Passant

Beiträge zum Thema Passant

Ein Motorrollerfahrer ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. (Symbolbild)
2.142×

Von Passanten im Acker liegend gefunden
Fahrer eines Motorrollers verletzt sich bei Verkehrsunfall schwer

Am 14.01.2022, um 15:30 Uhr, befuhr ein 69-jähriger Mann mit seinem Motorroller die geteerte, einspurige Ortsverbindungsstraße zwischen Egenhofen und Schönenberg. In einer Linkskurve kam der Mann aus bisher unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Neben der Fahrbahn verlor er dann in einer Geländevertiefung die Kontrolle über sein Krad und kam in einem angrenzenden Acker zu Sturz. Mit Rettungshubschrauber ins KrankenhausPassanten, die zufällig an der Unfallstelle vorbeikamen, fanden...

  • Günzburg
  • 17.01.22
Eine 75-Jährige Frau musste von Rettungskräften geborgen werden, weil sie abrutschte und beinahe in einen See fiel. (Symbolbild)
3.791×

30 Minuten um Hilfe gerufen
Rettungsaktion am Ausee: Spaziergängerin (75) droht in See zu stürzen

Rettungskräfte und ein aufmerksamer Passant haben am Dienstag gegen 11:00 Uhr eine 75-jährige Spaziergängerin am Ausee bei Senden gerettet. Die Frau war dort mit einer anderen Frau am Ufer spazieren. Auf einem schmalen Pfad rutschte die ältere Dame dann plötzlich ab und drohte in den See zu stürzen.  Hilferufe erst nach etwa 30 Minuten gehörtDie Begleiterin der 75-Jährigen konnte verhindern, dass die Frau in den See fiel, indem sie sie festhielt. Erst nach ungefähr 30 Minuten konnten die beiden...

  • Neu-Ulm
  • 12.01.22
Rettungsdienst (Symbolbild)
2.524× 1

Vor dem Ertrinken gerettet
55-jähriger Mann stürzt bewusstlos in Illerkanal - Passant zieht ihn raus

Ein 49-jähriger Passant hat am frühen Mittwochabend einen E-Bike-Fahrer (55) aus dem Illerkanal bei Illertissen gezogen und ihm damit das Leben gerettet. Der 55-Jährige fuhr mit seinem E-Bike im Bereich des Ölmühlweges am östlichen Ufer des Illerkanals entlang und führte dabei seinen Hund spazieren. Während der Fahrt bekam der E-Bike-Fahrer offenbar gesundheitliche Probleme. Er hielt deshalb an, verlor jedoch das Bewusstsein und stürzte deshalb die Uferböschung hinab.  Passant reagiert...

  • Neu-Ulm
  • 03.09.21
Die Bilder aus der Videotechnik des Bahnsteigs offenbaren die dramatischen Sekunden. Ein unbekannter Retter, den die Bundespolizei sucht, bewahrte eine Rollstuhlfahrerin am Hauptbahnhof München vor dem sicheren Sturz ins Gleis.
1.495× 2

Er hat Schlimmeres verhindert
Rollstuhlfahrerin stürzt beinahe aufs Gleis: Polizei sucht ihren Retter

Passanten haben am Mittwochmittag am Münchner Hauptbahnhof verhindert, dass eine Rollstuhlfahrerin ins Gleis und vor eine S-Bahn gestürzt ist. Wie die Polizei berichtet, hatte die 56-Jährige versucht, rückwärts in die Bahn einzusteigen. Als mehrere Versuche scheiterten, schlossen sich die Türen und die S-Bahn fuhr los. Die Frau aus Herrsching war im Rollstuhl sitzend auf dem Bahnsteig zurückgeblieben. Als die S-Bahn losfuhr, geriet ein Rad ihres Rollstuhls zwischen Bahnsteig und Zug. In dieser...

  • 06.08.21
65-jährige Frau verursacht alkoholisiert mehrere Unfälle (Symbolbild)
1.908×

Alkoholisiert
Mehrere Unfälle: Frau (65) fährt ohne Führerschein in Schwangau

Eine Autofahrerin verursachte auf dem Weg zu einem Schwangauer Verbrauchermarkt innerhalb kürzester Zeit gleich zwei Verkehrsunfälle. Zunächst schnitt die Pkw-Lenkerin eine Linkskurve im Schwangauer Wohngebiet und prallte mit ihrer Fahrzeugfront gegen einen Stromkasten. Dieser wurde durch den Aufprall massiv beschädigt. Anschließend setzte die Fahrerin ihre Fahrt unbehelligt fort, um nur kurze Zeit später auf dem Parkplatz des Verbrauchermarktes ein geparktes Auto anzufahren. Die 65-Jährige...

  • Schwangau
  • 30.08.20
Im Museum eingesperrt (Symbolbild)
5.075× 1

"Nachts im Museum"
Frau (53) versehentlich im Museum in Immenstadt eingesperrt

Unwissentlich schloss eine Museumsmitarbeiterin am Samstagabend die Türen des Museums an der Aach zu. Eine 53-jährige Frau hatte sich nach Ende der Öffnungszeiten, gegen 17:00 Uhr aber noch im Museum befunden. Wie die Polizei berichtet, war der Mitarbeiterin des Museums nicht bewusst, dass sich noch eine Person im Gebäude aufhielt. Über ein Fenster konnte sich die 53-Jährige dann bei einem Passanten bemerkbar machen. Der Passant verständigte die Polizei. Die Frau konnte dann gegen 18:00 Uhr von...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.08.20
Polizei (Symbolbild)
471× 1

Happy End
Polizei befreit Entenküken aus Gully-Schacht in Kaufbeuren

Am Montagmorgen teilte eine aufmerksame Passantin der PI Kaufbeuren mit, dass zwei Entenküken beim Überqueren der Apfeltranger Straße in einen Gully-Schacht fielen. Die restlichen Mitglieder der Entenfamilie überquerten mehrfach die Fahrbahn, da sie offensichtlich ihre vermissten Küken suchten. Die zwei Küken konnten durch die eingesetzten Beamten aus dem Gully-Schacht befreit und im direkten Anschluss der Entenfamilie zugeführt werden. Ente gut, alles gut!

  • Kaufbeuren
  • 13.07.20
Symbolbild.
14.737×

Erste Hilfe
Ältere Dame stürzt in Kempten: Passanten laufen einfach vorbei

Die Empörung bei den Johannitern ist groß: Vor wenigen Tagen ist in Kempten eine ältere Dame gestürzt und unzählige Passanten sind an ihr vorbeigelaufen, ohne zu helfen. Nur zwei junge Frauen, die bei den Johannitern arbeiten, haben der Dame ihre Hilfe angeboten. Dabei sind sie selbst gar nicht direkt am Unfallort vorbeikommen. Ein Passant habe sie durch Rufe auf die gestürzte Frau aufmerksam gemacht. „Wir trugen keine Johanniter-Kleidung, der Mann hatte uns also rein zufällig ausgewählt. Er...

  • Kempten
  • 21.11.19
Polizei (Symbolbild)
4.602×

Hilfe
Aufmerksame Passanten in Füssen und Hopfen retten verwirrte ältere Menschen vor Nacht im Freien

Eine Passantin stellte am späten Mittwochnachmittag in Füssen eine offensichtlich verwirrte ältere Dame fest. Sie hielt sich leicht bekleidet an der Kreuzung Sebastianstraße und Theresienstraße auf. Die alte Dame konnte sich nicht mehr erinnern, wo sie wohnt, weshalb eine Zeugin die Polizei rief. Mittlerweile kam eine zweite hilfsbereite Passantin hinzu und gab der frierenden alten Frau ihre Jacke. Die demente Frau wurde anschließend durch die Polizei nach Hause gebracht und dort ihrem...

  • Füssen
  • 07.11.19
Die Feuerwehr Lindenberg rückte am Montag zu einem Küchenbrand in einer Wohnung im Einkaufszentrum aus.
5.216× 1 6 Bilder

Einsatz
Küche brennt in Lindenberger Einkaufszentrum: Passanten helfen beim Löschen

Aus noch ungeklärter Ursache hat am Montagmittag in einer Wohnung im Einkaufszentrum in Lindenberg eine Küche gebrannt. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und brachte die Flammen unter Kontrolle. Es entstand dennoch ein Schaden in Höhe von 150.000 Euro. Verletzt wurde aber niemand. „Das war Glück im Unglück“, sagt Bürgermeister Eric Ballerstedt, der sich vor Ort selbst ein Bild machte. Und das auch, weil Passanten beherzt reagiert und mit Feuerlöschern den Brand bekämpft hatten, noch ehe die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ