Partei

Beiträge zum Thema Partei

496× 1

Anja schaut hin!
Podiumsdiskussion der Ostallgäuer Direktkandidierenden

Anbrüllen, Stifte werfen und beleidigt den Saal verlassen - ist leider nicht passiert. Dafür gab es ein paar anfängliche technische Schwierigkeiten, die bei einer Liveübertragung  der Podiumsdiskussion in Kaufbeuren im Kolpingssaal doch sehr menschlich und belustigend wirkten. Die Direktkandidierenden haben fünf aktuelle Spitzenparteien vertreten. Leider fehlte die AfD, die dieser bunten Runde sicherlich noch eine Ingwernote verpasst hätte. Absichtlich erwähne ich nicht die Namen der...

  • Kaufbeuren
  • 09.09.21
Musikkabarett: Hobby von "Die Partei"-Ortsverbands-Gründer Herbert Stumpe aus Kaufbeuren.
704×

Kommunalwahl 2020
Satirepartei "Die Partei" gründet Kreisverband in Kaufbeuren

Kein Spaß: Die Satiregruppierung "Die Partei" hat einen Kreisverband Kaufbeuren gegründet. Dies teilte Herbert Stumpe nach einer Informationsveranstaltung am Mittwochabend mit. Sein erklärtes Ziel ist es, mit einer Kandidatenliste bei den Kommunalwahlen 2020 anzutreten und mit durchaus ernsten Themen in den Kaufbeurer Stadtrat einzuziehen. Laut Stumpe waren rund 30 Besucher bei der Gründungsversammlung der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische...

  • Kaufbeuren
  • 11.10.19
Herbert Stumpe gründet einen Ortsverband von "Die Partei" in Kaufbeuren.
2.392× 2 Bilder

Kommunalpolitik
Neugablonzer gründet Kaufbeurer Ortsverband von "Die Partei"

"Die Partei". Man weiß nie so recht: Meinen die das Ernst oder ist das doch wieder Satire? Jetzt soll "Die Partei" einen Ortsverband in Kaufbeuren bekommen. Man will aktiv in die Kaufbeurer Kommunalpolitik eingreifen, sagt Initiator Herbert Stumpe (61). Der Neugablonzer möchte im kommenden Jahr bei den Kommunalwahlen für den Stadtrat kandidieren, wollte das eigentlich parteilos tun. Aber: Für die Kandidatur braucht es eine Partei, Wählergruppierung o.ä., die einen Kandidaten nominiert. Stumpe...

  • Kaufbeuren
  • 08.10.19
Gruppenbild nach der Gründung des ÖDP-Ortsverbandes Füssen-Altlandkreis (von links): der Kreis- und Ortsvorsitzende Roland Brunhuber, Schriftführer Frank Heineke, der stellvertretende Ortsvorsitzende Harald Vauk und Beisitzer Helmut Scheel mit der schwäbischen Bezirksvorsitzenden Lucia Fischer.
1.114×

Partei
ÖDP gründet Ortsverband für das Füssener Land

In Füssen läuft in Sachen Natur- und Umweltschutz viel schief. Das meint zumindest der ÖDP-Kreisvorsitzende Roland Brunhuber. Um sich aktiv vor Ort einbringen zu können, wurde jetzt der Ortsverband Füssen-Altlandkreis gegründet – der erste der Ökologisch-Demokratischen Partei im Ostallgäu. Mit von der Partie ist der Sprecher der Aktiven Bürger, Harald Vauk, der die Füssener Stadtspitze immer wieder massiv kritisiert. Er wurde zum Vize-Vorsitzenden gewählt und unterstrich seine Ambitionen auf...

  • Füssen
  • 27.01.19
Für das Aufstellen von Wahlplakaten gibt es klare Regeln.
413×

Landtagswahl
Plakatwerbung: Das müssen die Parteien in Marktoberdorf beim Wahlkampf beachten

Die Straßen in Marktoberdorf sind gesäumt von Wahlplakaten. Die Parteien ziehen alle Register, um Wähler für die Landtagswahl in knapp zwei Wochen zu gewinnen. Doch es gibt klare Regeln, was das Aufstellen von Wahlplakaten betrifft und an die sich die Parteien zu halten haben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 04.10.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im...

  • Marktoberdorf
  • 03.10.18
Landtagswahl in Bayern am Sonntag, 14.10.2018
7.575×

Information
Landtagswahl Bayern 2018: Kandidaten in den Allgäuer Stimmkreisen in der Übersicht

Am Sonntag, 14. Oktober 2018 wählt Bayern den neuen Landtag. In den Allgäuer Stimmkreisen 708 bis 712 stehen insgesamt 52 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl. Viele Wählerinnen und Wähler sind bis zum Wahltag unentschlossen. Unter anderem, weil sie gar nicht wissen, wer alles zur Wahl steht. In unseren Übersichten zu den Stimmkreisen finden Sie alle Direktkandidaten im Allgäu mit einem Profil und der Möglichkeit, den Kandidatinnen und Kandidaten Fragen zu stellen, die Ihnen auf dem Herzen...

  • Kempten
  • 30.08.18
49×

Parteien
Was die Marktoberdorfer SPD- und CSU-Basis von einer erneuten GroKo hält

Der Marktoberdorfer CSU-Vorsitzende Andreas Grieser könnte mit einer erneuten Großen Koalition leben, der stellvertretende SPD-Ortsvorsitzende Erich Nieberle lehnt eine GroKo-Neuauflage aber vehement ab. Für Nieberle ist es eine Frage der Glaubwürdigkeit: 'Man darf nicht heute hü sagen und morgen hott', sagt der Zweite Vorsitzende der Marktoberdorfer SPD. Deshalb hätten die Sozialdemokraten bei ihrer Aussage nach der Wahl bleiben müssen, 'dass sie auf jeden Fall in die Opposition gehen'....

  • Marktoberdorf
  • 14.02.18
221×

Kandidat
Landtagswahl 2018: Roland Wagner kandidiert erneut für Ostallgäuer ÖDP

Bei der Landtagswahl tritt – wie bereits 2013 – Roland Wagner als Kandidat der ÖDP im Stimmkreis 711 an – und damit im größten Teil des Ostallgäus. Der 47-jährige Diplom-Kaufmann ist verheiratet und vierfacher Vater. Um den Bezirkstagssitz für das Ostallgäu bewirbt sich der 50-jährige Elektrotechniker Roland Brunhuber. Bei der Nominierungsversammlung machte die ÖDP deutlich, dass sie sich als 'wählbare Alternative zur CSU' präsentieren und mit klaren Positionen für Vertrauen in die Politik...

  • Marktoberdorf
  • 21.12.17
214×

Kandidatenwahl
Landtagswahl 2018: Dr. Paul Wengert (SPD) einstimmig als Kandidat für den Stimmkreis Marktoberdorf nominiert

Dr. Paul Wengert geht als 'Mister 100 Prozent' für den SPD-Stimmkreis 711 Marktoberdorf ins Rennen um einen Platz im Bayerischen Landtag. Einstimmig nominierte die Versammlung den Landtagsabgeordneten aus Füssen. Für den Bezirkstag wurde Regina Renner (Füssen) als Kandidatin gewählt, zudem tritt bei dieser Wahl Johannes Füssel (Buchloe) auf der Liste an. Mit welchen Themen Paul Wengert ins Rennen geht, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 16.12.2017....

  • Marktoberdorf
  • 16.12.17
31×

Politik
CSU: Ortsvorsitzende im Füssener Land wollen keinen Wechsel an der Parteispitze auf Teufel komm raus

Nachdem die CSU bei der Bundestagswahl ihr schlechtestes Ergebnis eingefahren hat, steht Horst Seehofer mächtig unter Druck. Erste Landespolitiker seiner Partei haben schon klar gemacht, dass sie mit einem anderen Spitzenkandidaten in die Landtagswahl gehen wollen. Doch wie sieht es an der Basis aus? Vorsichtig bis verhalten reagieren die Vorsitzenden der CSU-Ortsverbände aus dem südlichen Ostallgäu, wenn es um die Nachfolge von Seehofer geht. Von Rücktrittsforderungen ist an der Basis nicht...

  • Füssen
  • 27.10.17
36×

Politik
Ostallgäuer Grüne wollen Jamaika-Bündnis ausloten

Wird es etwas mit Jamaika? Diese Frage, bei der es nicht um die sonnige Karibikinsel geht, sondern ums Bilden einer noch nie dagewesenen schwarz-grün-gelben Bundesregierung, wird auch im Landkreis heiß diskutiert. Am Mittwoch befassten sich die Ostallgäuer Grünen in Marktoberdorf mit dem Thema und verabschiedeten nach kontroverser Debatte einen Leitantrag: Sie unterstützen Sondierungsgespräche ihrer Partei 'und gegebenenfalls Koalitionsverhandlungen' für ein solches Bündnis. Mehr über das Thema...

  • Marktoberdorf
  • 05.10.17
819×

Politik
Nach rassistischen Äußerungen: Fliegt Marktoberdorfer Stadtrat Peter Fendt aus der Bayernpartei?

Bayernpartei prüft Ausschluss des Marktoberdorfers Die fremdenfeindlichen Äußerungen des Marktoberdorfer Bayernpartei-Politikers Peter Fendt beschäftigen dessen Partei weiter. Laut Deutscher Presseagentur (dpa) prüft Landesvorsitzender Florian Weber Schritte gegen den 66-jährigen Stadtrat, der für die Bayernpartei (BP) auch im Ostallgäuer Kreistag sowie im schwäbischen Bezirkstag sitzt. Über ein Parteiausschlussverfahren werde in den Gremien nachgedacht, sagte Weber. Fendt hatte Asylbewerber...

  • Marktoberdorf
  • 09.03.17
52×

Politik
Marktoberdorfer SPD im Aufschwung

Der 'Schulz-Effekt' ist im Marktoberdorfer Ortsverband angekommen. Seitdem klar ist, dass Martin Schulz Kanzlerkandidat der SPD wird, verzeichnet die hiesige SPD einen Mitgliederzuwachs von zehn Prozent. Besonders junge Leute sind es, die sich für eine Mitgliedschaft in der Partei interessieren. Kreisrätin Regina Renner (31) freut das: 'Junge Leute sind besonders interessiert an internationalen Themen, die Schulz verkörpert.' Die Marktoberdorfer SPD begrüßt besonders die Themen, die Schulz mit...

  • Marktoberdorf
  • 03.03.17
120×

Nominiert
Marktoberdorfer Stadtrat Peter Fendt wird zum Bundestagskandidat der Bayernpartei gewählt

Mit dem Bezirksvorsitzenden Helmut Kellerer und der stellvertretenden Generalsekretärin Regina Schropp war die Nominierungsversammlung der Bayernpartei prominent besucht. Mit deutlicher Mehrheit wurde der Marktoberdorfer Stadtrat Peter Fendt zum Direktkandidat für den Deutschen Bundestag gewählt. Ebenso deutlich wie diese Mehrheit waren die Worte bei dieser Versammlung. Kellerer sagte, dass Bayern durch 'Seehofers Kuschelkurs mit der Bundeskanzlerin' in Berlin nun endgültig nicht mehr vertreten...

  • Marktoberdorf
  • 21.02.17
28×

Jahresversammlung
Roßhauptener CSU-Vorsitzender kritisiert Mangel an klaren Zielen in der Gemeindepolitik

Vorwiegend Themen des Kreistages standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung der CSU Roßhaupten. Kein Wunder, ist der Ortsvorsitzende Andreas Kaufmann gut integriertes Mitglied im Kreistag. Aber auch zu kommunalpolitischen Themen, die derzeit in Roßhaupten brisant sind, nahm Kaufmann Stellung. Etwa sei die Organisation der Baustelle in der Seeger Straße, in der Wasserleitungen erneuert werden, mangelhaft. Immerhin sei die Maßnahme seit der Verabschiedung des Kreishaushalts im Dezember bekannt,...

  • Füssen
  • 07.08.16
23×

Parteitag
SPD will das Wohnen auf dem Land im Ostallgäu attraktiver machen

Offenes Ohr für Menschen Ganz im Zeichen der Kommunalpolitik stand der Parteitag der SPD im Unterbezirk Ostallgäu/Kaufbeuren. Mit dem Abgeordneten Dr. Paul Wengert als kommunalpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Dr. Thomas Jung, Oberbürgermeister von Fürth, gestalteten zwei erfahrene Kommunalpolitiker die Beiträge und stellten sich in Buchloe den Fragen der Delegierten. Der Buchloer SPD-Vorsitzende Bernd Gramlich gab zu Beginn einen Überblick über die örtliche Stadtpolitik....

  • Buchloe
  • 19.06.15
46×

Lokalpolitik
Politischer Aschermittwoch: Schonungslos präsentiert sich die Bayernpartei in Marktoberdorf

Tradition verpflichtet. Wenn es irgendwo deftig-derb oder polemisch-politisch zugeht, dann steht meist ein politischer Aschermittwoch auf der Tagesordnung. Zum 22. Mal fand dieser vom Bezirksverband Schwaben der Bayernpartei (BP) im Gasthaus Burger in Marktoberdorf statt. Zahlreiche Mitglieder, Amtsträger aus umliegenden Orts- oder Bezirksverbänden und Mandatsträger folgten der Einladung. Keiner der Redner sparte mit scharfer Kritik oder niederschmetternden Sprüchen, die sich an die politischen...

  • Marktoberdorf
  • 19.02.15
40×

Kommunalpolitik
Politischer Aschermittwoch in Buchloe: Gute Laune bei den Grünen

In gemütlicher Runde fand der politische Aschermittwoch von Bündnis 90/Die Grünen in der Buchloer Alp-Villa statt. 'Als Termin wäre freilich der Gründonnerstag passender gewesen', stellte Spitzenkandidat Andreas Koop augenzwinkernd fest. In seiner Aschermittwochsrede beschwerte er sich scherzhaft darüber, dass es hier weit und breit nichts 'richtig Böses' gebe. Trotzdem gab es eifrig Spitzen gegen die anderen Parteien und ihre Präsenz im Ostallgäu. So stellte er beispielsweise fest, dass es die...

  • Buchloe
  • 07.03.14
14×

Internet
Kirchturmpolitik im Netz: So präsentieren sich Wählergruppen im Ostallgäu

Die Internetseite von Zukunft Seeg? Honiggelb fürs Honigdorf. Die Seite der Grünen Füssen? Natürlich grün. Die CSU? Blau. Die SPD? Auch blau. Mit rotem Logo versteht sich. Ähnliche Positionen bei der Gestaltung vertreten SPD, UBL und FW Füssen: Die Drei begrüßen den Besucher mit dem Hohen Schloss und St. Mang. Beim Wahlkampf im Internet hat sich seit den vergangenen Kommunalwahlen einiges getan. Wir haben uns durch die Seiten geklickt. Ein Ergebnis: Wählergruppen im südlichen Ostallgäu...

  • Füssen
  • 10.02.14

SPD Klausurtagung
Bröckelndes Fundament: SPD will finanzschwachen Kommunen wieder auf die Beine helfen

Es ist ein schwieriger Spagat, den die SPD derzeit absolvieren muss. Einerseits ist die Partei durch die Große Koalition an die Union gebunden, muss deren Entscheidungen mittragen. Andererseits tritt sie auf Landesebene in Bayern als Opposition der CSU auf. Während ihrer Winterklausur im Kloster Irsee wollen die Genossen jetzt ihre landespolitischen Ziele festlegen und damit auch die Richtung für die nächsten 5 Jahre bestimmen. Heute drehte sich in Irsee alles um die Finanzen der angeschlagenen...

  • Kaufbeuren
  • 16.01.14
335×

Versammlung
CSU nominiert die ersten Kandidaten für Gemeinderat in Eggenthal

Premiere für die CSU in Eggenthal: Sie stellt erstmals eine eigene Liste für die Kommunalwahl 2014. Sieben Kandidaten wurden im Gasthaus Krone von der CSU für den Gemeinderat nominiert. Auf einen Bürgermeisterkandidaten verzichtete die Partei. Bei der vergangenen Wahl 2008 gab es in der Gemeinde lediglich zwei Listen: die Freie Wählervereinigung Eggenthal und die Freien Wähler Bayersried-Holzstetten. Nun stellte die CSU eine ortsteilübergreifende Liste auf. 'Mehrere Faktoren spielten für die...

  • Buchloe
  • 13.12.13
32×

Politik
Kommunalwahl in Buchloe: Parteien und Gruppierungen suchen derzeit Kandidaten

'Sich der Verantwortung stellen, nicht schimpfen' Viele Parteien und Gruppierungen sind derzeit in Buchloe dabei, ihre Kandidatenlisten für die Kommunalwahl 2014 aufzustellen. In ihren Bemühungen - das ergab eine Umfrage bei den Fraktionsführern und Parteifunktionären - sind die Buchloer bislang unterschiedlich erfolgreich. Eines jedoch zeichnet sich schon jetzt ab: Von den derzeit 24 Stadträten wollen offenbar nur drei nicht mehr kandidieren: Hubert Heider und Anton Kögel von der CSU sowie Dr....

  • Buchloe
  • 26.10.13
110×

Wahl
Bürgermeisterwahl Martkoberdorf: Bündnis 90Die Grünen nominieren Christian Vavra zum Kandidaten

'Andere reden davon - wir machen es' hieß es bei den Marktoberdorfer Grünen, als sie den 38-jährigen Christian Vavra zu ihrem Bürgermeisterkandidaten für die Wahl am 16. März kürten. Er habe sich bereits durch großes Engagement ausgezeichnet und sei auch durch seine Besuche der Stadtratssitzungen bestens über die Marktoberdorfer Themen informiert, meinte Wahlleiter Axel Maaß. Auch die Empfehlung der Ortssprecher war ihm sicher. Von den 26 Teilnehmern der Nominierungsversammlung waren 18...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.13
20×

Koalition
SPD-Basis im Füssener Land sieht möglicher Großer Koalition mit gemischten Gefühlen entgegen

Nicht sonderlich beliebt ist die Möglichkeit einer Großen Koalition bei manchen Genossen im Füssener Land: 'Die SPD wird mit ihren Werten und ihrer Glaubwürdigkeit unter die Räder kommen', befürchtet nicht nur Roman Seider, der Ortsvorsitzende der Schwangau Sozialdemokraten, von einem Berliner Regierungsbündnis mit der Union. Andere Parteimitglieder empfehlen, erst einmal die konkreten Verhandlungen mit CDU/CSU abzuwarten, so wie Helmut Eberle (Pfronten): 'Wir müssen sehen, welche Ergebnisse...

  • Füssen
  • 22.10.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ