Parteien

Beiträge zum Thema Parteien

Symbolbild.
1.652×

Kommunalwahl 2020
Zehn neue Gruppierungen: Wähler in Kempten und dem Oberallgäu haben im März große Auswahl

Die Kemptener und Oberallgäuer Wählergruppen haben genügend Unterstützer gefunden und treten damit alle bei der Kommunalwahl im März an, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Neben den etablierten Parteien, für die damit die Konkurrenz steigt, haben die Bürger mit zehn zusätzlichen Gruppierungen bei der Kommunalwahl 2020 nun eine noch größere Auswahl. Darunter sind die Wählergruppen Future for Kempten, die Junge Union, das Bürgerbündnis Oberallgäu, die Aktive Liste in Oy-Mittelberg, der...

  • Kempten
  • 05.02.20
Landratsamt Ostallgäu.
1.838×

Kommunalwahl 2020
Landratswahl im Ostallgäu: Parteien bleiben mit Kandidaten noch in Deckung

Zumindest zwei Gegenkandidaten bei der Landratswahl wird Amtsinhaberin Maria Rita Zinnecker (CSU) am 15. März wohl haben. Denn Ostallgäuer Grüne und SPD wollen eigene Landratskandidaten aufstellen. Ob Mann oder Frau und wie sie heißen, steht nach Angaben beider Kreistags-Oppositionsparteien aber noch nicht fest – oder wird von ihnen noch nicht preisgegeben. Beide Parteien betonen, dass sie an ihren jeweiligen Nominierungszeitplänen festhalten. Ob es noch weitere Kandidaten geben wird, ist...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 08.10.19

Politik
Memminger Genossen sind für GroKo-Verhandlungen

Soll die SPD in Koalitionsverhandlungen mit der Union eintreten? Darüber werden die Genossen am kommenden Sonntag bei einem Sonderparteitag in Bonn abstimmen. Die Memminger Zeitung hat vorab mit Vertretern der SPD-Basis darüber gesprochen, wie sie die momentane Situation beurteilen. Dabei sprechen sich die heimischen Sozialdemokraten dafür aus, 'in den sauren Apfel zu beißen' und aus 'Vernunftsgründen' mit der Union über eine erneute GroKo zu verhandeln. Denn Neuwahlen würden in ihren Augen...

  • Memmingen
  • 15.01.18
272×

Podiumsdiskussion
Thomas Kreuzer (CSU) und Stephan Thomae (FDP) berichten über gescheiterte Jamaika-Sondierungen

Thomas Kreuzer (CSU) und Stephan Thomae (FDP) erzählen, wie sie die Jamaika-Sondierungen erlebt haben. Am Ende scheiterte Schwarz-Gelb-Grün wohl an den Inhalten. Waren sich Gelb und Grün nicht grün? Nach dem Scheitern der Sondierungsverhandlungen für eine Jamaika-Koalition aus CDU/CSU, FDP und Grünen hatte sich in der Öffentlichkeit der Eindruck breitgemacht, vor allem die Standpunkte der FDP und der Grünen seinen unüberbrückbar gewesen. Dem widersprach bei einer Podiumsdiskussion der...

  • Kempten
  • 03.12.17
57×

Politik
Parteien suchen sich im Plakatwettbewerb in Kaufbeuren ihre Lieblingsplätze

'Einer fährt, zwei springen raus und dann geht’s gleich weiter.' Was sich wie eine Szene aus einem Actionfilm anhört, wird sich am Samstag, 12. August, ab 14 Uhr in ganz Kaufbeuren abspielen. Denn dann heißt es für die zahlreichen Wahlhelfer aller Parteien: Plakatieren. Als 'alter Hase' weiß Uwe Zoller (CSU), wie viel Planung hinter jedem Plakatiertag steckt, welche Orte sich bewährt haben und was sich über die Jahre geändert hat. Doch nicht nur die CSU, sondern auch die anderen im Bundestag...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.17
115×

Wahlkampf
Die Parteien in Lindenberg wollen ihre Wahlwerbung künftig begrenzen

Plakate an Laternenmasten, Brücken, Zäunen und auf allen freien Grünflächen in der Stadt – der Wahlkampf 2014 ist vielen Lindenberger Bürgern noch in Erinnerung, allerdings in keiner allzu guten. Wohl nie zuvor hatten politische Gruppierungen die 11.300-Einwohner-Stadt derart mit Wahlwerbung zugepflastert. Das soll sich nicht wiederholen – sind sich die Parteien einig. Freilich ist das nicht einfach zu erreichen. Das zeigt eine Diskussion im Stadtrat. Der hat eine Entscheidung über einen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ