Partei

Beiträge zum Thema Partei

26× 2 Bilder

Kreisversammlung
CSU: Klaus Holetschek einstimmig wiedergewählt

Vorsitzender beschwört in Oberrieden die Geschlossenheit seiner Partei Klares Votum für Klaus Holetschek: Bei der Kreisversammlung der Unterallgäuer CSU in Oberrieden wurde der 46-Jährige von den Mitgliedern einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Holetschek bedankte sich für das «großartige Vertrauen» und betonte sogleich, dass die CSU ihre Ziele nur erreichen könne, wenn ihre Mitglieder zusammenarbeiten. «Die Mannschaft ist entscheidend, nicht der Einzelne», sagte Holetschek....

  • Kempten
  • 05.05.11
13×

SPD
Memminger Fraktionschef Häring hält Verbleib Sarrazins in der Partei für richtig

Unterbezirkschefin Kraus hat gegenteilige Meinung Der Verbleib von Thilo Sarrazin in der SPD löst bei heimischen Genossen ein unterschiedliches Echo aus: Anne Kraus, Vorsitzende des Unterbezirks Memmingen-Unterallgäu, wäre für einen Parteiausschluss gewesen. Werner Häring, Chef der Memminger Stadtratsfraktion, findet es dagegen richtig, dass der umstrittene Buchautor Sarrazin in der SPD bleibt. Der frühere Berliner Finanzsenator hatte in seinem Buch «Deutschland schafft sich ab» den Vorwurf...

  • Kempten
  • 28.04.11
269×

Porträt
Altlandrat Martin Frehner erzählt über seine Erlebnisse

Martin Frehner blickt auf seine Zeit als Landrat zurück Altlandrat Martin Frehner sitzt am Esstisch. Seine Kaffeegäste sind gerade gegangen. Seit seinem 90. Geburtstag vor ein paar Tagen geben sich die Gratulanten die Türklinke in die Hand. «Wir haben immer ein offenes Haus geführt», sagt seine Frau Rosemarie und bietet Kaffee an. «Wer an diesem Tisch nicht schon alles gesessen ist», erzählt Martin Frehner. «Bauern, Bürgermeister, Regierungspräsidenten, der Abt von Ottobeuren war auch oft...

  • Kempten
  • 31.03.11

Aschermittwoch
Deftige Worte zum Aschermittwoch

Parteien nehmen Gegner aufs Korn Knapp 200 Besucher kamen in Wildpoldsried zur Aschermittwochsveranstaltung der CSU, genauso viele waren bei den Grünen in Niedersonthofen. Auch SPD, ÖDP und FDP rechneten mit den jeweiligen politischen Gegnern ab. Bei mehreren Veranstaltungen war die Umgestaltung des Hildegardplatzes in Kempten ein Thema. Kritik gab es an der aktuellen Plakatwerbung der Tiefgaragengegner.

  • Kempten
  • 10.03.11
74×

Parteien Grafik
Überalterung der Parteien

Wie sich Vertreter der Ortsverbände in Marktoberdorf den Nachwuchsmangel erklären 63 Jahre beträgt das Durchschnittsalter der Stadt-CSU, 58,1 Jahre sind es beim Ortsverband der Christsozialen in Leuterschach. Doch auch die anderen Parteien in Marktoberdorf beklagen selbstkritisch ihre «Überalterung». «Mit einem Altersdurchschnitt von knapp 60 sind wir stark unterjüngt», sagt etwa SPD-Chef Christian Wagner. «Wir müssen versuchen, das Interesse der Jungen an Politik zu wecken», betont Eduard...

  • Marktoberdorf
  • 24.02.11

Kommunalpolitik
CSU: Entsetzen über Rekordhöhe des Kreiskliniken-Defizits

Partei stellt Frage nach politischer Verantwortung und zukunftsfähigem Konzept - Lückenlose Aufklärung gefordert «Die CSU/JWU-Kreistagsfraktion hat mit Entsetzen verschiedene Pressemeldungen zur Kenntnis genommen, die von einem enormen Anstieg des Fehlbetrages im Kommunalunternehmen Kreiskliniken und von einer unzureichenden und fehlerhaften Information des Kreistages über die Entwicklungen in den Kliniken berichtet haben», heißt es in einer öffentlichen Stellungnahme der CSU/JWU-Fraktion. Die...

  • Kempten
  • 12.01.11
19×

Stadtrat
In der Mittelschule kämen Kinder «unter die Räder»

Was die Fraktionsführer der fünf Parteien zur Zukunft der Martinsschule sagen Ablehnend oder zumindest mit großer Skepsis reagieren sämtliche Fraktionsführer im Marktoberdorfer Stadtrat auf die Idee, die Martinsschule in Räume der Mittelschule zu integrieren. «Ich hoffe sehr, dass das keine ernsthafte Alternative ist», sagt etwa Markus Singer (CSU). Andererseits müsse auch danach gefragt werden, wie es mit der Förderung aussieht. Es sei fraglich, ob die Stadt ohne Zuschüsse zehn bis 15...

  • Marktoberdorf
  • 06.12.10

Partei
SPD: Neuer Ortsverein in Sontheim gegründet

Mitglieder aus Gemeinden entlang der Günz schließen sich zusammen Im Unterallgäu hat sich ein neuer SPD-Ortsverein formiert: Die Mitglieder aus den Gemeinden entlang der Günz haben sich zum Ortsverein Günztal zusammengeschlossen. Seit Mitte der 1970er Jahre gibt es bereits den Ortsverein Markt Rettenbach, knapp 15 Jahre später gründete sich der Ortsverein Erkheim. Um beide war es in der Vergangenheit ruhig geworden. Die SPD-Unterbezirksvorsitzende Anne Kraus hatte sich in den vergangenen Jahren...

  • Mindelheim
  • 25.11.10
31×

Partei
Neue Chancen für Frauen in der CSU

Erfolgreiche Frauen gab es in der CSU schon immer. Einzelne brachten es bis in höchste Staatsämter. Barbara Stamm als Landtagspräsidentin gehört zu dieser Gruppe, Michaela Geiger als Bundestagsvizepräsidentin, Ursula Männle als Staatsministerin für Bundesangelegenheiten oder die amtierende bayerische Justizministerin Dr. Beate Merk. Und doch blieb die CSU lange Zeit eine von Männern dominierte Partei. Das soll jetzt anders werden. 40 Prozent der Posten auf Bezirks- und Landesebene müssen...

  • Kempten
  • 08.11.10

Elisabeth Brock verstärkt Grüne

Von Jochen Sentner | Kempten Anders als von vielen erwartet hat sich Elisabeth Brock (Frauenliste) entschieden. Umworben sowohl von FDP als auch von ÖDP, geht sie nun eine Fraktionsgemeinschaft im Stadtrat mit den Grünen ein. 'Die politische Nähe hat den Ausschlag gegeben', erklärte sie gestern gegenüber der AZ. In den anderen Parteien stößt dies zum Teil auf harsche Kritik.

  • Kempten
  • 10.04.08
15×

Von wegen Laptop und Lederhose

Sonthofen/Oberallgäu | uw | Bei ihren Internetauftritten sind Oberallgäuer Parteien häufig nicht so aktuell, wie es das Medium des Computerzeitalters ermöglichen würde. Also von wegen Laptop und Lederhose. Obwohl im Frühjahr Kommunalwahl ist, sucht man bei mancher Gruppierung vergebliche aktuelle Infos im Datennetz. Wir fanden bei einem Streifzug allerlei mit kuriosen, wenn nicht gar peinlichen Zügen:

  • Kempten
  • 23.10.07

Die Parteien müssen unabhängig sein

Oberallgäu l uw/sf l Sollen die Parteien ihren Mitgliederschwund und damit gesunkene Beitragseinnahmen einfach aus dem Steuertopf ausgleichen? Wie berichtet wollen Union und SPD den Jahreszuschuss um 15 Prozent auf 153 Millionen Euro anheben - weit mehr, als es das Parteiengesetz vorsieht. Bei Oberallgäuer Politikern und Funktionären trifft das Ansinnen der Regierungskoalition auf gemischte Gefühle. Die AZ hörte sich um.

  • Kempten
  • 23.08.07

Die CSU sucht junge Mitglieder

Schwangau (dk). Die turnusmäßigen Wahlen zum Vorstand des CSU-Ortsverbandes Schwangau haben keine Überraschungen gebracht. Erwartungsgemäß wurde Heinz Böhling als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Als einen Schwerpunkt seiner künftigen Arbeit sieht Böhling die Verjüngung der Partei. Wie bereits berichtet, setzt die CSU beim Bürgermeister-Wahlkampf 2008 erneut auf Reinhold Sontheimer.

  • Kempten
  • 20.03.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ