Pater

Beiträge zum Thema Pater

Lokales

Urlauberseelsorge
Pastor Yves Töllner vertritt Pfarrerin Ingrid Ossig in Scheidegg und Weiler

Arbeiten in den Ferien? - 'Gottesdienst ist für mich keine Arbeit, das ist Leidenschaft'. Mit diesem Bekenntnis stellte sich der Seelsorger Yves Töllner vor, der für vier Wochen in Scheidegg und Weiler die Urlaubsvertretung von Pfarrerin Ingrid Ossig wahrnimmt. Diese Vertretung, die er bereits ein drittes Mal macht, bezahlt wie eine halbe Stelle, mache ihm Spaß. Der evangelische Pastor ist mit seiner Frau und den vier Töchtern zunächst bei der Familie Tröbersberger in Scheffau untergekommen....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.08.12
  • 490× gelesen
Lokales

Zum Tod
Trauer um Pater Winfried Joiko aus Kaufbeuren

Pater Winfried Joiko S.A.C., der seine Jugendjahre bis zum Abitur in Kaufbeuren-Oberbeuren verbracht hat, ist am Dienstag, 12. Juni, im Alter von 82 Jahren in Limburg gestorben. Joiko war 59 Jahre Pallottiner und 56 Jahre Priester. Winfried Joiko wurde am 27. März 1930 in Neiße-Neuland in Oberschlesien geboren. Über etliche Stationen kam er nach dem Krieg mit seiner Mutter 1946 nach Oberbeuren. 1950 absolvierte Joiko sein Abitur in Kaufbeuren. Dort war er heimisch geworden, besonders durch...

  • Kempten
  • 27.06.12
  • 48× gelesen
Lokales

Od Nachruf Wagner
Pater Peter Wagner gestorben

Nach kurzer und schwerer Krankheit ist Pater Peter Wagner im Alter von 68 Jahren gestorben. Acht Jahre lang war er Kurseelsorger in Oberstdorf. Davor war er als Erzieher, Jugendseelsorger, Pfarrer und Rektor tätig. 1967 trat er in das Noviziat der Pallottiner ein und wurde 1974 in Augsburg zum Priester geweiht. "Der Tod von Peter Wagner ist für uns alle ein großer Verlust", sagt Pfarrer Peter Guggenberger. Wagner sei völlig überraschend gestorben. Seine Aufgabe habe er...

  • Oberstdorf
  • 13.04.12
  • 66× gelesen
Lokales

100. Geburtstag
Askanius Vetter aus Füssen ist Deutschlands ältester Franziskaner-Pater

'Nicht mein Verdienst, sondern ein Geschenk' Er ist der älteste Pater in der Franziskanerprovinz Deutschland und feiert nun einen denkwürdigen Geburtstag: Askanius Vetter wird am heutigen Donnerstag 100 Jahre alt. Mit den derzeit elf Ordensbrüdern im Kloster Füssen nimmt der Jubilar am Dankgottesdienst in St. Stephan um 10.30 Uhr teil. 'Dieses hohe Lebensalter ist doch nicht mein Verdienst, es ist ein Geschenk', sagt der Jubilar mit einem Schmunzeln. Wenngleich Pater Askanius, der aus dem...

  • Füssen
  • 12.04.12
  • 20× gelesen
Lokales

Bockbierfest
Humorvoller Abend beim Bockbierfest im Haldenwanger Spoze

Mitreißende Musik und Spott von Pater Nepomuk 'Aber bitte mit Sahne', 'Eviva Espana' und 'Adio Mexico': Gehörgängige Melodien, mitreißend gespielt und gesungen von der Haldenwanger Musikkapelle, sorgten beim örtlichen Bockbierfest für beste Feierlaune bis in die späte Nacht. Dem Publikum im gut gefüllten Spoze-Saal wurde zu süffigem dunklem Bock eine Fastenpredigt von Pater Nepomuk alias Hermann Waldmann serviert. Mit lustigen Einlagen hatten Manfred Waibel, Michael Wölfle und Josef Wölfle die...

  • Kempten
  • 19.03.12
  • 33× gelesen
Lokales

Kirche
Pater Anselm Grün spricht in Dettingen zu hochgesteckte Ziele an

Von der Unfähigkeit, in sich hinein zu hören Für 700 Gläubige ist die Dettinger Pfarrkirche im Jahr 1912 errichtet worden. Gut 900 Besucher kamen jetzt in die Kirche geströmt, um den Vortrag von Pater Dr. Anselm Grün 'Ich bin müde. Neue Lust am Leben finden' zu hören. 'Mehr Leute, als unsere Kirche Platz hat, sind gekommen – aus der gesamten Region', flüsterte ein Messdiener beim Zuweisen der Plätze. Grün schafft es seit Jahren, Kirchen und Säle zu füllen. Der wirtschaftliche Verwalter...

  • Kempten
  • 14.03.12
  • 11× gelesen
Lokales

Geburtstag
Rupert Schillinger wird heute 90 ndash Lange in Füssen-West tätig

Nach dem Krieg seiner wahren Berufung gefolgt Franziskanerpater Als es Acht Seligkeiten noch nicht gab, feierten Soldaten und Zivilisten in der Füssener Kaserne am Sonntag gemeinsamen den Gottesdienst. Damals dabei: Ein Franziskanerpater, der als junger Mann ein 'Gebirgsjäger und dabei Mulitreiber' war, im Zweiten Weltkrieg bei minus 40 Grad in Russland Wache hielt, verwundet wurde und erst ab 1945 seiner Berufung folgen konnte. Im Franziskanerkloster im Kreis seiner Ordensbrüder feiert Pater...

  • Füssen
  • 21.02.12
  • 142× gelesen
Lokales

Bauernjahrtag
Pater Claudius Bals spricht beim Bauernjahrtag in Oberostendorf

Der Mensch als Abbild der Liebe Gottes Das Konzept des Augsburger Bischofs für den Umbau seiner Diözese sorgt auch bei den Oberostendorfer Katholiken für reichlich Unmut. Das wurde bei den Fragen an Pater Claudius Bals sehr deutlich, die am Ende seines Vortrages beim diesjährigen Bauernjahrtag an ihn gerichtet wurden. Der Prior der Benediktinerabtei St. Ottilien war bereits zum zweiten Mal Gast bei der Veranstaltung. Diesmal sprach er zum Thema "Ein Glaube für die Zukunft". Der...

  • Buchloe
  • 07.02.12
  • 86× gelesen
Lokales

Aufbruch
Füssen verabschiedet Pater Christoph

Welle der Sympathie Eine Welle der Sympathie war zu spüren, als die Pfarreiengemeinschaft Füssen gestern in einem gemeinsamen Gottesdienst in der gut gefüllten Pfarrkirche zu den Acht Seligkeiten Abschied nahm von Pastoralpraktikant Pater Christoph Lentz. Zu den Zelebranten zählten neben Stadtpfarrer Frank Deuring auch Michael Hubatsch, Alfred Hofmann sowie Thomas Lemp, der Ausbildungsverantwortliche der Pallottiner, und Sascha-Philipp Geißler, Wallfahrtsdirektor in Herrgottsruh bei...

  • Füssen
  • 09.01.12
  • 23× gelesen
Lokales

Wochenende
Mehr Fest als Arbeit – Weihnachten im Kloster Ottobeuren

Wenn die meisten Menschen die Stille genießen oder sich in ihrem Resturlaub vom Alltagsstress erholen, geht für Pater Johannes Schaber die Arbeit erst richtig los. In der Weihnachtszeit. all-in.de hat den Pfarrer im Kloster Ottobeuren besucht. Den Begriff 'Arbeit' nennt Pater Johannes im Zusammenhang mit den Weihnachtsvorbereitungen nicht. Für ihn und seine Mitbrüder ist das Organisieren der Gottesdienste und das Weihnachtsfest an sich eher ein Fest als Arbeit im herkömmlichen...

  • Memmingen
  • 23.12.11
  • 75× gelesen
Lokales

Vila Brasilia
Mit Spenden für Vila Brasilia (Volkshochschule Lindenberg) werden ein Mütterheim und ein Kinderzentrum in AltamiraBrasilien unterstützt

'Unschätzbarer Zufluchtsort' – Pater Tschol dankt 13 600 Euro an Spenden gingen im Jahr 2010 für Vila Brasilia ein, fast 2000 Euro mehr als im Jahr davor, aber 1000 Euro weniger als 2008. Die Vorsitzende des gleichnamigen Arbeitskreises der Volkshochschule, Gertraud Specht, hatte die Jahresbilanz erstellt, die der Vorsitzende Heinz-Werner Nottberg auf der Jahresversammlung verlas. Zu den langjährigen treuen Spendern gehören die Kolpingsfamilie Lindenberg, die Lehrerin Barbara Holtz, die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.12.11
  • 42× gelesen
Lokales

Hospizverein
Todesangst lädt zum wirklichen Leben ein - Pater Anselm Grün hält aufwühlenden Vortrag im Stadtsaal Kaufbeuren

Nur wer sich der Todesangst stellt, kann wirklich leben. Diesen Gedanken vertrat Pater Anselm Grün in seinem ebenso eindringlichen wie aufwühlenden Vortrag 'Leben angesichts des Todes', mit dem er die Zuhörer im voll besetzten Stadtsaal fesselte – und bei dem er die Hospizbewegung als 'wichtigen Beitrag zur Kultur des Sterbens und des Lebens' würdigte. Der Hospizverein Kaufbeuren-Ostallgäu hatte den bekannten Buchautor zur Feier seines 15-jährigen Bestehens ins Allgäu geholt und sich...

  • Kempten
  • 07.11.11
  • 11× gelesen
Lokales

Hospizverein
Todesangst lädt zum wirklichen Leben ein - Pater Anselm Grün hält aufwühlenden Vortrag im Kaufbeurer Stadtsaal

Nur wer sich der Todesangst stellt, kann wirklich leben. Diesen Gedanken vertrat Pater Anselm Grün in seinem ebenso eindringlichen wie aufwühlenden Vortrag 'Leben angesichts des Todes', mit dem er die Zuhörer im voll besetzten Stadtsaal fesselte – und bei dem er die Hospizbewegung als 'wichtigen Beitrag zur Kultur des Sterbens und des Lebens' würdigte. Der Hospizverein Kaufbeuren-Ostallgäu hatte den bekannten Buchautor zur Feier seines 15-jährigen Bestehens ins Allgäu geholt und sich...

  • Kempten
  • 05.11.11
  • 183× gelesen
Lokales

St. Anton
Pfarrei St. Anton heißt neuen Pfarrer Willkommen

Grüß Gott, Pater Kuzma Mit einem herzlichen Grüß Gott empfing die Pfarrei St. Anton jetzt ihren neuen Pfarrer, Pater Peter Kuzma (43) vom Orden der Heiligsten Herzen Jesu und Mariens. Dekan Dr. Michael Lechner führte den Geistlichen mit der Liedstrophe: 'Dient dem Herrn mit Freude. Kommt vor sein Antlitz mit Jubel' in sein Amt ein. Neun Geistliche und sechs Ministranten zogen zum Festgottesdienst in der beinahe 100 Jahre alten Klosterkirche ein. Zu den Konzelebranten zählte auch Pater Andreas,...

  • Kempten
  • 19.10.11
  • 200× gelesen
Lokales

Vortrag
Pater Anselm Grün spricht vor 500 Zuhörern über heilende Rituale

Einen 'Raum der Stille' im Innern einrichten Rund 500 Menschen füllen das Kemptener Kornhaus. Der bekannte Benediktinerpater Anselm Grün ist solche Kulissen bei seinen 200 Vorträgen im Jahr gewöhnt. Diesmal geht es dem Autor spiritueller Bücher um 'heilende Rituale' Berührt sei das Heil der Seele, wenn Menschen nach bestimmten Regeln Handlungen mit hohem Symbolgehalt vollziehen würden, sagt Grün. Wer beispielsweise zwischen Angst um den Arbeitsplatz und Stress in der Familie gefangen sei, dem...

  • Kempten
  • 28.09.11
  • 24× gelesen
Lokales

Interview
Pater Udo Baumüller wird heute 80 - Ich bin glücklich darüber, was noch alles im Kopf steckt

Er beschäftigt sich mit Quantenpysik und geht in der Pastorale einen eigenen Weg Mit einem Konzert und einem Dankgottesdienst feiert Pater Udo Baumüller von den Mellatzer Comboni-Missionaren, seinen 80. Geburtstag. Seit vielen Jahren prägt er ganz wesentlich die Mellatzer Weggemeinde und das Bildungshaus. Im Gespräch mit Ingrid Grohe betont Baumüller, wie wichtig ihm geistige Aktivität ist. Sein Interesse gilt neben der Theologie auch der Quantenphysik, seine Sorge den verwaisenden Gemeinden in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.09.11
  • 78× gelesen
Lokales

Pater Christopher
Untrasrieder und Hopfenbacher Pfarrer Pater Christopher verabschiedet

Viele Dankesworte für den Priester in Untrasried und Hopferbach «Viel Glück und viel Segen auf all Deinen Wegen», sang die Untrasrieder Pfarrgemeinde St. Sebastian für ihren scheidenden Kaplan Pater Christopher Rajamani am Schluss von dessen letzter heiliger Messe in ihrer Mitte. Am ersten September tritt der Seelsorger aus Indien eine neue Stelle in Stein bei Immenstadt an. Spenden für Kinder in Bombay Ebenso wie beim anschließenden Patroziniumsgottesdienst in St. Bartholomäus in Hopferbach...

  • Marktoberdorf
  • 31.08.11
  • 55× gelesen
Lokales

Pater Christopher
Untrasrieder Pater Christopher verabschiedet

«Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen», sang die Untrasrieder Pfarrgemeinde St. Sebastian für ihren scheidenden Kaplan Pater Christopher Rajamani am Schluss von dessen letzter heiliger Messe in ihrer Mitte. Am ersten September tritt der Seelsorger aus Indien eine neue Stelle in Stein bei Immenstadt an. Ausgerechnet in der Vakanzzeit der Obergünzburger Pfarrerstelle sei Pater Christopher vor zwei Jahren in den Günztalgemeinden > worden, blickte die Untrasrieder...

  • Obergünzburg
  • 30.08.11
  • 11× gelesen
Lokales

Abschied
Pfarrer Pater Jakob in Unterthingau mit Wehmut verabschiedet

Pfarrgemeinde aufgebaut und zusammengehalten - Erneut Kritik an der Diözese Augsburg Beim Abschiedsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Unterthingau dankte Bürgermeister Wolfgang Schramm dem scheidenden Pfarrer Pater Jakob für dessen seelsorgerisches Wirken in den vergangenen vier Jahren. Er habe in kurzer Zeit die Pfarrgemeinde aufgebaut und zusammengehalten. Trotz vieler, tiefer Bindungen mit den Gläubigen hatte die Diözese Augsburg bestimmt, dass der beliebte Priester nach...

  • Marktoberdorf
  • 30.08.11
  • 156× gelesen
Lokales

Abschiedsfeier
Oberthingauer danken ihrem Pfarrer Pater Jakob

«Ich habe mich wohlgefühlt bei Euch» Mit einem Dank- und Abschiedsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Stephan verabschiedeten die Oberthingauer Katholiken ihren Pfarrer Pater Jakob, der in Kürze nach Breitenbrunn umziehen wird. Die Vorsitzende des Pfarrgemeinderats, Marlies Weber, betonte, dass man gerne noch einige Jahre des Wegs mit Pater Jakob gegangen wäre. Beliebt war der Geistliche für sein freundliches und gelassenes Wesen. Er habe auch andere Meinungen akzeptiert und sei stets...

  • Marktoberdorf
  • 23.08.11
  • 48× gelesen
Lokales

Kurgespräche
Füssener Kurgespräche mit Pater Christoph

Gestriger Vortrag von Gerda und Dr. Michael Fitz kam gut an Wenn am morgigen Dienstag der Andrang zum um 20 Uhr beginnenden Vortrag von Pater Christoph Kreitmeir bei den Kurgesprächen wieder so groß ist wie in den Jahren zuvor, wird die Veranstaltung vom Vortragssaal des Klosters in die Franziskanerkirche verlegt. Das Thema > beleuchtet den Boom, mittels eines Liftings, einer OP oder Anti-Falten-Cremes attraktiver zu werden. >, weiß nicht nur der Franziskanerpater, der früher Pfarrer in Hopfen...

  • Füssen
  • 22.08.11
  • 8× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kirche
Letzter Gottesdienst mit Pater Tomasz in Kimratshofen

Versetzung nach Bliensbach Freilich wirds am Sonntag ein paar Tränen zum Abschied von Pater Tomasz in der Pfarreiengemeinschaft Kimratshofen, Muthmannshofen und Frauenzell geben. Aber vielleicht gehen viele Gläubige auch mit einem Lächeln nach dem Abschiedsgottesdienst aus der Kirche. > sagt Brigitte Krug, Pfarrgemeinderatsvorsitzende aus Muthmannshofen. Er sei >. Von 2004 an war der heute 41-jährige Pater für die Pfarreiengemeinschaft zuständig. Die Diözese hat ihn zum 1. September...

  • Altusried
  • 23.07.11
  • 122× gelesen
Lokales
3 Bilder

Jubiläum
Vor 50 Jahren in Prag zum Priester geweiht

Pater Willibald Pietsch feiert in Heimertinger Pfarrkirche Pater Willibald Pietsch hat in der festlich geschmückten Pfarrkirche St. Martin in Heimertingen sein 50-jähriges Priesterjubiläum gefeiert. Pietsch war im Juli 1961 in Prag zum Priester geweiht worden. Den Festgottesdienst feierte der Jubilar gemeinsam mit sechs Zelebranten - darunter ein Bischof aus Indien - sowie einer großen Ministranten-Schar. Musikkapelle, Orgel und der gemischte Chor begleiteten die große Messfeier und sorgten für...

  • Memmingen
  • 16.07.11
  • 168× gelesen
Lokales

Kirche
Seelsorger verlässt das Günztal und wechselt ins Oberallgäu

Pater Christopher sagt Adieu Für Pater Christopher Rajamani heißt es bald, Abschied zu nehmen. «Auf Wiedersehen» oder, in seiner Muttersprache Tamil, «Poi Varungal» gilt es in den letzten Augusttagen den Pfarreien Obergünzburg, Günzach, Untrasried und Hopferbach zu sagen. Zwei Jahre hat Pater Christopher dort als Kaplan seelsorgerisch und in den liturgischen Diensten gewirkt und sich im Untrasrieder Pfarrhof mehr und mehr zu Hause gefühlt. Das Allgäu wird er nicht verlassen. Zum 1. September...

  • Obergünzburg
  • 14.07.11
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020