Partei

Beiträge zum Thema Partei

Noch sind die Plakat-Wände wie hier in Kempten leer. Doch wird sich das bald ändern.
1.535×

Kommunalwahl 2020
Parteien plakatieren im Allgäu: Was sie dürfen und welche Strafen bei Beschädigung drohen

In etwa sechs Wochen, am 15. März, ist Kommunalwahl. In Bayern dürfen die Parteien daher bald wieder ihre Wahlplakate aufhängen. Trotz der ganzen Plakat-Flut, die dann wieder auf die Städte hereinbricht, gelten bestimmte Regeln. Zunächst einmal ist grundsätzlich jede Gemeinde dazu verpflichtet den Parteien ausreichend Plakat-Flächen für den Wahlkampf zur Verfügung zu stellen, so der wissenschaftliche Dienst des Bundestages in einer Ausarbeitung. Trotzdem können die zuständigen Behörden, "um...

  • Kempten
  • 31.01.20
Musikkabarett: Hobby von "Die Partei"-Ortsverbands-Gründer Herbert Stumpe aus Kaufbeuren.
586×

Kommunalwahl 2020
Satirepartei "Die Partei" gründet Kreisverband in Kaufbeuren

Kein Spaß: Die Satiregruppierung "Die Partei" hat einen Kreisverband Kaufbeuren gegründet. Dies teilte Herbert Stumpe nach einer Informationsveranstaltung am Mittwochabend mit. Sein erklärtes Ziel ist es, mit einer Kandidatenliste bei den Kommunalwahlen 2020 anzutreten und mit durchaus ernsten Themen in den Kaufbeurer Stadtrat einzuziehen. Laut Stumpe waren rund 30 Besucher bei der Gründungsversammlung der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische...

  • Kaufbeuren
  • 11.10.19
Herbert Stumpe gründet einen Ortsverband von "Die Partei" in Kaufbeuren.
2.325× 2 Bilder

Kommunalpolitik
Neugablonzer gründet Kaufbeurer Ortsverband von "Die Partei"

"Die Partei". Man weiß nie so recht: Meinen die das Ernst oder ist das doch wieder Satire? Jetzt soll "Die Partei" einen Ortsverband in Kaufbeuren bekommen. Man will aktiv in die Kaufbeurer Kommunalpolitik eingreifen, sagt Initiator Herbert Stumpe (61). Der Neugablonzer möchte im kommenden Jahr bei den Kommunalwahlen für den Stadtrat kandidieren, wollte das eigentlich parteilos tun. Aber: Für die Kandidatur braucht es eine Partei, Wählergruppierung o.ä., die einen Kandidaten nominiert....

  • Kaufbeuren
  • 08.10.19
Symbolbild
2.833×

Flugblätter
Rechtsextreme Partei "Der III. Weg" im Allgäu aktiv

„Ankerzentrum für Asyltouristen in Kempten? Überfremdung endlich stoppen!“ Flyer mit diesem Wortlaut hatten zahlreiche Kemptener kürzlich in ihren Briefkästen. Auch andernorts tauchen immer wieder Flugblätter auf, in denen Stimmung gegen Ausländer und Flüchtlinge gemacht wird. Dahinter steckt „Der III. Weg“, eine von drei rechtsextremen Parteien, die in Bayern aktiv sind. 2014 trat die Gruppierung im Allgäu zum ersten Mal in Erscheinung, danach wurde es ruhig um die Rechten. Seit Anfang 2018...

  • Kempten
  • 25.02.19
Landtagswahl in Bayern am Sonntag, 14.10.2018
7.569×

Information
Landtagswahl Bayern 2018: Kandidaten in den Allgäuer Stimmkreisen in der Übersicht

Am Sonntag, 14. Oktober 2018 wählt Bayern den neuen Landtag. In den Allgäuer Stimmkreisen 708 bis 712 stehen insgesamt 52 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl. Viele Wählerinnen und Wähler sind bis zum Wahltag unentschlossen. Unter anderem, weil sie gar nicht wissen, wer alles zur Wahl steht. In unseren Übersichten zu den Stimmkreisen finden Sie alle Direktkandidaten im Allgäu mit einem Profil und der Möglichkeit, den Kandidatinnen und Kandidaten Fragen zu stellen, die Ihnen auf dem Herzen...

  • Kempten
  • 30.08.18
67×

Politik
Allgäuer SPD-Politiker werben für Große Koalition

In einem Brief haben sich drei SPD-Politiker aus der Region an die bayerischen Teilnehmer des SPD-Sonderparteitags am kommenden Sonntag in Bonn gewandt. Der frühere Memminger Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger, Ex-Landtagsabgeordneter Herbert Müller und der SPD-Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner (Illertissen) werben für eine Große Koalition. Es reiche nicht aus, das Sondierungsergebnis einfach pauschal abzulehnen. In der Vereinbarung seien eine Reihe von guten Projekten...

  • Kempten
  • 19.01.18
715×

Politik
Nach rassistischen Äußerungen: Fliegt Marktoberdorfer Stadtrat Peter Fendt aus der Bayernpartei?

Bayernpartei prüft Ausschluss des Marktoberdorfers Die fremdenfeindlichen Äußerungen des Marktoberdorfer Bayernpartei-Politikers Peter Fendt beschäftigen dessen Partei weiter. Laut Deutscher Presseagentur (dpa) prüft Landesvorsitzender Florian Weber Schritte gegen den 66-jährigen Stadtrat, der für die Bayernpartei (BP) auch im Ostallgäuer Kreistag sowie im schwäbischen Bezirkstag sitzt. Über ein Parteiausschlussverfahren werde in den Gremien nachgedacht, sagte Weber. Fendt hatte Asylbewerber...

  • Marktoberdorf
  • 09.03.17
48×

Gründe für Absage
Erst die Heimfahrt, dann die Polizei, jetzt Termindruck: Warum Frauke Petry in Lindenberg kein Interview gab

Manchmal sorgen geplatzte Interviews für mehr Aufregung als Gespräche, die stattgefunden haben. Im Fall von Frauke Petry und unserer Zeitung scheint das so zu sein. Peter Felser, Pressesprecher des AfD-Kreisverbands Oberallgäu und Mitorganisator des Petry-Auftritts am Samstag in Lindenberg (Westallgäu), hat jetzt schriftlich erklärt, warum das Gespräch zwischen der AfD-Vorsitzenden und Redakteuren unserer Zeitung nicht stattgefunden habe. Ein "enger Zeitplan bei den Bayern-Touren im Mai...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.06.16
36×

AfD-Veranstaltung
Protest gegen Petry-Auftritt in Lindenberg: Polizei ermittelt

Eine Protestaktion gegen den Auftritt der AfD-Bundessprecherin Frauke Petry in Lindenberg ist Anlass für Ermittlungen der Polizei. Unbekannte haben auf einem Handzettel Bürger dazu aufgerufen, am Samstag die Parkplätze rund um den Veranstaltungssaal zuzuparken. Titel: "Keine Plätze für die AfD - auch nicht zum Parken". Der als verantwortlich genannte Bürger hat mit dem Aufruf aber nichts zu tun und deshalb Anzeige erstattet. Das bestätigt Lindenbergs Polizeichef Christian Wucher....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.06.16
240×

Karriere
Seite an Seite mit Angela Merkel: Jenovan Krishnan (24) aus Kempten sitzt im CDU-Bundesvorstand

An der Spitze christlich-demokratischer Studenten Jenovan Krishnan ist erst 24 und doch gehört er zu den politischen Hoffnungsträgern in Deutschland. Der Kemptener sitzt seit vier Monaten neben Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundesvorstand der CDU und vertritt dort klare Ziele: Flüchtlinge die studieren wollen und keine Papiere haben, müssen ihre Qualifikation in einem Eignungstest nachweisen. Als Bundesvorsitzender des RCDS fordert er für seine Generation: 'Wir müssen die Angebote für...

  • Kempten
  • 08.01.16
75×

Politik
Allgäuer AfD-Kreisverbände froh über Partei-Entwicklung: Keine Denk- und Sprechverbote mehr

Seit der Abwahl von Parteigründer Bernd Lucke haben bei der Alternative für Deutschland (AfD) nationalistisch gesinnte Kräfte Oberwasser gewonnen. Lucke hat bekanntlich die Gruppierung inzwischen verlassen. Im Allgäu sind die Spitzen der Kreisverbände froh über diese Entwicklung. Es gebe nun keine 'Denk- und Sprechverbote' mehr. Die Mitgliederzahl der AfD im Allgäu hat sich kaum geändert. Spannend ist die Lage im Bereich Kaufbeuren/Ostallgäu: Dort gibt es einen Machtkampf. Mehr über das...

  • Kempten
  • 29.07.15
32×

Wahlkampf
Bernd Lucke von der Alternative für Deutschland begeistert rund 300 Anhänger in Kempten

Bernd Lucke ist im Saal des Hauses Hochland in Kempten zu Gast, er ist das Gesicht der europakritischen Partei 'Alternative für Deutschland' (AfD), rund 300 Interessierte sind erschienen. Lucke kommt auf Einladung des AfD-Kreisverbandes Kempten/Oberallgäu/Lindau in die Allgäu-Metropole. Lucke doziert gut verständlich und versteht es leicht, seinen Zuhörern immer wieder Applaus und Zustimmung abzugewinnen. Er plädiert dafür, dass es in Deutschland Volksentscheide wie in der Schweiz geben soll....

  • Kempten
  • 05.05.14
39×

Landtag
Oberallgäuer Thomas Gehring will wieder in den Landtag

Der Oberallgäuer Grünen-Landtagsabgeordnete Thomas Gehring will wieder nach München ins Landesparlament – und seine Parteikollegen in seinem Wahlkreis stehen bei diesem Vorhaben voll hinter ihm. Mit 100 Prozent der Stimmen wurde der Gunzesrieder im Stimmkreis Kempten/Oberallgäu für die Wahl 2013 nominiert.

  • Kempten
  • 22.11.12
16×

SPD-Schwabentag
Spitzenkandidat Ude warnt in Memmingen vor Schulsterben

Im Falle eines Sieges bei der Landtagswahl 2013 verspricht der Münchner OB Änderungen in der Bildungspolitik Der besonderen Atmosphäre in Memmingen durch den Beginn der historischen Wallensteinwoche konnte sich gestern auch der Schwabentag der SPD nicht entziehen. Münchens Oberbürgermeister Christian Ude – Spitzenkandidat der Genossen für die Landtagswahl 2013 – wurde vom Memminger Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger im Gewand eines Ratsherrn der ehemals freien Reichsstadt begrüßt....

  • Kempten
  • 30.07.12
28×

Versammlung
Beyer verbucht einige Füssener Erfolge für seine Partei

CSU-Chef zieht positives Fazit Nicht nur die noch unbeantwortete Frage nach einem Bürgermeisterkandidaten hat die Füssener CSU bei ihrer Ortshauptversammlung beschäftigt. Vorsitzender Dr. Hans-Martin Beyer beleuchtete in seinen Ausführungen das gesamte kommunalpolitische Feld und zog für seine Partei ein positives Fazit: Die CSU habe großen Anteil an den nachhaltigen Erfolgen für die Stadt Füssen. Beyer machte dies unter anderem an der Arbeit einzelner Mitglieder fest. Ein Beispiel: Stadtrat...

  • Füssen
  • 16.06.12
24×

FDP
FDP: Mitgliederzahl nach Austritten auf Stand von Ende 2007

'Kein Verlust der Substanz' 'Für die ganze FDP Schwaben lässt sich festhalten: Einen Substanzverlust an Mitgliedern gibt es nicht', sagt der FDP-Bezirksvorsitzende Stephan Thomae (Kempten) zu den gehäuften Parteiaustritten der letzten Wochen im Allgäu. In Memmingen ist jüngst der gesamte FDP-Kreisvorstand zurückgetreten. Außerdem sind vier weitere Memminger Mitglieder und in Füssen der Stadtrat Dr. Bernd Rödel aus der Partei ausgetreten. Zur Substanz zählt Thomae jene Mitglieder, die schon 2007...

  • Kempten
  • 18.01.12
17×

Grüne
Bezirksklausur der Grünen im Oberallgäu

Mit aktuellen Themen wie Energiewende, Europapolitik und Eurokrise haben sich Schwabens Grüne bei ihrer Bezirksklausur in Oberstdorf am Wochenende befasst. Angereist war auch die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Partei im Bundestag, Ekin Deligöz. In Sachen Energiewende forderte Bezirksvorsitzender Klaus Becker, regionale Planungsverbände bei der Ausweisung von Standorten für Windkraft- oder Photovoltaikanlagen stärker in die Pflicht zu nehmen.

  • Oberstdorf
  • 31.10.11

Fachtagung
SPD setzt auf Bus und Bahn im Allgäu

Partei debattiert über Zukunft der Mobilität im Allgäu Die Allgäuer SPD beschäftigte sich bei einer Fachtagung in Kaufbeuren mit dem Thema Zukunft der Mobilität im Allgäu. Im Kern setzen die Sozialdemokraten dabei vor allem auf den Öffentliche Personen-Nahverkehr (OPNV), also auf Bus und Bahn. Radwege und Straßen wiederum sollten bedarfsgerecht geplant werden. Probleme in Sachen Mobilität werde zudem die Tatsache machen, dass die Menschen immer älter werden. "Nur 20 Prozent der...

  • Kempten
  • 26.09.11

Csu
Schwäbische CSU tagt in Marktoberdorf

Der Bezirksparteitag der schwäbischen CSU findet kommenden Samstag in Marktoberdorf statt. Neben der Rede von Ministerpräsident Horst Seehofer stehen Personalfragen im Mittelpunkt. Alle Vorstands- und Delegiertenposten werden turnusmäßig neu besetzt. Der Oberallgäuer Landrat und bisherige stellvertretende CSU-Bezirksvorsitzende Gebhard Kaiser hat angekündigt, nicht erneut zu kandidieren.

  • Marktoberdorf
  • 30.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ