Parkplatz

Beiträge zum Thema Parkplatz

Rettungsdienst (Symbolbild)
 3.671×

Erste Hilfe
Ehepaar rettet Rentner (83) auf Supermarkt-Parkplatz in Buchloe das Leben

Montagvormittag brach ein 83-jähriger Rentner auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Rudolf-Diesel-Straße plötzlich zusammen. Ein Ehepaar beobachtete den medizinischen Notfall und begann sofort mit Reanimationsmaßnahmen. Der 34-Jährige und seine 33-jährge Frau hielten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte durch. Die Reanimation war letztlich erfolgreich und der Zustand des Rentners konnte stabilisiert werden. Das beherzte Eingreifen der Passanten rettete ihm vermutlich das...

  • Buchloe
  • 07.07.20
Symbolbild
 6.123×

Betrug
Dreister Parküberwacher in Buchloe - Mann klemmt Überweisungsträger an Windschutzscheibe

Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen hat eine bislang unbekannte Person auf dem Parkplatz des Buchloer Krankenhauses an die Windschutzscheiben mehrerer Fahrzeuge Überweisungsträger geklemmt. Auf dem Überweisungsträger standen 120 Euro mit dem Betreff „Dauerparken verboten - Anzeige“. Als Aussteller war das Krankenhaus eingetragen. Eine Anfrage bei der Krankenhausverwaltung ergab, dass die Überweisungsträger nicht vom Klinikum stammen. Das Krankenhaus hatte weder der Auftrag dazu gegeben...

  • Buchloe
  • 25.03.20
Neben Pfützen und Autos sind auf dem unbefestigten Schrannenplatz auch Gewerbeanhänger – die stehen dort jedoch ohne Erlaubnis und müssen vom Halter entfernt werden.
 1.763×

Bauausschuss
Parkplatzproblem am Buchloer Schrannenplatz: Neubeschilderung muss her

Der Buchloer Bauausschuss hat die Neubeschilderung am Schrannenplatz beschlossen. Nun soll das Parken entlang der Schrannenstraße auf zehn Stunden beschränkt werden, so die Allgäuer Zeitung in ihrer Samstagsausgabe. Der Schrannenplatz sei Privatgrund der Stadt, auf dem nur Autos parken dürfen. Busse, Lastwagen und Gewerbeanhänger nutzen bislang diesen Platz aber ebenfalls zum Parken und blockieren damit den Parkplatz, so eine Stimme in der Bürgerversammlung.  Parkende Busse entlang der...

  • Buchloe
  • 07.03.20
Kurzzeitparkplätze am Buchloer Bahnhof.
 300×

Stadtrat
Kurzzeitparkplätze am Buchloer Bahnhof werden teilweise ausgebaut

Die Kurzzeitparkplätze am Bahnhof sollen provisorisch ausgebaut werden. Das beschloss der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung. Eine umfassende Sanierung wurde abgelehnt, da die spätere Gestaltung des Platzes noch unklar ist. Zudem sollen drei neue Fahrradstellplätze angelegt werden. Der Parkplatz südlich des Bahnhofs „ist in einem sehr schlechten Zustand und muss dringend ausgebaut werden“, erklärte Stadtbaumeister Stephan Müßig. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe...

  • Buchloe
  • 02.08.19
Auf dem Parkplatz südlich des Buchloer Bahnhofs ist bald nur noch zeitlich begrenztes Parken erlaubt.
 843×

Bauausschuss
Der Parkplatz südlich des Buchloer Bahnhofs darf nur noch zeitlich befristet genutzt werden

Parken am Buchloer Bahnhof war und bleibt ein Problem. Jetzt beschloss der Bauausschuss, dass auf dem Parkplatz südlich des Bahnhofsgebäudes nur noch zeitlich begrenzt geparkt werden darf, maximal bis zu zwei Stunden. Bislang ist dort – bis auf wenige Plätze in der Mitte – zeitlich unbegrenztes Parken möglich. Doch das wird sich nun ändern. „Wenn man jemanden zum Zug bringen möchte oder abholt, ist es oft schwierig, einen Parkplatz zu finden“, meinte Irmgard Ablasser (CSU). Dauerparker...

  • Buchloe
  • 07.11.18
Die Situation am Pendlerparkplatz beim Buchloe Bahnhof war auch Thema der Bürgerversammlung in Lindenberg.
 418×

Diskussion
Bürgerversammlung in Lindenberg: Müll, Verkehr und Parkplätze wurden angesprochen

Eine gute Möglichkeit, eigene Anliegen vorzubringen, sind die Bürgerversammlungen, die die Stadt Buchloe regelmäßig durchführt. Auch in Lindenberg nutzten rund 50 Personen die Veranstaltung, um Aktuelles über die Stadt und ihre geplante Entwicklung zu erfahren und gleichzeitig eigene Themen zu diskutieren. Die Bürgerversammlung wurde heuer in Musikersaal des Vereinsheims Lindenberg durchgeführt. Nach dem Bericht von Bürgermeister Josef Schweinberger, in dem er auf die finanzielle Lage...

  • Buchloe
  • 05.11.18
Fast jede freie Fläche auf dem Pendlerplatz in der Karwendelstraße ist tagsüber belegt.
 3.416×

Pendler
Vorschlag: Gebühren für Parkplatz bei Buchloer Bahnhof

Der Parkplatz an der Karwendelstraße in der Nähe des Buchloer Bahnhofs platzt wochentags aus allen Nähten. Nahezu jeder freie Fleck ist von Autos besetzt. Den Kennzeichen zufolge scheinen dort überwiegend Pendler aus dem Unterallgäu zu stehen, die diese kostenlose Parkmöglichkeit gerne in Anspruch nehmen. Genau darin liegt aber der Haken, findet ein Leser der Buchloer Zeitung. „Es ist wertvoller innerstädtischer Grund und Boden“, sagt er und fordert deshalb, dass eine Gebühr für die Autofahrer...

  • Buchloe
  • 10.09.18
 573×

Stadtradt
Parkplatz an der Buchloer Karwendelstraße wird umgebaut

Neben den großen Themen wie die Verlegung der Karwendelstraße und den Anträgen aus den Bürgerversammlungen diskutierte der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung auch kleinere Angelegenheiten.  Weil ab 23. März Busse für den Scheinenersatzverkehr auf dem Park and Rail-Platz (P+R) an der Karwendelstraße halten, fallen dort etliche Parkplätze weg. Die Parkfläche wird deshalb weiter gen Nordosten „auf einfache Art und Weise“ ausgebaut, informierte Stadtbaumeister Herbert Wagner. Dort sollen etwa...

  • Buchloe
  • 16.03.18
 56×

Parkplätze
Kontrollen: Buchloer Polizei hat Dauerparker im Visier

In der Bahnhofstraße war es wieder soweit: Die Buchloer Polizei hat in der Innenstadt die parkenden Autos kontrolliert. Grund: Die Parkmoral habe wieder nachgelassen und die Beschwerden haben im Gegenzug zugenommen, teilt Markus Dösinger, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Buchloe, mit. Dabei war immer wieder das gleiche Szenario zu beobachten: Autobesitzer stürmten in Windeseile zu ihren Wagen, um die Parkscheibe noch schnell reinzulegen oder vorzudrehen. Denn in der Innenstadt...

  • Buchloe
  • 05.12.17
 34×

Gestaltung
Buchloer Stadtrat diskutiert kontrovers über Gabionenwände am Bahnhof

Das Ergebnis lässt sich relativ kurz und knapp zusammenfassen. Die sogenannte Bring- und Abholzone beim Buchloer Bahnhof bleibt dort, wo sie sich jetzt schon provisorisch befindet – auf der Südwestseite des Empfangsgebäudes. Außerdem werden dort sowie nördlich von Vhs/Stadtbücherei insgesamt 270 Fahrradabstellplätze und zehn abschließbare Fahrradboxen errichtet. Bis diese beiden Entscheidungen, die auf insgesamt etwa 1,3 Millionen Euro kommen, feststanden, haben die Stadträte in ihrer jüngsten...

  • Buchloe
  • 26.10.17
 30×

Verkehr
Bauausschuss beschäftigt sich mit Parkplätzen und Halteverboten in Buchloe

An welcher Stelle braucht Buchloe noch ein Halteverbot? Wo müssen zusätzliche Schilder hin? Und in welchem Bereich müssen klarere Regeln her? Über diese Fragen hat der Buchloer Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung ausgiebig diskutiert. Allerdings setzt er nur einen Bruchteil davon um. Mit welchen Straßen sich der Ausschuss beschäftigt hat und was davon tatsächlich in Angriff nimmt, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 24.10.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Buchloe
  • 23.10.17
 61×

Zeugenaufruf
Zwei Frauen (29 und 56) stoßen in Buchloe beim Ausparken ineinander: 5.000 Euro Sachschaden

Am Freitagnachmittag kam es zu einem Unfall auf dem Feneberg-Parkplatz in der Neuen Mitte. Eine 56-Jährige und eine 29-Jährige fuhren beide mit ihren Autos rückwärts aus der aus dem Parkplatz und trafen sich dabei. Beide behaupten, dass sie zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes gestanden seien. Der Sachschaden beträgt ca. 5.000 Euro. Da bislang niemand bekannt ist, der den Vorgang beobachtet hat, bittet die Polizeiinspektion Buchloe, dass sich Zeugen unter Tel. 08241/9690-0 melden.

  • Buchloe
  • 23.10.17
 33×

Zeugenaufruf
Frau (20) lässt nicht zugesperrtes Auto in Wiedergeltingen stehen und findet es auf einem Parkplatz wieder

Am Samstagabend stellte eine 20-jährige Frau ihren Audi in der Stockheimer Straße in Wiedergeltingen unversperrt ab, um dort eine Party zu besuchen. Am nächsten Tag zeigte sie bei der Polizei an, dass ihr Fahrzeug verschwunden sei. Zudem gab sie an, dass die Fahrzeugschlüssel im unversperrten Fahrzeug waren. Weitere zwei Stunden später teilte die 20-Jährige mit, dass sie ihr Fahrzeug völlig unbeschädigt am westlichen Ortsrand auf einem Parkplatz aufgefunden habe. Die Polizei Bad Wörishofen...

  • Buchloe
  • 06.03.17
 39×

Verkehr
BZ-Lesermeinung: Tiefgarage fehlt in Buchloe

Zu viele Autos und zu wenig Parkflächen an der Buchloe Neuen Mitte, moniert ein BZ-Leser. Der Stadtbaumeister weist auf Planungen im Umfeld hin. Die Verbrauchermärkte an der Neuen Mitte haben einen großen Kundenzulauf – zumindest sei die Parkfläche vor der Läden oft gut gefüllt. Doch das sei auch ein Problem, meint ein BZ-Leser. Denn nicht selten seien die Stellplätze voll und Kunden, aber auch Angestellte müssten ihre Fahrzeuge am Ladehof parken. Dort fehle aber eine ausreichende Beleuchtung,...

  • Buchloe
  • 20.01.17
 18×

Antrag
Buchloer Stadtrat bewilligt Nachbesserungen: Geplante Arztpraxis und Gasthaus Krone haben nun genügend Stellplätze

Maschendrahtzaun sorgt für Lacher In der letzten Sitzung des Stadtrates in diesem Jahr gab es neben den Weihnachtsansprachen vor allem Bauangelegenheiten. Dabei wurden einige bekannte Fälle abgehandelt. Dazu gehört der Antrag einer Nutzungsänderung: In der Mindelheimer Straße soll eine Arztpraxis eingerichtet werden. Der Antrag wurde in der vergangenen Sitzung des Stadtrates zurückgestellt, da zu wenig Stellplätze vorhanden waren. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der...

  • Buchloe
  • 15.12.16
 56×

Verkehr
Zu wenig Stellplätze für eine Arztpraxis in Buchloe

Mit einer bunten Themenmischung hat sich der Bauausschuss des Buchloer Stadtrats in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. Unter anderem ging es um einen Antrag auf Nutzungsänderung in der Mindelheimer Straße. Wie Stadtbaumeister Herbert Wagner erklärte, ist geplant, in die früheren Ladenräume der Hausnummer 3 (ehemals Motorradzentrale Kinberger) Arztpraxen einzubauen. Grundsätzlich sei dagegen nichts einzuwenden, gäbe es da nicht die Stellplatzsatzung. Zehn Stellplätze seien...

  • Buchloe
  • 08.12.16
 18×

Anzeige
Beim Ausparken Auto angefahren: Besitzerin (64) notiert Kennzeichen des Unfallflüchtigen (77) in Buchloe

Am frühen Sonntagabend parkte ein 77-Jähriger mit seinem Pkw auf dem Kirchenparkplatz in der Alpenstraße rückwärts aus einer Parkbucht aus. Als er danach vorwärts in Richtung Parkplatzausfahrt fuhr, streifte er mit dem vorderen rechten Stoßstangeneck das hintere rechte Stoßstangeneck eines in einer Parkbucht stehenden Pkws. Der Verursacher fuhr ohne anzuhalten davon. Die 64-jährige Besitzerin des angefahrenen Pkws stand neben ihrem Auto und bemerkte den Unfall, wie auch mehrere weitere...

  • Buchloe
  • 14.03.16
 22×

Parkplatzsituation
Bauausschuss in Buchloe: Brauerrei muss Stellplätze nachweisen

Verschiedene Bauanträge und das städtische Energiekonzept standen im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Buchloer Bauausschusses. Die Irseer Klosterbrauerei errichtet derzeit in ihrem Gebäude an der Rotkreuzstraße sechs Wohnungen und einen Laden. Zudem gehört ihr der an den Immlepark angrenzende gastronomisch genutzte Teil des Gebäudekomplexes. Insgesamt müsste die Brauerei künftig 26 Stellplätze für Wohnungen, Laden und Gaststätte nachweisen, informierte Stadtbaumeister Herbert...

  • Buchloe
  • 09.03.16
 20×

Barrierefreiheit
Buchloer macht sich für die Rechte von behinderten Menschen stark

Insgesamt gibt es in Buchloe 19 ausgewiesene Parkplätze für Menschen mit Behinderungen auf öffentlichem Grund, davon drei in der Bahnhofstraße und drei in direkter Nähe von Apotheken, teilt das städtische Bauamt auf Anfrage mit. Doch gerade dort, vor den Apotheken, vermisst Claus Müller (Name von der Redaktion geändert) weitere Behindertenparkplätze. 'Die sind manchmal so weit weg, dass es für uns unmöglich ist, die Strecke zurückzulegen.' Der 55-Jährige spricht von 'uns'. Und meint damit alle...

  • Buchloe
  • 22.07.15
 12×

Ortsbegehung
Bauausschuss beschäftigt sich mit Honsolgener Pfarrkirche St. Alban

Der Zustand des Gehwegs auf der Nord- und Ostseite der Honsolgener Pfarrkirche St. Alban ist nicht mehr der beste. Auch die Fichtengruppe an der Nordseite wirkt nicht mehr ganz frisch. Zudem fehlen der Kirchenverwaltung Parkplätze für Autos. Aus diesen drei Gründen machte sich der Bauausschuss zum Auftakt seiner Sitzung am Dienstagabend auf, um sich die Situation an Ort und Stelle anzusehen. Kirchenpfleger Albert Frei hatte sich bereits im Herbst bei der Bürgerversammlung mehr Parkplätze...

  • Buchloe
  • 15.04.15
 31×

Gefahrenpunkt
Verkehrschaos vor der Grundschule Leeder

Gemeinderat Fuchstal entscheidet sich für ein eingeschränktes Halteverbot im Zufahrtsbereich Für den Zufahrtsbereich an der Grundschule in Leeder haben Fuchstals Gemeinderäte ein eingeschränktes Halteverbot angeordnet. Die Beschränkung soll dafür sorgen, dass die acht Stellplätze neben der Weldener Straße nicht länger durch Dauerparker blockiert werden. Sie sollen stattdessen den Eltern zur Verfügung stehen, die ihre Kinder zur Schule bringen oder mittags abholen. Wie Bürgermeister Erwin Karg...

  • Buchloe
  • 17.02.15
 26×

Alkohol
Autofahrerin bestreitet auf Buchloer Parkplatz Unfallschuld und rastet aus

Vollkommen ausgerastet ist am Donnerstag Abend eine 53-jährige Autofahrerin. Diese fuhr auf dem Parkplatz des Karwendelwerkes einen dort geparkten Pkw an. Dessen Fahrer stieg aus und wollte sich mit der Verursacherin unterhalten. Diese jedoch beschimpfte den Mann auf das Übelste und behauptete, er hätte den Unfall verursacht. Der 22-Jährige rief daraufhin die Polizei. Bis zu deren Eintreffen versuchte die Frau erfolglos Spuren zu beseitigen. Den Polizeibeamten gegenüber verweigerte die Frau...

  • Buchloe
  • 06.06.14
 16×

Behinderung
Behindertenparkplätze in Buchloe oft unerlaubt genutzt

'Für körperbehinderte Menschen bietet das Auto oft die einzige Möglichkeit, mobil zu sein und zu bleiben. Darum ist es besonders wichtig, dass es auch ausreichend Behindertenparkplätze gibt', sagt Walter S. (Name von der Redaktion geändert). Immer wieder ärgert sich der 68-Jährige über zwei Dinge: Vor dem Buchloer Krankenhaus St. Josef beispielsweise gebe es nur einen einzigen ausgewiesenen Stellplatz für Menschen mit Behinderung und der sei obendrein auch noch all zu oft zugeparkt von...

  • Buchloe
  • 10.05.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ