Parkplatz

Beiträge zum Thema Parkplatz

Da hilft auch das Schild wenig: Wenn die Autos über Nacht nicht weggefahren werden, kann der Räumdienst die Straße nicht komplett freiräumen. Die Folge sind dann noch engere Straßen wegen der Schneehaufen.
2.498×

Verkehr
Autos behindern Winterdienst: Immenstädterin fordert mehr Kontrollen

Jedes Jahr das gleiche Problem im Winter: Städte und Gemeinden rufen ihre Bürger bei Schneefall dazu auf, ihre Autos in Wohngebieten über Nacht nicht am Straßenrand zu parken, damit der Räumdienst die Fahrbahnen freimachen kann. Aber die Anwohner tun es nicht. Zumindest nicht sofort. „Erfahrungsgemäß dauert es ein, zwei Verwarnungen, bis es funktioniert“, sagt beispielsweise Reinhold Hüppy von der Immenstädter Verkehrsüberwachung. Denn in Immenstadt werden in einigen Straßen im Winter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.01.19
29×

Brand
Auto fängt auf Parkplatz in Diepolz Feuer: 9.000 Euro Schaden

Am Samstagmittag geriet ein geparkter Citroen auf dem Ausflugsparkplatz in Diepolz in Brand. Die 42-jährige Fahrzeughalterin hatte sich gerade mit Bekannten zu einer Wanderung aufgemacht und kurze Zeit später aus der Entfernung Sirenen gehört und Rauchentwicklung wahrgenommen. Sie kehrte zum Parkplatz zurück und musste mit ansehen, wie die Feuerwehr Diepolz ihr in Vollbrand stehendes Auto löschte. Durch die große Hitzeentwicklung wurde auch ein daneben abgestellter Wagen stark beschädigt....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.04.16
352×

Parken
Burgberg: Wenn der Dorfplatz zum Parkplatz wird

Viel zu wenig Parkplätze gibt’s in der Ortsmitte von Burgberg. Wer parken will, muss bis zum Vitalpark fahren, klagt eine 61-jährige Burgbergerin. Die Probe aufs Exempel zeigt: Es gibt tatsächlich wenige öffentliche Parkplätze im Dorfzentrum, ungefähr 40. Dazu kommen einige Parkplätze am Rand der Hauptstraße, hinter der Kirche und natürlich bei den Gasthäusern und den Läden wie Feneberg und Metzgerei Müller. Kein öffentlicher Parkplatz ist jedoch der Dorfplatz vorm Rathaus. Nur, das weiß nicht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.01.16
107×

Polizei
Kennzeichen gemerkt: Aufgeklärte Fahrerflucht in Sonthofen

Gut mitgedacht hat gestern ein 24-jähriger Pkw-Fahrer, als er sein Fahrzeug gegen 10.50 Uhr auf einem öffentlichen Parkplatz in der Stadtmitte abstellte. Bevor er den Platz verlassen hatte, merkte er sich vorsichtshalber das Kennzeichen des daneben stehenden Fahrzeuges. Als der Mann ca. 20 Minuten später wieder zurückkehrte, musste er ärgerlicherweise feststellen, dass am eigenen Pkw durch einen Streifunfall beim Ausparken der rechte Kotflügel hinten samt Radkasten erheblich beschädigt worden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ