Partnerschaft

Beiträge zum Thema Partnerschaft

Lokales
Fast viereinhalb Jahrzehnte stand die Saubsdorfer Blaufichte – oft fälschlicherweise als Tanne bezeichnet – vor dem Buchloer Rathaus. Vor allem zur Weihnachtszeit ein beeindruckendes Bild. Gestern wurde der Baum gefällt. Der Ersatz wächst und gedeiht aber schon seit knapp zehn Jahren ein Stücken weiter (im Bild rechts). Auch diese Blaufichte wird nun mit Lichtern geschmückt.

Ersatz
Saubsdorfer Fichte vor dem Buchloer Rathaus gefällt

Die von vielen Buchloern oft als Saubsdorfer Tanne bezeichnete mächtige Blaufichte vor dem Buchloer Rathaus ist Geschichte. Als Christbaum erstrahlte sie jedes Jahr in vollem Glanz am Rathausberg. Gestern wurde der stattliche Baum, der im Jahr 1975 als Zeichen der Partnerschaft zwischen Buchloe und der Gemeinde Saubsdorf im früheren östlichen Sudetenland (Altvatergebirge) gepflanzt worden war, gefällt. Bereits vor über zehn Jahren hatte die Fichte angefangen zu kränkeln, nun kam auch noch...

  • Buchloe
  • 29.11.18
  • 985× gelesen
Lokales
Mehrere Gemeinden arbeiten beim Projekt zusammen.

Partnerschaft
Weitere Kommunen steigen in Westallgäuer Libanon-Projekt ein

Der Interkommunale Libanon-Ausschuss Allgäu, zu dem sich vor einem Dreivierteljahr fünf Westallgäuer Gemeinden im Rahmen des Projekts „Interkommunales Know-how für Nahost“ zusammengetan haben, wächst. Neben Heimenkirch, Gestratz, Hergatz, Opfenbach und Amtzell ist seit Kurzem auch die Stadt Weingarten im Boot. Interesse zeigt außerdem Kißlegg. Ein prominenter Streiter in ähnlicher Mission hat sich indes für Ende November im Westallgäu angesagt: Der Kabarettist Christian Springer kommt nach...

  • Heimenkirch
  • 13.11.18
  • 162× gelesen
Lokales
Flagge zeigen für die Partner können beide Städte mit Fahnen, die zu den Geschenken gehörten, die die Bürgermeister Paul Iacob (links) und Gianluca Galimberti austauschten. Außerdem überreichte Iacob ein Buch über König Ludwig II. sowie eine von Peter Jente gemalte Stadtansicht, während sich Galimberti vor allem mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Po-Ebene revanchierte.
15 Bilder

Zusammenarbeit
Geigenbaumetropolen Füssen und Cremona besiegeln ihre Partnerschaft

Die Geigenbaumetropolen Füssen und Cremona haben ihre Partnerschaft besiegelt. In einem Festakt im Kaisersaal des Füssener Barockklosters St. Mang unterzeichneten die Bürgermeister Paul Iacob und Gianluca Galimberti den Partnerschaftsvertrag beider Kommunen. Schon seit ein paar Jahren gibt es einen kulturellen Austausch der Ostallgäuer mit der Stadt in der norditalienischen Po-Ebene, in der große Geigenbauerfamilien wie Amati und Stradivari zu Hause sind. Nun soll die Zusammenarbeit auf...

  • Füssen
  • 08.07.18
  • 423× gelesen
Lokales

Partnerschaft
Seit 25 Jahren arbeiten die Kolpingsfamilien Buchloe und Pécs in Ungarn zusammen

Ungarn hat den Plattensee und seine Hauptstadt Budapest. Und sonst? Einige Buchloer werden auf Pécs verweisen – immerhin die fünftgrößte Stadt des Landes und 2010 Kulturhauptstadt Europa. „Eine wunderschöne „Stadt´“ meint deshalb Matthias Fack, Sprecher des Leitungsgremiums der Kolpingsfamilie Buchloe. Denn die hat seit 25 Jahren eine Partnerschaft mit der Kolpingsfamilie in Pécs. Doch die drohte aus verschiedenen Gründen auseinanderzubrechen. Das aber scheint nach einem Besuch der Buchloer...

  • Buchloe
  • 01.07.18
  • 226× gelesen
Lokales

Erdbeben
Christina d’Abbraccio vom italienischen Partnerschaftsverein über die Lage in Ottobeurens Partnerstadt Norcia nach dem starken Erdbeben

Nach den starken Erdbeben vom 24. August und 30. Oktober in Umbrien ist die Erde dort noch immer nicht zur Ruhe gekommen. Eines der zahlreichen Nachbeben in Ottobeurens italienischer Partnerstadt Norcia vor wenigen Tagen hatte die Stärke 3,5. Die Vorsitzende des Partnerschaftsvereins aus Norcia, Cristina d’Abbraccio, war für eine Dankeschönfeier zu Besuch im Unterallgäu. Im Interview mit der Memminger Zeitung erzählte sie, wie die verändert hat. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Memmingen
  • 02.03.17
  • 15× gelesen
Lokales

Rückblick
70 Jahre nach der Vertreibung: Letztes Heimattreffen in Buchloe

Nach dem Zweiten Weltkrieg erlebte Buchloe eine große Flüchtlingswelle. Etwa 1800 Vertriebene suchten hier eine neue Heimat – und wurden anschließend auf die ganze Bundesrepublik und gar die ganze Welt verstreut. Einmal im Jahr kamen unter anderem Vertriebene der einstigen Nachbargemeinden Saubsdorf (ab 1948), Groß Kunzendorf (ab 1949, damaliger Initiator Egon Dittmann aus Buchloe) und Niklasdorf (ab 1963) in der Gennachstadt zu sogenannten Heimattreffen zusammen. Nun hat die letzte...

  • Buchloe
  • 19.08.16
  • 50× gelesen
Lokales

Freundschaftsabend
Eng zusammengerückt: In Ronsberg wird deutsch-französische Freundschaft gefeiert

Seit 47 Jahren tragen die Gemeinden Ronsberg/Ostallgäu und Saint-Ouen-du-Breuil /Frankreich mit einer Partnerschaft zur deutsch-französischen Freundschaft bei. Bei der jüngsten Begegnung in Ronsberg betonte der Präsident des Partnerschaftsvereins aus St. Ouen, Bernard Feltes, beim Festabend, es sei immer wieder ein echtes Vergnügen, mit den Freunden in Ronsberg zusammenzukommen. Auch wenn derzeit die beiden Länder, die hinsichtlich ihrer Kultur und ihrer Bräuche so nahe beieinander seien,...

  • Obergünzburg
  • 02.08.16
  • 29× gelesen
Lokales

Religion
40-jährige Partnerschaft: Tansanier zu Besuch beim evangelischen Dekanat in Kempten

'Wir haben ganz viel gelernt von der Lebendigkeit und der Fröhlichkeit des Glaubens', beschreibt Helmut Klaubert, evangelischer Pfarrer in Fischen (Oberallgäu) und Partnerschaftsbeauftragter, die 40-jährige Kooperation des evangelisch-lutherischen Dekanats Kempten mit der 'Nord-Zentral-Diözese' in Tansania (Ostafrika). In diesen Tagen besucht eine sechsköpfige Delegation unter der Leitung von Bischof Solomon Massangwa das Allgäu mit Stationen unter anderem in Kempten, Kaufbeuren, Füssen und...

  • Kempten
  • 22.06.16
  • 22× gelesen
Lokales

Stadtbild
Kemptener Stadtrat will Hinkelstein auf dem Hildegardplatz aufstellen

Der in Anlehnung an das Kemptener Stadtbild früherer Zeiten bisher weitgehend frei gehaltene Hildegardplatz soll neue Akzente bekommen. Der Stadtratsbeauftragte für die Partnerstädte, Stephan Prause, kann sich sogar die Nachbildung eines Hinkelsteins als dekorativen Hinweis auf das französische Quiberon vorstellen. In jedem Fall sollen die Stadtwappen aller fünf Kemptener Partnerstädte deutlich sichtbar auf dem Hildegardplatz platziert werden, beantragte der CSU-Politiker jetzt bei...

  • Kempten
  • 02.03.16
  • 13× gelesen
Lokales

Special
Sind Sie ein Valentinstags-Fan? Inspirationen aus aller Welt für verliebte Allgäuer

Der 14. Februar: Paare zeigen sich durch kleine oder größere Gesten ihre Liebe. Aber wie wichtig ist uns dieser Tag? Jeder vierte in Deutschland findet diesen Tag überflüssig. Andere Länder legen durchaus mehr Wert auf diesen Tag. Schauen wir mal, was in anderen Ländern verschenkt wird. Vielleicht hilft es uns dabei, mal was anderes zu schenken als immer Pralinen oder Blumen... In den USA ist es üblich, dass man den Partner mit einem Picknick überrascht – oft am Platz des Kennenlernens....

  • Kempten
  • 12.02.16
  • 39× gelesen
Lokales

Beziehungen
Wa(h)re Liebe: Ein Kaufbeurer Pfarrer über den Valentinstag

Am kommenden Sonntag, 14. Februar, ist es wieder so weit: Der Valentinstag steht bevor. Viele Menschen beschenken dann wieder ihren Partner und hoffen, dass die Beziehung möglichst lange hält. Doch viele verbinden mit der wahren Liebe zu große Erwartungen, sagt Thomas Kretschmar, evangelischer Pfarrer in Kaufbeuren. Der verheiratete Geistliche sagt: 'Wir müssen in dieser Hinsicht kleinere Brötchen backen.' Warum viele Partnerschaften scheitern und welchem Motto der Pfarrer in seiner eigenen...

  • Kempten
  • 11.02.16
  • 16× gelesen
Lokales

Partnerschaft
Marktoberdorfer Realschule schließt Vertrag mit Nestlé ab

Eigentlich hatte die Realschule nur zur Einweihung ihrer 'neuen alten Aula', wie es hieß, eingeladen. Eigentlich, denn auf dem Programm stand auch noch der Abschluss einer Schulpartnerschaft mit dem Nestlé-Werk in Biessenhofen. Um was es dabei geht, das erklärte Werksleiter Wilfried Trah persönlich: Rund 850 Beschäftigte hat Nestlé in Biessenhofen, darunter sind 45 Auszubildende in neun Berufen. Circa 40 Prozent von ihnen kamen in den letzten beiden Jahren aus der Realschule...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.15
  • 158× gelesen
Lokales

Frankreich
Buchloer Gymnasiasten fuhren erstmals mit Schüleraustausch nach Laval

Ein Austausch mit Frankreich - das ist für Buchloe wahrlich nichts Neues. Schließlich besteht die Städtepartnerschaft mit Cesson bereits seit 30 Jahren. Und trotzdem dürfen sie sich wie Pioniere fühlen, die 22 Schüler der Klasse 8b des Gymnasiums. Denn sie sind die ersten Buchloer, die in den Genuss eines schulischen Austausches mit dem nordwestfranzösischen Laval kommen. Die 50.000-Einwohner-Stadt liegt im Bezirk Mayenne, mit dem der Bezirk Schwaben bereits seit Jahren eine Partnerschaft...

  • Buchloe
  • 23.06.15
  • 25× gelesen
Lokales

Bildung
Memmingen erhält Hochschul-Außenstelle

'Großartige Nachricht' Memmingen bekommt eine staatliche Hochschul-Außenstelle. 'Diese großartige Nachricht hat mir Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle persönlich mitgeteilt', sagte gestern der hiesige CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek. Er selbst hat nach eigenen Worten in München 'hartnäckig und überzeugend für diese Außenstelle gekämpft'. Der Zuschlag erfolgte im Rahmen des vom Bayerischen Wissenschaftsministerium landesweit ausgerufenen Wettbewerbs 'Partnerschaft, Hochschule und...

  • Kempten
  • 17.06.15
  • 14× gelesen
Lokales

Austausch
Füssen und Cremona machen Kulturpartnerschaft offiziell

Die seit sieben Jahren bestehende Kulturpartnerschaft zwischen Füssen und Cremona in der Lombardei wird nun offiziell. Bei einem Besuch einer 57-köpfigen Füssener Gruppe in der norditalienischen Stadt beschlossen die beiden Bürgermeister, Paul Iacob aus Füssen und Gianluca Galimberti aus Cremona, dass es dazu bald entsprechende Stadtratsbeschlüsse geben soll. Auch sonst erlebten die Füssener viel in der für seine Geigenbauer berühmten Stadt. So bot der viertägige Aufenthalt nicht nur ein...

  • Füssen
  • 12.05.15
  • 19× gelesen
Lokales

Freundschaft
Buchloer Delegation besucht um Christi Himmelfahrt die Partnerstadt Cesson

30-jähriges Bestehen der Freundschaft mit Cesson wird doppelt gefeiert. Nächstes Jahr kommen die Franzosen Eintauchen in eine fremde Welt, sich offen auf sein Gegenüber einlassen und dabei das gegenseitige Verständnis fördern – drei Dinge, die für Karin Berchtold unbedingt dazugehören zu einer guten Städtepartnerschaft. Seit 1985, also seit 30 Jahren, funktioniert dieses Miteinander zwischen Buchloe und dem französischen Cesson inzwischen. Und das richtig gut. Mitte Mai, um Christi...

  • Buchloe
  • 08.05.15
  • 14× gelesen
Lokales

Gemeindepartnerschaft
Seeger wollen mit französischen Freunden zum Mont Blanc

Eine gemeinsame Wanderung im Herbst um den Mont Blanc, den höchsten Berg der Alpen, wird ein weiterer Höhepunkt der Gemeindepartnerschaft von Seeg und Saint-Laurent-sur-Sèvre. Wie bei der Jahresversammlung des Seeger Bürgerforums bekannt gegeben wurde, machen sich je neun Wanderer aus Seeg und dessen französischer Partnergemeinde auf den Weg. Auch die Harmoniemusik und der Trachtenverein werden dazu anreisen. Einen Ehrenplatz soll zudem das Wappen der französischen Partnergemeinde erhalten:...

  • Füssen
  • 09.04.15
  • 12× gelesen
Lokales

Partnerschaft
20 Jahre Städtefreundschaft: Emotionaler Empfang der Füssener Delegation in Numata

Gerührt von der Gastfreundschaft der Japaner zeigen sich Bürgermeister Paul Iacob und Hauptamtsleiter Andreas Rist bei einem Telefonat aus Numata. 'Es war sehr emotional', berichtet Rist von der Begrüßung der Füssener Delegation in der befreundeten Stadt. Die ganze Verwaltung habe zu ihrem Empfang im Spalier vor dem Rathaus gestanden. Und auch die Verabschiedung am Bahnhof sei sehr herzlich gewesen. 'Da kommen einem fast die Tränen', sagt Iacob. Er und Rist sind mit Stadtrat Michael Schmück...

  • Füssen
  • 30.03.15
  • 11× gelesen
Lokales

Bildungspartnerschaft
Marktoberdorfer Schule und Unternehmen helfen Schülern

Wer gut das Bobbycar lenken kann, hat noch lange nicht das Zeug zum Berufskraftfahrer. Und nicht jede, die toll aussieht und durchgestylt ist, eignet sich für das Sekretariat. Deutlich zeigten die Schüler der 9z, dass zwischen Traum und Wirklichkeit manchmal Welten liegen. Was aber tatsächlich in den Jugendlichen steckt, das soll die Bildungspartnerschaft fördern. Eine solche – die erste offizielle im Ostallgäu – wurde zwischen der Mittelschule in Marktoberdorf und dem...

  • Marktoberdorf
  • 25.02.15
  • 17× gelesen
Lokales

Beratung
Ehe und Familie: Kemptener Pastoralreferent gibt seit zwölf Jahren Ratschläge

Wenn Josef Wassermann gefragt wird, was eine gute Ehe oder eine intakte Familie aus macht, muss auch er kurz nachdenken. Obwohl sich der Pastoralreferent seit zwölf Jahren von Amts wegen damit befasst, überlegt er genau, worauf es bei einer guten Ehe und Familie ankommt. Auf die Auszeit beispielsweise für gestresste Familienmitglieder. Auf Freiräume, Toleranz für die Eigenarten des anderen und auf die Pflege von Gemeinsamkeiten bei Paaren. Als Leiter der Ehe- und Familienseelsorge in der...

  • Kempten
  • 30.01.15
  • 49× gelesen
Lokales

Kooperation
Grund- und Mittelschule Blaichach schließt Partnerschaft mit Firma Bosch

Die Grund- und Mittelschule in Blaichach und die Firma Bosch haben heute eine Schulpartnerschaft geschlossen. Im Rahmen eines Festakts unterzeichneten Vertreter des Unternehmens und der Schule sowie die Bürgermeister Christof Endreß (Blaichach) und Dieter Fischer (Burgberg). Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen gibt es immer mehr. Auch die Firma Bosch arbeitet bereits mit vielen Schulen in der Region zusammen und will das weiterhin tun. Beispielsweise in Form des mehrwöchigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.12.14
  • 472× gelesen
Lokales

Tourismus
Freundschaftsabkommen zwischen Schloss Neuschwanstein und Burg Himeji unterzeichnet

Ganz offiziell sind sie jetzt befreundet: Schloss Neuschwanstein und Burg Himeji. Finanzstaatssekretär Johannes Hintersberger und der Bürgermeister der Stadt Himeji, Toshikatsu Iwami, haben gestern im Sängersaal das Freundschaftsabkommen unterzeichnet. Das Wetter spielte nicht ganz so mit – es war so weiß wie die beiden Schlösser selbst. Doch das habe einen 'besonderen Charakter', sagte Hintersberger. Nun gelte es zunächst, das Abkommen mit Leben zu füllen und konkrete Maßnahmen...

  • Füssen
  • 05.11.14
  • 17× gelesen
Lokales

Tourismus
Partnerschaft zwischen Schloss Neuschwanstein und der Burg Himeji in Japan

Sie sind beide weiß und wahre Tourismusmagneten: Schloss Neuschwanstein und die japanische Burg Himeji, die 1993 Weltkulturerbe wurde. Nun sollen die beiden weißen Schlösser miteinander anbandeln – ein Freundschaftsabkommen soll am kommenden Mittwoch unterzeichnet werden, das Leitlinien zu einer künftigen Kooperation auf touristischer Ebene enthält. Die Idee für die Partnerschaft hatte der Füssener Hotelier Wilhelm Schwecke bereits vor Jahren angestoßen. 'Ich glaube, es wird eine großartige...

  • Füssen
  • 30.10.14
  • 69× gelesen
Lokales

Hilfseinrichtung
Entwicklungsminister Gerd Müller will Humedica als Partnerorganisation

'Humanitärer Botschafter des Allgäus in der Welt' Der Allgäuer, der mittlerweile in Berlin ganz oben auf der politischen Bühne angekommen ist, lobt die Allgäuer Einrichtung, die mittlerweile zu den Top-Adressen deutscher Hilfsorganisationen zählt: 'Humedica ist der humanitäre Botschafter des Allgäus in der ganzen Welt', sagte gestern Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller bei einem Besuch in Kaufbeuren. Müller beließ es nicht beim Lob, sondern bot für die Zukunft ganz konkrete...

  • Kempten
  • 28.05.14
  • 21× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019