Partei

Beiträge zum Thema Partei

Symbolbild.
1.647×

Kommunalwahl 2020
Zehn neue Gruppierungen: Wähler in Kempten und dem Oberallgäu haben im März große Auswahl

Die Kemptener und Oberallgäuer Wählergruppen haben genügend Unterstützer gefunden und treten damit alle bei der Kommunalwahl im März an, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Neben den etablierten Parteien, für die damit die Konkurrenz steigt, haben die Bürger mit zehn zusätzlichen Gruppierungen bei der Kommunalwahl 2020 nun eine noch größere Auswahl. Darunter sind die Wählergruppen Future for Kempten, die Junge Union, das Bürgerbündnis Oberallgäu, die Aktive Liste in Oy-Mittelberg, der...

  • Kempten
  • 05.02.20
132×

Bundestagswahl
Oberallgäuer Reaktionen auf das Ergebnis der CSU

Über zwölf Prozent Einbußen für die CSU in Kempten, elf Prozent im Landkreis – der Schock über das Wahlergebnis ist groß bei den Christsozialen. Nur noch knapp 34 Prozent erreichte die Partei in Kempten, auf 44, 7 Prozent kam sie im Oberallgäu. Wie ist das zu erklären? Das wollten wir von früheren und jetzigen Parteifunktionären wissen. CSU-Urgestein Gebhard Kaiser findet, man müsse Kante zeigen und nicht linienförmig alles umsetzen. 20 Jahre lang stand der ehemalige Landrat Gebhard Kaiser an...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.09.17
143×

Bundestagswahl
Große Unterschiede: Fünf Abgeordnete vertreten das Allgäu

Das Allgäu wird im neuen Bundestag so stark vertreten sein wie nie zuvor. Fünf Abgeordnete aus der Region ziehen ins Parlament ein: Dr. Gerd Müller, Stephan Stracke (beide CSU), Stephan Thomae (FDP), Peter Felser (AfD) und Susanne Ferschl (Die Linke). Die fünf könnten unterschiedlicher kaum sein, das spiegelt die Polarisierung der Gesellschaft wider. Minister Gerd Müller und Stephan Stracke verlieren als Direktkandidaten klar an Zustimmung, beide etwa zehn Prozentpunkte. Trotzdem holen sie...

  • Kempten
  • 26.09.17
114×

Nominiert
Marktoberdorfer Stadtrat Peter Fendt wird zum Bundestagskandidat der Bayernpartei gewählt

Mit dem Bezirksvorsitzenden Helmut Kellerer und der stellvertretenden Generalsekretärin Regina Schropp war die Nominierungsversammlung der Bayernpartei prominent besucht. Mit deutlicher Mehrheit wurde der Marktoberdorfer Stadtrat Peter Fendt zum Direktkandidat für den Deutschen Bundestag gewählt. Ebenso deutlich wie diese Mehrheit waren die Worte bei dieser Versammlung. Kellerer sagte, dass Bayern durch 'Seehofers Kuschelkurs mit der Bundeskanzlerin' in Berlin nun endgültig nicht mehr...

  • Marktoberdorf
  • 21.02.17
36×

AfD-Veranstaltung
Protest gegen Petry-Auftritt in Lindenberg: Polizei ermittelt

Eine Protestaktion gegen den Auftritt der AfD-Bundessprecherin Frauke Petry in Lindenberg ist Anlass für Ermittlungen der Polizei. Unbekannte haben auf einem Handzettel Bürger dazu aufgerufen, am Samstag die Parkplätze rund um den Veranstaltungssaal zuzuparken. Titel: "Keine Plätze für die AfD - auch nicht zum Parken". Der als verantwortlich genannte Bürger hat mit dem Aufruf aber nichts zu tun und deshalb Anzeige erstattet. Das bestätigt Lindenbergs Polizeichef Christian Wucher....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.06.16
173×

Politik
SPD: Markus Kubatschka aus Immenstadt bleibt Chef im Unterbezirk Allgäu-Bodensee

Markus Kubatschka bleibt Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Allgäu-Bodensee. Der Unterbezirksparteitag bestätigte den Immenstädter mit knapp 80 Prozent im Amt. Sein für viele überraschend präsentierter Gegenkandidat Siegfried Lüer (ebenfalls Immenstadt) erhielt 20,8 Prozent der Stimmen. Kubatschka hatte erst vor wenigen Tagen sein Amt als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Immenstadt niedergelegt. Mehr über den Parteitag und wie sich SPD-Mitglieder angesichts des Umfragetiefs ihrer Partei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.04.16
75×

Politik
Allgäuer AfD-Kreisverbände froh über Partei-Entwicklung: Keine Denk- und Sprechverbote mehr

Seit der Abwahl von Parteigründer Bernd Lucke haben bei der Alternative für Deutschland (AfD) nationalistisch gesinnte Kräfte Oberwasser gewonnen. Lucke hat bekanntlich die Gruppierung inzwischen verlassen. Im Allgäu sind die Spitzen der Kreisverbände froh über diese Entwicklung. Es gebe nun keine 'Denk- und Sprechverbote' mehr. Die Mitgliederzahl der AfD im Allgäu hat sich kaum geändert. Spannend ist die Lage im Bereich Kaufbeuren/Ostallgäu: Dort gibt es einen Machtkampf. Mehr über das...

  • Kempten
  • 29.07.15
18×

Wahlen
Werbegeschenke: Kalender und Taschentücher für den Kaufbeurer Wähler

Es ist die Zeit des Stimmenfangs. Die Kandidaten lächeln von Plakaten und verkünden mehr oder weniger inhaltsvolle Wahlversprechen. Doch die Aspiranten für den Stadtrat und das Oberbürgermeisteramt wollen ihre potenziellen Wähler nicht nur intellektuell mitreißen, sondern mit kleinen Geschenken bestechen. Nachdem Nutzen und Wirkung der riesigen CSU-Wahlplakate im Stadtgebiet noch nicht so recht abschätzbar sind, setzen die Schwarzen bei ihren Wahlgeschenken auf sichere Klassiker und...

  • Kempten
  • 13.03.14
15×

Kommunalwahl
Kreistag: Parteien im Unterallgäu stellen ihre Ziele vor

Neben Bürgermeistern und Gemeinderäten werden am 16. März im Unterallgäu auch die neuen Kreisräte gewählt. Doch für welche Ziele stehen die einzelnen Parteien, die Bewerber um ein Kreistags-Mandat ins Rennen schicken. Die Memminger Zeitung hat Vertreter der bislang dem Kreistag angehörenden Parteien gebeten, ihr Programm in aller Kürze vorzustellen. Die Themen reichen vom Erhalt der Kreisklinken über eine Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs bis hin zur Sicherung der...

  • Kempten
  • 12.03.14
30×

Politik
Kommunalwahl in Buchloe: Parteien und Gruppierungen suchen derzeit Kandidaten

'Sich der Verantwortung stellen, nicht schimpfen' Viele Parteien und Gruppierungen sind derzeit in Buchloe dabei, ihre Kandidatenlisten für die Kommunalwahl 2014 aufzustellen. In ihren Bemühungen - das ergab eine Umfrage bei den Fraktionsführern und Parteifunktionären - sind die Buchloer bislang unterschiedlich erfolgreich. Eines jedoch zeichnet sich schon jetzt ab: Von den derzeit 24 Stadträten wollen offenbar nur drei nicht mehr kandidieren: Hubert Heider und Anton Kögel von der CSU sowie...

  • Buchloe
  • 26.10.13
21×

Wahlen
Nationalwahl in Österreich: ÖVP im Kleinwalsertal und Jungholz klar vorne

Die Wähler im Kleinwalsertal und in Jungholz haben bei den gestrigen Nationalratswahlen konservativer abgestimmt, als es österreichweit der Fall ist. Zwar kann die Große Koalition aus sozialdemokratischer SPÖ und konservativer ÖVP wohl trotz Verlusten weiterregieren, aber beide Parteien mussten bei der Wahl deutlich Federn lassen. Doch während die ÖVP bundesweit Stimmen einbüßte, konnte sie sich im Kleinwalsertal und in Jungholz klare Mehrheiten sichern. Im Kleinwalsertal lag die Volkspartei...

  • Kempten
  • 30.09.13
44×

Wahlen
Bezirkstag: Seiderer (Bayernpartei) drin, Rid (Freie Wähler) draußen

Neben Uschi Lax (CSU) als direkt gewählter Bezirksrätin wird auch Johann Fleschhut (FW) als Ostallgäuer dem Bezirkstag angehören. Zudem ergatterte die Bayernpartei einen Sitz: Dr. Hermann Seiderer (Marktoberdorf) zieht erstmals ins Schwabenparlament ein. Nicht gereicht hat es für den bisherigen Bezirksrat Josef Rid (FW, Buchloe), der aufgrund einer Verwechslung nicht als Direktkandidat für Marktoberdorf auf dem Wahlzettel stand. Möglicherweise hätte es Rid auch als Direktkandidat nicht...

  • Buchloe
  • 19.09.13

Landtagswahl
Landtagsabgeordnete aus dem Allgäu: wer ist neu? und wer geht nicht mehr nach München?

Heute Morgen standen die Ergebnisse für die einzelnen Kandidaten in den Allgäuer Stimmkreisen erst endgültig fest: Für manche Parteien war die Sitzverteilung absehbar, für andere blieb es bis in den Vormittag spannend. Aus dem Allgäu erhält für die CSU neben den Direktkandidaten Eric Beißwenger einen Sitz im Landtag. Für die SPD bleibt Dr. Paul Wengert im Landtag. Von den Freien Wählern werden wieder 3 Allgäuer vertreten sein: Ulrike Müller, Leopold Herz und Bernhard Pohl. Und auch bei Bündnis...

  • Kempten
  • 17.09.13

Landtagswahl
Zitterpartie bei der Landtagswahl: späte Entscheidungen bei der Sitzverteilung

Die Prognosen und Hochrechnungen zu den bayernweiten Ergebnissen standen gestern Abend recht früh fest - und schwankten auch nicht mehr stark. Doch die genauen Ergebnisse der Zweitstimmen lassen immer noch auf sich warten. Für einige Allgäuer Kandidaten ist es weiterhin eine Zitterpartie: Denn an wen die gewonnen Sitze der jeweiligen Parteien gehen, stand heute abend noch nicht fest.

  • Kempten
  • 16.09.13
39×

Wahlen
Parteien halten sich in Marktoberdorf an Selbstbeschränkung beim Plakatierwahnsinn

'Piraten' machen Ärger' In drei Wochen ist Landtags-, in vier Bundestagswahl: Besonders zugekleistert mit Wahlwerbung wirkt die Stadt Marktoberdorf indes noch nicht. Und das soll nach dem Willen der Stadt auch so bleiben: 'Im Juli 2012 beschlossen die im Stadtrat vertretenen Parteien, das Plakatieren vor Wahlen auf die 16 städtischen Tafeln zu begrenzen', ruft Martin Vogler von der Stadtverwaltung in Erinnerung. Und diese freiwillige Selbstbeschränkung funktioniere gut. Da sei ein großer...

  • Marktoberdorf
  • 26.08.13
40×

Wahlen
Stadt Kempten informiert alle Parteien über Regelungen bei Wahlplakaten

Das Plakatieren ist vor allen Wahlen immer wieder ein Thema auch in Kempten. Daher informiert die Stadt Kempten (Allgäu) nun gut drei Wochen vor der Landtags- und Bezirkswahl (gleichzeitig mit fünf Volksentscheiden) sowie mehr als vier Wochen vor der Bundestagswahl 2013 über die geltenden Regelungen und den Umgang hierzu mit allen Parteien. Auch dieses Jahr hat die Stadt alle Parteien rechtzeitig vor den Wahlen schriftlich auf die grundsätzlichen Regelungen zum Umfang von Wahlwerbung, zur...

  • Kempten
  • 23.08.13
428×

Wahlen
Schwangauer Bürgermeisterkandidat soll einer für alle Parteien werden

Stefan Rinke heißt der bislang einzige Schwangauer Bürgermeisterkandidat, der nach 24 Jahren Reinhold Sontheimer (CSU) im Frühjahr 2014 im Amt beerben soll. Seine Chancen, gewählt zu werden, stehen dabei sehr gut: Drei der vier im Gemeinderat vertretenden Fraktionen unterstützen ihn als gemeinsamen Kandidaten. Als der Ortsverband der CSU an ihn herangetreten sei, habe er erst gründlich überlegt und dann zugesagt. 'Ich halte es für eine Herausforderung', sagt Rinke, und fügt hinzu, dass es...

  • Füssen
  • 25.05.13
21×

Politik
Bezirkstag in Marktoberdorf - Bayernpartei sieht sich für Wahlen gut im Wind

Kassenüberschuss für dritte Zähne eingefordert – Elterngeld statt Kindertagesstätten fördern Nicht nur mehr Mandatsträger in den Kommunal- und Kreisgremien will die Bayernpartei bei den Wahlen in den Jahren 2013/14 erreichen, sondern auch in den Landtag und vor allem in den Bezirkstag einziehen. Das hat sich die Partei bei ihrem Bezirkstag in Marktoberdorf zum Ziel gesetzt. Auch ein EU-Mandat müsste nach Meinung des Bezirksvorsitzenden Dr. Hermann Seiderer erreichbar sein. Denn für das...

  • Marktoberdorf
  • 20.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ