Party

Beiträge zum Thema Party

Polizei (Symbolbild)
10.537×

Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz
Polizei löst Feiern in Kaufbeuren und Seeg auf

Gleich zwei Feiern haben Polizeibeamte in der Nacht von Freitag auf Samstag im Ostallgäu auflösen müssen. In beiden Fällen hatten mehrere junge Menschen gemeinsam gefeiert und damit gegen die geltenden Corona-Beschränkungen verstossen. In Kaufbeuren hatten Anwohner eine Feier in einer Wohnung gemeldet. Die Polizei stellte bei einer Kontrolle  zwölf Personen aus jeweils unterschiedlichen Haushalten fest. Laut dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West hatte die 19 bis 25 Jahre alten Gäste eine...

  • Füssen
  • 28.11.20
Coronavirus (Symbolbild).
6.926× 3

Drei private Partys
Zahl der Corona-Fälle im benachbarten Landkreis Biberach deutlich gestiegen

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle ist im Landkreis Biberach übers Wochenende deutlich gestiegen. Von Freitagmittag bis Sonntagabend stieg die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis um 36 an. Seit Freitag mussten nach Angaben des Landratsamtes annähernd 600 Personen in häusliche Quarantäne.  Mitglieder von Blasmusikkapellen in Quarantäne Wie das Landratsamt mitteilt, ist der starke Anstieg der Zahlen zur Hälfte auf drei private Partys im Landkreis zurückzuführen. In diesem...

  • Mindelheim
  • 28.09.20
Symbolbild
7.529× 6

Corona
Polizei muss Schulabschluss-Partys in Kempten und Buchenberg auflösen

Aufgrund der geltenden Corona-Regeln ist derzeit das Feiern und Grillen im öffentlichen Raum verboten. Aus diesem Grund musste die Polizei am Freitag auch zwei Schulabschluss-Partys auflösen. Am Mariaberg in Kempten hatten sich rund 60 Schülerinnen und Schüler getroffen. Nach der Aufklärung über die derzeit gültigen Infektionsschutz-Maßnahmen verließen die Feiernden den Mariaberg friedlich. Ebenso ruhig verließen auch rund 30 Schüler eine Liegewiese am Herrenwieser Weiher. Auch sie hatten dort...

  • Kempten
  • 27.06.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
8.927× 4 1

Polizeieinsätze
Abifeiern in Sulzberg und Attenhausen: so gar nicht corona-gemäß

Gemeinsam das Ende des Schuljahres feiern, am besten sogar den Abschluss, das Abitur oder einen anderen Schulabschluss: Für Schüler gehört das am Schuljahresende dazu. Eigentlich. In Zeiten von Corona aber leider nicht möglich. Die Polizei musste Partys auflösen. Das Südufer des Öschlesees bei Sulzberg (Oberallgäu): Der perfekte Platz für eine Abi-Party. Dachten sich rund 150 Jugendliche und feierten ihre letzte Abschlussprüfung. Ein Spaziergänger hat das Treiben beobachtet und der Polizei...

  • Sulzberg
  • 24.06.20
Polizei (Symbolbild)
1.977× 1

Jugendliche feiern
Corona-Party im Buchloer Stadtwald mit Alkohol und Marihuana

Aufgrund einer Zeugenmitteilung über eine „Corona-Party“ wurde der Buchloer Stadtwald Sonntagnacht zu Fuß durch die Buchloer Polizei bestreift. Dabei konnten in einem Dickicht, an einer selbst gebauten Sitzgelegenheit, mehrere Jugendliche und ein Erwachsener angetroffen werden. Die Personengruppe versuchte, sich dort zu verbergen. Offensichtlich wurde vorher Alkohol und Marihuana konsumiert. Bei einem 17-Jährigen fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana. Ein weiterer Jugendlicher führte...

  • Buchloe
  • 27.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ