Parken

Beiträge zum Thema Parken

Parkbucht am Bahnhof in Buchloe.
2.549×

Polizei
Nach Zugverspätung: Ottobeurer regt sich über Strafzettel am Buchloer Bahnhof auf

Zu spät – das traf für einen Ottobeurer in Buchloe zu. Denn der Mann wollte dort am Bahnhof seine Tochter abholen, da die Bahn sich verspätet hatte und kein Anschlusszug mehr ging. Als er wieder zurückkam zu seinem Auto, das in der einzelnen Parkbucht stand, hatte er ein Knöllchen. Darüber regt sich der Mann nun auf: Einerseits sei er etwa um 0:50 Uhr dort gewesen und habe nur einige Minuten im Bahnhof verbracht. Deshalb ärgert ihn, dass angeblich Polizisten „auf der Lauer gelegen“ haben. Zumal...

  • Buchloe
  • 03.09.19
Auf dem Parkplatz südlich des Buchloer Bahnhofs ist bald nur noch zeitlich begrenztes Parken erlaubt.
879×

Bauausschuss
Der Parkplatz südlich des Buchloer Bahnhofs darf nur noch zeitlich befristet genutzt werden

Parken am Buchloer Bahnhof war und bleibt ein Problem. Jetzt beschloss der Bauausschuss, dass auf dem Parkplatz südlich des Bahnhofsgebäudes nur noch zeitlich begrenzt geparkt werden darf, maximal bis zu zwei Stunden. Bislang ist dort – bis auf wenige Plätze in der Mitte – zeitlich unbegrenztes Parken möglich. Doch das wird sich nun ändern. „Wenn man jemanden zum Zug bringen möchte oder abholt, ist es oft schwierig, einen Parkplatz zu finden“, meinte Irmgard Ablasser (CSU). Dauerparker stellen...

  • Buchloe
  • 07.11.18
Fast jede freie Fläche auf dem Pendlerplatz in der Karwendelstraße ist tagsüber belegt.
3.935×

Pendler
Vorschlag: Gebühren für Parkplatz bei Buchloer Bahnhof

Der Parkplatz an der Karwendelstraße in der Nähe des Buchloer Bahnhofs platzt wochentags aus allen Nähten. Nahezu jeder freie Fleck ist von Autos besetzt. Den Kennzeichen zufolge scheinen dort überwiegend Pendler aus dem Unterallgäu zu stehen, die diese kostenlose Parkmöglichkeit gerne in Anspruch nehmen. Genau darin liegt aber der Haken, findet ein Leser der Buchloer Zeitung. „Es ist wertvoller innerstädtischer Grund und Boden“, sagt er und fordert deshalb, dass eine Gebühr für die Autofahrer...

  • Buchloe
  • 10.09.18
21×

Forschung
Elektromobilitätsprojekt ePlanB startet heute in Buchloe

Wegen der hohen Pendlerzahl eignet sich das 'Tor zum Allgäu' Buchloe besonders für die Durchführung des Forschungsvorhabens. Dazu wird eine Testladeinfrastruktur am Park&Ride-Platz in Buchloe am Bahnhof errichtet. Außerdem bekommen Pendler Elektrofahrzeuge zur Verfügung gestellt. Hauptziel ist es, ein intelligentes Lademanagement zu entwickeln, das Strom aus erneuerbaren und regionalen Quellen sinnvoll nutzt. Das Projekt "ePlanB" ist auf drei Jahre angelegt und wird vom Bayerischen...

  • Buchloe
  • 17.09.14
78× 2 Bilder

Lesertelefon
Das Halten am Buchloer Bahnhof ist nach dem Bau des Kreisverkehrs stark eingeschränkt

«Kurzzeitparkplätze gehören dazu» Der Bahnhof im Allgemeinen ist ein Ort voller Dynamik: Die einen kommen an, die anderen fahren weg, ein ständiges Hin und Her. Aus praktischen Gründen lässt sich da nicht nur der ein oder andere pendelnde Schüler oder Berufstätige gerne mal direkt vor dem Bahnhof «rausschmeißen» oder wieder abholen. Einem BZ-Leser ist aufgefallen, dass dies in Buchloe derzeit nicht mehr so einfach ist wie früher. Nach dem Bau des neuen Kreisverkehrs wurde der Bahnhofsvorplatz...

  • Buchloe
  • 06.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ