Parkplatz

Beiträge zum Thema Parkplatz

Viel los war bereits am frühen Donnertagmorgen im Bereich des Grüntens.
47.418× 5 2 Bilder

Polizei
Allgäuer Ausflugsziele am Vatertag: Stellenweise über 300 Autos an einem Ort

Feiertag, Vatertag und gutes Wetter: Im Allgäu war am Donnerstag einiges los. An den bekannten touristischen Hotspots und in der Nähe besonders beliebter Ausflugsziele hielten sich den ganzen Tag über sehr viele Tagesausflügler auf. Aufgrund des sehr großen Andrangs war die Situation insbesondere an den See- und Wanderparkplätzen zeitweise angespannt, teilt die Polizei mit. Demnach habe der Ausflugsverkehr am Vatertag im Vergleich zu den letzten Wochenenden wie von der Polizei erwartet nochmals...

  • Kempten
  • 22.05.20
Die Verkehrssituation am Klinikum soll sich bald entspannen: Nahe des Gebäudekomplexes hat der Bau eines Parkhauses begonnen.
4.524×

321 Stellplätze
Neues Parkhaus wird am Klinikum Kaufbeuren errichtet

Nordwestlich des Klinikum in Kaufbeuren wird derzeit ein etwa 17 Meter hohes Parkhaus mit insgesamt 321 Stellplätzen gebaut. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, investiert das Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren 6,4 Millionen Euro. Die neuen Parkplätze sollen im Herbst verfügbar sein.  Die Gesamtzahl der Parkplätze steigt dadurch auf 800, was die Verkehrssituation am Klinikum entspannen soll. Denn durch das Parkhaus sollen beispielsweise die provisorischen Parkplätze an...

  • Kaufbeuren
  • 14.05.20
Für den Schwertransport durch Kempten müssen an der Strecke vom Eisstadion über die Memminger-, Salz-, Mozart- und Immenstädter Straße in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Parkplätze freigeräumt sein. Wer dort parkt, wird abgeschleppt.
13.179× 1 2 Bilder

Halteverbot
Schwertransport durch Kempten: Blockierende Fahrzeuge werden abgeschleppt

Wer am Dienstag, 27. August sein Auto ab 22 Uhr in manchen Straßen der Innenstadt parken will, hat Pech. Ein Schwertransport, der eine Brücke nach Sonthofen bringt, rollt durch Kempten. Deshalb stehen bereits in vielen Straßen Schilder, die auf ein absolutes Halteverbot während dieser Zeit (Dienstag 22 Uhr bis Mittwoch 6 Uhr) hinweisen. Sollten parkende Autos die Durchfahrt des Riesenfahrzeugs behindern, werden sie sofort weggebracht. Ein Abschleppdienst fährt im Konvoi mit. Parken...

  • Sonthofen
  • 27.08.19
Symbolbild
1.084×

Verkehrsüberwachung
Mit Parkplatz-Einweisern das sommerliche Chaos rund um die Badeseen im Füssener Land verhindern

Das ist ganz im Sinne des Füssener Polizei-Chefs Edmund Martin: Die Stadt Füssen hat vor kurzem Mitarbeiter der Verkehrsüberwachung als Parkplatz-Einweiser eingesetzt, um das im Sommer immer wieder drohende Chaos mit kreuz und quer abgestellten Autos auf dem Weg hinauf zum Alatsee zu verhindern. Dieses Experiment ist geglückt: „Es hat sehr gut funktioniert“, bestätigt der städtische Pressesprecher Felix Blersch. Für den Polizei-Chef hat der Füssener Versuch Vorbildcharakter: Er sollte als...

  • Füssen
  • 18.07.19
Die Parkplätze in der Ernst-Lossa-Straße reichen schon jetzt nicht aus. Anwohner wünschen sich deshalb, dass die freien Asphaltflächen (vorne rechts) in Stellplätze verwandelt werden.
3.874×

Kritik
Neues Wohngebiet Am Kaiserweiher in Kaufbeuren sorgt für Ärger

Das neue Wohngebiet Am Kaiserweiher ist noch gar nicht fertig und schon gibt es Ärger. Viele Anwohner der Ernst-Lossa-Straße beklagen, dass der Baustellenverkehr für den nächsten Abschnitt II Ost durch ihre Straße brettert, obwohl dafür weiter nördlich eine eigene Baustellenzufahrt angelegt wurde. Zudem fordern über 30 Anlieger auf einer Unterschriftenliste, diese Baustellentrasse auch künftig als Erschließungsstraße für II Ost vorzusehen. Dass für den Abschnitt mit immerhin an die 250 neuen...

  • Kaufbeuren
  • 25.06.19
Die Situation am Pendlerparkplatz beim Buchloe Bahnhof war auch Thema der Bürgerversammlung in Lindenberg.
419×

Diskussion
Bürgerversammlung in Lindenberg: Müll, Verkehr und Parkplätze wurden angesprochen

Eine gute Möglichkeit, eigene Anliegen vorzubringen, sind die Bürgerversammlungen, die die Stadt Buchloe regelmäßig durchführt. Auch in Lindenberg nutzten rund 50 Personen die Veranstaltung, um Aktuelles über die Stadt und ihre geplante Entwicklung zu erfahren und gleichzeitig eigene Themen zu diskutieren. Die Bürgerversammlung wurde heuer in Musikersaal des Vereinsheims Lindenberg durchgeführt. Nach dem Bericht von Bürgermeister Josef Schweinberger, in dem er auf die finanzielle Lage...

  • Buchloe
  • 05.11.18
In diesem Bereich neben dem Lechuferweg waren während der Umbauphase des EWR-Gebäudes in der Spitalgasse provisorische Parkplätze ausgewiesen. Diese wurden inzwischen aber wieder aufgelöst.
598×

Uneinig
Füssener Lechuferweg: An Parkplätzen scheiden sich die Geister

Es gibt Füssener, die sich die Parkplätze zwischen Lechuferweg und Floßergasse zurückwünschen – doch es gibt auch Anwohner, die gegen die Stellplätze sind. Einst war der Parkbereich provisorisch ausgewiesen worden, inzwischen ist er wieder aufgelöst worden und zurück in eine Grünfläche umgewandelt worden. Nun hat der Füssener Verkehrsausschuss eine Entscheidung getroffen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Füssen
  • 12.09.18
Freie Parkplätze am Bahnhof in Marktoberdorf.
1.882×

Verkehr
Parkgebühr schafft freie Plätze am Marktoberdorfer Bahnhof

Es war ein langes Ärgernis am Marktoberdorfer Bahnhof: Wer als Bahnpendler oder Reisender sein Auto dort abstellen wollte, fand oft keinen Platz mehr. Schon früh am Morgen waren die Stellflächen durch Fremdparker blockiert. Daraus hat der Stadtrat die Konsequenzen gezogen und verlangt seit Mitte Mai von montags bis freitags eine Gebühr von einem Euro pro Tag. Das zeigt Wirkung. Auch tagsüber finden Bahnkunden nun einen Platz für ihr Auto. Nur die Pendler sind weiterhin verärgert. Für sie...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.18
340×

Verkehr
Mehr Parkplätze für Besucher der Ottobeurer Klinik

Die Parkplatz-Situation rund um die Kreisklinik Ottobeuren (Unterallgäu) ist seit Jahren angespannt: Es gibt zu wenig Stellflächen für Mitarbeiter und Besucher. Auf ihrer Internetseite bittet die Klinik, dass Besucher ihr Auto möglichst daheim lassen sollten. Stattdessen wird vorgeschlagen, dass sich die Gäste fahren lassen oder auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Durch ein Provisorium hat sich die Situation nun verbessert. Um welches Provisorium es sich dabei handelt und welche...

  • Ottobeuren
  • 27.05.18
2.190×

Innenstadt
Neues Lokal auf dem Brauhausgelände in Kempten: Verkehr in diesem Bereich nimmt zu

Das neue Restaurant 'Enchilada' in der renovierten Fasshalle auf dem früheren Brauhausgelände ist derzeit so angesagt, dass man ohne längerfristige Reservierung keine Chance hat, einen Platz zu bekommen. Der Erfolg des privaten Gastronomen hat Auswirkungen auf die Öffentlichkeit: Der Parkplatz-Suchverkehr in diesem Bereich der Kemptener Innenstadt ist abends auffallend dicht und so mancher Autofahrer stellt sein Fahrzeug in der Nähe einfach im Parkverbot ab. In Stadtratskreisen wird daher...

  • Kempten
  • 21.02.18
57×

Parkplätze
Kontrollen: Buchloer Polizei hat Dauerparker im Visier

In der Bahnhofstraße war es wieder soweit: Die Buchloer Polizei hat in der Innenstadt die parkenden Autos kontrolliert. Grund: Die Parkmoral habe wieder nachgelassen und die Beschwerden haben im Gegenzug zugenommen, teilt Markus Dösinger, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Buchloe, mit. Dabei war immer wieder das gleiche Szenario zu beobachten: Autobesitzer stürmten in Windeseile zu ihren Wagen, um die Parkscheibe noch schnell reinzulegen oder vorzudrehen. Denn in der Innenstadt...

  • Buchloe
  • 05.12.17
32×

Verkehr
Bauausschuss beschäftigt sich mit Parkplätzen und Halteverboten in Buchloe

An welcher Stelle braucht Buchloe noch ein Halteverbot? Wo müssen zusätzliche Schilder hin? Und in welchem Bereich müssen klarere Regeln her? Über diese Fragen hat der Buchloer Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung ausgiebig diskutiert. Allerdings setzt er nur einen Bruchteil davon um. Mit welchen Straßen sich der Ausschuss beschäftigt hat und was davon tatsächlich in Angriff nimmt, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 24.10.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Buchloe
  • 23.10.17
351×

Verkehr
Antrag auf Bau einer Tiefgarage am Westertorplatz in Memmingen stößt bei Stadträten auf Kritik

Nicht gerade auf große Begeisterung stößt ein Vorschlag von Stadtrat Gerhard Neukamm bei anderen Fraktionen. Wie berichtet, hat der CSU-Vertreter in einem Schreiben an Oberbürgermeister Manfred Schilder beantragt, den abgesenkten Teil des Memminger Westertorplatzes in eine Tiefgarage umzuwandeln. In der Begründung heißt es: 'Es häufen sich berechtigte Klagen von Anwohnern, Kunden und Angestellten, dass im Westen unserer Innenstadt eine massive Parkplatznot besteht – insbesondere durch...

  • Memmingen
  • 28.04.17
64×

Planung an der Hochschule
Schon wieder ein neues Parkhaus in Kempten

Elf gibt es, fünf sind in der Planung und jetzt soll ein weiteres dazu kommen. Die Rede ist von Parkhäusern in Kempten. Etwa 350 neue Stellplätze sollen an der Hochschule und für die Hochschule in der Immenstädter Straße entstehen. Wann es soweit ist, was genau vorgesehen ist und wie es überhaupt mit freien Parkplätzen aussieht, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 17.03.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den...

  • Kempten
  • 16.03.17
40×

Verkehr
BZ-Lesermeinung: Tiefgarage fehlt in Buchloe

Zu viele Autos und zu wenig Parkflächen an der Buchloe Neuen Mitte, moniert ein BZ-Leser. Der Stadtbaumeister weist auf Planungen im Umfeld hin. Die Verbrauchermärkte an der Neuen Mitte haben einen großen Kundenzulauf – zumindest sei die Parkfläche vor der Läden oft gut gefüllt. Doch das sei auch ein Problem, meint ein BZ-Leser. Denn nicht selten seien die Stellplätze voll und Kunden, aber auch Angestellte müssten ihre Fahrzeuge am Ladehof parken. Dort fehle aber eine ausreichende Beleuchtung,...

  • Buchloe
  • 20.01.17
19×

Streit
Verkehrsteilnehmer gehen in Leutkirch aufeinander los

Infolge eines verbotswidrig auf dem Gehweg geparkten Audis in der Steinbeisstraße, entwickelte sich zwischen der Pkw-Fahrerin und zwei Passanten, welche die Frau bezüglich ihres falsch geparkten Autos ansprachen, zunächst ein verbaler Streit. Im weiteren Verlauf mischte sich zudem eine hinzugekommene Angehörige der Audi-Fahrerin in die Situation ein. Nach gegenseitigen Beleidigungen zwischen den Beteiligten, gingen diese schließlich aufeinander los und es kam zu einer handgreiflichen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.10.16
70×

Radarkontrollen
Stadt: Blitzer dürfen in Lindenberg Parkplätze freihalten

Vor 50 Jahren hat in Deutschland erstmals eine Radaranlage Serienreife erlangt. Seitdem wird trefflich über Sinn und Unsinn dieser Geschwindigkeitsmessanlagen gestritten. Auch die Lindenberger diskutieren gerne darüber – und so hat uns auch die Anfrage eines Lesers erreicht. Seit die Stadt vor gut einem Jahr die Häufigkeit der Messungen ausgebaut hat, sei ihm aufgefallen, dass die dafür eingesetzten Fahrzeuge vermehrt auf Grünstreifen parken oder Parkplätze blockieren, schreibt er. Das sei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.09.16
619×

Freizeit
Über 100 neue Parkplätze in Bühl am Großen Alpsee geplant

Gerade in den Sommermonaten ist der Große Alpsee bei Immenstadt-Bühl ein Besucher-Magnet. Dann reichen die Parkplätze dort nicht mehr aus und viele Autofahrer machen sich auf die Stellplatz-Suche. Entlastung soll künftig ein neuer Parkplatz mit 104 Stellflächen mitten im Ort schaffen, der bis Oktober fertig sein soll. Er wird gerade an der Stelle errichtet, wo früher die Alpsee-Klinik für Kinder stand. Doch von dem neuen Parkplatz und vor allem von seiner Gestaltung sind nicht alle...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.07.16
94×

Verkehr
Gemeinde Scheidegg will Parksituation in Böserscheidegg verbessern

Die Gemeinde Scheidegg legt im Ortsteil Böserscheidegg einen Parkplatz an und verlegt die Bushaltestelle an den Ortsteingang Richtung Weiler-Simmerberg. Die Arbeiten beginnen, sobald das Wetter es zulässt. Die Parksituation vor Ort beschäftigt die Böserscheidegger seit geraumer Zeit. An manchen Tagen parken Kunden der örtlichen Betriebe und Wanderer das Dorf regelrecht zu. Mit dem Parkplatz hofft die Gemeinde, die Lage zu verbessern. Warum die Bürger schon länger wünschen, dass die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.03.16
325×

Verkehr
Neues Parkhaus an der Bahnhofstraße in Kempten

100 Stellflächen schon bis Jahresende Auf dem Gelände der Telekom an der Bahnhofstraße soll ein Parkhaus mit bis zu 300 Stellplätzen gebaut werden. Die ersten 100 sollen bis Jahresende fertig sein. Die Stellflächen sollten eigentlich auf dem Brauhaus-Gelände entstehen, doch das war wegen zu vieler Wohnungen nicht möglich. Dann scheiterte der Bau von Parkplätzen an fehlenden Grundstücken und baulichen Gegebenheiten. Ein Parkhaus in der Alpenstraße beispielsweise machte Probleme bei den...

  • Kempten
  • 07.03.16
63×

Planung
Die neue Bahnhofstraße in Immenstadt: Bürger dürfen bei der Neugestaltung mitreden

Seit fast zehn Jahren will die Stadt Immenstadt die Bahnhofstraße sanieren. Doch die Neugestaltung der Straße, die vom Bahnhof in die Innenstadt führt, ist bisher in umstrittenen Planungen und langwierigen Diskussionen zwischen Stadt und Anwohnern steckengeblieben. Jetzt gibt es einen neuen Anlauf. Und diesmal dürfen die Bürger von Anfang an mitreden. So fand zum Start eine Infoveranstaltung im Hofgarten statt, in der die Anlieger ihre Meinung zu verschiedenen Themen äußerten: Wie soll der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.10.15
18×

Verkehr
Fahranfänger krachen in Marktoberdorf zusammen: Beide Autos mit Totalschaden

Bei dem Versuch auf den Berufsschulparkplatz abzubiegen, kam es gestern zwischen zwei Fahranfängern zu einem Verkehrsunfall, der zu einem erheblichen Sachschaden führte. Beide Unfallbeteiligten kamen sich mit ihren Pkws entgegen und wollten gleichzeitig in den Parkplatz einfahren. Der Zusammenstoß führte bei beiden Fahrzeugen jeweils zum Totalschaden. Glücklicherweise wurde niemand durch den Unfall verletzt.

  • Marktoberdorf
  • 10.10.15
17×

Planung
Neuer Ansatz zur Verlegung des Alpseeparkplatzes in Hohenschwangau

Dass der Alpseeparkplatz in Hohenschwangau verlegt werden soll, um die Verkehrssituation zu entlasten, darüber sind sich alle Beteiligten seit vielen Jahren einig. Nur an der Umsetzung hapert es bisher. Keine der zahlreichen diskutierten Varianten waren umsetzbar. Jetzt verfolgt Bürgermeister Stefan Rinke eine neue Idee, die die Gemeinde zusammen mit dem Hotel Müller und dem Wittelsbacher Ausgleichsfonds (WAF) entwickelt hat: Der Parkplatz an der Parkstraße soll erweitert werden. Doch dazu...

  • Füssen
  • 06.10.15
16×

Tourismus
Verkehr in Bühl: Mit Parkplätzen Autos draußen halten

Für Armin Schaupp ist klar: 'Wenn wir Bühl touristisch weiterentwickeln wollen, muss der Durchgangsverkehr da raus', sagte der Rathauschef bei der Diskussion unserer Zeitung. Im Schlosshof wurden neben dem Hotelneubau (wir berichteten) weitere Tourismus-Themen debattiert. Das Grundproblem in Bühl - laut Überraschungsgast Andreas Güthler, Geschäftsführer des Naturerlebniszentrums Allgäu vom Bund Naturschutz (BN): Im Ort gebe es noch immer einzelne Parkplätze. Ebenso führe der Parkplatz am...

  • Kempten
  • 17.07.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ