Paten

Beiträge zum Thema Paten

Lokales

Flüchtlinge
Füssener Asylhelfer suchen Paten für Familien und Asylbewerber in Ausbildung

'Es wird viel über Flüchtlinge geredet, aber wenig mit ihnen. Dabei ist genau das für die Integration wichtig', sagt Elke Fritsch, Asylhelferin aus Füssen. Aus diesem Grund sucht der Arbeitskreis Asyl, der sich jetzt Arbeitskreis Asyl und Integration nennt, Paten für Flüchtlingsfamilien und junge Asylbewerber in Ausbildung. Der Name der Initiative wurde bei einer Versammlung offiziell geändert, weil die Integrationsarbeit mittlerweile mehr Raum einnimmt als die anfängliche Flüchtlingshilfe....

  • Füssen
  • 06.12.17
  • 153× gelesen
Lokales

Alltag
Neue Familienpaten für Kaufbeuren

Seit 2015 wird das Konzept des Netzwerks Familienpaten Bayern in Kaufbeuren umgesetzt. Unter der Trägerschaft der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg und gemeinsam mit örtlichen Partnern wie Jugendamt, Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie engagierten Bürgern ist das Projekt eine tolle Ergänzung zum Unterstützungsangebot für Familien in Kaufbeuren. Familienpaten leisten kleine Hilfen im Alltag von Familien. Zum Beispiel kümmern sie sich um die Kinder, entlasten die Eltern bei...

  • Kaufbeuren
  • 12.07.17
  • 48× gelesen
Lokales

Begegnung
Monica Nusser (67) aus Nesselwang besucht ihre Patentochter Etina (15) in Afrika

'Ich hab geheult vor lauter Freude.' Noch immer ist Monica Nusser die Begeisterung über ein einmaliges Erlebnis deutlich anzuhören. Ihr Besuch in einem Dorf in Malawi, wo sie seit elf Jahren als Patin ein Mädchen unterstützt, wurde zum großen Dorffest. Wie es ihrer Patentochter Etina geht, die mit ihrem 15 Jahren noch die Schule besucht, weiß Nusser zwar aus regelmäßigen Briefen. Die erste persönliche Begegnung war für alle Seiten dann aber ein besonders ergreifendes Erlebnis. 'Ich wollte ja...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.09.15
  • 125× gelesen
Lokales

Firmung
Weihbischof in Nesselwang zu Jugendlichen: Heiliger Geist macht Feuer unterm Hintern

55 Jugendliche mit ihren Familien und Paten aus Nesselwang, Pfronten und Rückholz haben in Nesselwang das Sakrament der Firmung empfangen. Firmspender Weihbischof Florian Wörner verwies in seiner Ansprache auf Pfingsten, wo die Kraft des Geistes den Aposteln den Mut gab, ihren Glauben zu bezeugen. Er erinnerte an die sieben Gaben des Heiligen Geistes: Weisheit, Einsicht, Erkenntnis, Rat, Stärke, Frömmigkeit und Gottesfurcht und forderte die Kinder auf: 'Bleibt am Geist Gottes dran, er gibt uns...

  • Oy-Mittelberg
  • 21.09.15
  • 29× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Ehrenamtliche Lese- und Rechenpaten des AWO-Kinderhorts in Füssen ausgezeichnet

Spaß am Lesen haben, und das ein Leben lang – das ist wohl der Gedanke, der die Lesepaten Tag für Tag in den AWO-Kinderhort in Füssen trägt. Dort lassen sie sich von Erst- und Zweitklässlern vorlesen und helfen ihnen zudem seit nicht allzu langer Zeit auch beim Rechnen. Für dieses Engagement sind die Lese- und Rechenpaten nun als eines von 14 Projekten in Schwaben vom Bezirksverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) ausgezeichnet worden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der...

  • Füssen
  • 13.07.15
  • 22× gelesen
Lokales

Engagement
Familienpaten: Buchloer Projekt sucht ehrenamtliche Mitarbeiter

Der Vorstand des Kinderschutzbundes Buchloe freut sich, seit 1. Januar 2014 das Projekt 'Netzwerk Familienpaten Bayern' zur Unterstützung von Buchloer Familien anbieten zu können. Ziel dabei ist es, Familien bei der Bewältigung ihrer Alltagsprobleme durch den Einsatz von ehrenamtlichen Familienpaten unterstützend unter die Arme zu greifen. Die Paten gehen dabei eine begrenzte Zeit (für ein halbes bis zwei Jahre) in eine Familie, um dort ein paar Stunden pro Woche für die Kinder und Eltern als...

  • Buchloe
  • 10.06.15
  • 27× gelesen
Lokales

Soziales
Im Kinderheim Pforzen werden jugendliche Flüchtlinge betreut

Paten gesucht Armut oder Krieg, Folter oder Terror - es gibt viele Gründe, warum Menschen aus ihrer Heimat flüchten. Das gilt auch für Kinder, die sich ohne Eltern auf den Weg nach Deutschland machen. Dort angekommen, werden die 'Unbegleiteten Minderjährige', wie sie im Amtsdeutsch heißen, mit einer Aufenthaltsgenehmigung auf Kinderheime verteilt. Die 'Biberburg' in Pforzen hat sechs dieser Jugendlichen aufgenommen: 'Wir müssen nun unsere Arbeit umstellen, da wir uns nicht auf das Thema...

  • Kaufbeuren
  • 22.05.15
  • 695× gelesen
Lokales

Soziales
Familienpaten Buchloe suchen dringend Freiwillige

Ein paar Minuten auf der Couch sitzen und in einem Buch lesen. Oder eine Tasse Kaffee in Ruhe trinken, ohne, dass das Getränk kalt wird. Viele Mütter und Väter wissen, dass solche Kleinigkeiten im Alltag mit kleinen Kindern oft nicht möglich sind. 'Wenn dann einmal in der Woche jemand ins Haus kommt und sich für ein paar Stunden um die Kinder kümmert, kann man mal durchschnaufen, neue Kraft tanken, sich um Liegengebliebenes kümmern oder einfach in Ruhe eine Tasse Kaffee trinken', erzählt...

  • Buchloe
  • 01.05.15
  • 33× gelesen
Lokales

Paten
Nepalesisches Patenkind kommt trotz Erdbeben gesund in Lechbruck an

Betritt man das Wohnzimmer von Heidi und Ludwig Mayer, sind große Freude und Erleichterung zu spüren. Dass zwei der hier Anwesenden vor wenigen Tagen noch inmitten des Erdbebengebietes in Nepal waren, glaubt man kaum. Die Szenen, die sie beschreiben, passen so gar nicht in das heimelige Wohnzimmer in Lechbruck, wo gerade ein sonniger Frühlingstag beginnt. Wie überwältigend all das für die Gäste der Mayers – die 18-jährige Nepalesin Pasang und ihren Begleiter Dieter Kenkmann – sein...

  • Füssen
  • 29.04.15
  • 35× gelesen
Lokales

Kinder
Familienpaten Buchloe

Kinderschutzbund erweitert Angebot Der Buchloer Kinderschutzbund erweitert sein Angebot: Die beiden Sozialpädagoginnen Martina Winkler-Stoll und Pamela Zurbuchen bilden im Rahmen des bayernweiten Projekts 'Netzwerk Familienpaten' künftig ehreamtliche Familienpaten aus. Diese sollen Familien in Krisensituationen im Alltag unterstützen. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Familien mit Kindern im Alter bis zu drei Jahren.Das Projekt 'Familienpaten' wird seitens des Landkreises und des...

  • Buchloe
  • 21.01.14
  • 63× gelesen
Lokales

Unterstützung
Babenhausen sucht Paten für Asylbewerber

Rund 60 Asylbewerber aus acht Nationen leben derzeit in Babenhausen und Kirchhaslach. Sowohl für die Flüchtlinge, die sich in einer völlig fremden Umgebung zurechtfinden müssen, als auch für die Einheimischen ist die Situation ungewohnt. Das größte Problem im täglichen Umgang ist die Sprachbarriere. Vor Kurzem haben sich nun Bürger zusammengetan, die die Asylbewerber im Alltag unterstützen möchten – egal, ob bei Fahrdiensten zum Arzt oder beim Ausfüllen eines Formulars. Dafür suchen sie...

  • Mindelheim
  • 27.11.13
  • 19× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Bildung als Zukunftsinvestion

Die Bildungsregion Ostallgäu - Initiative bekommt fünf prominente Paten 'Bildung fördern - Zukunft gemeinsam gestalten', so versteht der Landkreis Bildung im Ostallgäu. Der Landkreis beteiligt sich an der Initiative Bildungsregionen in Bayern und wird auf seinem Weg zu Bildungsregion neben über hundert Teilnehmern aus Schulen, Kommunen, Wirtschaft und Unternehmen auch von fünf prominenten Paten unterstützt. Schauspielerin und Moderatorin Nina Eichinger, der Präsident des Bayerischen Jugendrings...

  • Marktoberdorf
  • 18.10.13
  • 19× gelesen
Lokales

Familienpaten
Familienpaten helfen ehrenamtlich Familien in Not wie Familie Albrecht aus Wolfertsschwenden

'Es lief gar nichts mehr rund' Es war der letzte Urlaubstag in der Eifel. Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit, ein falscher Schritt: Hans Albrecht aus Wolfertschwenden verlor das Gleichgewicht, geriet ins Trudeln und schlug hart auf den Fliesen des Schwimmbads auf. Diagnose: Oberschenkelhals-Bruch. Das war im September vergangenen Jahres. 'Plötzlich hatte ich vier statt drei Kinder', sagt Ehefrau Ulrike Albrecht heute, mehr als sieben Monate nach dem Unfall, durch den das Leben der Familie...

  • Memmingen
  • 11.05.13
  • 376× gelesen
Lokales

Landschaftspflege
Mehr Paten als Schafe auf der Burghalde

Großes Echo auf Aktion Paten haben die Altstadtfreunde gesucht für vierbeinige Landschaftspfleger, die künftig am Fuß der Burghalde eingesetzt werden. Mit Erfolg: 'Wir haben mehr Paten als Schafe', freut sich Dietmar Markmiller, Vorsitzender der Altstadtfreunde. Manche Unterstützer wollten gar für zwei Tiere die symbolische Verantwortung übernommen. Aus der Stadt und dem Landkreis hätten sich Förderer gemeldet, die sich bereits auf die zehn Schafe freuen. Die Tiere sollen den Bewuchs des...

  • Kempten
  • 16.04.13
  • 11× gelesen
Lokales

Lesepaten
Freiwilligenagentur sucht Lesepaten

Wer sich ehrenamtlich als Lesepate für Schulkinder engagieren will, kann sich bei Angelika Lauser von der Kaufbeurer Freiwilligenagentur 'Knotenpunkt' melden. Das 'Lesepaten'-Projekt findet derzeit an sechs Kaufbeurer Grundschulen statt. Es soll die Kinder auch an das Thema Lesen heranführen. Des Weiteren bietet die Freiwilligenagentur auch die Aktion 'Wunschbuch – die rollende Bücherei' an. Dabei werden Bücher und andere Medien zu Bürgern gebracht, für die der Weg in die Stadtbücherei...

  • Kempten
  • 01.12.12
  • 39× gelesen
Lokales

Besuch
Lengenwanger bei Patenkompanie zu Gast

Eindrucksvoller Besuch Der Einladung der Füssener Patenkompanie, des Gebirgsaufklärungsbataillon 4./GebAufklBtl 230, sind eine ganze Reihe von Lengenwangern gefolgt. Nach der Begrüßung durch den Kompaniechef, Hauptmann Klopsch, wurde ein Weißwurstfrühstück serviert. Danach wechselte man zur Schießanlage nach Niederried. Dort wurden die Gäste aus Lengenwang am Gewehr G36 und auch an der Maschinenpistole MP7 eingewiesen. Nach einigen Übungsschüssen wurden die Schüsse gewertet. Besonders...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.12
  • 120× gelesen
Lokales

Kempten
Bad Dürkheimer überreichen Patenwein auf der Allgäuer Festwoche

Im Rahmen der Allgäuer Festwoche in Kempten wird traditionell am Eröffnungstag der Patenwein vorgestellt. Auch in diesem Jahr ist es der neue Riesling aus der Partnerstadt Bad Dürkheim. Am Nachmittag (16:30 Uhr) wird Oberbürgermeister Ulrich Netzer der Wein überreicht. Das Flaschenetikett wurde in diesem Jahr von dem Kaufbeurer Künstler Oliver Kromm gestaltet, der im vergangenen Jahr den Kemptener Kunstpreis erhalten hat.

  • Kempten
  • 11.08.12
  • 27× gelesen
Lokales

Spende
Grünenbacher Landjugend unterstützt elfjähriges Mädchen aus Togo

Patenkind Yawa – Monatlich 28 Euro aus der Gruppenkasse Sie heißt Yawa, wohnt in Afrika, genauer gesagt in Togo, ist elf Jahre alt und besucht dort die Grundschule. Und sie ist seit Kurzem das Patenkind der Grünenbacher Landjugend. Die rund 30 Jugendlichen haben für das Mädchen eine Patenschaft übernommen. 'Wir haben uns schon länger überlegt, etwas zu spenden, doch wir wussten nicht genau wohin', berichtet Felix Einsle, der erste Vorsitzende der katholischen Landjugend. Durch...

  • Kaufbeuren
  • 10.05.12
  • 158× gelesen
Lokales

Kempten
Allgäuer Gipfelpate aus Kempten zu Gast im Bayrischen Fernsehen

Der Kemptener Gipfelpate Franz Dechantsreiter ist am Nachmittag zu Gast im Bayerischen Fernsehen. Dechantsreiter arbeitet seit vielen Jahren als ehrenamtlicher Gipfelpate im Allgäu und betreut in dieser Funktion die Gipfelbücher auf mehreren Allgäuer Bergen. In etwa zwanzig Jahren hat er eine ganze Reihe dieser Aufzeichnungen hinauf und auch wieder hinunter gebracht. In der Sendung 'Wir in Bayern' ist Franz Dechantsreiter heute zwischen 15:30 und 16:45 Uhr zu sehen.

  • Kempten
  • 17.04.12
  • 11× gelesen
Lokales
2 Bilder

Tafelladen
Arbeiten für eine gute Sache - im Tafelladen Lindenberg

Der 59-jährige Fahrer Werner Antal kennt keinen Feierabend – Job hängt am seidenen Faden – Caritas sucht Paten Er kommt sich nicht nur so vor. 'Wir sind die Bittsteller von der Tafel', stellt Werner Antal lakonisch fest. Und entsprechend müsse man sich verhalten. Das ist für ihn selbstverständlich, ohne Bitterkeit oder Weinerlichkeit in der Stimme. 'Wir dürfen den Arbeitsablauf nicht stören', macht er den Begleiter von der Heimatzeitung vor dem Supermarkt aufmerksam. Zurückhaltung...

  • Kempten
  • 03.03.12
  • 50× gelesen
Lokales

Kempten
Schulung für Familienpaten in Kempten

Der Deutsche Kinderschutzbund in Kempten organisiert heute und morgen wieder eine Schulung für Familienpaten. Sie helfen Familien, die für kurze Zeit wegen verschiedener Umstände in eine Schieflage geraten sind. Der Deutsche Kinderschutzbund würde sich freuen, wenn zukünftig noch mehr Familien dieses Angebot nutzen würden. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.kinderschutzbund-kempten.de/

  • Kempten
  • 17.02.12
  • 12× gelesen
Lokales

Projekt
Patenmodell in Pforzen führt Menschen aus der Gemeinde zusammen

Jung und Alt treffen im Kindergarten aufeinander Die Gemeinde und der Kindergarten Pforzen haben ihr Patenmodell vorgestellt. Dabei arbeiten Senioren mit dem Kindergarten eng zusammen, indem sie sich regelmäßig mit den Kindern treffen.   «Wir haben dieses Projekt vor eineinhalb Jahren gemeinsam mit der Gemeinde gegründet. Die Idee war, junge und alte Menschen zusammenzuführen und die Dorfgemeinschaft zu stärken», sagte die Kindergartenleiterin Monika Hartmann. Bei den Treffen lesen...

  • Kaufbeuren
  • 18.04.11
  • 194× gelesen
Lokales

Tierfreunde
Ehemalige Musical-Pferde: Paten melden sich

Schimmel erhalten Gnadenbrot Fünf Personen haben sich nach unserem Bericht bereits gemeldet, um eine Patenschaft für die Schimmel aus dem ersten Füssener Musical «Ludwig II. - Sehnsucht nach dem Paradies» zu übernehmen. Soweit die Nachricht über die sich Manfred Schmid, auf dessen Hof in Seeleuten (Ostallgäu) die Pferde derzeit stehen, freut. Traurig stimmt ihn dagegen die Tatsache, dass von den ehemals vier Schimmeln, die auf der Bühne die Kutsche des Königs zogen, nur noch zwei - Lecky Aot...

  • Füssen
  • 08.01.11
  • 17× gelesen
Lokales

Gnadenbrot
Des Königs Schimmel

Ehemalige Pferde des ersten Füssener Ludwig-Musicals suchen Paten oder neues Zuhause für einen guten Lebensabend Es waren einmal vier Pferde. Ihr Fell schimmerte schneeweiß und sie waren alles andere als gewöhnlich. Alex, Lecky Aot, Oscar und Wilhelm waren Musical-Stars. Im ersten Stück - «Ludwig II. - Sehnsucht nach dem Paradies» -, das im Festspielhaus in Füssen aufgeführt wurde, zogen sie des Königs Kutsche. Drei Jahre lang trabten sie geschmückt mit weißen Federn auf einem Laufband über die...

  • Füssen
  • 29.12.10
  • 262× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020