka einstimmig zum Bürgermeister-Kandidaten in Bad Wörishofen

Die Freien Wähler haben Amtsinhaber Paul Gruschka einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten in Bad Wörishofen gewählt. Laut der Augsburger Allgemeinen meinte Gruschka, dass die Haushaltskonsolidierung und der Schuldenabbau parallel zum „Abbau des Investitionsstaus“ Thema bleibe.  Demnach stünden gewaltige Investitionen an, wie beispielsweise der Hochwasserschutz für die Kernstadt, Abwasseranlagen oder die Beschaffung von Löschfahrzeugen für die Feuerwehren. Deshalb werde er im Falle einer...

  • Bad Wörishofen
  • 29.11.19
  • 706× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Verkehr
Bis Ende April gilt eingeschränktes Fahrverbot in Bad Wörishofer Fußgängerzone

Laut Augsburger Allgemeine darf zwischen dem 15.Oktober 2019 und dem 30. April 2020 in Bad Wörishofen kein Fahrzeug mehr nach 10 Uhr durch die Fußgängerzone fahren. Weil die 10 Uhr-Grenze nicht mehr gut zu den Ladenöffnungszeiten passe, überlege die Stadt, die Durchfahrtszeiten auf 11 Uhr zu erweitern. Demnächst bespricht Bürgermeister Paul Gruschka (FW) mit der Polizei das weitere Vorgehen. Das teilte Bad Wörishofens Ordungsamtsleiter Jan Madsack der Augsburger Allgemeinen mit.

  • Bad Wörishofen
  • 15.10.19
  • 1.776× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020