Pater

Beiträge zum Thema Pater

Lokales
 Im Stadtmuseum Marktoberdorf kann die Nachbildung eines Porträts von Karl Meichelbeck betrachtet werden, dessen Original sich in der Sakristei in Benediktbeuern befindet.

Porträt
Benediktinerpater Karl Meichelbeck aus Markt Oberdorf zählt zu den bedeutendsten Söhnen der Stadt

Am 29. Mai vor 350 Jahren wurde im Markt Oberdorf Johann Georg Meichelbeck geboren. Als Pater Karl Meichelbeck ging er in die Geschichtsschreibung ein. Der wohl bedeutendste Mönch des Klosters Benediktbeuern prägte mit seiner zweibändigen Geschichte der Diözese Freising („Historia Frisingensis“) und der Chronik der Benediktinerabtei Benediktbeuern („Chronicon Benedictoburanum“) die wissenschaftliche Geschichtsschreibung im deutschsprachigen Raum nachhaltig. Von der Bedeutung, die ihr Sohn...

  • Marktoberdorf
  • 28.05.19
  • 176× gelesen
Lokales

Wallfahrt
Maria Steinbach: Mehr als 1000 Teilnehmer bei Veteranenwallfahrt

Mahnende und aufrüttelnde Worte fand Pater Leonhard Berchtold in seiner Predigt anlässlich der Michaeli-Wallfahrt der Krieger- und Soldatenvereine in der Wallfahrtskirche in Maria Steinbach (Unterallgäu). Der gebürtige Maria Steinbacher und ehemalige Provinzial der Salvatorianer warnte davor, dass durch stetiges Wirtschaftswachstum die Umwelt 'vor die Hunde' gehe – und der Mensch auch. Auch Zusammenhalt und Solidarität seien Werte, die in unserer Gesellschaft mehr und mehr verloren gingen....

  • Memmingen
  • 25.09.16
  • 388× gelesen
Lokales

Kirche
Franziskanerpater Vinzenz Bauer verlässt Füssen

Nach sechs Jahren in Füssen wird Franziskanerpater Vinzenz Bauer im Kloster in Wangen eine neue Aufgabe übernehmen. Er wird, wie er im Gespräch mit unserer Zeitung berichtete, Mitarbeiter in der dortigen Pfarrei. 'Meine Verbindung zu Füssen bleibt natürlich bestehen. Wangen im Allgäu ist ja nicht weit', sagte Pater Vinzenz. Verabschieden wird er sich am Sonntag, 18. September, um acht und zehn Uhr im und nach dem Gottesdienst. 'Wir werden Gelegenheit zum Gespräch haben', betont der 54-jährige...

  • Füssen
  • 15.09.16
  • 93× gelesen
Lokales

Gespräche
Pater Christoph Kreitmeir lockt etwa 90 Zuhörer zum Abschluss der Füssener Kurgespräche

Zum krönenden Abschluss der Füssener Kurgespräche lockte Franziskanerpater Christoph Kreitmeir mit seinem Vortrag über die Wertediskussion noch einmal so viele Besucher an, dass die Veranstaltung in die Franziskanerkirche verlegt werden musste – es waren etwa 90 Zuhörer gekommen. Bei den vorangegangenen acht Abenden der ökumenischen Vortragsreihe saßen in diesem Sommer im Schnitt jeweils 60 Zuhörer im Publikum – Urlauber und Einheimische. Welche Tipps der Franziskanerpater gab, lesen Sie in...

  • Füssen
  • 01.09.16
  • 10× gelesen
Lokales

Das Mittelalter
Grundsteine des heutigen Allgäus

Vor 1.200 Jahren: Klöster in Kempten und Ottobeuren bestehen bereits und Siedlungen wachsen immer schneller Das Allgäu ordnet sich. In ganz Europa festigen sich nach der chaotischen Zeit der Völkerwanderung neue Strukturen. Die Franken gründen in der Region Klöster in Kempten und Ottobeuren. Auch das strategisch wichtige Füssen spielt als Tor zu den Alpen stets eine große Rolle. Die Klöster stellen einen wichtigen Teil der Infrastruktur dar. Zudem helfen die Mönche, die noch immer von dichten...

  • Kempten
  • 11.04.16
  • 174× gelesen
Lokales

Hilfsbereitschaft
Stöttener Pater hilft seit über 40 Jahren Menschen in Kenia

Seit mehr als 40 Jahren lebt und arbeitet Pater Reinhard Bottner aus Stötten als Seelsorger, Entwicklungshelfer, Architekt und Bauunternehmer in Kenia. Derzeit ist der 75-jährige Ordensmann dabei, in Kabechei zum dritten Mal eine Pfarrei aufzubauen – auch mit Spenden aus Stötten und dem Ostallgäu. Nach dem Besuch bei seinem Onkel heuer im Frühjahr, berichtete nun Richard Bottner mit zahlreichen Bildern und kurzen Filmen im gut besuchten Musikraum im Gasthof d’Post von der Arbeit...

  • Marktoberdorf
  • 30.10.15
  • 75× gelesen
Lokales

Jubiläum
Orden der Missionare in Maria Baumgärtle im Unterallgäu feiert 200-jähriges Bestehen

Um seinem Beruf und seiner Berufung gerecht zu werden, braucht Pater Alois Schlachter Leidenschaft. 'Leidenschaft für Gott und die Menschen', sagt er. Während er das sagt, lächelt er. Auch seine Augen leuchten. Der Pater stammt aus Lindenberg im Allgäu und ist seit 1983 'Missionar vom Kostbaren Blut'. Seit zwei Jahren leitet der 51-Jährige das Missionshaus in Baumgärtle, das eine große Muttergottes-Wallfahrt betreut. Nun steht in dem kleinen Ort, der zur Gemeinde Breitenbrunn gehört, ein...

  • Kempten
  • 15.09.15
  • 136× gelesen
Lokales

Abschied
Füssener Franziskanerpater wird am 13. September in den Ruhestand verabschiedet

Der Gottesdienst am Sonntag, 13. September, 10.30 Uhr, auf dem Kalvarienberg ist für einen Franziskaner aus dem Füssener Kloster von einer zusätzlichen Bedeutung. 'Ich werde an diesem Vormittag offiziell als Mitarbeiter in der Pfarreiengemeinschaft verabschiedet.', sagt Pater Michael Hubatsch. Sein Nachfolger ist Pater Raphael. Gut gelaunt beim Gespräch mit unserer Zeitung im Kloster ergänzt Pater Michael, der in Hopfen am See besonders beliebt ist: 'Ich bin ja noch da und bleibe aktiv, wenn...

  • Füssen
  • 09.09.15
  • 127× gelesen
Lokales

Kirche
Pater Ulrich Berkmüller feiert seine erste Eucharistiefeier (Primiz) in der Heimat in Betzigau

Er will Gottes Diener sein Gottes Diener möchte der 30-jährige Pater Ulrich Berkmüller sein, der am Sonntag, 3. Mai um 9.30 Uhr nun seine erste Eucharistiefeier, die Primiz, in Betzigau, feiert. Es ist schon etwas Außergewöhnliches, wenn sich heutzutage ein junger Mensch dazu entscheidet in einen Orden einzutreten, um sein Leben ganz dem Dienst an Gott und am Mitmenschen zu schenken. Noch außergewöhnlicher ist vielleicht, dass Pater Ulrich Berkmüller diese Entscheidung getroffen hat, kurz...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.04.15
  • 150× gelesen
Lokales

Kirche
Bistum Augsburg beruft Pater Peter Kuzma ab

Begründung: Probleme bei der Leitung der Pfarrei. Neuer Pfarrer kommt im September In der katholischen Pfarrei St. Anton geht eine Ära zu Ende. Nach über 100 Jahren werden die Ordensmänner abgezogen. Ab 1. September wird die Pfarrei mit ihren 5000 Gläubigen nicht mehr von einem Ordensgeistlichen, sondern einem Pfarrer der Diözese Augsburg betreut. Wer das sein wird, steht noch nicht fest, sagt Karl-Georg Michel vom Bistum Augsburg. Doch St. Anton soll eigenständig bleiben. Pater Peter Kuzma,...

  • Kempten
  • 30.03.15
  • 513× gelesen
Lokales

Kirche
Amtseinführung: Pater Josef Mayer ist neuer Seelsorger in Maria Steinbach

Fotografie ist seine Leidenschaft Die Aufnahmen sehen aus wie aus einem Werbeprospekt: Abendstimmung am Fluss, Sonnenuntergang über der Stadt, Naturschauspiel der Wolken, ein wogendes Kornfeld, ein Marienkäfer kopfüber an einem Grashalm oder die Silhouette zweier Kirchtürme. Liebevoll blättert Pater Josef Mayer, der neue Pfarr- und Wallfahrtsseelsorger von Maria Steinbach (Unterallgäu), in einer Mappe mit Natur-Aufnahmen. Die besonderen Fotomomente und Motive im Großformat, die der...

  • Memmingen
  • 26.08.14
  • 154× gelesen
Lokales

Vortrag
Persönlichkeiten hautnah

Toni Jehle holt außergewöhnliche Referenten ins Allgäu Pater Anselm Grün füllte vor kurzem den Kornhaussaal. Er kam auf Einladung von Toni Jehle und referierte über das Thema: Jesus als Therapeut. Der 55-jährige Jehle findet, dass viele Menschen so faszinierende Persönlichkeiten wie Pater Anselm Grün hautnah kennen lernen sollten. 'Als Heilpraktiker bin ich seit 1992 tätig und habe sehr schnell gemerkt, dass die Krankheiten der Menschen, die zu mir kommen, viel aus dem Seelischen kommen. So...

  • Kempten
  • 27.05.14
  • 31× gelesen
Lokales

Vortrag
Pater Anselm Grün im Mai

'Jesus als Therapeuten' 'Jesus als Therapeut' heißt der Vortrag von Pater Anselm Grün, am Montag, 12. Mai, ab 20 Uhr, im Kornhaus in Kempten. In den Heilungsgeschichten der Bibel wird deutlich, wie Jesus die Menschen therapiert hat. Von seinen Therapiemethoden können wir heute lernen und vor allem können wir selbst Heilung erfahren, wenn wir ihm in der Meditation begegnen. Aber auch die Worte Jesu haben eine heilende Wirkung. Und in den Gleichnissen wird eine neue Form von Therapie sichtbar:...

  • Kempten
  • 09.04.14
  • 21× gelesen
Lokales

Priesterjubiläum
Pater Karl Laurer aus Bad Oberdorf über seine 50-jährige Missionsarsarbeit in Venezuela

Mit ruhiger Stimme und entspannter Haltung erzählt Pater Karl 'Carlos' Laurer von seiner Arbeit als Missionar in dem Land, wo der 80-jährige Bad Oberdorfer vier Pfarreien aufbaute und tausenden Familien half. 1963 wurde Laurer zum Priester geweiht und nur ein Jahr später ging er nach Coro an die karibische Küste, wo er heute noch lebt. Es waren sechs Männer mit Pistolen, die Padre Carlos vor zwei Jahren verschleppten. Seitdem hat er den 25-jährigen Sportstudenten Alejandro immer an seiner...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.09.13
  • 227× gelesen
Lokales

Missbrauch
Bregenz: Kloster Mehrerau muss Schmerzensgeld für Missbrauchsopfer zahlen

Kloster Mehrerau: Ehemaliger Internatsschüler verklagt Ordensgemeinschaft in Bregenz Das Kloster Mehrerau in Bregenz wird im ersten Fall von sexuellem Missbrauch eines Internatsschülers durch einen Pater Schmerzensgeld zahlen. Das berichtet der Österreichische Rundfunk (ORF). Die Anwälte eines 58-jährigen früheren Mehrerau-Schülers und des Klosters haben bestätigt, dass beide Seiten in der gerichtlichen Auseinandersetzung einen Vergleich geschlossen haben. Zuvor war bekannt geworden, dass das...

  • Kempten
  • 08.05.13
  • 25× gelesen
Lokales

Abschhied von Pater Askanius
Viele Füssener nehmen Abschied von Pater Askanius – Klosterbrand als Schicksal

Längeres Martyrium blieb Pater Askanius aus Füssen erspart 'Wir dürfen glauben: Pater Askanius ist auf seinem langen Weg jetzt endgültig bei Jesus angekommen.' Das betonte Pater Cornelius, der neue Provinzial der Franziskaner, bei der Beisetzung des Klosterbruders. Über 150 Trauergäste aus nah und fern, darunter auch die Großnichten des Paters, verfolgten das Requiem sowie die anschließende Bestattung. In seiner bewegenden Predigt fand Pater Cornelius (der Provinzial war mit vielen Mitbrüdern...

  • Füssen
  • 15.01.13
  • 16× gelesen
Lokales

Füssen
Beerdigung von Pater Askanius aus dem Franziskanerkloster in Füssen

Am Mittag wird Pater Askanius vom Franziskanerkloster in Füssen beerdigt. Der 100-jährige erlitt beim Brand im Füssener Franziskanerkloster vor einer Woche schwerste Verletzungen und verstarb später in der Unfallklinik Murnau. Heute wird er auf dem Sebastianfriedhof beerdigt. Das Requiem wird am Mittag in der Franziskanerkirche gefeiert, so Klostervorsteher Pater Vinzenz. Pater Askanius war vermutlich der älteste Franziskanermönch Deutschlands und wäre am 12. April 101 Jahre alt...

  • Füssen
  • 14.01.13
  • 10× gelesen
Lokales

Adventslesung II
Peter Pius Irl im Schrannenboden des Buchloer Heimatmuseums

Als der Braten noch konserviert wurde Man kennt ihn nicht nur als Staatsschauspieler, einfallsreichen Regisseur und Sprecherzieher. Der gebürtige Kaufbeurer Peter Pius Irl verfügt auch über ein gehöriges Maß an schriftstellerischen Fähigkeiten. Heuer las er auf Einladung des Buchloer Heimatvereins bereits zum dritten Mal im gut besetzten Schrannenboden des Buchloer Heimatmuseums, der 'guten Stube des Museums', wie Herbert Sedlmair in seiner Begrüßung sagte. Irl präsentierte zumeist...

  • Buchloe
  • 12.12.12
  • 199× gelesen
Lokales

Vorstellung
Neuer Kurseelsorger in Oberstdorf stellt sich vor

Rainer Meyer tritt die Nachfolge des verstorbenen Pater Peter Wagner an Mit einem Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche und einem Empfang im Johannisheim ist der neue Kurseelsorger in Oberstdorf, Pater Dr. Rainer Meyer, in sein Amt eingeführt worden. Den Gottesdienst zelebrierte der Leiter des bischöflichen Seelsorgeamtes, Domkapitular Dr. Michael Kreuzer. Pater Dr. Rainer Meyer SAC aus der Ordensgemeinschaft der Pallotiner wird Nachfolger von Kurseelsorger Pater Peter Wagner, der im...

  • Oberstdorf
  • 30.10.12
  • 174× gelesen
Lokales

Vortrag
Pater Elmar Busse zeigt in Waal Strategien zur Stärkung der inneren Widerstandsfähigkeit auf

Zukunft im Blick behalten und gestalten Zum Thema 'Seelisches Immunsystem' referierte Pater Elmar Busse auf Einladung des Pfarrgemeinderates Waal im Pfarrsaal. Busse stammt aus der ehemaligen DDR, hat in Erfurt Theologie studiert und ist heute geistiger Betreuer der Schönstattbewegung. Ausgangspunkt seiner Betrachtungen war das unterschiedliche körperliche Immunsystem bei den Menschen. So gebe es Leute, die scheinbar jedes Bakterium, das in der Luft umherschwirrt, einfangen und es dann im Bett...

  • Buchloe
  • 23.10.12
  • 46× gelesen
Lokales

Dienstjubiläum
Pfarrer Josef Nowak sorgt sich seit 30 Jahren um die Gläubigen in Boos

In Freud und Leid begleitet Doppelten Grund zum Feiern hatte die Pfarrgemeinde St. Martin in Boos. Zum einen beging sie das Fest der Schutzengel-Bruderschaft, die 1686 durch Papst Innozenz XI. 'begnadet' wurde und deren Fest seitdem jedes Jahr gefeiert wird. Der zweite Grund: Am Schutzengelfest 1982, also vor 30 Jahren, trat Pfarrer Josef Nowak aus Aichach kommend in Boos seinen Dienst an. Dabei übernahm er auch die Kuratie St. Anna in Reichau und einige Jahre später die Pfarrei St. Georg in...

  • Kempten
  • 06.09.12
  • 215× gelesen
Lokales

Kurgespräche
Füssener Kurgespräche: Die Nächstenliebe wird in die Wiege gelegt

Abschlussreferat von Pater Michael – Vortragsreihe kommt gut an: meist 90 bis zu 140 Besucher Auch der letzte Vortrag der diesjährigen Füssener Kurgespräche unter dem Titel 'Warum ich fühle, was du fühlst' war ein Publikumsmagnet: Vor 100 Zuhörern im Franziskanerkloster erklärte Pater Michael Hubatsch Zusammenhänge zwischen Hirnforschung und christlicher Nächstenliebe. Die frohe Botschaft aus dem Mund des Referenten, der nächstes Jahr wieder dem Organisationsteam der Vortragsreihe...

  • Füssen
  • 01.09.12
  • 14× gelesen
Lokales

Geburtstag
Pater Anton Lipp aus Günz feiert 80. Geburtstag

Anlässlich seines 80. Geburtstages hat Pater Anton Lipp aus Günz an seinem früheren Wirkungsort – in der Klosterkirche Brandenburg bei Dietenheim – einen Fest- und Dankgottesdienst gehalten. Sieben Geistliche erwiesen ihm als Mitzelebranten die Ehre. Zudem waren viele Verwandte, Freunde und Wegegefährten unter den Gottesdienstbesuchern. Pater Lipp wurde in Stillau (Gemeinde Tannhausen) geboren. Am 27. Juli 1958 wurde er im Bamberger Dom zum Priester geweiht. 1970 erhielt Lipp...

  • Memmingen
  • 31.08.12
  • 75× gelesen
Lokales

Pater Benno
Franziskanerpater aus Füssen stirbt bei einer Bergtour

Er liebte die Berge, das wurde ihm letztlich zum Verhängnis: Pater Benno, der von 1998 bis 2004 und erneut seit 2006 das Füssener Franziskanerkloster leitete, starb bei einer Tour über den Pilgerschrofen und die Zwölf Apostel in Richtung Säulinghaus, zu der er am Mittwoch aufgebrochen war. Sein Leichnam wurde am gestrigen Donnerstag durch die Besatzung eines österreichischen Polizeihubschraubers in einer Höhe von 1700 Metern auf der Nordseite des Pilgerschrofens gefunden. Der 71-jährige...

  • Füssen
  • 10.08.12
  • 84× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019