Alles zum Thema Parkplatz

Beiträge zum Thema Parkplatz

Polizei

Unfall
Mehrere Schwerverletzte nach Zusammenstoß auf B12 bei Weißensberg

Ein 76-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto vom Parkplatz des Lebensmitteldiscounters auf die B12, nach links in Richtung Rothkreuz, ein. Hierbei nahm er einer Autofahrerin die Vorfahrt. Er bremste sein Fahrzeug fast bis zum Stillstand ab und fuhr zunächst weiter geradeaus, in den Grünstreifen. Auf dem Grünstreifen lenkte er das Fahrzeug nach links, um auf die B12 zurück zu gelangen. Als er auf der Straße zurück war, lenkte er jedoch nicht wieder auf seine Spur zurück, sondern fuhr weiter bis...

  • Weißensberg
  • 05.12.18
  • 828× gelesen
Lokales
Die Schwangauer Bürgerversammlung am Donnerstagabend.

Versammlung
Gerücht um neuen Großparkplatz beschäftigt Schwangauer

Nach etwas über einer Stunde war alles vorbei: Zügig ist die Schwangauer Bürgerversammlung am Donnerstagabend über die Bühne gegangen. Dennoch blieb Zeit für ein paar kritische Nachfragen der Bürger. Etwa zu dem sich hartnäckig haltenden Gerücht, ein gigantischer Parkplatz sei auf einer Wiese bei Alterschrofen geplant. „Es liegt kein diesbezüglicher Antrag vor“, versicherte Bürgermeister Stefan Rinke. Das Parkplatz-Problem in Hohenschwangau werde seit Jahren diskutiert, dabei würden immer...

  • Füssen
  • 23.11.18
  • 804× gelesen
Polizei

Streit
Autofahrer (21) kann Zusammenstoß mit Kind auf Lindauer Parkplatz verhindern: Mutter schlägt Fahrer ins Gesicht

Am Dienstagabend gegen 17:15 Uhr wollte ein 21-jähriger Autofahrer vom Parkplatz des Mc Donalds in der Robert-Bosch-Straße in Lindau fahren, als ihm ein etwa siebenjähriger Junge direkt vor das Auto rannte. Der Autofahrer, der nur Schrittgeschwindigkeit gefahren war, konnte gefahrlos bremsen und kam meterweit vor dem Kind zum Stehen. Die Mutter des Jungen kam dann hinzu und schrie den Autofahrer an, warum er ihr Kind umbringen wolle. Die Frau riss die Fahrertür auf, packte den...

  • Lindau
  • 22.11.18
  • 5.137× gelesen
  •  1
Polizei

Vorfahrt
Zwei leicht Verletzte und 13.000 Euro Sachschaden nach Zusammenstoß in Marktoberdorf

Am Mittwoch, 14. November 2018, gegen 18:25 Uhr, wollte ein 28-jähriger Autofahrer aus dem Parkplatz eines Schnell-Restaurants ausfahren und die Brückenstraße überqueren. Hierbei übersah er ein vorfahrtsberechtigtes von Thalhofen kommendes Fahrzeug. Es kam zum Zusammenstoß. Die zwei Insassinnen des vorfahrtsberechtigten Fahrzeugs wurden dabei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 13.000 Euro.

  • Marktoberdorf
  • 15.11.18
  • 796× gelesen
Lokales
Auf dem Parkplatz südlich des Buchloer Bahnhofs ist bald nur noch zeitlich begrenztes Parken erlaubt.

Bauausschuss
Der Parkplatz südlich des Buchloer Bahnhofs darf nur noch zeitlich befristet genutzt werden

Parken am Buchloer Bahnhof war und bleibt ein Problem. Jetzt beschloss der Bauausschuss, dass auf dem Parkplatz südlich des Bahnhofsgebäudes nur noch zeitlich begrenzt geparkt werden darf, maximal bis zu zwei Stunden. Bislang ist dort – bis auf wenige Plätze in der Mitte – zeitlich unbegrenztes Parken möglich. Doch das wird sich nun ändern. „Wenn man jemanden zum Zug bringen möchte oder abholt, ist es oft schwierig, einen Parkplatz zu finden“, meinte Irmgard Ablasser (CSU). Dauerparker...

  • Buchloe
  • 07.11.18
  • 779× gelesen
Lokales
Die Situation am Pendlerparkplatz beim Buchloe Bahnhof war auch Thema der Bürgerversammlung in Lindenberg.

Diskussion
Bürgerversammlung in Lindenberg: Müll, Verkehr und Parkplätze wurden angesprochen

Eine gute Möglichkeit, eigene Anliegen vorzubringen, sind die Bürgerversammlungen, die die Stadt Buchloe regelmäßig durchführt. Auch in Lindenberg nutzten rund 50 Personen die Veranstaltung, um Aktuelles über die Stadt und ihre geplante Entwicklung zu erfahren und gleichzeitig eigene Themen zu diskutieren. Die Bürgerversammlung wurde heuer in Musikersaal des Vereinsheims Lindenberg durchgeführt. Nach dem Bericht von Bürgermeister Josef Schweinberger, in dem er auf die finanzielle Lage...

  • Buchloe
  • 05.11.18
  • 390× gelesen
Polizei

Alkohol
Autofahrer mit 2,5 Promille bei Waltenhofen erwischt

Ein Zeuge meldete am Mittwochvormittag ein schlangenlinienfahrendes Auto nahe Kuhnen bei Waltenhofen. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnte wenig später das Fahrzeug auf einem Parkplatz gefunden werden. Ein 52-Jähriger schlief im Auto. Bei dem anschließenden Atemalkoholtest konnte eine starke Alkoholisierung von nahezu 2,5 Promille festgestellt werden. Somit wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden. Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da...

  • Kempten
  • 25.10.18
  • 983× gelesen
Lokales
Symbolbild

Parkplatz-Skandal
Augenzeugin aus Sonthofen: "Habe Antje Mönning auch schon beim Fast-Nackt-Tanz auf einem Parkplatz erlebt"

Antje Mönning, leicht bekleidet auf einem Parkplatz tanzend. Offenbar nicht zum ersten Mal. Andrea S. (31, Name von der Redaktion geändert) aus Sonthofen hat demnach Antje Mönning auf dem jetzt aufgetauchten Polizeivideo von einem Parkplatz bei Jengen wiedererkannt. Sie schildert, was sie diesen Frühsommer auf dem Rastplatz Hurlach erlebt hat. Andrea S. war mit ihrem Mann (34) und ihrem Baby (5 Monate) auf dem Weg nach Augsburg. Auf dem Rastplatz Hurlach machte die Familie Pause, um das Baby...

  • Sonthofen
  • 12.10.18
  • 15.397× gelesen
Lokales
An der Ostseite des FOS/BOS-Rundbaus soll der Neubau auf den bisherigen Parkplätzen entstehen. Beide Gebäude sollen über einen Steg im ersten Stock miteinander verbunden werden. Zudem soll es mehrere Eingänge geben.

Bildung
Sanierung und Umbau des Kemptener Berufsschulzentrums: Über 100 Parkplätze fallen weg

Gute Nachricht für die Lehrer und künftigen Schüler der FOS/BOS in Kempten: Ab Mitte 2022 soll es endlich mehr Platz für die Klassen geben – und zwar deutlich mehr. Das bestehende Schulgebäude, ein Rundbau, soll bis dahin saniert werden und einen großen Anbau an der Ostseite bekommen. Kostenpunkt: über 30 Millionen Euro. Die Klassen müssen dann nicht mehr in andere Gebäude im Berufsschulzentrum ausgelagert werden, sondern bleiben in einem Gebäudekomplex. Der Plan wurde im Zweckverband...

  • Kempten
  • 22.09.18
  • 1.722× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Unfall
Autofahrerin (53) gibt beim Ausparken an der Alpspitzbahn in Nesselwang zu viel Gas und fährt Stromkasten um

Am Donnerstag wollte eine 53-jährige Berlinerin in eine Parklücke des Parkplatzes an der Alpspitzbahn einfahren. Sie beschleunigte ihr Auto zu sehr und fuhr über den Parkplatz hinaus. Dabei beschädigte sie einen Stromverteilerkasten und ein geparktes Auto. Der Gesamtschaden wird auf über 15.000 Euro geschätzt. Momentan wird am unteren Parkplatz das Festzelt für den Viehscheid in Nesselwang aufgebaut und Strom aus dem umgefahrenen Stromkasten bezogen. Bis zur Veranstaltung soll laut dem AÜW...

  • Oy-Mittelberg
  • 14.09.18
  • 992× gelesen
Lokales
In diesem Bereich neben dem Lechuferweg waren während der Umbauphase des EWR-Gebäudes in der Spitalgasse provisorische Parkplätze ausgewiesen. Diese wurden inzwischen aber wieder aufgelöst.

Uneinig
Füssener Lechuferweg: An Parkplätzen scheiden sich die Geister

Es gibt Füssener, die sich die Parkplätze zwischen Lechuferweg und Floßergasse zurückwünschen – doch es gibt auch Anwohner, die gegen die Stellplätze sind. Einst war der Parkbereich provisorisch ausgewiesen worden, inzwischen ist er wieder aufgelöst worden und zurück in eine Grünfläche umgewandelt worden. Nun hat der Füssener Verkehrsausschuss eine Entscheidung getroffen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Füssen
  • 12.09.18
  • 586× gelesen
Lokales
Fast jede freie Fläche auf dem Pendlerplatz in der Karwendelstraße ist tagsüber belegt.

Pendler
Vorschlag: Gebühren für Parkplatz bei Buchloer Bahnhof

Der Parkplatz an der Karwendelstraße in der Nähe des Buchloer Bahnhofs platzt wochentags aus allen Nähten. Nahezu jeder freie Fleck ist von Autos besetzt. Den Kennzeichen zufolge scheinen dort überwiegend Pendler aus dem Unterallgäu zu stehen, die diese kostenlose Parkmöglichkeit gerne in Anspruch nehmen. Genau darin liegt aber der Haken, findet ein Leser der Buchloer Zeitung. „Es ist wertvoller innerstädtischer Grund und Boden“, sagt er und fordert deshalb, dass eine Gebühr für die Autofahrer...

  • Buchloe
  • 10.09.18
  • 2.345× gelesen
Polizei
Notarzt (Symbolbild)

Unfall
Auto kommt auf Parkplatz in Ettringen ins Rollen: Fahrer erwischt Gaspedal statt Bremse

Am frühen Donnerstagnachmittag wurde ein Autofahrer beim Versuch, sein rollendes Auto zu stoppen, verletzt. der 57-Jährige hatte sein Auto auf dem Parkplatz einer Firma abgestellt. Als er aussteigen wollte, rollte sein Auto mit Automatikgetriebe weg, weil der Motor immer noch an war.  Der Mann versuchte noch zu bremsen, erwischte jedoch das Gaspedal und fuhr Vollgas in das gegenüber geparkte Auto. Durch die Wucht des Zusammenpralls zog er sich eine Platzwunde am Kopf zu. Insgesamt entstand...

  • Memmingen
  • 07.09.18
  • 454× gelesen
Lokales
Dritte Bürgermeisterin Ingrid Fischer (links) und Annika Hansen von "Yellowbrick" stellten am Donnerstag die App vor, mit der in Sonthofen Parkgebühren per Handy bezahlt werden.

Verkehr
Parkscheine gibt's in Sonthofen jetzt per Smartphone-App: Parkzeit wird minutengenau abgerechnet

Fürs Parken nicht mehr zahlen, als wirklich notwendig ist – davon träumt wohl mancher Autofahrer, wenn er Automaten mit Münzen füttert. Stete Frage: Für welche Dauer kauft man sich den Parkschein, wenn unklar ist, wie lange etwa der Arzt- oder Frisörbesuch dauert? Wer großzügig rechnet, verschenkt unnötig Parkgebühren. Wer sparsam kalkuliert, riskiert einen Strafzettel. Sonthofen bietet jetzt eine Lösung: Dort kann man seine Parkgebühren auch per Handy zahlen. Die Kosten werden nach der...

  • Sonthofen
  • 31.08.18
  • 1.983× gelesen
Lokales
Nach einem Badeunfall und einer missglückten Operation vor eineinhalb Jahren ist Ramona Swoboda auf einen Rollstuhl angewiesen. Sie kämpft dafür, dass sie wieder laufen kann – und dafür, dass Behindertenparkplätze denen vorbehalten werden, die sie wirklich brauchen.

Konflikt
Gesunde Falschparker belegen in Kempten oft Behindertenparkplätze

„Da wünscht man sich fast, behindert zu sein, wenn man dann immer einen guten Parkplatz bekommt.“ Aussagen wie diese machen Ramona Swoboda wütend. Sie ist seit eineinhalb Jahren auf einen Rollstuhl und damit auf Behindertenparkplätze angewiesen. Die gibt es in Kempten auch ausreichend, findet sie. Nur seien sie häufig belegt – von gesunden Personen, die ihre Autos dort gar nicht abstellen dürften. Wenn die 25-Jährige die Falschparker auf ihr Fehlverhalten anspricht, reagierten die oft mit...

  • Kempten
  • 31.08.18
  • 3.512× gelesen
Polizei

Sachbeschädigung
Unbekannter zerkratzt Auto in Lindau: Schaden von rund 2.000 Euro

Auf einem Parkplatz auf der Lindauer Insel wurde zwischen dem 10. und dem 14. August ein Auto verkratzt. Das Auto der Geschädigten war dort vor dem City-Rewe abgestellt worden. Als die Geschädigte dann einige Tage später wieder zu ihrem Auto kam, stellte sie mehrere heftige Kratzer im Lack fest. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Das war nicht das erste Mal, dass an dieser Stelle in Lindau Autos verkratzt wurden. Falls Bürger diesbezüglich etwas Relevantes festgestellt haben,...

  • Lindau
  • 17.08.18
  • 237× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Dreister Diebstahl auf Parkplatz in Kammlach: Autofahrer (41) wird im Schlaf beklaut

Am Mittwoch, 01.08., gegen 03:00 Uhr wurde wie bereits vor ca. zwei Wochen, ein im Fahrzeug schlafender Fahrer Opfer eines Diebstahls. Ein 41-jähriger Mann war mit seiner 38-jährigen Frau auf dem Weg von Zürich nach Bregenz. Gegen 02:00 Uhr entschlossen sie sich zu einer Pause und hielten mit ihrem Auto auf dem Parkplatz Kammlachtal Süd der Autobahn A96 an. Sie schliefen auf dem Fahrer- bzw. Beifahrersitz ein und wurden gegen 03:00 Uhr durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Ein...

  • Memmingen
  • 01.08.18
  • 1.461× gelesen
Lokales

Festwoche
So kommen Sie mit Auto, Bus und Bahn zur Allgäuer Festwoche

Parkplätze Für Fahrzeuge stehen drei P+R Parkplätze zur Verfügung, einer in der Bahnhofstraße, einer in der Memminger Straße und einer in der Kaufbeurener Straße. Um von den Parkplätzen auf das Festwochengelände zu kommen fährt ab 9.50 Uhr bis 18 Uhr eine Pendelbus-Linie im 20 Minuten-Takt und ab 22.00 Uhr im Stunden-Takt. Dieser kostet für die Hin- und Rückfahrt 3,50 Euro oder man kauft sich eine Kombikarte für 11,50 Euro (für Familien 23 Euro, im Südlichen Landkreis Oberallgäu 17 Euro), bei...

  • Kempten
  • 30.07.18
  • 693× gelesen
Lokales
Parken auf dem Parkplatz des Berufsschulzentrums ist auch bei jenen beliebt, die nicht in die Schule gehen.

Parkplatzsituation in Kempten: Am Berufsschulzentrum wird jetzt verwarnt

Wer im Stadtzentrum wohnt und keinen Parkplatz gebucht hat, hat Probleme, sein Auto abzustellen. Das ist beispielsweise rund um die ZUM der Fall. Dort sollen die Bewohner mehr Möglichkeiten bekommen: Von den sechs öffentlichen Parkplätzen werden vier in Bewohnerparkplätze umgewandelt. Ausgeweitet wird auch die Parkzone A, eine Zone, in der es Parkplätze für Anwohner ohne Reservierung gibt, Richtung Landwehrstraße. Und wer kein Schüler und Lehrer am Berufsschulzentrum ist und dort während der...

  • Kempten
  • 21.07.18
  • 5.173× gelesen
Lokales
Neue Abstellplätze für Fahrräder sollen am Sonthofer Rathaus geschaffen werden.

Bauausschuss
Neue Abstellfläche für Fahrräder am Sonthofer Rathaus

Der Fahrradabstellplatz am vorderen Eingang des Sonthofer Rathauses soll erweitert und zeitgemäß ausgestattet werden. Die Gesamtkosten von knapp 51.000 Euro würden sich nach Abzug von Fördergeldern auf 32.000 Euro belaufen, hieß es im Bauausschuss. Die Stadträte waren mit dem Vorhaben grundsätzlich einverstanden – unter der Voraussetzung, dass die Gestaltung des Abstellplatzes nochmals überdacht wird. Die bisherigen einfachen Radständer, nur mit einem Dach versehen, sollen künftig durch 34...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.07.18
  • 252× gelesen
Lokales
Parken am Allgäu Airport

Allgäu Airport
Memmingerberg lehnt unbefristete Parkplatzerweiterung am Flughafen ab

Wo sollten beim Allgäu-Airport Gewerbe und neue Parkplätze angesiedelt werden? Mit dieser Frage befasste sich der Memmingerberger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Auslöser der Diskussion ist ein Antrag der Flughafen Memmingen GmbH auf Erweiterung des Parkplatzes P4 um weitere 458 Stellplätze. Ein Teil des bestehenden Parkplatzes soll künftig an den Automobilzulieferer Continental vermietet werden. Am Ende lehnten die Gemeinderäte eine unbefristete Parkplatzerweiterung ab. Mehr über...

  • Memmingen
  • 14.07.18
  • 1.830× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Anzeigen
Männer (69 und 75) streiten sich auf Supermarkt-Parkplatz in Immenstadt wegen Einkaufswagen

Am Dienstag, gegen 12:45 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Sonthofener Straße zunächst zu einem verbalen Streit zwischen einem 75-Jährigen und einem 69-Jährigen. Der Jüngere konnte auf Grund eines abgestellten Einkaufswagens des 75-Jährigen nicht ungehindert auf dem Parkplatz neben diesem einparken. Schließlich eskalierte der Streit und der 69-Jährige schob dem 75-Jährigen den Einkaufswagen über den Fuß. Dieser revanchierte sich, indem er auf den 69-Jährigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.07.18
  • 2.024× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Mann (30) wird auf Parkplatz auf der A96 bei Wangen niedergeschlagen und ausgeraubt

Niedergeschlagen und ausgeraubt wurde in der Nacht auf Sonntag ein 30-Jähriger auf einem bislang nicht bekannten Parkplatz entlang der A96. Der Geschädigte, der mit seinem Auto Richtung Lindau fuhr, machte zwischen Samstag, 23 Uhr und Sonntag, 3 Uhr möglicherweise auf dem Parkplatz Humbrechts Rast und schlief dort in seinem Auto. Für einen Toilettengang verließ er diesen zu einer nicht genau bekannten Uhrzeit und wurde bei seiner Rückkehr von zwei unbekannten Tätern niedergeschlagen....

  • Memmingen
  • 09.07.18
  • 3.041× gelesen
Lokales
Freie Parkplätze am Bahnhof in Marktoberdorf.

Verkehr
Parkgebühr schafft freie Plätze am Marktoberdorfer Bahnhof

Es war ein langes Ärgernis am Marktoberdorfer Bahnhof: Wer als Bahnpendler oder Reisender sein Auto dort abstellen wollte, fand oft keinen Platz mehr. Schon früh am Morgen waren die Stellflächen durch Fremdparker blockiert. Daraus hat der Stadtrat die Konsequenzen gezogen und verlangt seit Mitte Mai von montags bis freitags eine Gebühr von einem Euro pro Tag. Das zeigt Wirkung. Auch tagsüber finden Bahnkunden nun einen Platz für ihr Auto. Nur die Pendler sind weiterhin verärgert. Für sie...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.18
  • 1.529× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019