Parkplatz

Beiträge zum Thema Parkplatz

Viel los war bereits am frühen Donnertagmorgen im Bereich des Grüntens.
47.418× 5 2 Bilder

Polizei
Allgäuer Ausflugsziele am Vatertag: Stellenweise über 300 Autos an einem Ort

Feiertag, Vatertag und gutes Wetter: Im Allgäu war am Donnerstag einiges los. An den bekannten touristischen Hotspots und in der Nähe besonders beliebter Ausflugsziele hielten sich den ganzen Tag über sehr viele Tagesausflügler auf. Aufgrund des sehr großen Andrangs war die Situation insbesondere an den See- und Wanderparkplätzen zeitweise angespannt, teilt die Polizei mit. Demnach habe der Ausflugsverkehr am Vatertag im Vergleich zu den letzten Wochenenden wie von der Polizei erwartet nochmals...

  • Kempten
  • 22.05.20
Symbolbild.
1.757×

Polizei
Driftender Pick-Up beschädigt Autos auf Füssener Festplatz

Ein bislang unbekannter männlicher Fahrer ist am Dienstag gegen 17:15 Uhr mit seinem Pick-Up über den Füssener Festplatz gedriftet. Eine 19-Jährige und ein 24-Jähriger, die dort jeweils mit ihren Autos parkten, wurden auf die lauten Motorengeräusche aufmerksam. Der Unbekannte schleuderte bei der Aktion Kieselsteine und Dreck auf die parkenden Autos. Diese wurden dadurch beschädigt. Als der Mann dies bemerkte, entschuldigte er sich von seinem Wagen aus und fuhr dann in Richtung Innenstadt...

  • Füssen
  • 11.12.19
Symbolbild
6.170×

Kurios
Kempten: Frau vertreibt Falschparker mit Damenbinde

Am 26.05.19, gegen 10:50 Uhr, hatte an einem Pkw eine unbenutzte Damenbinde an die Seitenscheibe geklebt. Hintergrund dafür war, dass das Auto auf ihrem Privatparkplatz zu Unrecht abgestellt war. Nachdem dort öfter Falschparker ihre Fahrzeuge abstellen, sah sie darin eine Möglichkeit, auf den Umstand hinzuweisen. Als der Falschparker zu seinem Auto zurückgekehrt war, sollte er noch 2,50 Euro fürs Parken bezahlen. Die zufällig vorbeikommende Streife klärte die Situation, indem sie die...

  • Kempten
  • 27.05.19
Symbolbild
5.356×

Leichtsinn
Kaufbeurerin (19) rutscht von Motorhaube - Schwere Fußverletzung

Eine 19-jährige Frau hat sich am Mittwochabend auf dem Parkplatz des Kaufbeurer Kinos schwere Fußverletzungen zugezogen. Die junge Frau hatte sich auf die Motorhaube eines Autos gesetzt. Dessen 26-jähriger Fahrer war daraufhin spaßeshalber angefahren.  Die 19-Jährige stürzte während der Fahrt dann von der Motorhaube und verletzte sich dabei. Sie musste umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Fahrer des PKW erwartet eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Kaufbeuren
  • 23.05.19
Symbolbild
3.050×

Sachschaden
Unbekannter fährt Auto an Skiliftparkplatz in Ofterschwang an

Eine böse Überraschung erwartete einen hessischen Urlauber in Ofterschwang. Der Geschädigte stellte sein Auto auf dem Parkplatz der Bergbahnen Ofterschwang ab. Nach einem schönen Skitag musste er feststellen, dass sein Auto im Bereich der Stoßstange, Kotflügel und Fahrertüre massiv beschädigt war. Hierbei entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 3000,- Euro. Der vermeintliche Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr davon. Weiter Ermittlungen durch die Polizei...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 10.02.19
Da hilft auch das Schild wenig: Wenn die Autos über Nacht nicht weggefahren werden, kann der Räumdienst die Straße nicht komplett freiräumen. Die Folge sind dann noch engere Straßen wegen der Schneehaufen.
2.437×

Verkehr
Autos behindern Winterdienst: Immenstädterin fordert mehr Kontrollen

Jedes Jahr das gleiche Problem im Winter: Städte und Gemeinden rufen ihre Bürger bei Schneefall dazu auf, ihre Autos in Wohngebieten über Nacht nicht am Straßenrand zu parken, damit der Räumdienst die Fahrbahnen freimachen kann. Aber die Anwohner tun es nicht. Zumindest nicht sofort. „Erfahrungsgemäß dauert es ein, zwei Verwarnungen, bis es funktioniert“, sagt beispielsweise Reinhold Hüppy von der Immenstädter Verkehrsüberwachung. Denn in Immenstadt werden in einigen Straßen im Winter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.01.19
Symbolbild. Der Schneeräumfahrer war so verärgert über die Parkweise eines Autofahrers, dass er sein Fahrzeug mit Schnee zuräumte.
11.002×

Nötigung
Schneeräumfahrer wegen parkendem Auto in Nesselwang verärgert: Ringsherum mit Schnee zugeräumt

Die Schneefälle vom Wochenende haben nicht nur zu Unfällen und zahlreichen Schulausfällen am Montag im Allgäu geführt. Am Samstagabend musste ein Autofahrer einmal mehr sein Auto in Nesselwang vom Schnee befreien, weil er mit seiner Parkweise einen Schneeräumfahrer verärgerte. Der Autofahrer parkte seinen Wagen quer über zwei Parkplätze von einem Einkaufsmarkt. Auf eine Bemerkung des Schneeräumfahrers ging dieser nicht ein. Nach seinem Einkauf musste der Mann feststellen, dass sein Auto...

  • Nesselwang
  • 07.01.19
1.021×

Alkohol
Autofahrer mit 2,5 Promille bei Waltenhofen erwischt

Ein Zeuge meldete am Mittwochvormittag ein schlangenlinienfahrendes Auto nahe Kuhnen bei Waltenhofen. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnte wenig später das Fahrzeug auf einem Parkplatz gefunden werden. Ein 52-Jähriger schlief im Auto. Bei dem anschließenden Atemalkoholtest konnte eine starke Alkoholisierung von nahezu 2,5 Promille festgestellt werden. Somit wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden. Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da...

  • Waltenhofen
  • 25.10.18
255×

Sachbeschädigung
Unbekannter zerkratzt Auto in Lindau: Schaden von rund 2.000 Euro

Auf einem Parkplatz auf der Lindauer Insel wurde zwischen dem 10. und dem 14. August ein Auto verkratzt. Das Auto der Geschädigten war dort vor dem City-Rewe abgestellt worden. Als die Geschädigte dann einige Tage später wieder zu ihrem Auto kam, stellte sie mehrere heftige Kratzer im Lack fest. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Das war nicht das erste Mal, dass an dieser Stelle in Lindau Autos verkratzt wurden. Falls Bürger diesbezüglich etwas Relevantes festgestellt haben,...

  • Lindau
  • 17.08.18
Freie Parkplätze am Bahnhof in Marktoberdorf.
1.882×

Verkehr
Parkgebühr schafft freie Plätze am Marktoberdorfer Bahnhof

Es war ein langes Ärgernis am Marktoberdorfer Bahnhof: Wer als Bahnpendler oder Reisender sein Auto dort abstellen wollte, fand oft keinen Platz mehr. Schon früh am Morgen waren die Stellflächen durch Fremdparker blockiert. Daraus hat der Stadtrat die Konsequenzen gezogen und verlangt seit Mitte Mai von montags bis freitags eine Gebühr von einem Euro pro Tag. Das zeigt Wirkung. Auch tagsüber finden Bahnkunden nun einen Platz für ihr Auto. Nur die Pendler sind weiterhin verärgert. Für sie...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.18
45×

Bauen
Lindenberger Stadtrat: Bauherren müssen mehr Parkplätze schaffen

Bauherren müssen in Lindenberg künftig mehr Parkplätze errichten. Der Stadtrat hat eine entsprechende Satzung gegen drei Stimmen für gut geheißen. Bei Ein- und Zweifamilienhäusern sind künftig mindestens zwei Stellplätze gefordert, bei Mehrfamilienhäusern 1,5 Parkplätze je Wohnung. In den Lindenberger Baugebieten ist es eng, nicht nur im Winter. Deshalb kommt bei jedem Baugesuch das Thema Parkplätze zur Sprache. Das Minimum bestimmt die Bayerische Bauordnung. Sie fordert einen Stellplatz je...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.12.17
20×

Parkplätze
Reaktionen: Seit drei Wochen gibt es 200 Stellflächen weniger am Memminger Bahnhofsgelände

Im Juli forderten Memminger bei der Bürgerwerkstatt, dass mehr Pendlerparkplätze entstehen. Doch seit Ende August gibt es 200 Stellflächen weniger: Der sogenannte Kiesparkplatz wurde geschlossen, dort entstehen Wohnungen. Die Stadt rät Pendlern, das Parkhaus am Bahnhof anzusteuern. Hier setzt die Kritik der Memmingerin Edith Natterer an: Der Tagestarif von fünf Euro sei zu hoch und die Wartezeiten für Dauerstellplätze zu lang. Unter den Pendlern am Bahnhof gibt es aber auch Stimmen, die eine...

  • Memmingen
  • 20.09.17
111×

Parkplätze
Ärger am Memminger Ratzengraben: Aus zwei Auto-Stellplätzen wurden fünf für Motorräder

Als Christian Hörcher an diesem Morgen in seinen Laden 'Natterer Schreibwaren' kommt, traut er seinen Augen kaum. Straßenmarkierer sind gerade dabei, im Memminger Ratzengraben aus zwei Stellplätzen für Autos fünf Motorradparkplätze zu machen. Den Geschäftsmann ärgert, dass man ihn nicht darüber informiert hat. Immerhin schränke man dadurch die Kurzparkmöglichkeiten seiner Kunden ein. 'Das war eine interne Verwaltungsentscheidung', sagt Bernd Kühn, stellvertretender Leiter des städtischen...

  • Memmingen
  • 10.07.17
17×

Parkplatz
Auto macht sich selbstständig: 2.200 Euro Sachschaden

Am Dienstagnachmittag gegen 17:00 Uhr parkte ein 36-Jähriger sein Auto auf einem leicht abschüssigen Parkplatz in der Reinhausgasse. Dabei vergaß er einen Gang ein zu legen und die Handbremse zu ziehen. Sein abgestellter Pkw machte sich nun kurze Zeit später selbstständig und rollte rückwärts gegen den parkenden Renault eines 55-Jährigen. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf ca. 2.200 Euro. Verletzt wurde dabei niemand.

  • Lindau
  • 14.06.17
1.111×

Parkplätze
Kemptener Berufsschüler dürfen bald an der Allgäuhalle kostenlos parken

Weil an der Allgäuhalle viele Parkplätze leer bleiben, seitdem die Parkgebühren eingeführt wurden, gibt es jetzt bald eine Neuheit. Berufsschüler dürfen dort, auf einem Teil der Fläche der Allgäuhalle, kostenlos parken. 160 Parkplätze stehen ihnen dann zur Verfügung. Allerdings nur für eine gewisse Zeit. Warum das jetzt so geregelt ist, wer das initiiert hat und wie es überhaupt mit den Parkplätzen und der neuen Gebührenordnung weitergeht, lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Allgäuer...

  • Kempten
  • 19.04.17
19×

Sachschaden
Autofahrer vergisst Wagen zu sichern: Auto rollt gegen anderes geparktes Auto in Lindau

Am Mittwochabend wurde die Polizei Lindau zum Seeparkplatz gerufen. Dort standen zwei Fahrzeuge gegeneinandergestoßen da. Die Rekonstruktion des Geschehens ergab, dass ein Autofahrer vermutlich vergessen hatte, sein Fahrzeug zu sichern, so dass dieses ins Rollen geriet und gegen den anderen Wagen stieß. Wie hoch der Schaden an diesem Fahrzeug ist, kann erst in der Werkstatt abgeschätzt werden; der Schaden bei dem Verursacher wird auf 500 Euro geschätzt. Da das Verursacherfahrzeug ein...

  • Lindau
  • 16.03.17
33×

Zeugenaufruf
Frau (20) lässt nicht zugesperrtes Auto in Wiedergeltingen stehen und findet es auf einem Parkplatz wieder

Am Samstagabend stellte eine 20-jährige Frau ihren Audi in der Stockheimer Straße in Wiedergeltingen unversperrt ab, um dort eine Party zu besuchen. Am nächsten Tag zeigte sie bei der Polizei an, dass ihr Fahrzeug verschwunden sei. Zudem gab sie an, dass die Fahrzeugschlüssel im unversperrten Fahrzeug waren. Weitere zwei Stunden später teilte die 20-Jährige mit, dass sie ihr Fahrzeug völlig unbeschädigt am westlichen Ortsrand auf einem Parkplatz aufgefunden habe. Die Polizei Bad Wörishofen...

  • Buchloe
  • 06.03.17
62×

Verkehr
Zu wenig Stellplätze für eine Arztpraxis in Buchloe

Mit einer bunten Themenmischung hat sich der Bauausschuss des Buchloer Stadtrats in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. Unter anderem ging es um einen Antrag auf Nutzungsänderung in der Mindelheimer Straße. Wie Stadtbaumeister Herbert Wagner erklärte, ist geplant, in die früheren Ladenräume der Hausnummer 3 (ehemals Motorradzentrale Kinberger) Arztpraxen einzubauen. Grundsätzlich sei dagegen nichts einzuwenden, gäbe es da nicht die Stellplatzsatzung. Zehn Stellplätze seien...

  • Buchloe
  • 08.12.16
18×

Verkehr
Auto brennt durch technischen Defekt auf der A7 Autobahnraststätte Allgäuer Tor-Ost aus

Gegen 11:45 Uhr brannte am Donnerstag an der Raststätte Allgäuer Tor-Ost ein Kleintransporter. Verletzt wurde niemand. Der 21-jährige Fahrer hatte auf der Raststätte eine Pause eingelegt und war im Fahrzeug eingeschlafen, wurde jedoch durch den Brandgeruch wach und konnte den Transporter noch rechtzeitig unverletzt verlassen. Der Kleintransporter hatte zunächst im Motorraum Feuer gefangen und brannte im Anschluss vollständig aus. Außer dem Fahrzeug wurden auch zwei Bäume in...

  • Memmingen
  • 08.12.16
22×

Suche
Frau findet geparktes Auto in Bad Wörishofen nicht mehr und alarmiert Polizei

Eine Autobesitzerin aus Ulm hatte ihren eigenen Angaben zufolge am Mittwochnachmittag ihren Mercedes an der Hochstraße in Bad Wörishofen geparkt. Dort konnte sie ihn aber nicht mehr finden. Sie alarmierte die Polizei, weil sie einen Diebstahl vermutete. Nach kurzer Zeit konnten die Beamten den Wagen in einer Seitenstraße unversehrt auffinden. Die Frau hatte lediglich die Straßen verwechselt.

  • Kaufbeuren
  • 11.08.16
27×

Brand
Auto fängt auf Parkplatz in Diepolz Feuer: 9.000 Euro Schaden

Am Samstagmittag geriet ein geparkter Citroen auf dem Ausflugsparkplatz in Diepolz in Brand. Die 42-jährige Fahrzeughalterin hatte sich gerade mit Bekannten zu einer Wanderung aufgemacht und kurze Zeit später aus der Entfernung Sirenen gehört und Rauchentwicklung wahrgenommen. Sie kehrte zum Parkplatz zurück und musste mit ansehen, wie die Feuerwehr Diepolz ihr in Vollbrand stehendes Auto löschte. Durch die große Hitzeentwicklung wurde auch ein daneben abgestellter Wagen stark...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.04.16
14×

Kurios
Junger Mann (20) ohne Führerschein beschädigt beim Ausparken drei Autos in Lindenberg

Am Montagnachmittag parkte eine 57 Jahre alte Frau ihr Auto auf dem Parkplatz vor dem Krankenhaus Lindenberg. Während sie im Krankenhaus jemanden einen Besuch abstattete, wartete ihr 20 Jahre alter Sohn im Wagen. Dieser nutzte die Gelegenheit um mit dem Pkw ein Stück zu fahren. Bei einem rasanten Ausparkmanöver beschädigte dieser schließlich drei andere geparkte Fahrzeuge. Bei der Verkehrsunfallaufnahme durch die Polizei stellte sich schließlich heraus, dass der junge Mann nicht im Besitz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.01.16
18×

Erinnerung
Parkplatz vergessen: Senior (74) meldet Auto in Bad Wörishofen als gestohlen

Ein 74-jähriger Autobesitzer suchte am Dienstagvormittag verzweifelt sein Auto, das er zuvor angeblich 'Am Anger' geparkt hatte. Nachdem die Absuche ohne Erfolg war, meldete der Senior sein Auto bei der Polizei als gestohlen. Eine Polizeistreife konnte aber kurz darauf den Wagen in einer anderen Straße auffinden. Der 74-Jährige hatte einfach nur die Straßen verwechselt.

  • Kaufbeuren
  • 20.01.16
292×

Parken
Burgberg: Wenn der Dorfplatz zum Parkplatz wird

Viel zu wenig Parkplätze gibt’s in der Ortsmitte von Burgberg. Wer parken will, muss bis zum Vitalpark fahren, klagt eine 61-jährige Burgbergerin. Die Probe aufs Exempel zeigt: Es gibt tatsächlich wenige öffentliche Parkplätze im Dorfzentrum, ungefähr 40. Dazu kommen einige Parkplätze am Rand der Hauptstraße, hinter der Kirche und natürlich bei den Gasthäusern und den Läden wie Feneberg und Metzgerei Müller. Kein öffentlicher Parkplatz ist jedoch der Dorfplatz vorm Rathaus. Nur, das weiß...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.01.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ