Passion

Beiträge zum Thema Passion

89× 19 Bilder

Blasmusik
Gediegenes Werk: Jacob de Haans Markus-Passion bei der Uraufführung in der Basilika Ottobeuren

Wohlklingendes Leiden Nun also haben auch die Blasmusiker eine vertonte Leidensgeschichte Jesu: Am Freitagabend wurde Jacob de Haans Markus-Passion vom Polizeiorchester Bayern unter Leitung von Johann Mösenbichler in der Basilika Ottobeuren uraufgeführt. Das 55-minütige Werk für Blasorchester, Sprecher und zwei Solisten erfüllte die Erwartungen in mehrerlei Hinsicht. Der für seinen populären, eingängigen Stil bekannte De Haan ('Oregon') lieferte im Auftrag der Euregio via salina eine gediegene,...

  • Memmingen
  • 20.03.16
54×

Blasmusik
Euregio: Holländischer Komponist schreibt Markus-Passion fürs Allgäu

Am 18. März wird das Werk in Ottobeuren uraufgeführt 'Das war eine sehr große Herausforderung.' Wenn der holländische Komponist Jacob de Haan über sein neues Werk spricht, dann gibt er gerne zu, dass er diesmal einen besonderen Auftrag zu erledigen hatte. Denn Jacob de Haan hatte erstmals eine Passion zu schreiben, also das Leiden und Sterben von Jesus zu vertonen Der Auftrag zur dieser Passion nach dem Markus-Evangelium kam aus dem Allgäu, genauer gesagt von der Euregio via salina. Nach der...

  • Memmingen
  • 12.03.16
26×

Musik
Passionskantate Der Tod Jesu in Kaufbeuren aufgeführt

Die Kirchenmusik St. Martin führte die Passionskantate 'Der Tod Jesu' auf. Das Stück von Karl Heinrich Graun gehörte bis Ende des 19. Jahrhundert zu den meist gespielten geistlichen Kompositionen in Deutschland. Anna Amalia, die Schwester Friedrich II: gab das Werk in Auftrag. Dirigent Daniel Herrmann kramte die Kantate wieder aus und stellte sie in Kaufbeuren mit überzeugenden Solisten, dem Kirchenchor und einem Orchester mit ehemaligen Mitgliedern des Schwäbischen Sinfonieorchesters...

  • Kempten
  • 01.04.15
1.203×

Nachruf
Naturfreund und Krimiautor Dr. Peter Nowotny im Alter von 78 Jahren gestorben

Morde in den Allgäuer Bergen gewürzt mit einer Prise Erotik, das war die Passion von Dr. Peter Nowotny aus Rettenberg. Jetzt starb der bekannte Autor von Romanen und Sachbüchern im Alter von 78 Jahren. Noch bei der Vorstellung seines fünften Allgäu-Krimis 'Höllenschlucht' im Herbst 2013 sprühte er vor Ideen, skizzierte die Figuren seines nächsten Romans, dessen Rahmen er sich bei einer seiner vielen Bergwanderungen ausgedacht hatte. Nowotny lebte seit 60 Jahren im Allgäu. Schon in seiner...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.05.14
100×

Tradition
Dirigent Martin Kerber deutet in Oberstaufner Kirche St. Peter und Paul Joseph Haydns Passionsoratorium

Dirigent Martin Kerber deutet mit Solisten, Chor und Orchester der Oberstaufner Kirche St. Peter und Paul Joseph Haydns Passionsoratorium konturen- und ausdrucksreich Schon in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts erklang auf Initiative des damaligen Pfarrers Gottfried Resl das Oratorium 'Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze' von Joseph Haydn in der Oberstaufner Pfarrkirche St. Peter und Paul. Rektor und Organist Helmut Hollweck gebührt das Verdienst, nach einer langen Pause...

  • Oberstaufen
  • 12.04.12
53×

Musik zur Passion
Musik zur Passion: Verschiedene Choralsätze in der Stadtpfarrkirche Buchloe

Mal von Bach, mal romantische Kirchenmusik in Buchloe Eine Stunde 'Musik zur Passion' gab es zum Auftakt der Karwoche in der Buchloer Stadtpfarrkirche zu hören. Zum wiederholten Male widmete sich Thorsten M. Schmehr dem romantischen Komponisten Heinrich Fidelis Müller (1837-1905) aus dem hessischen Fulda. Der Buchloer Kirchenmusiker brachte in gekürzter Fassung mit dem „Circulus Canticum Buchloe“, einem aus dem Buchloer Kirchenchor entstandenen...

  • Buchloe
  • 04.04.12
277×

Rarität
Ensemble um Albert Frey und Stefan Heidweiler präsentiert in Oberstdorf Markus-Passion

Mit einer Spürnase für Schätze Eine musikalische Bildungslücke wurde in der katholischen Oberstdorfer Pfarrkirche St. Johannes Baptist mit der Aufführung der Markus-Passion von Reinhard Keiser geschlossen, und genießen konnte man es noch dazu. Ein exquisites Puzzle-Stück im Kosmos rund um Bachs große Passionen wurde delikat serviert von den Musikern um Stefan Heidweiler aus Oberstdorf und Albert Frey aus Füssen. Schon zum zwölften Mal stimmte diese Schar an Sängern und Musikern in die Karwoche...

  • Oberstdorf
  • 04.04.12
71×

Kirchenkonzert
Stimmungsvolles Programm zur Passionszeit in Stein

Die Hoffnung leuchtet Zu Beginn der Passionszeit hatte Siegfried Eldracher, der Leiter des Kirchenchores der Pfarrei St. Mauritius in Stein, zu einem Kirchenkonzert eingeladen. Mit Bedacht hatten die beteiligten Chöre, Instrumentalisten und Sänger unter dem Motto 'Ehre sei Gott' ein der ernsten Zeit angemessenes Programm zusammengestellt. Mit dem Präludium und der Fuge in G-Dur von Vincent Lübeck, einem Beispiel der Norddeutschen Orgelkunst, begrüßte Harald Dreher, Organist an St. Mauritius,...

  • Kempten
  • 03.04.12
259×

Chronik
Rudolf Stiening schreibt über Leinau und leitet den Forscherstammtisch Ostallgäu

Vor 16 Jahren initiierte Rudolf Stiening den Forscherstammtisch Ostallgäu. Die Mitglieder beschäftigen sich mit Familien- und Heimatforschung, aber auch mit Ortsgeschichte. Die Teilnehmer Georg Fleschhut oder Klara Leuterer etwa schrieben inzwischen die Ortschroniken von Westendorf und Lauchdorf. Dem will Stiening nicht nachstehen: Noch heuer soll die Chronik von Leinau erscheinen. Schon als Kind begann Stiening, sich für Geschichte und seinen Familiennamen zu interessieren. Eine Spur führte...

  • Kaufbeuren
  • 20.03.12
111×

Ausstellung
Anno XXXIII von Arthur Rinner-Hornbacher im Füssener Westen

Die Passion mit den Augen eines Kindes Die Augen sind das beherrschende Motiv in den dreieckigen Bildern, die die Fastenzeit in der Pfarrkirche Zu den Acht Seligkeiten in Füssen-West begleiten. Arthur Rinner-Hornbacher hat sich ein Jahr lang die Passion als Thema seiner Bilder vorgenommen, ist in die Erinnerungen seiner Kindheit eingetaucht und hat verarbeitet, wie die Texte von Leiden, Tod und Auferstehung bis zur Geistsendung in ihm als Ministrant nachgewirkt haben. 'Manchmal', so sagte er im...

  • Füssen
  • 09.03.12
124×

Jugendportrait
Biathlon ist die große Passion des Füssener Nachwuchstalents Markus Schweinberg

Schon mit acht Jahren steht er auf den Skiern Den Wind in den Haaren und das Gewehr auf dem Rücken: Diesen Traum hatte der Nachwuchssportler Markus Schweinberg schon, als er noch kein aktiver Biathlet war. 'Schon als er noch klein war, hat er mit einem Plastikgewehr auf Blechdosen gezielt und Biathlon gespielt', erinnert sich seine Mutter Daniela mit einem Lachen. Mit acht Jahren war er schon beim Schnuppertraining in Nesselwang. Dort hieß es aber, er solle noch warten. Nach einem Jahr des...

  • Füssen
  • 01.03.12

Kirchenkonzert
Passion mit Steigerungen

Kantoreien aus Pfronten und Füssen und ihre Solisten sorgen für Ergriffenheit bei den Zuhörern mit einem Keiser-Werk Die harte, mehrmonatige Probenarbeit hat sich für die Kantoreien aus Füssen und Pfronten gelohnt. Denn die Zuhörer in der fast voll besetzten Christuskirche bedankten sich begeistert für die Aufführung der Markuspassion des Barockmeisters Reinhard Keiser (1674 bis 1739). Der gemischte Chor und die Solisten fanden schnell die Sicherheit für dieses 90 Minuten dauernde Werk. Und sie...

  • Füssen
  • 23.04.11
119×

Stadtgeschichte
Wo Teufel dem Leiden Christi beiwohnten

Auch in Immenstadt gab es Passionsspiele, allerdings wohl recht grobe, bis sie 1818 untersagt wurden In Oberammergau hat sich die Tradition bis heute als Publikumsmagnet erhalten. Doch Passionsspiele wurden früher im ganzen süddeutsch-katholischen Sprachraum aufgeführt. Ihre Anfänge reichen wohl in das 13. Jahrhundert zurück. Die erste Nachricht über ein derartiges Spiel in Immenstadt entnehmen wir den frühesten erhaltenen Stadtrechnungen von 1651/52, wo für die «Comedi» ein Betrag von vier...

  • Kempten
  • 21.04.11
37×

Kreuzwege im Westallgäu
Im Barockstil gemalte Ölbilder im Lindauer Münster

Unserer lieben Frauen ziehen mit ihrer Dramatik den Betrachter in das dargestellte Geschehen hinein Christen nutzen die Fastenzeit für die Vorbereitung auf Ostern. Doch vor der Auferstehung stehen Leiden und Tod Jesu. In meist 14 Stationen stellen Bildnisse in katholischen Kirchen die Passion dar und laden Gläubige zu Meditation und Gebet ein. Bis zur Karwoche stellen wir Kreuzwege iin der Region vor. Im Lindauer Münster Unserer Lieben Frau erschließen sich bei genauer Betrachtung der...

  • Lindau
  • 02.04.11
28×

Passion
Beim Fleckenstein ist das ganze Jahr Krippenzeit

Der fränkische Autodidakt arbeitet seit mittlerweile 20 Jahren im Füssener Land «Ich danke dem Herrgott, dass er mir dieses Talent geschenkt hat», sagt Krippenbauer Alfred Fleckenstein aus Schwangau. Die Passion erfasste den in Aschaffenburg Geborenen relativ spät. «Der Blitz hat bei mir eingeschlagen, als ich zum ersten Mal auf einer Krippenausstellung in Miltenberg war, bei den Bamberger Krippenfreunden», lacht der zierliche Sechziger. «Ich war so fasziniert, ging nach Hause und baute meinen...

  • Füssen
  • 20.12.10
215×

Passion
Beim Fleckenstein ist das ganze Jahr Krippenzeit

Der fränkische Autodidakt arbeitet seit mittlerweile 20 Jahren im Füssener Land «Ich danke dem Herrgott, dass er mir dieses Talent geschenkt hat», sagt Krippenbauer Alfred Fleckenstein aus Schwangau. Die Passion erfasste den in Aschaffenburg Geborenen relativ spät. «Der Blitz hat bei mir eingeschlagen, als ich zum ersten Mal auf einer Krippenausstellung in Miltenberg war, bei den Bamberger Krippenfreunden», lacht der zierliche Sechziger. «Ich war so fasziniert, ging nach Hause und baute meinen...

  • Füssen
  • 20.12.10

Waal
«Spielleiter, gut gemacht»

«Spielleiter, gut gemacht.» Mit diesen anerkennenden Worten für die gelungene Regie verabschiedete sich Bischof Walter Mixa vergangenen Sonntag auf der Waaler Passionsbühne von Spielleiter Florian Werner.

  • Kempten
  • 21.10.09

Waal
«Spielleiter, gut gemacht»

«Spielleiter, gut gemacht.» Mit diesen anerkennenden Worten für die gelungene Regie verabschiedete sich Bischof Walter Mixa verganenen Sonntag auf der Waaler Passionsbühne von Spielleiter Florian Werner.

  • Kempten
  • 20.10.09

Allgäu
Hoher Besuch beim Waaler Spiel

«Ich bin ganz begeistert!» Dies waren die ersten Worte von Erzabt Jeremias Schröder von St. Ottilien, als er nach dem Besuch des Waaler Passionsspiels mit zwei Brüdern zu den Laiendarstellern auf die Bühne kam. Er sei richtig bewegt und habe sich sehr über die Aufführung gefreut.

  • Kempten
  • 29.08.09

Waal
Dabeisein ist Ehrensache

«Vorsicht, rechts, da steht ein Podest». Die Warnung des Schriftgelehrten Anas kommt zu spät. Mit dem kleinen Zeh bin ich schon gegen die hölzerne Kiste gestoßen. Jetzt kratzt nicht nur das wollene graue Kostüm, auch der Fuß schmerzt. Selbst Statisten haben es nicht leicht bei der Waaler Passion. Als «Frau aus dem Volk» darf ich an diesem Sonntag einen Blick hinter die Kulissen werfen - und mich sogar auf die Bühne wagen in der «Königsdisziplin der christlichen Spiele», wie es Spielleiter...

  • Kempten
  • 11.08.09
21× 2 Bilder

Allgäu
Nicht nur die Gläubigen kaufen Karten

Zehnmal hob und senkte sich seit der Premiere am 10. Mai der Vorhang im Waaler Passionsspielhaus. Und obwohl bis Ende September laut Spielplan noch acht Vorstellungen zum Leben, Tod und der Auferstehung Christi folgen, ist in dem Ostallgäuer Dorf von Überdruss und Müdigkeit keine Spur. Im Gegenteil: Wegen des großen Zuspruchs planen die Verantwortlichen, die Passionsspiele um eine weitere Aufführung am 11. Oktober zu verlängern.

  • Kempten
  • 01.08.09

Waal
Holländer, die schwäbisch verstehen

Der Schatzmeister der Vereinigung «Europassion», Lex Houba, besuchte zusammen mit Spielleiter Pierre Driessen aus Venlo nahe der deutsch-holländischen Grenze das Waaler Passionsspiel. Im Anschluss an die Aufführung kamen sie zu den Spielern auf die Bühne, sprachen über das Passionsspiel und zeigten sich beeindruckt von den schauspielerischen Leistungen der Waaler.

  • Kempten
  • 22.07.09
29×

Waal
Fünf Sekunden Nervosität

«Viel Glück» ruft Florian Martin Werner einem Darsteller in der Eingangshalle des Passionsspieltheaters in Waal zu. Es ist Sonntag. In eineinhalb Stunden beginnt die Premiere. Viel Glück? Ist es in Theaterkreisen nicht üblich, sich «toi, toi, toi» zu wünschen oder dreimal über die linke Schulter zu spucken? «Ich hatte sieben Premieren an einem Freitag, dem 13., und habe nie groß darüber nachgedacht. Im Laientheater ist Vieles anders», so der 37-Jährige, der in diesem Jahr zum ersten Mal die...

  • Kempten
  • 11.05.09

Allgäu
Die Waaler Passion

Beginn der Premiere ist am Sonntag, 10. Mai, um 13 Uhr. Bereits um 12.30 Uhr werden die Passionsspiele 2009 durch den Schirmherr Thomas Goppel, Weihbischof Anton Losinger und Waals Bürgermeister Alois Porzelius vor dem Passionsspielhaus in Waal feierlich eröffnet.

  • Kempten
  • 07.05.09
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ