Parkplatz

Beiträge zum Thema Parkplatz

Eine Kurzparkzone weist die Stadt in der Karl-Aßfalg-Straße bis zur Einfahrt in die dortige Tiefgarage aus aus. Sie wird aber erst ausgeschildert, wenn in einem Teilbereich der Peter-Dörfler Straße im Jahr 2020 neue Parkplätze entstanden sind.
490×

Verkehr
Lindenberg: Teile der Lindenhöhe werden zur Kurzparkzone

Die Stadt wird die Parkzeit auf einem Teil der Lindenhöhe montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr beschränken. Geplant ist eine maximale Dauer von drei Stunden in einem Teilstück der Peter-Dörfler- und der Karl-Aßfalg-Straße. Eine entsprechende „Kurzparkzone“ hat der Bauausschuss des Stadtrates gegen zwei Stimmen beschlossen. Bis zur Umsetzung wird es freilich noch einige Zeit dauern. Vollzogen wird der Beschluss erst, wenn die geplanten neuen Parkplätze entlang der Peter-Dörfler-Straße gebaut...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.09.19
Die neuen Parkautomaten sind in Betrieb: Am Parkplatz beim Gaswerk, am Waldseeparkplatz und auch beim Hutmuseum müssen Autofahrer künftig 50 Cent pro Stunde bezahlen, wenn sie ihr Auto dort abstellen wollen.
463×

Parkautomaten
Parken kostet jetzt unter anderem am Waldsee in Lindenberg Geld

Wer sein Auto am Waldsee, am Parkplatz beim Gaswerk oder vor dem Hutmuseum parkt, muss ab sofort etwas bezahlen. Die Stadt Lindenberg hat dort wie angekündigt nun Parkautomaten aufgestellt. Zwischen 9 und 18 Uhr werden jeweils 50 Cent pro Stunde fällig – auch am Samstag, Sonntag und an Feiertagen. Die Stadt kündigt an, die Verkehrsüberwachung entsprechend auszudehnen. Betroffen sind rund 165 Stellplätze. Das Thema Parken ist ein Dauerbrenner. Bereits vor einem Jahr hatte der Stadtrat...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.06.19
Die Stadt Lindenberg verlangt künftig 50 Cent pro Stunde für das Parken am Waldsee.
781×

Gebühren
Parken am Lindenberger Waldsee ab 1. Juni kostenpflichtig

Was die Stadt bereits seit längerem angekündigt hatte, setzt sie nun um: Das Parken am Waldsee in Lindenberg wird ab 1. Juni kostenpflichtig. Wer sein Auto dort abstellt, zahlt zwischen 9 und 18 Uhr künftig 50 Cent pro Stunde – auch am Wochenende. Dafür gibt es aber keine Höchstparkdauer. Auch für die Parkplätze in der Au (am Gaswerk) und vor dem Hutmuseum verlangt die Stadt künftig Geld. Der Stadtrat hat die dazu notwendige Änderung der Parkgebührenordnung einstimmig beschlossen. Mehr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.05.19
Die Situation am Pendlerparkplatz beim Buchloe Bahnhof war auch Thema der Bürgerversammlung in Lindenberg.
420×

Diskussion
Bürgerversammlung in Lindenberg: Müll, Verkehr und Parkplätze wurden angesprochen

Eine gute Möglichkeit, eigene Anliegen vorzubringen, sind die Bürgerversammlungen, die die Stadt Buchloe regelmäßig durchführt. Auch in Lindenberg nutzten rund 50 Personen die Veranstaltung, um Aktuelles über die Stadt und ihre geplante Entwicklung zu erfahren und gleichzeitig eigene Themen zu diskutieren. Die Bürgerversammlung wurde heuer in Musikersaal des Vereinsheims Lindenberg durchgeführt. Nach dem Bericht von Bürgermeister Josef Schweinberger, in dem er auf die finanzielle Lage...

  • Buchloe
  • 05.11.18
45×

Bauen
Lindenberger Stadtrat: Bauherren müssen mehr Parkplätze schaffen

Bauherren müssen in Lindenberg künftig mehr Parkplätze errichten. Der Stadtrat hat eine entsprechende Satzung gegen drei Stimmen für gut geheißen. Bei Ein- und Zweifamilienhäusern sind künftig mindestens zwei Stellplätze gefordert, bei Mehrfamilienhäusern 1,5 Parkplätze je Wohnung. In den Lindenberger Baugebieten ist es eng, nicht nur im Winter. Deshalb kommt bei jedem Baugesuch das Thema Parkplätze zur Sprache. Das Minimum bestimmt die Bayerische Bauordnung. Sie fordert einen Stellplatz je...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.12.17
408×

Projekt
Zwei Großbaustellen in Scheidegg werden gegen Jahresende abgeschlossen

Zwei Großprojekte in Scheidegg werden heuer zum Jahresende hin fertiggestellt. Noch vor Weihnachten soll das Hotel Edita am Kurhaus eröffnen, gab Bürgermeister Uli Pfanner in der Bürgerversammlung bekannt. Im April wird das Dach auf das Gebäude gesetzt. Das Haus mit 165 Betten werde eine 'Bereicherung für die ganze Region', ist sich der Rathauschef sicher. Das Haus soll den Tourismus in der Marktgemeinde weiter beflügeln. Im November eröffnen soll der neue Verbrauchermarkt in der Zollstraße....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.03.17
31×

Auto blockiert
Streit eskaliert in Leutkirch: Mann wirft Nudelholz nach Lkw-Fahrer (25)

Zu Handgreiflichkeiten kam es am Dienstagmittag zwischen drei Personen in der Poststraße in Leutkirch. Als eine 27-jährige Autofahrerin von einem Parkplatz wegfahren wollte, blockierte sie ein Lkw. Der 25-jährige Lkw-Fahrer war dabei, Waren vor einem Einkaufsmarkt abzuladen. Nachdem die Frau den 25-Jährigen darum gebeten hatte, sein Fahrzeug wegzustellen, soll dieser unverschämt geworden sein und die 27-Jährige beleidigt haben. Daraufhin verständigte sie telefonisch ihren Ehemann, der nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.01.17
19×

Streit
Verkehrsteilnehmer gehen in Leutkirch aufeinander los

Infolge eines verbotswidrig auf dem Gehweg geparkten Audis in der Steinbeisstraße, entwickelte sich zwischen der Pkw-Fahrerin und zwei Passanten, welche die Frau bezüglich ihres falsch geparkten Autos ansprachen, zunächst ein verbaler Streit. Im weiteren Verlauf mischte sich zudem eine hinzugekommene Angehörige der Audi-Fahrerin in die Situation ein. Nach gegenseitigen Beleidigungen zwischen den Beteiligten, gingen diese schließlich aufeinander los und es kam zu einer handgreiflichen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.10.16
70×

Radarkontrollen
Stadt: Blitzer dürfen in Lindenberg Parkplätze freihalten

Vor 50 Jahren hat in Deutschland erstmals eine Radaranlage Serienreife erlangt. Seitdem wird trefflich über Sinn und Unsinn dieser Geschwindigkeitsmessanlagen gestritten. Auch die Lindenberger diskutieren gerne darüber – und so hat uns auch die Anfrage eines Lesers erreicht. Seit die Stadt vor gut einem Jahr die Häufigkeit der Messungen ausgebaut hat, sei ihm aufgefallen, dass die dafür eingesetzten Fahrzeuge vermehrt auf Grünstreifen parken oder Parkplätze blockieren, schreibt er. Das sei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.09.16
71×

Neubau
Marktgemeinderat Weiler-Simmerberg stimmt Feneberg-Verkaufszelt zu: Diskussion um Parksituation am Bahnhof

Die Planungen rund um den Neubau des 'Feneberg'-Supermarktes in Weiler gehen weiter. Nachdem der Marktgemeinderat dem Neubau selbst bereits im Januar zugestimmt hat, hatte sich das Gremium nun mit dem Verkaufszelt zu beschäftigen, das das Unternehmen während der Bauzeit nutzen will. Diskussionen gab es dabei insbesondere um die Parkplätze, die ebenfalls temporär an der Kreuzung von Kristinusstraße und Friedrich-Heim-Straße entstehen sollen. Hinter dem Bahnhof in Weiler, auf einem Grundstück...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.04.16
94×

Verkehr
Gemeinde Scheidegg will Parksituation in Böserscheidegg verbessern

Die Gemeinde Scheidegg legt im Ortsteil Böserscheidegg einen Parkplatz an und verlegt die Bushaltestelle an den Ortsteingang Richtung Weiler-Simmerberg. Die Arbeiten beginnen, sobald das Wetter es zulässt. Die Parksituation vor Ort beschäftigt die Böserscheidegger seit geraumer Zeit. An manchen Tagen parken Kunden der örtlichen Betriebe und Wanderer das Dorf regelrecht zu. Mit dem Parkplatz hofft die Gemeinde, die Lage zu verbessern. Warum die Bürger schon länger wünschen, dass die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.03.16
14×

Kurios
Junger Mann (20) ohne Führerschein beschädigt beim Ausparken drei Autos in Lindenberg

Am Montagnachmittag parkte eine 57 Jahre alte Frau ihr Auto auf dem Parkplatz vor dem Krankenhaus Lindenberg. Während sie im Krankenhaus jemanden einen Besuch abstattete, wartete ihr 20 Jahre alter Sohn im Wagen. Dieser nutzte die Gelegenheit um mit dem Pkw ein Stück zu fahren. Bei einem rasanten Ausparkmanöver beschädigte dieser schließlich drei andere geparkte Fahrzeuge. Bei der Verkehrsunfallaufnahme durch die Polizei stellte sich schließlich heraus, dass der junge Mann nicht im Besitz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.01.16
67×

Parkfläche
Stadt Lindenberg will elf Stellplätze für Wohnmobile errichten

Jahrelang hat der Lindenberger Stadtrat über einen Wohnmobilstellplatz neben dem Bolzplatz am Hallenbad diskutiert, am Ende eine fertige Planung beschlossen. Jetzt ist das Vorhaben vom Tisch. Geplant sind die Stellplätze auf dem Parkplatz in der Au Richtung Waldsee. Elf Stellplätze sind angedacht. Kosten liegen noch keine vor. Der Stellplatz soll aber laut Stadtbaumeisterin Marlene Walser 'um einiges günstiger werden' als der vorher am Hallenbad geplante. Im Bauausschuss zeigte Walser einen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.09.15
31×

Vandalismus
Parkplatzschranke in Lindenberg wenige Tage nach Inbetriebnahme von Unbekannten beschädigt

Sie hielten nur wenige Tage: Kaum hat die Stadt Lindenberg (Westallgäu) die neuen Schranken zur Höhenkontrolle am Parkplatz beim beliebten Wandergebiet Waldsee montiert, schon haben sie Unbekannte am vergangenen Samstag demoliert. Die Stadt hat sie deshalb abgebaut und lässt sie reparieren. Eigentlich sollten die Schranken, die in zwei Meter Höhe montiert sind, Wohnmobile von den normalen Stellplätzen für Pkw fernhalten. Um die Täter zu finden, hat die Stadt eine Belohnung in Höhe von 300...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.11.14
60×

Gemeinderat
Bebauungsplan für die Obere Breite sorgt in Weiler für Diskussionen

Der neue Bebauungsplan für die 'Obere Breite' in Weiler sorgt für Diskussionen im Gemeinderat. Er sieht einen öffentlichen Parkplatz mit rund 170 Stellplätzen vor. Die Gemeinde will damit den Wegfall von Flächen gleicher Größe beim Bahnhof ausgleichen. 'Es ist die einzige Fläche, die wir zentrumsnah haben', sagte Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph mit Verweis auf Großereignisse wie das Oktoberfest. Manche Räte halten die Pläne jedoch für überdimensioniert und überflüssig. Sie hätten an dieser...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.10.14
11×

Leutkirch
Mehrere Autos auf Leutkircher Parkplatz aufgebrochen

In der vergangenen Nacht sind in Leutkirch gleich sechs Fahrzeuge aufgebrochen worden. Die Täter brachen fünf Autos und einen Wohnanhänger auf, indem sie an den Fahrzeugen die Seitenscheiben einschlugen. Dann durchwühlten sie die Handschuhfächer. Alle Fahrzeuge befanden sich auf einem Leutkircher Parkplatz. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei entgegen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.11.12
32×

Bauprojekt
Bund Naturschutz ist gegen Parkplatz am Baumwipfelpfad in Scheidegg

Für die Planungen der Katholischen Jugendfürsorge, einen großen Parkplatz am Baumwipfelpfad in Scheidegg zu errichten, zeigt der Bund Naturschutz kein Verständnis. Geschäftsführerin Isolde Miller sieht damit das Problem des stark zugenommenen Verkehrs nicht gelöst. Bereits während der Planung des Baumwipfelpfades hatte der Bund Naturschutz vor eben dieser Entwicklung eines erhöhten Verkehrsaufkommens gewarnt. Die Katholische Jugendfürsorge plant den Bau eines Parkplatzes für 265 Fahrzeuge, da...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ