Alles zum Thema Patente

Beiträge zum Thema Patente

Wirtschaft
Lab Concept in Kempten stellt sogenannte Mediensäulen, Medienbrücken und Mediendecken für Labore her. Links Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter Konrad Kreuzer, rechts kaufmännischer Leiter Joachim Masurek.

Patente
Das Kemptener Unternehmen Lab Concept hat sich auf Anschluss-Module spezialisiert

Elektrokabel und -anschlüsse, Gas- und Wasserleitungen, Absaugvorrichtungen, Luftfilter, Vakuumröhren: Wer ein Labor betreibt, braucht solche Installationen. Damit nun nicht alle Kabel, Leitungen und Rohre wild durcheinander in den Räumen verlaufen, haben Labor-Ausrüster sogenannte Mediensäulen/-brücken und Mediendecken entwickelt. Jüngster Wettbewerber auf diesem Sektor ist im Allgäu das Unternehmen Lab Concept GmbH in Kempten-Leubas. Dessen Spezialität sind flexible modulare...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.07.18
  • 361× gelesen
Sport

Surfen
Rainer Klimaschewski aus Kempten entwickelt mobile Surfanlage

Der gestrige Morgen begann mit einem Hauch von Hawaii für Rainer Klimaschewski. Der 60-Jährige verfolgte aus nächster Nähe ein Schauspiel, das es in dieser Form noch nie gab: Windsurflegende Robby Naish schnappte sich ein Surfbrett - und ritt im Wasserbecken auf dem Flughafen in München auf einer stehenden Welle. Für den gebürtigen Kemptener kam der Besuch von Robby Naish einem Ritterschlag gleich. Denn die 50-jährige Hawaii-Ikone ritt auf einer Welle, die Rainer Klimaschewski mit seiner...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.08.13
  • 96× gelesen
Lokales

Kempten
Erfindersprechtag der IHK Schwaben in Kempten

Die IHK Schwaben lädt heute zu einem Erfindersprechtag nach Kempten ein. Die IHK Erfinderberatung ist eine individuelle Erstberatung durch einen Patentanwalt, der mit der IHK Schwaben zusammenarbeitet. Gegenstand der Beratung sind grundsätzlich alle Fragestellungen rund um das Thema Schutzrechte, wie beispielsweise: Ist die Idee schutzrechtsfähig? Und: Welche Arten von Schutzrechten gibt es? Weitere Infos im Internet unter www.schwaben.ihk.de

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.01.13
  • 4× gelesen
Wirtschaft

Autos
Vorderhindelanger Firma Schalber entwickelt mit Schweizer Inmares AG mehrere Patente

Wasserstoff für den Antrieb Die Firma Schalber aus Bad Hindelang hat einen Autoantrieb entwickelt, der mit Energie aus Wasserstoff arbeitet. Wie Firmenchef Richard Schalber erklärt, hatte die Schweizer Firma Inmares AG einen Wettbewerb ausgeschrieben, in dem es um Technik im Einklang mit Natur und Mensch ging. Zu entwickeln war ein Elektrofahrzeug und ein Speichersystem für Energie. Die Vorderhindelanger Firma erhielt den Zuschlag. Nach 18 Monaten Bauzeit steht nach Angaben Schalbers inzwischen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 09.11.12
  • 235× gelesen
Lokales

Legau / Tirol
Allgäuer Griaß di-Shirts verärgern Österreicher

Wem gehört die Grußformel 'Griaß di'? Eine Firma aus Legau vertreibt ja seit längerem T-Shirts mit dem Aufdruck 'Griaß di' und hat sich den Gruß auch bei der EU für Bekleidung patentieren lassen. Das passt einer Firma in Tirol nicht, die das 'Griaß di' für sich beansprucht. Das Thema zieht mittlerweile weite Kreise. Ausführliche Informationen finden Sie bei den Kollegen der Augsburger Allgemeinen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.08.12
  • 210× gelesen
Lokales
2 Bilder

Patente
Harry Hepfner und seine Erfindungen

Harry Hepfner hat gute Ideen, doch nicht immer einen Investor Eigentlich wollte Harry Hepfner ja Maler und Lackerer werden. Doch nach seiner Lehre arbeitete er als Reprograf, fing dann bei einer Werbeagentur an. Dort beschäftige er sich unter anderem mit Verpackungsdesign – und fand, dass dies eher sein berufliches Ding sei. 1997 erhielt der heute 44-Jährige mehr zufällig den Auftrag, ein Erotikspiel zu entwickeln. Er kreierte "Via amore", kam damit ins Fernsehen und stieg in...

  • Marktoberdorf und Region
  • 08.10.11
  • 91× gelesen
Wirtschaft

Namensrechte
Amerikanischer Fernsehsender wirft Kaufbeurer Wirtin Patentverletzung vor

Kaufbeurer Wirtin ändert wegen Ärger mit amerikanischem Medien-Giganten ihr Lokal von 'Cheers' in 'Eckbar' um 'Wo ist die versteckte Kamera?', fragte sich die Kneipenbesitzerin Sabine Knie-Veitl aus Kaufbeuren, als sie im Frühjahr einen Brief im Namen des New Yorker Senders CBS erhielt. Dieser warf ihr vor, ohne Genehmigung den Namen der Serie 'Cheers' zu vermarkten. So heißt nämlich der beliebte Treffpunkt im Herzen der Stadt. Beziehungsweise hieß. Denn nun bewirtet die Inhaberin Sabine...

  • Kempten (Allgäu)
  • 06.10.11
  • 53× gelesen
Lokales

Bundespatentgericht verhandelt über Käsemix Obazda

Mit der Klage eines Leutkircher Käseherstellers befasst sich heute das Bundespatentgericht in München. Geht es nach der Bayerischen Milchwirtschaft, soll der Käsemix 'Obazda' nur noch in Bayern hergestellt werden dürfen. Damit ist die Leutkicher Firma nicht einverstanden. Der Anwalt des Unternehmens beantrage deshalb heute vor Gericht, den Beschluss des Deutschen Patent- und Markenamts von 2009 wieder aufzuheben. Demnach ist der 'Obazda' eine geschützte geografische Angabe.

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 22.09.11
  • 8× gelesen
Rundschau

Beantragte Patente

Unter anderem diese Patente haben laut Greenpeace verschiedene Konzerne beim Europäischen Patentamt beantragt: - Patent auf die Zucht von Kühen und Milch mit verbesserten Eiweißgehalt, sowie daraus hergestellte Lebensmittel. - Patent auf Zucht von Kühen und Milch mit verbesserter Qualität. - Patent auf Genom-Selektion bei Rindern (damit sollen wissenschaftlich interessante Genabschnitte von Kühen geschützt werden) - Patent auf Kühe, deren Milch gut für die Joghurtherstellung geeignet ist. -...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.04.09
  • 1× gelesen
Rundschau

Allgäu
Kampf gegen die Patentkuh

Ein beängstigendes Szenario: Große internationale Konzerne beantragen Patente auf Kühe, deren Milch beispielsweise besonders viel Eiweiß enthält oder sich gut für die Produktion von Joghurt eignet. Auf Landwirte, die solche Tiere züchten, kommen daraufhin hohe Kosten durch Lizenzgebühren zu, die sie an die Konzerne abführen müssen. Die Bauern verlieren dadurch die Kontrolle über ihre eigene Zucht.

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.04.09
  • 2× gelesen
Lokales

Allgäu
Patente auf Nutztiere

Immer mehr Konzerne beantragen Patente auf Nutztiere. Bauernverbände und Greenpeace warnen vor Gefahren. «Die Landwirte geraten so in die Abhängigkeit», befürchtet Romuald Schaber, Präsident des Bundes deutscher Milchviehhalter.

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.04.09
  • 2× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018