Parken

Beiträge zum Thema Parken

Die Polizei stellte zahlreiche verbotswidrig geparkte Autos im Ostallgäu fest (Symbolbild).
6.703× 1

Polizeikontrolle
"Regelrechtes Park-Chaos" an Ostallgäuer Seen

Am Sonntag herrschte im Dienstbereich der PI Füssen ein regelrechtes Parkchaos. Rund um die umliegenden Seen, den Forggensee, Hopfensee, Weißensee, Hegratsrieder See, Illasbergsee, waren die Parkplätze komplett ausgelastet und sehr viele Badegäste parkten verbotswidrig. Beamte der PI Füssen und der Bereitschaftspolizei aus München beanstandeten nur am Sonntagnachmittag insgesamt 176 Parkverstöße und 162 Verstöße nach dem Landschaftsschutzgebiet. Ferner wurden in der Nacht von Sonntag auf...

  • Füssen
  • 10.08.20
Polizei (Symbolbild)
2.019× 1

Rund um den Forggensee
Verstärkte Kontrollen: 400 Park-Verstöße an einem Tag

Ingesamt rund 400 Park-Verstöße hat die Polizei Füssen in Zusammenarbeit mit der Bereitschaftspolizei aus München am Sonntag rund um den Forggensee geahndet. Laut Polizei haben sich die Bereiche Rieden/Osterreinen, der Illasbergsee sowie der Hergatsrieder See als "absolute Hotspots" herausgestellt. In diesen Bereichen habe es einen zu hohen Besucherandrang gegeben.  Die Polizei kündigt an, auch in den kommenden Wochen auf Falschparker zu achten und festgestellte Verstöße konsequent zu...

  • Füssen
  • 10.08.20
8.252× 7

Parksituation am Limit
Polizei Füssen erwischt Falschparker und mehrere Wildcamper

Die Polizeiinspektion Füssen hat am Dienstag wegen des schönen Wetter die örtlichen Parkplätze und Landschaftsschutzgebiete kontrolliert. Dabei verhängte die Polizei Bußgelder gegen Falschparker und Wildcamper. Wie die Polizei mitteilt, war die Parksituation im Bereich der Seen erneut am Limit.  Demnach haben die Polizisten einige Falschparker im Bereich des Weißensees, Hopfensees und Alatsees, dazu noch bei Waltenhofen und Osterreinen erwischt. Die Falschparker standen in...

  • Füssen
  • 29.07.20
Der Erste Bürgermeister der Stadt Füssen, Maximilian Eichstetter, Markus Gmeiner, bei der Stadt Füssen zuständig für öffentliche Sicherheit & Ordnung und Kinder, Jugend & Sport sowie Patrik Lundberg, Geschäftsführer von Parkster (von rechts).
1.690×

Digitalisierung
Parkschein lösen in Füssen jetzt über das Smartphone möglich

In Füssen kann man ab sofort auf allen öffentlichen Parkplätzen über sein Smartphone ein Parkticket lösen. Das gibt die Stadtverwaltung Füssen in einer Pressemitteilung bekannt.  Der Autofahrer kann demnach über eine App die Parkzeit angeben und ohne Probleme verlängern. Das Lösen von einem Gratis-Ticket für schnelle Besorgungen ist auf vielen Parkplätzen mit einer Dauer von 30 Minuten ebenfalls möglich. Maximilian Eichstetter, Erster Bürgermeister der Stadt Füssen, sagt laut...

  • Füssen
  • 07.07.20
Die Polizei hat am Sonntag unzählige Parkverstöße festgestellt (Symbolbild).
8.818× 4 1

Kontrolle
Polizei stellt unzählige Parkverstöße im Raum Füssen fest

Am heutigen Sonntag kontrollierte die Polizei Füssen verstärkt die Parksituation an den vielen Ausflugsörtlichkeiten. Dort waren nahezu an jeder Örtlichkeit Parkverstöße feststellbar. Am Hopfensee waren zwar vergleichsweise viele Ausflügler unterwegs, jedoch hielt sich die Anzahl der Parkverstöße noch in Grenzen. Absoluter Negativspitzenreiter war Hohenschwangau, speziell die Parkstraße. Dort konnten insgesamt 55 Fahrzeuge festgestellt werden, die verkehrswidrig abgestellt wurden. Die...

  • Füssen
  • 17.05.20
An mehreren Stellplätzen, die bislang kostenfrei waren, verlangt die Stadt Füssen künftig Parkgebühren
1.685×

Stadtrat
Parken in Füssen wird deutlich teurer

Die Gebühren fürs Parken auf städtischen Flächen in Füssen werden ab 1. Januar zum Teil deutlich angehoben und auf Bereiche, die bislang kostenfrei waren, ausgeweitet. So lässt sich ein umfangreiches Gesamtpaket zusammenfassen, das der Finanzausschuss einstimmig geschnürt hat. Darüber hinaus hatte die Verwaltung vorgeschlagen, für Flächen in der inneren Kemptener Straße, der Glück-, Sonnen-, Frühlings-, Kirch- und Rudolfstraße zum 1. Januar eine Höchstparkdauer von zwei Stunden anzuordnen. Doch...

  • Füssen
  • 19.10.19
Alatsee bei Füssen.
10.439×

Es bleibt dabei: Sicherheitsleute regeln an heißen Tagen Zufahrt zum Füssener Alatasee

Auch im nächsten Sommer wird an heißen Tagen an der zum Alatsee führenden Saloberstraße ein Securitydienst den Verkehr regeln: Sobald die Parkplätze oben am See belegt sind, wird die Straße dichtgemacht. So soll das Parkchaos auf dem Weg zum Alatsee vermieden werden, das wie auch an anderen Seen im Füssener Land immer wieder dafür sorgt, dass selbst Einsatz- und Rettungsfahrzeuge nicht mehr durchkommen. Der Füssener Verkehrsausschuss sprach sich dafür aus, diese Regelung weiter beizubehalten....

  • Füssen
  • 17.09.19
Um das Parken am Bootshafen gibt es Ärger. Der Automat wechselt kein Geld.
6.832×

Verkehr
Parken am Forggensee sorgt für Ärger

Jetzt geht das Gedränge wieder los. Bei strahlendem Sonnenschein drängen sich Besucher aus Nah und Fern vor der kleinen Bude des Minigolfplatzes am Forggensee. Doch nur wenige von ihnen haben tatsächlich den Plan, die 18-Loch-Runde zu spielen. Vielmehr möchten sie eine Runde über den Forggensee schippern. Doch um das beruhigt tun zu können, wollen sie ihr Auto ordnungsgemäß geparkt wissen – mit einem Parkschein. Und das entwickelt sich häufig zum Problem. Denn da die Automaten an den...

  • Füssen
  • 16.07.19
Symbolbild.
3.653×

Sachschaden
Nach Parkrempler in Füssen: Schiebetür fast herausgerissen

Auf dem Parkplatz eines Füssener Verbrauchermarktes kam es zu einem Zusammenstoß beim Ausparken. Der Unfallverursacher übersah beim Ausparken den hinter ihm fahrenden Unfallgegner und fuhr ihm in die rechte Fahrzeugseite. Beim Zusammenstoß verhakte sich die Anhängerkupplung des Unfallverursachers in der Schiebetür des Unfallgegners, wodurch die Schiebetür fast herausgerissen wurde. Der Sachschaden wird auf ca. 11.500 Euro geschätzt. Durch den Unfall wurde glücklicherweise niemand...

  • Füssen
  • 03.07.19
Im Landschaftsschutzgebiet Weißensee ist Parken verboten. Auch in den Buchten an der Saloberstraße darf nicht geparkt werden.
3.153×

Falschparker
Parken im Landschaftsschutzgebiet: Füssenerin muss Bußgeld bezahlen

Am Anfang war es nur eine Verwarnung wegen Parken im eingeschränkten Halteverbot in Höhe von 15 Euro. Doch am Ende musste eine Füssenerin 98,50 Euro als Bußgeld wegen Parken im Landschaftsschutzgebiet bezahlen. Die Frau, die erst seit ein paar Monaten in Hopfen am See lebt, hatte ihr Fahrzeug auf der Saloberstraße in einer geschotterten Bucht im Landschaftsschutzgebiet Weißensee geparkt. „Ich finde das nicht korrekt, das muss dort besser ausgeschildert sein“, sagte die Betroffene gegenüber...

  • Füssen
  • 24.01.19
2.073×

Parkplatz
Parken bald direkt am Füssener Festspielhaus möglich

Die Bagger haben ihre Arbeit begonnen, der neue Parkplatz am Ludwigs Festspielhaus in Füssen zeichnet sich bereits ab. Etwa 100 Stellplätze entstehen auf der bisher ungenutzten Fläche – kostenlos und in unmittelbarer Nähe zum Gebäude. Zwei Stunden können Besucher der Gastronomie ihr Auto abstellen. Eine Parkscheibe und Kameras sorgen dafür, dass nicht Unbefugte – beispielsweise Badegäste im Sommer das Angebot nutzen. Eine Konkurrenz zum kostenpflichtigen Parkplatz an der Achmühle, der...

  • Füssen
  • 08.11.17
20×

Idee
Lösung für parkende Reisebusse in Weißensee gefunden

Eine Lösung für die Reisebusse, die einen Gasthof am Weißensee zum Ziel haben, ist gefunden worden. Das teilte der Füssener Bürgermeister Paul Iacob (SPD) im Bauausschuss mit. Damit werde das Problem der kreuz und quer abgestellten Busse in diesem Bereich in absehbarer Zeit behoben. Mit der Situation beim Gasthof hatten sich die Kommunalpolitiker bereits mehrfach beschäftigt, seitdem dort verstärkt Reisegruppen zum Essen kommen. Denn , manchmal ragten sie zum Teil in die Straße hinein, einige...

  • Füssen
  • 06.10.16
43×

Unfall
Trike durchbricht Schranke in Schwangau: Fahrer (58) und Sozia (62) teils schwer verletzt

Auf dem Parkplatz gegenüber einer Schule an der Colomanstraße in Hohenschwangau ereignete sich am Dienstagmittag ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Trikes (ein dreirädriges, motorradähnliches Fahrzeug) wollte am Ticketautomaten einen Parkschein ziehen. Jedoch erreichte er diesen vom Fahrersitz aus nicht. Als er absteigen wollte, drückte er wohl versehentlich mit dem Bein gegen den Schalthebel und legte einen Gang ein. Das Trike schoss dadurch vorwärts, riss den Fahrer und...

  • Füssen
  • 29.06.16
73×

Strafe
Falsch geparkt: Gehalt von Lechbrucker Pfarrer gepfändet

Sehr gewundert hat sich Ruhestandspfarrer Horst Drosihn aus Lechbruck am See, als ihm Anfang des Monats über 200 Euro auf dem Konto fehlten. 'Mein Ruhegehalt wurde gepfändet', stellte der evangelische Geistliche fest, der sich seit Mai 2014 weigert, einen Strafzettel der Stadt Füssen wegen Falschparkens zu bezahlen. Er beharrt noch immer darauf, . Durch Gerichtskosten und Mahngebühren sind die Forderungen auf 257 Euro gestiegen. "Ich fühle mich beklaut", sagt Drosihn im Gespräch mit...

  • Füssen
  • 01.03.16
14×

Werbegemeinschaft
In Füssen gilt weiterhin 1 Parken frei

Kunden, die in einem Geschäft der Werbegemeinschaft in Füssen einkaufen, können auch in Zukunft ihr Auto kostenlos für eine Stunde an der Morisse oder in der Sparkassen-Tiefgarage abstellen. Denn die Werbegemeinschaft (WG) hat sich bereit erklärt, den Kostenanteil der Firma Apcoa zu übernehmen, die aus der Aktion '1 Parken frei' ausgestiegen ist. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 19.08.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im...

  • Füssen
  • 18.08.15
17×

Aktion
1-2-3 Parken frei in Füssen vor dem Aus?

Von der Aktion '1-2-3 Parken frei' ist heute nur noch '1 Parken frei' übrig. Jetzt könnte das System sogar ganz auf der Kippe stehen, da die Partnerfirma Apcoa, die sich neben der Werbegemeinschaft und den Stadtwerken an den Kosten beteiligt, zum 1. Juli aussteigt. Die Mitglieder des Füssener Finanzausschusses einigten sich in ihrer jüngsten Sitzung darauf, dass nun ein neuer Partner gesucht und erst dann endgültig entschieden werden soll. Kämmerer Helmut Schuster erläuterte dem Gremium, dass...

  • Füssen
  • 15.05.15
23×

Parken
Erster Abschnitt saniert: Tiefgarage in Füssens Zentrum kann teilweise wieder genutzt werden

Die Erleichterung unter den Geschäftsleuten und Kunden im Einkaufszentrum Theresienhof ist deutlich zu spüren. Zumindest ein Parkdeck der zentralen Tiefgarage bei der Sparkasse ist während der laufenden Sanierungsmaßnahmen wieder befahrbar. Seit Kurzem stehen 162 Parkplätze zur Verfügung. Dennoch: Der Ärger und Frust über die Komplettsperrung in den zurückliegenden acht Wochen, die fehlenden Einnahmen und Verzögerungen sind groß. 'Wurde auch Zeit', sagt Kundin Daria Quistorf zur...

  • Füssen
  • 06.04.15
32×

Verkehr
Künftig Parkverbot vor Notaufnahme der Füssener Klinik

Füssen Rund ums Füssener Krankenhaus gelten künftig veränderte Regeln für Pkw: Die neuen OP-Säle schaffen eine 'andere Situation für den privaten Pkw-Verkehr bei der Anfahrt zu unserem Krankenhaus', erklärt Chefarzt Dr. Martin Hinterseer. Bekanntlich stellen Autofahrer aus nah und fern schon lange sehr gern ihren Wagen fürs Kurzparken in dem Bereich ab, der jetzt am Klinikrückgebäude durch die angegliederten OP-Einheiten viel kleiner geworden ist – das wird bald verboten sein. "Die...

  • Füssen
  • 06.02.15
1.068×

Verkehr
Park-Chaos am Hopfensee: Neuer Parkplatz und Markierungen sollen helfen

Parkplatzmarkierungen sollen helfen, der Flut von Fahrzeugen am Hopfensee Herr zu werden. Vor allem an schönen Tagen zieht es laut Bürgermeister Paul Iacob zahlreiche Besucher an das schöne Fleckchen Erde. Die Folge: Unter anderem an der Staatsstraße Richtung Hopferau stehen viele Fahrzeuge. Um das künftig einzudämmen, soll nun eine Kiesfläche am Ortsausgang, in Höhe der Vilserstraße, mit einer Spritzdecke versiegelt werden. Auf diese kommen Parkplatzmarkierungen. Das bringt laut Iacob einen...

  • Füssen
  • 11.12.14
18×

Ermittlung
Junge Radfahrerin (15) in Pfronten beim Ausparken angefahren

Bereits am Montagnachmittag wurde eine 15-jährige Radfahrerin in der Allgäuer Straße vor einem Trachtengeschäft in Pfronten-Ried von einem ausparkenden Pkw angefahren und leicht verletzt. Die junge Radfahrerin aus Afghanistan stürzte durch den Zusammenstoß auf die Fahrbahn und wurde dabei leicht verletzt. Die Fahrerin des Pkws half der Radfahrerin und erkundigte sich nach ihr. Das Mädchen meinte nur es sei alles O K. Damit war für die Pkw-Fahrerin alles klar und sie fuhr weiter. Im Nachhinein...

  • Füssen
  • 15.05.14
19×

Parkplatzproblem
Autos versperren Rettungswege am Forggensee

Dietringen hat gerade einmal 56 Einwohner. An schönen Sommertagen jedoch tummeln sich in dem kleinen Riedener Ortsteil am Forggensee bis zu 1.800 Menschen. Viele davon sind Badegäste. Sie kommen mit dem Auto und wollen selbiges irgendwo abstellen. Die Folge: Überquellende Parkplätze und zugeparkte Rettungswege. Dieses Problem sprach Riedens Bürgermeister Max Streif beim Seegespräch an. Dazu hatten sich auf Einladung von Landrat Johann Fleschhut unter anderem Vertreter aus Anrainergemeinden...

  • Füssen
  • 03.02.14
10×

Füssen will absolutes Parkverbot am Kloster strenger kontrollieren

Die Füssener Feuerwehr, Polizei und Kommunalpolitiker sind sich nach dem schweren Brand im Franziskanerkloster Anfang Januar einig: Wäre das Feuer während eines Gottesdienstes ausgebrochen, hätten die parkenden Autos die Rettungsfahrzeuge massiv behindert. Als Konsequenz hat der Verkehrsausschuss deswegen in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dass künftig keine Fahrzeuge mehr hinter dem Halteverbotsschild abgestellt werden dürfen. Bisher hatte die Stadt, mit Blick auf ältere Besucher...

  • Füssen
  • 09.02.13
15×

Füssen
30 Minuten kostenlos parken - Füssen investiert 40.000 Euro in Parkautomaten

Ab heute können Autofahrer in der Füssener Innenstadt 30 Mintuen kostenlos parken. In der Hopfener Uferstraße werden dagegen künftig Parkgebühren fällig. Dort wurden Parkautomaten installiert. Urlauber mit Gästekarte können in der Straße bis zu vier Stunden kostenlos parken. Die Stadt Füssen hat für diese Neuerung 40.000 Euro investiert. Ziel sei es, den Handel zu stärken und Dauerparker aus dem Zentrum zu verbannen.

  • Füssen
  • 13.10.12
44×

P-parkchaos
Parkchaos rund um die Seen sorgt für Knöllchen-Flut

Ein regelrechtes Parkchaos hat die Polizei am Wochenende an den Badeseen rund um Füssen vorgefunden – das führte zwangsläufig zu einer Knöllchen-Flut. Rund 100 Verwarnungen verteilten die Beamten an Falschparker. Alle Parkplätze rund um die Seen waren bereits recht früh völlig ausgelastet. Das hinderte viele der später ankommenden Badegäste jedoch nicht daran, ihre Fahrzeuge auf allen verfügbaren Flächen abzustellen – egal, ob es sich um Halteverbote, Rettungswege oder um...

  • Füssen
  • 21.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ