Partei

Beiträge zum Thema Partei

Bundestagswahl 2021 (Symbolbild)
2.512× 4

Wahltag: Sonntag, 26. September 2021
Bundestagswahl-ABC: Das sollte man zur Bundestagswahl 2021 wissen

Die Bundestagswahl 2021 am Sonntag, 26. September: eine richtungsweisende Wahl. Fest steht: Angela Merkel tritt nicht mehr an, die Bundesrepublik Deutschland bekommt eine(n) neue(n) Bundeskanzler(in). Wie die neue Regierung aussehen wird, ist allerdings völlig offen. CDU/CSU, SPD und Grüne sind momentan die führenden Parteien, FDP, die LINKE und die AfD sind die sogenannten "kleinen" Parteien, die bei der Regierungsbildung allerdings eventuell ein entscheidendes Wörtchen mitzureden haben...

  • 24.08.21
Noch sind die Plakat-Wände wie hier in Kempten leer. Doch wird sich das bald ändern.
1.652×

Kommunalwahl 2020
Parteien plakatieren im Allgäu: Was sie dürfen und welche Strafen bei Beschädigung drohen

In etwa sechs Wochen, am 15. März, ist Kommunalwahl. In Bayern dürfen die Parteien daher bald wieder ihre Wahlplakate aufhängen. Trotz der ganzen Plakat-Flut, die dann wieder auf die Städte hereinbricht, gelten bestimmte Regeln. Zunächst einmal ist grundsätzlich jede Gemeinde dazu verpflichtet den Parteien ausreichend Plakat-Flächen für den Wahlkampf zur Verfügung zu stellen, so der wissenschaftliche Dienst des Bundestages in einer Ausarbeitung. Trotzdem können die zuständigen Behörden, "um...

  • Kempten
  • 31.01.20
222×

Kandidat
Landtagswahl 2018: Roland Wagner kandidiert erneut für Ostallgäuer ÖDP

Bei der Landtagswahl tritt – wie bereits 2013 – Roland Wagner als Kandidat der ÖDP im Stimmkreis 711 an – und damit im größten Teil des Ostallgäus. Der 47-jährige Diplom-Kaufmann ist verheiratet und vierfacher Vater. Um den Bezirkstagssitz für das Ostallgäu bewirbt sich der 50-jährige Elektrotechniker Roland Brunhuber. Bei der Nominierungsversammlung machte die ÖDP deutlich, dass sie sich als 'wählbare Alternative zur CSU' präsentieren und mit klaren Positionen für Vertrauen in die Politik...

  • Marktoberdorf
  • 21.12.17
164×

Bundestagswahl
Große Unterschiede: Fünf Abgeordnete vertreten das Allgäu

Das Allgäu wird im neuen Bundestag so stark vertreten sein wie nie zuvor. Fünf Abgeordnete aus der Region ziehen ins Parlament ein: Dr. Gerd Müller, Stephan Stracke (beide CSU), Stephan Thomae (FDP), Peter Felser (AfD) und Susanne Ferschl (Die Linke). Die fünf könnten unterschiedlicher kaum sein, das spiegelt die Polarisierung der Gesellschaft wider. Minister Gerd Müller und Stephan Stracke verlieren als Direktkandidaten klar an Zustimmung, beide etwa zehn Prozentpunkte. Trotzdem holen sie ihre...

  • Kempten
  • 26.09.17
36×

Partei
Vor fünf Jahren eroberten die Piraten die Parlamente: Der Absturz kam auch im Unterallgäu

Fünf Jahre ist es her, da war die junge Partei zu neuen Ufern aufgebrochen. Sie schaffte den Sprung in den Berliner Senat mit einem Thema, das die anderen Parteien links liegen gelassen hatten: Freiheit im Internet. Und heute? Einen Kreisverband Unterallgäu-Memmingen der Piraten gibt es seit Juli 2015 nicht mehr. Ein halbes Jahr lang hatte sich kein ordnungsgemäß arbeitender Vorstand um den Kreisvorsitzenden Christian Haas aus Memmingen mehr finden lassen. Dann griff Thomas Blechschmidt ein....

  • Memmingen
  • 19.09.16
43×

Politik
Aitrach: FDP-Bundesvorsitzender gibt sich kämpferisch

Die Zeiten, in denen die FDP angesichts des Bundestagswahl-Debakels kleinlaut und demütig daherkam, sind vorbei. Nicht zuletzt die jüngsten Umfrageergebnisse in Baden-Württemberg, welche die Liberalen sicher im neuen Landtag sehen, machen die Partei wieder selbstbewusst. Oder wie es Christian Lindner als Gastredner beim 26. Gisoton-Seminar in Aitrach (bei Memmingen) ausdrückte: 'Im Vergleich zu dem, was heute passiert, ist meine Bereitschaft zur Selbstkritik stark zurückgegangen. So schlecht...

  • Memmingen
  • 28.02.16
128×

Kommunalwahl
Memminger Parteien: Wer hat in welchem Stadtteil die höchste Zustimmung?

Die Schlacht ist geschlagen - die 40 Stadtratssitze in Memmingen sind verteilt. Ein gutes Pflaster für die CSU ist der Ortsteil Steinheim, dort erzielten die Christsozialen mit 59,1 Prozent ihr bestes Ergebnis. Traditioneller Ausreißer nach oben ist bei den Sozialdemokraten das Seniorenheim der Arbeiterwohlfahrt (AWO), das viele Jahre von SPD-Stadtrat Edmund Güttler geleitet wurde, hier erzielten die Genossen satte 53,7 Prozent der Wählerstimmen. Insgesamt die meisten Stimmen dazugewonnen hat...

  • Kempten
  • 19.03.14
40×

Kommunalpolitik
Politischer Aschermittwoch in Buchloe: Gute Laune bei den Grünen

In gemütlicher Runde fand der politische Aschermittwoch von Bündnis 90/Die Grünen in der Buchloer Alp-Villa statt. 'Als Termin wäre freilich der Gründonnerstag passender gewesen', stellte Spitzenkandidat Andreas Koop augenzwinkernd fest. In seiner Aschermittwochsrede beschwerte er sich scherzhaft darüber, dass es hier weit und breit nichts 'richtig Böses' gebe. Trotzdem gab es eifrig Spitzen gegen die anderen Parteien und ihre Präsenz im Ostallgäu. So stellte er beispielsweise fest, dass es die...

  • Buchloe
  • 07.03.14
24×

Kommunalwahl
Drei OB-Kandidaten und bisher sechs Parteien stehen in Kaufbeuren zur Wahl

Ihren Oberbürgermeister und 40 Stadträte dürfen die Kaufbeurer am 16. März neu wählen. Und sie haben dafür eine große Bandbreite an Kandidatinnen und Kandidaten. Bis zum Stichtag 23. Januar gingen im Wahlamt drei Vorschläge für die OB-Wahl und acht Listen für die Stadtratswahl ein. Noch bis zum 3. Februar haben die Bewerber der neuen Stadtratslisten von der Linken sowie den Piraten/Unabhängigen Zeit, Unterstützer zu finden. Diese müssen mit ihrer Unterschrift bezeugen, dass sie eine Kandidatur...

  • Kempten
  • 31.01.14
16×

Kommunalwahl
Memminger Stadtratswahl: Unterstützer-Unterschriften für neue Parteien

Wer sich dafür einsetzen möchte, dass die Partei 'Die Piraten' am 16. März bei der Wahl zum neuen Memminger Stadtrat antreten darf, muss bis spätestens Montag, 3. Februar, 12 Uhr, seine Unterschrift geleistet haben. Die Piraten sind die einzigen, die erstmals bei einer Wahl in der Maustadt antreten wollen. Das Gemeindewahlgesetz schreibt vor, dass die Neulinge sogenannte Unterstützer-Unterschriften beim zuständigen Wahlleiter der Kommune vorlegen müssen. Die Zahl der geforderten Unterschriften...

  • Kempten
  • 10.01.14
332×

Bürgermeisterwahl
Bürgermeisterkandidat in Aichstetten will nicht Bürgermeister werden

Zwei Kandidaten werden bei der Bürgermeisterwahl in Aichstetten am 1. Dezember auf dem Wahlzettel stehen: zum einen Dietmar Lohmiller, der das Amt seit dem 1. Februar 1990 ausübt und seine Bewerbung bereits Mitte September abgab, zum anderen der 37-jährige Andreas Fischer von der Partei 'Nein-Idee' Hausmann und Politphilosoph aus Berlin. Der 37-jährige Berliner Andreas Fischer hat sich in Aichstetten als Bürgermeisterkandidat beworben, um aber letztlich nicht Rathauschef zu werden. Er will jene...

  • Aichstetten
  • 12.11.13
146×

Kommunalwahl
Kandidaten zur Stadtratswahl in Kempten bewerben sich

Die einen haben mehr Bewerber als Listenplätze, die anderen tun sich schwer, genug Interessenten zu finden. Die Rede ist von Kandidaten zur Stadtratswahl in Kempten. Zwar ist es noch eine Weile hin bis zur Kommunalwahl am 16. März in Bayern, doch die Gerüchteküche in der Stadt brodelt: Wer tritt wieder an, wer macht wem Platz, wer wird die Listen anführen. Die Allgäuer Zeitung hörte sich um, wie es bei der Suche nach Kandidaten für das 44-köpfige Stadtratsgremium in den Parteien ausschaut. Bei...

  • Kempten
  • 05.11.13
110×

Wahl
Bürgermeisterwahl Martkoberdorf: Bündnis 90Die Grünen nominieren Christian Vavra zum Kandidaten

'Andere reden davon - wir machen es' hieß es bei den Marktoberdorfer Grünen, als sie den 38-jährigen Christian Vavra zu ihrem Bürgermeisterkandidaten für die Wahl am 16. März kürten. Er habe sich bereits durch großes Engagement ausgezeichnet und sei auch durch seine Besuche der Stadtratssitzungen bestens über die Marktoberdorfer Themen informiert, meinte Wahlleiter Axel Maaß. Auch die Empfehlung der Ortssprecher war ihm sicher. Von den 26 Teilnehmern der Nominierungsversammlung waren 18...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.13
17×

Landesvorsitz
Grünen-Landeschefin Theresa Schopper aus Füssen kündigt Rückzug an

Bei den bayerischen Grünen setzt sich der Umbruch fort: Landeschefin Theresa Schopper hat ihren Rückzug ankündigt. Sie werde nicht wieder für den Landesvorsitz kandidieren. Das schrieb die Füssenerin an die Mitglieder. Nach den Wahlniederlagen in Bayern und auf Bundesebene appelliert Schopper in einem Brief an ihre Parteikollegen: "Nehmt die Toten Hosen zum Vorbild, steht auf wenn Ihr am Boden liegt." Ihren Rückzug bezeichnete sie als Gebot der Fairness. Sie werde selbstverständlich...

  • Kempten
  • 30.09.13
142×

Wahlen
Landtagswahl: 19,1 Prozent für die Bayernpartei in Marktoberdorf

Spätestens seit Sonntagabend ist für Peter Fendt die Welt in Ordnung. Zwar blieb der Marktoberdorfer Direktkandidat der Bayernpartei bei der Landtagswahl weit davon entfernt, ins Maximilianeum einzuziehen. Doch mit ihm an der Spitze gelang es der BP, im Ostallgäu bei den Erststimmen 6,85 Prozent und damit doppelt so viele wie vor fünf Jahren zu erringen. Auch bayernweit riss die BP nicht viel, auch wenn sie ihre Prozente (1,9) in etwa verdoppeln konnte. In Marktoberdorf sorgte Fendt allerdings...

  • Marktoberdorf
  • 17.09.13
21×

Wahl
Veranstaltung der Bayernpartei in Kaufbeuren zieht wenig Besucher an

Dr. Hermann Seiderer ist Spitzenkandidat der Bayernpartei für den Bezirkstag. Bei der zentralen Wahlveranstaltung in Kaufbeuren war Seiderer zudem Hauptredner. Obwohl nur wenige Bürger kamen, skizzierte Seiderer Positionen seiner Partei, die sich als einzige bayerische Alternative sieht, zu diversen politischen Themen. So müsse der Länderfinanzausgleich weg, der Solidaritätszuschlag dürfe nicht verlängert werden, da er nicht mehr benötigt und nicht mehr ernst genommen werde. Gleichwohl habe die...

  • Kempten
  • 28.08.13
28×

Bürgermeister
Marktoberdorf auf der Suche nach neuem Rathauschef

Hell oder Hannig? Vavra, Fendt oder Schröder? Seit einiger Zeit brodelt es in der Gerüchteküche, wer sich um die Nachfolge von Bürgermeister Werner Himmer in Marktoberdorf bewirbt. Doch festlegen will sich noch keine Partei, mit wem sie bei der Wahl am 16. März 2014 antritt. Zum richtigen Zeitpunkt werde man aus der Deckung kommen, heißt es von den Parteichefs übereinstimmend. Werner Himmer übernahm 2002 als Kandidat der Freien Wähler den Chefposten im Rathaus. 2008 bestätigten den gelernten...

  • Marktoberdorf
  • 25.05.13
64×

Marktoberdorf
Hermann Seiderer aus Marktoberdorf weiter Bezirksvorsitzender der Bayernpartei

Herrmann Seiderer aus Marktoberdorf ist der neue und alte Bezirksvorsitzende der Bayernpartei. Die Allgäuer Zeitung berichtet, dass Seiderer schon zum zehnten Mal in diese Position gewählt worden ist. Auch eine ganze Reihe weiterer Allgäuer wurde auf der jüngsten Sitzung in Augsburg in den Bezirksvorstand gewählt. Die Bayernpartei setzt sich unter anderem für die Eigenständigkeit des Freistaats ein.

  • Marktoberdorf
  • 13.03.13
13×

Versammlung
Die SPD zeigt sich angriffslustig - Beim Ostallgäuer Unterbezirksparteitag in Leinau macht sich Optimismus breit

Angriffslustig und optimistisch präsentierte sich die Ostallgäuer SPD mit Blick auf die Landtagswahl 2013 bei ihrem Unterbezirksparteitag in Leinau. Mit Spitzenmann Christian Ude als Herausforderer von Ministerpräsident Horst Seehofer, unterstrich Landtagsabgeordneter Dr. Paul Wengert mehrfach, könne man den 'längst überfälligen Wechsel' schaffen: "Wir können gewinnen", betonte Wengert. Doch dazu sei die volle Unterstützung der Mitglieder unabdingbar. Obwohl es bis zur Landtagswahl im September...

  • Kaufbeuren
  • 24.04.12
23×

Lindau
Lindauer Piratenpartei stellt keinen OB-Kandidaten

Es bleibt endgültig bei einer Bewerberin und drei Bewerbern für die OB-Wahl am 12.Februar 2012 in Lindau. Die Piraten sind damit gescheitert, weil sie nicht die erforderlichen Unterstützerunterschriften vorweisen konnten. Bei Meldeschluß - heute um 12.00 Uhr – lagen dem Wahlleiter Thomas Nuber ganze 73 Unterschriften von Wahlberechtigten Lindauern vor, die eine Kandidatur von Marc Fuhrken für die Piraten unterstützten. Nötig wären aber 190 Befürworter gewesen! Damit werden dem...

  • Lindau
  • 02.01.12

Lindau
Piratenpartei stellte eigenen Kandidaten zur OB-Wahl

Die Piratenpartei in Lindau wird einen eigenen Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl stellen. Das erklärte die Partei in einer Pressemitteilung. So wie in Berlin will sich die Piratenpartei auch In Lindau insbesondere für mehr Transparenz bei politischen Entscheidungen einsetzen. Das gelte insbesondere für Großprojekte wie das neue Gemeinschaftshaus für Feuerwehr und THW oder die Diskussion um den zukünftigen Bahnhofsstandort. Die Oberbürgermeisterwahl in Lindau ist für den 12. Februar 2012...

  • Kempten
  • 21.09.11
24×

Freie Wähler
Teilnahme an Landtags- und Bundestagswahl wird unterschiedlich gesehen

Am Parteistatus scheiden sich die Geister Wenn Landesvorsitzender Hubert Aiwanger am Donnerstag in Kempten für eine Teilnahme der Freien Wähler an der Bundes- und Landtagswahl 2013 plädiert, wird er unter seinen Zuhörern nicht nur auf Zustimmung stoßen. In dieser Frage geht es der Wählervereinigung im Landkreis Oberallgäu so wie fast überall in Bayern: >, weiß Kreisvorsitzender Wolfgang Hützler. Mehrheitlich gegen einen solchen Schritt sind die Kemptener Freien Wähler, sagt Zweite...

  • Kempten
  • 08.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ