Partei

Beiträge zum Thema Partei

Noch sind die Plakat-Wände wie hier in Kempten leer. Doch wird sich das bald ändern.
1.556×

Kommunalwahl 2020
Parteien plakatieren im Allgäu: Was sie dürfen und welche Strafen bei Beschädigung drohen

In etwa sechs Wochen, am 15. März, ist Kommunalwahl. In Bayern dürfen die Parteien daher bald wieder ihre Wahlplakate aufhängen. Trotz der ganzen Plakat-Flut, die dann wieder auf die Städte hereinbricht, gelten bestimmte Regeln. Zunächst einmal ist grundsätzlich jede Gemeinde dazu verpflichtet den Parteien ausreichend Plakat-Flächen für den Wahlkampf zur Verfügung zu stellen, so der wissenschaftliche Dienst des Bundestages in einer Ausarbeitung. Trotzdem können die zuständigen Behörden, "um...

  • Kempten
  • 31.01.20
Musikkabarett: Hobby von "Die Partei"-Ortsverbands-Gründer Herbert Stumpe aus Kaufbeuren.
603×

Kommunalwahl 2020
Satirepartei "Die Partei" gründet Kreisverband in Kaufbeuren

Kein Spaß: Die Satiregruppierung "Die Partei" hat einen Kreisverband Kaufbeuren gegründet. Dies teilte Herbert Stumpe nach einer Informationsveranstaltung am Mittwochabend mit. Sein erklärtes Ziel ist es, mit einer Kandidatenliste bei den Kommunalwahlen 2020 anzutreten und mit durchaus ernsten Themen in den Kaufbeurer Stadtrat einzuziehen. Laut Stumpe waren rund 30 Besucher bei der Gründungsversammlung der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische...

  • Kaufbeuren
  • 11.10.19
Herbert Stumpe gründet einen Ortsverband von "Die Partei" in Kaufbeuren.
2.333× 2 Bilder

Kommunalpolitik
Neugablonzer gründet Kaufbeurer Ortsverband von "Die Partei"

"Die Partei". Man weiß nie so recht: Meinen die das Ernst oder ist das doch wieder Satire? Jetzt soll "Die Partei" einen Ortsverband in Kaufbeuren bekommen. Man will aktiv in die Kaufbeurer Kommunalpolitik eingreifen, sagt Initiator Herbert Stumpe (61). Der Neugablonzer möchte im kommenden Jahr bei den Kommunalwahlen für den Stadtrat kandidieren, wollte das eigentlich parteilos tun. Aber: Für die Kandidatur braucht es eine Partei, Wählergruppierung o.ä., die einen Kandidaten nominiert....

  • Kaufbeuren
  • 08.10.19
13×

Kommunalpolitik
Memminger CSU bekommt neuen Vorsitzenden

Die Memminger CSU steht vor einem Führungswechsel: Bei der Kreishauptversammlung am Donnerstagabend wird der bisherige Vorsitzende Christoph Baur nicht mehr kandidieren. Aus privaten Gründen brauche er eine Verschnaufpause, begründet der 32-Jährige diesen Schritt. Sein Nachfolger soll der Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek werden, der auch im Stadtrat sitzt. Er hat bereits 14 Jahre lang die Unterallgäuer CSU geführt. Die konkreten Gründe, die Christoph Baur zu seinem Rückzug veranlassen,...

  • Memmingen
  • 19.04.17
22×

Kommunalpolitik
Dringend gesucht: Oberbürgermeister-Kandidaten für Memmingen

Christoph Baur will erst gar nichts beschönigen: 'Man bekommt auch Absagen, keine Frage', sagt der Memminger CSU-Kreisvorsitzende. 'Es ist schwierig, jemanden zu finden', bestätigt Helmut Börner von den Freien Wählern. Und Werner Häring (SPD) stellt fest: 'Kandidaten gibt es nicht wie Sand am Meer.' Alle drei gehören in ihren Parteien und Gruppierungen zu den Teams, die einen Bewerber für die Memminger Oberbürgermeister-Wahl 2016 suchen. Noch kann niemand einen Kandidaten präsentieren,...

  • Kempten
  • 22.10.15
68×

Politik
Bürgermeister in Kempten: Übernimmt Knott den Posten von Mayr?

Wer wird was im neuen Stadtrat? Da sind die renommierten Ämter der zwei Bürgermeister, für die sich ein Wechsel andeutet. Oder die gewichtigen Fraktions-Chefs, für die bereits die Würfel gefallen sind und die teils lukrativen Posten in Aufsichts- und Verwaltungsräten, um die es vor sechs Jahren ein Hauen und Stechen gab. Zwar fällt die endgültige Entscheidung erst in der konstituierenden Sitzung des Stadtrats am 8. Mai, doch schon jetzt werden die Karten gemischt. Zunächst ist es von...

  • Kempten
  • 23.04.14
109×

Kommunalwahl
Memminger Parteien: Wer hat in welchem Stadtteil die höchste Zustimmung?

Die Schlacht ist geschlagen - die 40 Stadtratssitze in Memmingen sind verteilt. Ein gutes Pflaster für die CSU ist der Ortsteil Steinheim, dort erzielten die Christsozialen mit 59,1 Prozent ihr bestes Ergebnis. Traditioneller Ausreißer nach oben ist bei den Sozialdemokraten das Seniorenheim der Arbeiterwohlfahrt (AWO), das viele Jahre von SPD-Stadtrat Edmund Güttler geleitet wurde, hier erzielten die Genossen satte 53,7 Prozent der Wählerstimmen. Insgesamt die meisten Stimmen dazugewonnen hat...

  • Kempten
  • 19.03.14
32×

Kommunalpolitik
Politischer Aschermittwoch in Buchloe: Gute Laune bei den Grünen

In gemütlicher Runde fand der politische Aschermittwoch von Bündnis 90/Die Grünen in der Buchloer Alp-Villa statt. 'Als Termin wäre freilich der Gründonnerstag passender gewesen', stellte Spitzenkandidat Andreas Koop augenzwinkernd fest. In seiner Aschermittwochsrede beschwerte er sich scherzhaft darüber, dass es hier weit und breit nichts 'richtig Böses' gebe. Trotzdem gab es eifrig Spitzen gegen die anderen Parteien und ihre Präsenz im Ostallgäu. So stellte er beispielsweise fest, dass es...

  • Buchloe
  • 07.03.14
16×

Kommunalwahl
Parteien dürfen jetzt früher in Memmigen plakatieren

Stadträte stimmen für Verlängerung der entsprechenden Frist auf sechs Wochen Parteien und Gruppierungen sollen vor Wahlen und anderen Abstimmungen künftig länger als bisher mit Plakaten für sich und ihre Ziele werben dürfen. Das hat der I. Senat des Stadtrats jetzt einstimmig beschlossen. Die neue Regelung muss aber noch vom Gesamtstadtrat abgesegnet werden. Dies kann laut Verwaltung auch rückwirkend geschehen, so dass die neue einheitliche Plakatierungsfrist von sechs Wochen bereits für die...

  • Kempten
  • 22.01.14
31×

Politik
Kommunalwahl in Buchloe: Parteien und Gruppierungen suchen derzeit Kandidaten

'Sich der Verantwortung stellen, nicht schimpfen' Viele Parteien und Gruppierungen sind derzeit in Buchloe dabei, ihre Kandidatenlisten für die Kommunalwahl 2014 aufzustellen. In ihren Bemühungen - das ergab eine Umfrage bei den Fraktionsführern und Parteifunktionären - sind die Buchloer bislang unterschiedlich erfolgreich. Eines jedoch zeichnet sich schon jetzt ab: Von den derzeit 24 Stadträten wollen offenbar nur drei nicht mehr kandidieren: Hubert Heider und Anton Kögel von der CSU sowie...

  • Buchloe
  • 26.10.13

Kommunalpolitik
CSU: Entsetzen über Rekordhöhe des Kreiskliniken-Defizits

Partei stellt Frage nach politischer Verantwortung und zukunftsfähigem Konzept - Lückenlose Aufklärung gefordert «Die CSU/JWU-Kreistagsfraktion hat mit Entsetzen verschiedene Pressemeldungen zur Kenntnis genommen, die von einem enormen Anstieg des Fehlbetrages im Kommunalunternehmen Kreiskliniken und von einer unzureichenden und fehlerhaften Information des Kreistages über die Entwicklungen in den Kliniken berichtet haben», heißt es in einer öffentlichen Stellungnahme der CSU/JWU-Fraktion. ...

  • Kempten
  • 12.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ