Parken

Beiträge zum Thema Parken

Den Parkplatz freigegeben haben Tiefbauamtsleiter Walter Pleiner, Landrat Alex Eder, Jürgen Rogg von der Baufirma Kutter und Mindelheims Bürgermeister Dr. Stephan Winter (von links).
267× 1 2 Bilder

Keine Parkprobleme mehr am Landratsamt
72 neue Stellflächen geschaffen und eingeweiht

72 neue Stellflächen sollen die Parksituation rund ums Unterallgäuer Landratsamt in Mindelheim entzerren. „Der Bedarf war groß“, sagte Landrat Alex Eder bei der Eröffnung des neuen Parkplatzes an der Bad Wörishofer Straße. „Wir hoffen, dass wir damit den Parkdruck rausnehmen.“ Vor allem im Winter seien die Parkplätze immer wieder knapp gewesen. Der Parkplatz ist für die Mitarbeiter des Landratsamts gedacht. Stellen diese ihre Autos künftig hier ab, wird auf anderen Stellflächen rund um die...

  • Mindelheim
  • 23.09.20
Symbolbild.
1.421×

Unverletzt
Rentner (78) verwechselt Pedale beim Einparken in Mindelheim: Straßenbeleuchtung nach Unfall teilweise ausgefallen

Ein 78-jähriger Rentner hat am Mittwochabend beim Einparken am Westernacher Tor in Mindelheim das Brems- mit dem Gaspedal verwechselt und landete anschließend im Garten eines angrenzenden Wohnhauses. Dabei durchbrach der Mann einen Gartenzaun, fuhr zwei Stromkästen um und prallte schließlich gegen ein Mülltonnenhäuschen. Die Straßenbeleuchtung in der Teck- und Kornstraße fiel aufgrund des Unfall aus. Der Rentner wurde nicht verletzt. Wie hoch Sachschaden ist, kann die Polizei derzeit noch...

  • Mindelheim
  • 30.01.20
27×

Justiz
Stellplatz-Streit in Mindelheim: Anwohner zieht vor Gericht

Diskussion um einen Parkausweis für den Innenstadtbereich geht schon seit mehreren Jahren In der Mindelheimer Innenstadt einen Parkplatz zu finden, ist nicht immer einfach. Für knapp 120 Anwohner und Gewerbetreibende gibt es deshalb Ausweise, die das Parken an bestimmten Stellen und teils nur zu bestimmten Zeiten erlauben. Ein Mindelheimer war mit dem von der Stadt praktizierten Verfahren nicht einverstanden und klagte, weil er sein Auto nach 18 Uhr hausnah abstellen wollte. Zudem waren ihm...

  • Mindelheim
  • 10.06.14
59×

Verkehrsüberwachung
Falschparkern und Rasern geht es in Babenhausen an den Geldbeutel

Kommunale Verkehrsüberwachung startet 2014 'In den vergangenen Monaten wurde im Marktrat wie auch vonseiten der Bürgerschaft eine bisher fehlende Verkehrsüberwachung gewünscht, um die schlechte Parkmoral deutlich zu heben': Mit diesen Worten begründete Babenhausens Bürgermeister Otto Göppel einen Beitritt der Marktgemeinde zum gemeinsamen 'Kommunalunternehmen Verkehrsüberwachung Schwaben-Mitte'. Durch den Beitritt, so Göppel, könne 'eine regelmäßige, von der Gemeinde bestimmte...

  • Mindelheim
  • 12.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ