Alles zum Thema Parkplatz

Beiträge zum Thema Parkplatz

Lokales
Freie Parkplätze am Bahnhof in Marktoberdorf.

Verkehr
Parkgebühr schafft freie Plätze am Marktoberdorfer Bahnhof

Es war ein langes Ärgernis am Marktoberdorfer Bahnhof: Wer als Bahnpendler oder Reisender sein Auto dort abstellen wollte, fand oft keinen Platz mehr. Schon früh am Morgen waren die Stellflächen durch Fremdparker blockiert. Daraus hat der Stadtrat die Konsequenzen gezogen und verlangt seit Mitte Mai von montags bis freitags eine Gebühr von einem Euro pro Tag. Das zeigt Wirkung. Auch tagsüber finden Bahnkunden nun einen Platz für ihr Auto. Nur die Pendler sind weiterhin verärgert. Für sie...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.18
  • 1.529× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Streit auf dem Parkplatz: Füssener (71) ohrfeigt Urlauberin (57)

Ein 71-jähriger Füssener hat am Freitag eine 57-jährige Wiesbadenerin auf dem Parkplatz eines Supermarkts  geohrfeigt. Gegen 13:30 Uhr haben die beiden ihre Autos nebeneinander vor dem V-Markt in Füssen geparkt.  Dabei musste der Rentner nochmal korrigieren. Weil die Urlauberin nicht abgewartet hat, bis sein Auto korrigiert war, wurde dieser sauer. Als beide aus dem Auto ausgestiegen sind, um zum Einkaufen zu gehen, verpasste der Füssener der 57-Jährigen unvermittelt eine Ohrfeige. Ein...

  • Füssen
  • 23.06.18
  • 2.893× gelesen
Lokales

Verkehr
Mehr Parkplätze für Besucher der Ottobeurer Klinik

Die Parkplatz-Situation rund um die Kreisklinik Ottobeuren (Unterallgäu) ist seit Jahren angespannt: Es gibt zu wenig Stellflächen für Mitarbeiter und Besucher. Auf ihrer Internetseite bittet die Klinik, dass Besucher ihr Auto möglichst daheim lassen sollten. Stattdessen wird vorgeschlagen, dass sich die Gäste fahren lassen oder auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Durch ein Provisorium hat sich die Situation nun verbessert. Um welches Provisorium es sich dabei handelt und welche...

  • Ottobeuren
  • 27.05.18
  • 262× gelesen
Lokales
Wer sein Auto auf einem der vier Parkplätze am Niedersonthofener See abstellt, muss dafür zahlen. Für Urlauber könnte sich das bald ändern.

Kosten
Tourismusverband Allgäuer Seenland diskutiert Preisnachlässe beim Parken an Badeseen

Wer sein Auto am See parkt, muss ein paar Münzen in den Automaten werfen – daran haben sich die meisten Oberallgäuer mittlerweile gewöhnt. Für Urlaubsgäste könnte der Obolus bald entfallen: Der Tourismusverband Allgäuer Seenland, dem die Gemeinden Sulzberg, Waltenhofen, Weitnau und Buchenberg angehören, diskutiert derzeit, ob Gästen die Parkgebühr an den Seen erlassen wird oder ob es für sie zumindest einen Rabatt geben soll. Dass die Umsetzung in den einzelnen Gemeinden kompliziert wird,...

  • Kempten
  • 25.04.18
  • 4.239× gelesen
Lokales
Ein „Freiraumboulevard“ soll vor dem Finanzamt entstehen, wenn der Stadtpark umgestaltet wird. Nahtlos und barrierefrei soll der Übergang vom Park auf die Straße sein. Dazu müssen die 39 Parkplätze wegfallen. Auch einen Ersatz soll es nicht geben, findet die Mehrheit im Bauausschuss.

Neugestaltung
Finanzamt-Parkplätze in Kempten fallen doch ersatzlos weg

„Freiraumboulevard“ nennt sich das, was bei der Umgestaltung des Stadtparks vor dem Finanzamt geplant ist. Und freigehalten werden soll die Straße „Am Stadtpark“ künftig ausschließlich für Fußgänger. Die Parkplätze dort fallen weg und sollen auch nicht ersetzt werden. So will es die Mehrheit im Bauausschuss. Mit 6:5 Stimmen lehnten die Stadträte der Freien Wähler, SPD, ÖDP und Grünen einen Kompromiss ab, den die Verwaltung auf Wunsch ihres Chefs Thomas Kiechle vorgeschlagen hatte. Danach...

  • Kempten
  • 20.04.18
  • 595× gelesen
Lokales
Der Niedersonthofener See ist ein beliebtes Ausflugsziel. Damit das so bleibt, werden dieses Jahr die Umkleiden auf der Südseite saniert.

Erholungsgebiete
Zweckverband will den Damm am Sachsenrieder Weiher bei Dietmannsried sanieren

„Ich hoffe, dass wir uns jetzt auf der Zielgeraden befinden“, sagte Geschäftsführer Stefan Pscherer während der Sitzung des Zweckverbands Erholungsgebiete Kempten und Oberallgäu. Seit zwei Jahren steht die Sanierung des von Bibern beschädigten Dammes am Sachsenrieder Weiher bei Dietmannsried auf der Agenda. Jetzt soll sie umgesetzt werden. Darüber hinaus investiert der Verband auch in Erholungseinrichtungen am Rottachsee in Kempten und am Niedersonthofener See. „Die Zustände am Sachsenrieder...

  • Altusried
  • 19.04.18
  • 703× gelesen
Polizei

Sachschaden
Betrunkener fährt auf Parkplatz in Sonthofen zwei Autos an und flüchtet

Am Freitag, gegen 23:25 Uhr, beobachtete ein Zeuge vom Balkon aus eine Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes. Der Fahrer fuhr auf dem dortigen Parkplatz zwei geparkte Fahrzeuge an und parkte im Anschluss daran sein Fahrzeug. Nachdem er seinen Schaden begutachtete, verließ er schwankend die Unfallstelle. Bei der Überprüfung der Halteranschrift konnte kurz später ein deutlich alkoholisierter Mann angetroffen werden. Dieser stritt die Fahrereigenschaft ab, verstrickte sich aber...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.04.18
  • 888× gelesen
Lokales
An der Nord- und an der Südseite des Finanzamtes sollen neue Stellflächen entstehen.

Stadtentwicklung
Keine Entscheidung über neue Bibliothek aber über Kemptener Stadtpark

Die massiven Bedenken gegen einen Bibliotheksbau auf der Zumsteinwiese zeigen Wirkung: Oberbürgermeister Thomas Kiechle stellt eine Entscheidung über das von ihm persönlich vorgeschlagene Projekt zunächst zurück. Prinzipiell festhalten will er allerdings daran, betonte er auf Anfrage ausdrücklich. Beschlossen werden soll dagegen in der Mai-Sitzung des Stadtrates, wie es endgültig mit der Neugestaltung des Stadtparks weitergeht. Auch hier arbeitet die Verwaltung freilich noch fieberhaft an...

  • Kempten
  • 12.04.18
  • 363× gelesen
Lokales
Die Tiefgarage unter dem Marstall wird von der Herrenstraße aus angefahren. Künftig können wohl alle Autofahrer sie nutzen.

Verkehr
Tiefgarage unter dem Marstall in Kempten soll nach Sanierung öffentlich nutzbar sein

Eine gute Nachricht für alle Autofahrer auf Parkplatzsuche in der nördlichen Innenstadt Kemptens: Eine Tiefgarage der Sozialbau unter dem Marstall an der Memminger Straße mit 80 Stellplätzen soll nach einer Sanierung öffentlich nutzbar sein. Dies bestätigte Oberbürgermeister Thomas Kiechle, die Sozialbau selbst wollte dazu „nichts sagen“. Viele Kemptener kennen die Tiefgarage überhaupt nicht. Sie wird bisher nur intern genutzt. Einen Teil hat die Stadt gemietet, andere Stellplätze belegen...

  • Kempten
  • 21.03.18
  • 875× gelesen
Lokales

Stadtradt
Parkplatz an der Buchloer Karwendelstraße wird umgebaut

Neben den großen Themen wie die Verlegung der Karwendelstraße und den Anträgen aus den Bürgerversammlungen diskutierte der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung auch kleinere Angelegenheiten.  Weil ab 23. März Busse für den Scheinenersatzverkehr auf dem Park and Rail-Platz (P+R) an der Karwendelstraße halten, fallen dort etliche Parkplätze weg. Die Parkfläche wird deshalb weiter gen Nordosten „auf einfache Art und Weise“ ausgebaut, informierte Stadtbaumeister Herbert Wagner. Dort sollen etwa...

  • Buchloe
  • 16.03.18
  • 421× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Sind Stellflächen bei der Umgestaltung des Kemptener Stadparks wichtiger als Grünflächen?

Parkplätze und Krähen – gegen diese Themen hatte die künftige Gestaltung des Stadtparks bei einer Information im Bauausschuss kaum Chancen. Seit der Sitzung am Montagabend ist sogar der ambitionierte Zeitplan mit einem Baubeginn nach der Festwoche 2018 fraglich. Im aktuellen Vorentwurf fallen nämlich die bestehenden Stellflächen beim Finanzamt weg – so hatte es der Stadtrat beschlossen. Zugrunde lag damals aber eine andere Planung zur Tiefgarage der Sparkasse. Der Faktor...

  • Kempten
  • 15.03.18
  • 567× gelesen
Lokales

Innenstadt
Neues Lokal auf dem Brauhausgelände in Kempten: Verkehr in diesem Bereich nimmt zu

Das neue Restaurant 'Enchilada' in der renovierten Fasshalle auf dem früheren Brauhausgelände ist derzeit so angesagt, dass man ohne längerfristige Reservierung keine Chance hat, einen Platz zu bekommen. Der Erfolg des privaten Gastronomen hat Auswirkungen auf die Öffentlichkeit: Der Parkplatz-Suchverkehr in diesem Bereich der Kemptener Innenstadt ist abends auffallend dicht und so mancher Autofahrer stellt sein Fahrzeug in der Nähe einfach im Parkverbot ab. In Stadtratskreisen wird daher...

  • Kempten
  • 21.02.18
  • 1.690× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Streit um Parkplatz in Lindau endet in Prügelei

Am Freitagmittag, gegen 12:30 Uhr, kam es zwischen zwei Männern, im Alter von 64 und 47 Jahren, auf dem Parkdeck eines Kaufhauses zu einem Streit um einen freien Parkplatz. In dessen Verlauf schlugen sie gegenseitig auf einander ein und bespuckten sich. Auch ihre Fahrzeuge wurden dadurch in Mitleidenschaft gezogen. Diese wurden am Außenspiegel sowie an der Türe beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Gegen beide Streithähne wird nun wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung...

  • Lindau
  • 23.12.17
  • 22× gelesen
Lokales

Bauen
Lindenberger Stadtrat: Bauherren müssen mehr Parkplätze schaffen

Bauherren müssen in Lindenberg künftig mehr Parkplätze errichten. Der Stadtrat hat eine entsprechende Satzung gegen drei Stimmen für gut geheißen. Bei Ein- und Zweifamilienhäusern sind künftig mindestens zwei Stellplätze gefordert, bei Mehrfamilienhäusern 1,5 Parkplätze je Wohnung. In den Lindenberger Baugebieten ist es eng, nicht nur im Winter. Deshalb kommt bei jedem Baugesuch das Thema Parkplätze zur Sprache. Das Minimum bestimmt die Bayerische Bauordnung. Sie fordert einen Stellplatz je...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.12.17
  • 35× gelesen
Lokales

Diskussion
Babenhauser Räte kritisieren geplante Lärmschutzwand am Fußballstadion

Eine von Gutachtern geforderte rund vier Meter hohe Lärmschutzwand südlich des Sportplatzes in Babenhausen ist vielen Markträten ein Dorn im Auge. Die Wand soll die Nachbarn vor Lärm schützen, der von einem derzeit noch provisorisch angelegten Parkplatz ausgeht. Dabei geht es vor allem um Geräusche, die entstehen, wenn Besucher des Schulzentrums oder der Alten Turnhalle nach 22 Uhr mit ihren Autos davonfahren. Das Projekt sorgte in der jüngsten Marktratssitzung für reichlich...

  • Mindelheim
  • 19.12.17
  • 26× gelesen
Lokales

Parkplätze
Kontrollen: Buchloer Polizei hat Dauerparker im Visier

In der Bahnhofstraße war es wieder soweit: Die Buchloer Polizei hat in der Innenstadt die parkenden Autos kontrolliert. Grund: Die Parkmoral habe wieder nachgelassen und die Beschwerden haben im Gegenzug zugenommen, teilt Markus Dösinger, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Buchloe, mit. Dabei war immer wieder das gleiche Szenario zu beobachten: Autobesitzer stürmten in Windeseile zu ihren Wagen, um die Parkscheibe noch schnell reinzulegen oder vorzudrehen. Denn in der Innenstadt...

  • Buchloe
  • 05.12.17
  • 34× gelesen
Lokales

Parkplatz
Parken bald direkt am Füssener Festspielhaus möglich

Die Bagger haben ihre Arbeit begonnen, der neue Parkplatz am Ludwigs Festspielhaus in Füssen zeichnet sich bereits ab. Etwa 100 Stellplätze entstehen auf der bisher ungenutzten Fläche – kostenlos und in unmittelbarer Nähe zum Gebäude. Zwei Stunden können Besucher der Gastronomie ihr Auto abstellen. Eine Parkscheibe und Kameras sorgen dafür, dass nicht Unbefugte – beispielsweise Badegäste im Sommer das Angebot nutzen. Eine Konkurrenz zum kostenpflichtigen Parkplatz an der Achmühle, der...

  • Füssen
  • 08.11.17
  • 1.237× gelesen
Lokales

Bauprojekt
An der B 19-Anschlussstelle Immenstadt-Stein sind neue Parkplätze geplant

An der B 19-Anschlussstelle bei Immenstadt-Stein wird ein Pendler-Parkplatz angelegt. Wie das staatliche Bauamt in Kempten mitteilt, soll mit dem Bau schon nächstes Jahr begonnen werden – wenn die Brücke auf die B 19 abgebrochen ist. 'Schon seit einem Jahr überlegen wir, wie dieser Parkplatz für Pendler eingerichtet werden kann', erläutert Thomas Handrieder vom staatlichen Bauamt. Denn bisher galt die Vorgabe vom Bund, dass nur Pendler-Parkplätze an Autobahnen finanziell gefördert werden....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.11.17
  • 274× gelesen
Lokales

Gestaltung
Buchloer Stadtrat diskutiert kontrovers über Gabionenwände am Bahnhof

Das Ergebnis lässt sich relativ kurz und knapp zusammenfassen. Die sogenannte Bring- und Abholzone beim Buchloer Bahnhof bleibt dort, wo sie sich jetzt schon provisorisch befindet – auf der Südwestseite des Empfangsgebäudes. Außerdem werden dort sowie nördlich von Vhs/Stadtbücherei insgesamt 270 Fahrradabstellplätze und zehn abschließbare Fahrradboxen errichtet. Bis diese beiden Entscheidungen, die auf insgesamt etwa 1,3 Millionen Euro kommen, feststanden, haben die Stadträte in ihrer jüngsten...

  • Buchloe
  • 26.10.17
  • 27× gelesen
Lokales

Verkehr
Bauausschuss beschäftigt sich mit Parkplätzen und Halteverboten in Buchloe

An welcher Stelle braucht Buchloe noch ein Halteverbot? Wo müssen zusätzliche Schilder hin? Und in welchem Bereich müssen klarere Regeln her? Über diese Fragen hat der Buchloer Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung ausgiebig diskutiert. Allerdings setzt er nur einen Bruchteil davon um. Mit welchen Straßen sich der Ausschuss beschäftigt hat und was davon tatsächlich in Angriff nimmt, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 24.10.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Buchloe
  • 23.10.17
  • 17× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Zwei Frauen (29 und 56) stoßen in Buchloe beim Ausparken ineinander: 5.000 Euro Sachschaden

Am Freitagnachmittag kam es zu einem Unfall auf dem Feneberg-Parkplatz in der Neuen Mitte. Eine 56-Jährige und eine 29-Jährige fuhren beide mit ihren Autos rückwärts aus der aus dem Parkplatz und trafen sich dabei. Beide behaupten, dass sie zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes gestanden seien. Der Sachschaden beträgt ca. 5.000 Euro. Da bislang niemand bekannt ist, der den Vorgang beobachtet hat, bittet die Polizeiinspektion Buchloe, dass sich Zeugen unter Tel. 08241/9690-0 melden.

  • Buchloe
  • 23.10.17
  • 52× gelesen
Polizei

Parkplatz-Verteididgung
Sonthofener (79) fällt erneut wegen Nötigung im Straßenverkehr auf

Zum wiederholten Male polizeilich auffällig wurde ein 79-jähriger Mann aus Sonthofen. Grund war die 'Verteidigung' der Besucherparkplätze des Mehrfamilienhauses, in dem er wohnt. Der Mann blockierte mit seinem Auto die Zufahrt zum Parkplatz, damit eine 29-jährige Frau, welche beruflich in das Haus musste, nicht auf das Gelände fahren konnte. Anschließend hinderte er die Dame am Aussteigen, indem er sich mit seinem großen Hund an die Fahrertüre stellte und die Geschädigte in diesem Rahmen auch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.10.17
  • 14× gelesen
Lokales

Finanzen
Stadtwerke Füssen: Minuszahlen bei Parkplätzen schrumpfen

Das einstige Sorgenkind der Stadtwerke Füssen hat sich einigermaßen berappelt: Heuer wird man mit den drei Parkierungsanlagen wohl nur um die 60.000 Euro Miese schreiben – nach Defiziten in sechsstelliger Höhe in früheren Jahren. 'Alles, was unter 100.000 Euro liegt, ist gut', sagte Werkleiter Helmut Schauer zu den Verlusten. Über rund 1.000 Stellplätze verfügen die Stadtwerke in der Sparkassen-Tiefgarage, an der Morisse und der Achmühle. Wer aber glaubt, dies wäre eine Gelddruckmaschine, der...

  • Füssen
  • 19.10.17
  • 245× gelesen
Lokales

Diskussion
Pendler sind sauer wegen Parkgebühr am Marktoberdorfer Bahnhof

Pendler, die vom Marktoberdorfer Bahnhof aus zu ihrem Arbeitsplatz aufbrechen, sind sauer. Zum einen auf die Schichtarbeiter, die schon morgen früh um 6 Uhr alle Parkplätze am Marktoberdorfer Bahnhof besetzen. Deshalb suchen Pendler und Zugreisende vergeblich nach einer Stellflächen, die sie zeitlich unbegrenzt nutzen können. Zum anderen sind sie auch sauer auf die Stadt. Sie will Parkgebühren einführen, um das Fremdparken zu verhindern. Das sei vom Grundgedanken her ja auch in Ordnung, sagen...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.17
  • 154× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019