Patienten

Beiträge zum Thema Patienten

205×

Neubau
Neues Wohnheim in Memmingen bietet Platz für 16 Schädel-Hirn-Patienten

Ein neues Wohnheim der Regens-Wagner-Stiftung beim Kempter Tor ist nach mehr als eineinhalb Jahren Bauzeit fertig. Laut Beppo Haller, Leiter der Regens-Wagner-Einrichtung in Lautrach, wird das Gebäude in den kommenden Wochen bezogen: 'Am 28. April ist die offizielle Einweihungsfeier.' Der fünf Millionen Euro teure Neubau bietet unter anderem Platz für 16 Menschen, die durch die Folgen eines Schädel-Hirn-Traumas auf Pflege angewiesen sind. Darüber hinaus sind in dem Gebäude weitere Einrichtungen...

  • Kempten
  • 01.03.16
21×

Entwicklung
Mehr Patienten, mehr schwere Fälle beim Klinikverbund Kempten-Oberallgäu

Mehr Patienten insgesamt (nämlich 1.000 mehr als im Vorjahr) und mehr Menschen, die mit schweren Krankheiten behandelt werden, dazu eine gute Zusammenarbeit aller Kliniken im Verbund und zum vierten Mal hintereinander einen Überschuss von etwas über 700.000 Euro – im Klinikverbund Kempten-Oberallgäu ist man zufrieden mit der Entwicklung der vier Krankenhäuser. Dennoch gibt es auch Probleme: So würde man gerne mehr Pflegekräfte einstellen, aber es sind keine zu bekommen. Auch die überlastete...

  • Kempten
  • 16.06.15
24×

Therapie
Laufen gegen den Krebs: Walking-Kurse in Memmingen

Ausdauertraining hilft Krebspatienten, ihre Krankheit zu bekämpfen: Das belegen sowohl Studien als auch Experten und Betroffene aus unserer Region. 'Regelmäßige Bewegung wirkt Beschwerden nach einer Operation und während der Chemotherapie entgegen und unterstützt das psychische Wohlbefinden', sagt Petra Schäfer vom Klinikum Memmingen und betont: 'Krebspatienten dürfen sich nicht nur bewegen oder Sport treiben, sie sollen es sogar.' Unter dem Motto 'Mit Walking Schritt für Schritt zu mehr...

  • Kempten
  • 09.04.15
74×

Bauarbeiten
Neubau des Bezirkskrankenhauses Kempten eröffnet

Nach 28 Monaten Bauzeit ist am Montag der Neubau des Bezirkskrankenhauses (BKH) Kempten eröffnet worden. Das BKH zieht von seinem alten Standort in der Kemptener Innenstadt direkt auf das Gelände des Klinikums Kempten. Das neue BKH wird künftig 120 Betten statt bisher 90 bieten. Das Einzugsgebiet des BKH Kempten sind die rund 270.000 Menschen der Landkreise Oberallgäu und Lindau sowie der Stadt Kempten. Die Patienten werden künftig fast doppelt so viel Platz haben wie am alten Standort. Der...

  • Kempten
  • 23.02.15
22×

Besichtigung
Stadt und Landkreis unterstützen Hospiz-Neubau auf dem ehemaligen Klinikgelände in Kempten

Ein lang gehegter Wunsch geht jetzt für das Allgäu Hospiz in Erfüllung: ein Neubau auf dem ehemaligen Klinikgelände an der Memminger Straße in Kempten. Ihre Unterstützung haben gestern bei einer Bauplatzbesichtigung Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle und der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz zugesagt. Bevor es allerdings im nächsten Jahr losgehen soll, müsse die Finanzierung geklärt sein, sagen Stadtoberhaupt und Landkreischef. Allein kann der Hospizverein die Kosten für das 3,5 Millionen...

  • Kempten
  • 08.01.15
53×

Hilfe
Orientierung für Besucher und Patienten - Pförtner des Klinikum Kaufbeuren Stefan Königsberger über das Ende des Krankenhausausbaus

Ganz selten wird Stefan Königsberger (41) gefragt, ob es das alte Kreiskrankenhaus in der Heinzelmannstraße noch gibt. 'Gar nicht schlimm, wir erklären das gerne', erzählt er. 'Auch heute noch.' Königsberger ist Mitarbeiter am Empfang im Kaufbeurer Klinikum in der Dr.-Gutermann-Straße, dessen Um- und Ausbau nach vielen Jahren mit der Einweihung am Freitag abgeschlossen sein wird. Königsberger selbst kann mit der vertrauteren Berufsbezeichnung 'Pförtner' ganz gut leben, auch wenn sich die...

  • Kempten
  • 24.07.14
20×

Gesundheit
Ärztlicher Bereitschaftsdienst in und um Kempten neu strukturiert

Ab Mittwoch gibt es neue Strukturen im ärztlichen Bereitschaftsdienst. Stadt und Landkreis Kempten werden zu einem großen Dienstgebiet zusammengelegt. Bisher waren nicht mal 15 Ärzte im Einsatz, das ist laut der Bereitschaftsdienstordnung der kassenärztlichen Vereinigung zu wenig. Auf den Schultern der Ärzte lag eine zu hohe Belastung. Durch die Umstrukturierung ergeben sich möglicherweise weitere Wege und längere Wartezeiten für Patienten als bisher.

  • Kempten
  • 15.04.14
412×

Online-Voting
Wie schmeckt Ihnen das Essen am Klinikum Kempten?

Fast 25.000 stationäre Patienten betreut das Klinikum Kempten im Jahr. Täglich wird für 500 bis 600 von ihnen Essen zubereitet – bei Frühstück, Mittag- und Abendessen sind das über 1.500 Portionen am Tag. Natürlich kann es da mal passieren, dass bei der Essensausgabe nicht alles funktioniert. Aber im Moment häufen sich die Klagen über das Klinik-Essen: 'Das Mittagessen ist kalt und ungenießbar. Und auch beim Abendessen sieht man, dass es schon zu lange herumgestanden ist', lautet der Tenor. Die...

  • Kempten
  • 29.01.14
612×

Gebühren
Fernseher plötzlich schwarz: Patienten kritisieren Kemptener Krankenhaus

Das Fernsehen im Kemptener Klinikum kostet nun. Besonders ärgerlich für die Patienten: Die Fernsehgeräte sollen ohne Vorinformation auf kostenpflichtiges TV umgstellt worden sein. Informationen der Mitarbeiter habe es natürlich gegeben, heißt es aus der Klinikleitung. Und in Sachen kostenpflichtiges TV habe man sich an umliegenden und vergleichbaren Kliniken orientiert. Geld fürs Telefon, die Krankenhausgebühr über zehn Euro am Tag und jetzt auch noch 1,50 Euro täglich fürs Fernsehen - für...

  • Kempten
  • 29.11.13
16×

Rettungsdienst
Im Notfall ist der Rettungsdienst im Unterallgäu binnen zwölf Minuten vor Ort

Zweckverband Donau-Iller erfüllt Vorgabe zu 93,3 Prozent – Unterallgäu liegt bei 89,4 Prozent Bei Notfallpatienten muss es schnell gehen. Binnen zwölf Minuten sollte deshalb ein Rettungswagen vor Ort sein, um Verletzte und Schwerkranke versorgen und ins Krankenhaus bringen zu können. In rund 89 Prozent der Fälle wird diese Vorgabe im Landkreis Unterallgäu erreicht. In regelmäßigen Abständen überprüft ein Münchner Institut die Effektivität des Rettungswesens. Im Jahr 2011 waren die...

  • Kempten
  • 22.11.13
13×

Kliniken
Qualität der Kliniken im Unterallgäu schwer messbar

Die Qualität der Arbeit in Krankenhäusern ist schwer messbar: Darin stimmen der Unterallgäuer Kliniken-Vorstand Franz Huber und Wolfram Firnhaber, Verwaltungsleiter des Memminger Klinikums, überein. Krankenhäuser sollen nach den Vorstellungen von Union und SPD stärker nach ihren Behandlungserfolgen bezahlt werden. Als mögliches Kriterium sieht Huber das Urteil von Patienten.Er würde es begrüßen, wenn eine Klinik einen Zuschlag auf gute Qualität erhält. 'Der Vorschlag geht in die richtige...

  • Kempten
  • 11.11.13
17×

Gesundheit
47 Patienten erhalten in Konstanzer Herzklinik falsche Herzklappen

47 Patienten sollen am Bodensee falsche Herzklappen bekommen haben - an der umstrittenen Herzklinik in Konstanz sind die falschen Herzklappen eingesetzt worden. In Deutschland seien die eingesetzten Herzklappen gar nicht zugelassen. Die betroffenen Patienten aus Bayern, Hessen und Baden-Württemberg seien heute persönlich von der Polizei informiert worden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Die Behörden ermitteln gegen den 53-jährigen Chefarzt der Herzchirurgie im Herz-Zentrum...

  • Kempten
  • 05.11.13
46×

Ausgezeichnete Wanderung

Deutsche Krebsgesellschaft würdigt Projekt des Memminger Klinikums Mit fünf an Brustkrebs erkrankten Frauen hat Fachkrankenschwester Petra Schäfer vom Klinikum Memmingen Berggipfel überwunden. Sie erlebte, wie die Frauen verloren geglaubte Kräfte aktivierten und wieder Selbstbewusstsein tankten. Für ihr Engagement hat die Deutsche Krebsgesellschaft sie jetzt mit dem Pia-Bauer-Preis geehrt. Vier Tage Unwegsames, Unerwartetes, Unberechenbares: Ein Bergmarsch durch die Allgäuer Alpen wurde für...

  • Kempten
  • 02.10.13
13×

Klinikum
Neue Ambulanz in Kempten verspricht bessere Koordination und kürzere Wege

Kein Ansprechpartner, extrem lange Wartezeiten, schwer kranke Patienten auf engem Raum - so kannten viele die Notaufnahme in den zwei Kliniken. Das ist vorbei, seitdem die Notfallpatienten nach der Zusammenlegung zentral behandelt werden. Inzwischen verzeichnet die Notaufnahme laut Klinikum steigende Patientenzahlen. Und es sollen noch mehr werden, wenn am 30. September die „Zentrale interdisziplinäre Notaufnahme (Zina)“ in einem neuen Anbau an der Klinik in der...

  • Kempten
  • 20.09.13
20×

Gesundheit
Klinikverbund Kempten-Oberallgäu sieht sich medizinisch gut aufgestellt

Neue medizinische Angebote, dadurch mehr Patienten, damit verbunden zusätzliches Personal und schwarze Zahlen: Der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu steht so gut da wie lange nicht. Das finden jedenfalls die Aufsichtsräte, wie man hört und das findet Klinikverbunds-Chef Andreas Ruland, wie er der AZ erklärt. Das finden allgemein auch Patienten, wie wir hören. Auch wenn das eine oder andere - zu wenig Einzelzimmer, hier und da zu lange Wartezeiten und immer wieder Kritik am Essen - noch nicht...

  • Kempten
  • 25.05.13
37×

Gewalt
Psychisch Kranker greift Lebertransplantierten im Klinikum Immenstadt an

Patient in Klinik verprügelt Ein psychisch kranker 36-Jähriger hat im Klinikum Immenstadt (Oberallgäu) einen 28 Jahre alten, schwer kranken Mitpatienten zusammengeschlagen. Der 28-Jährige ist nach Darstellung der Angehörigen bereits zweimal lebertransplantiert und im Begriff, die zweite Leber abzustoßen. Wie die Frau des Opfers schildert, schlug der 36-Jährige in einem Patientenzimmer ihren Mann nach einer kurzen Auseinandersetzung wegen eines geöffneten Fensters mehrfach gegen den Oberkörper...

  • Kempten
  • 24.04.13
17×

Kempten
Patientenbeauftragter der Bundesregierung in Kempten

Nach der Bündelung der Patientenrechte ist die Position gegenüber den Leistungsbringern und Krankenkassen gestärkt. Doch welche Rechte haben Patienten und deren Angehörige im Krankenhaus? Um diese Frage geht es heute bei einem Besuch des Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Wolfgang Zöller in Kempten. Gemeinsam mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Gerd Müller wird Zöller zunächst dem Klinikum Kempten einen Besuch abstatten, bevor er dann über das neue Patientenrechtegesetz informiert....

  • Kempten
  • 10.04.13
54×

Bilanz
Rekordergebnis für Fachkliniken Wangen

Starker Patientenzuwachs bringt Umsatzsteigerung von rund 3,3 Millionen Euro Die Fachkliniken Wangen haben eines der besten Jahre ihrer Unternehmensgeschichte hinter sich. Der Verbund aus sechs Spezialkliniken verzeichnete 2012 bei einem Gesamtumsatz von 36 Millionen Euro eine Budgetsteigerung gegenüber 2011 in Höhe von rund 3,3 Millionen Euro. Das Krankenhaus Wangen, das künftig der alleinige Grund- und Regelversorger für das württembergische Allgäu sein wird, schrieb zuletzt hohe Verluste und...

  • Kempten
  • 13.03.13
209×

Bilanz
Patienten-Zahl im Klinikum Memmingen bleibt auf hohem Niveau

Die Patientenzahlen bewegen sich weiter auf einem hohen Stand, bei den Geburten gab es sogar eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr: Klinikum-Verwaltungschef Wolfram Firnhaber zieht eine positive Bilanz für 2012, und doch ist sein Blick in die Zukunft nicht ungetrübt. 'Die große Frage der künftigen Finanzierung des Klinikwesens bleibt weiter unbeantwortet.' Auch vergangenes Jahr seien die gesteigerten Personalkosten nicht durch eine entsprechende Erhöhung des Krankenhaus-Budgets ausgeglichen...

  • Kempten
  • 12.01.13
18×

Kf - Patientenforum
Bandscheibenprobleme werden beim Patientenforum in Kaufbeuren thematisiert

Das Patientenforum der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren lädt ein zu einem Fachvortrag zum Thema 'Wenn die Bandscheibe zwickt – Wann wird konservativ behandelt und wann ist eine Operation unumgänglich?'. Referent ist Dr. Gerhard Staimer, Chefarzt der neurochirurgie der Oberschwabenklinik in Ravensburg und neurochirurgischer Konsiliararzt am Klinikum Kempten. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 8. Januar, um 19.30 Uhr im Multifunktionsgebäude (Erdgeschoss, Zimmer E 22) des Klinikums...

  • Kempten
  • 04.01.13
77×

BKH-Fußball
Kaufbeurer Fußball-Patientenmannschaft auf dem vierten Platz

Anfangsnervosität kostet bessere Platzierung Die Patientenmannschaft des BKH Kaufbeuren hat bei der deutschen Meisterschaft im Kleinfeldfußball den vierten Platz erreicht. In der Sportschule des DFB in Hennef/Sieg fand im November der Wettbewerb für Patientenmannschaften aus psychiatrischen Kliniken statt. Bei zweimal zehn Minuten Spielzeit wurde der Sieger ermittelt. Kaufbeuren hatte sich bei der bayerischen Meisterschaft in Parsberg qualifiziert. So liefen die Spiele: BKH Kaufbeuren –...

  • Kempten
  • 21.12.12
35×

Klinikum Patientenbesuchsdienst
Klinikum Kaufbeuren dankt den Mitarbeitern des Patientenbesuchsdienstes

'Kranke zu begleiten, ist ein spiritueller Weg', unter diesen Tenor stellte Klinikseelsorger Andreas Lang seine Präsentation in Wort, Bild und Ton beim alljährlichen Kaffeenachmittag, zu dem das Klinikum Kaufbeuren den Patientenbesuchsdienst als kleines Dankeschön für den selbstlosen Einsatz eingeladen hatte. Rund 80 Frauen und Männer aus den Pfarreien Kaufbeurens und Umgebung besuchen regelmäßig Patienten aus ihren Gemeinden. Begleitet und angeleitet von den Klinikseelsorgern geben die...

  • Kempten
  • 08.12.12
548× 2 Bilder

Bauchspeicheldrüsenkrebs
Experten am Klinikum machen Patienten und Angehörigen Mut

'Große Fortschritte bei Therapie' – 'Hohe Kompetenz' herausgestellt Pankreaskarzinom: Schwer auszusprechen ist dieses Wort, das bei so vielen Menschen Angst und Gänsehaut erzeugt. Gehört doch der Bauchspeicheldrüsenkrebs, der sich hinter diesem medizinischen Fachbegriff verbirgt, zu den aggressivsten aller Krebsarten. Allerdings muss es nicht gleich bis zum Tod des Patienten kommen. Denn die Experten des Memminger Klinikums können bei ihrer Tumorbehandlung nach eigenen Angaben beste...

  • Kempten
  • 07.12.12
30×

Kempten
Umzug der Patienten in Kemptener Klinik verlief reibungslos

Alle Patienten wohlbeahlten umgezogen Rund 100 Patienten sind heute im Laufe des Vormittages vom Krankenhaus in der Memminger Straße in die Klinik in der Robert-Weixler-Straße umgezogen.  Dank der vielen Helfer vom Roten Kreuz und der guten Planung verlief der Umzug der Patienten problemlos, so Einsatzleiter Gerhard Zipperlein. Mit dem Umzug enden 170 Jahre Klinikgeschichte in der Memminger Straße.

  • Kempten
  • 23.11.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ