Parken

Beiträge zum Thema Parken

Symbolbild
6.169×

Betrug
Dreister Parküberwacher in Buchloe - Mann klemmt Überweisungsträger an Windschutzscheibe

Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen hat eine bislang unbekannte Person auf dem Parkplatz des Buchloer Krankenhauses an die Windschutzscheiben mehrerer Fahrzeuge Überweisungsträger geklemmt. Auf dem Überweisungsträger standen 120 Euro mit dem Betreff „Dauerparken verboten - Anzeige“. Als Aussteller war das Krankenhaus eingetragen. Eine Anfrage bei der Krankenhausverwaltung ergab, dass die Überweisungsträger nicht vom Klinikum stammen. Das Krankenhaus hatte weder der Auftrag dazu gegeben...

  • Buchloe
  • 25.03.20
Neben Pfützen und Autos sind auf dem unbefestigten Schrannenplatz auch Gewerbeanhänger – die stehen dort jedoch ohne Erlaubnis und müssen vom Halter entfernt werden.
1.781×

Bauausschuss
Parkplatzproblem am Buchloer Schrannenplatz: Neubeschilderung muss her

Der Buchloer Bauausschuss hat die Neubeschilderung am Schrannenplatz beschlossen. Nun soll das Parken entlang der Schrannenstraße auf zehn Stunden beschränkt werden, so die Allgäuer Zeitung in ihrer Samstagsausgabe. Der Schrannenplatz sei Privatgrund der Stadt, auf dem nur Autos parken dürfen. Busse, Lastwagen und Gewerbeanhänger nutzen bislang diesen Platz aber ebenfalls zum Parken und blockieren damit den Parkplatz, so eine Stimme in der Bürgerversammlung.  Parkende Busse entlang der...

  • Buchloe
  • 07.03.20
Parkbucht am Bahnhof in Buchloe.
2.499×

Polizei
Nach Zugverspätung: Ottobeurer regt sich über Strafzettel am Buchloer Bahnhof auf

Zu spät – das traf für einen Ottobeurer in Buchloe zu. Denn der Mann wollte dort am Bahnhof seine Tochter abholen, da die Bahn sich verspätet hatte und kein Anschlusszug mehr ging. Als er wieder zurückkam zu seinem Auto, das in der einzelnen Parkbucht stand, hatte er ein Knöllchen. Darüber regt sich der Mann nun auf: Einerseits sei er etwa um 0:50 Uhr dort gewesen und habe nur einige Minuten im Bahnhof verbracht. Deshalb ärgert ihn, dass angeblich Polizisten „auf der Lauer gelegen“ haben....

  • Buchloe
  • 03.09.19
Auf dem Parkplatz südlich des Buchloer Bahnhofs ist bald nur noch zeitlich begrenztes Parken erlaubt.
865×

Bauausschuss
Der Parkplatz südlich des Buchloer Bahnhofs darf nur noch zeitlich befristet genutzt werden

Parken am Buchloer Bahnhof war und bleibt ein Problem. Jetzt beschloss der Bauausschuss, dass auf dem Parkplatz südlich des Bahnhofsgebäudes nur noch zeitlich begrenzt geparkt werden darf, maximal bis zu zwei Stunden. Bislang ist dort – bis auf wenige Plätze in der Mitte – zeitlich unbegrenztes Parken möglich. Doch das wird sich nun ändern. „Wenn man jemanden zum Zug bringen möchte oder abholt, ist es oft schwierig, einen Parkplatz zu finden“, meinte Irmgard Ablasser (CSU). Dauerparker...

  • Buchloe
  • 07.11.18
Fast jede freie Fläche auf dem Pendlerplatz in der Karwendelstraße ist tagsüber belegt.
3.638×

Pendler
Vorschlag: Gebühren für Parkplatz bei Buchloer Bahnhof

Der Parkplatz an der Karwendelstraße in der Nähe des Buchloer Bahnhofs platzt wochentags aus allen Nähten. Nahezu jeder freie Fleck ist von Autos besetzt. Den Kennzeichen zufolge scheinen dort überwiegend Pendler aus dem Unterallgäu zu stehen, die diese kostenlose Parkmöglichkeit gerne in Anspruch nehmen. Genau darin liegt aber der Haken, findet ein Leser der Buchloer Zeitung. „Es ist wertvoller innerstädtischer Grund und Boden“, sagt er und fordert deshalb, dass eine Gebühr für die Autofahrer...

  • Buchloe
  • 10.09.18
58×

Parkplätze
Kontrollen: Buchloer Polizei hat Dauerparker im Visier

In der Bahnhofstraße war es wieder soweit: Die Buchloer Polizei hat in der Innenstadt die parkenden Autos kontrolliert. Grund: Die Parkmoral habe wieder nachgelassen und die Beschwerden haben im Gegenzug zugenommen, teilt Markus Dösinger, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Buchloe, mit. Dabei war immer wieder das gleiche Szenario zu beobachten: Autobesitzer stürmten in Windeseile zu ihren Wagen, um die Parkscheibe noch schnell reinzulegen oder vorzudrehen. Denn in der Innenstadt...

  • Buchloe
  • 05.12.17
22×

Anzeige
Beim Ausparken Auto angefahren: Besitzerin (64) notiert Kennzeichen des Unfallflüchtigen (77) in Buchloe

Am frühen Sonntagabend parkte ein 77-Jähriger mit seinem Pkw auf dem Kirchenparkplatz in der Alpenstraße rückwärts aus einer Parkbucht aus. Als er danach vorwärts in Richtung Parkplatzausfahrt fuhr, streifte er mit dem vorderen rechten Stoßstangeneck das hintere rechte Stoßstangeneck eines in einer Parkbucht stehenden Pkws. Der Verursacher fuhr ohne anzuhalten davon. Die 64-jährige Besitzerin des angefahrenen Pkws stand neben ihrem Auto und bemerkte den Unfall, wie auch mehrere weitere...

  • Buchloe
  • 14.03.16
77×

Bauausschuss
Parkbuchten und Fahrbahnrand in der Münchner Straße in Buchloe sollen schrittweise saniert werden

Die Münchner Straße im Buchloer Südosten hat bereits weit über 40 Jahre den Verkehr getragen. Das Alter macht sich deutlich bemerkbar: Vor allem die Parkbuchten weisen deutliche Risse auf und am Fahrbahnrand bröselt der Zement zwischen den Steinen. 'Die wasserführenden Rinnen müssen komplett erneuert werden', stellte deshalb Bürgermeister Josef Schweinberger bei einem Ortstermin des Bauausschusses fest. Wie die Parkbuchten und der Randstein gestaltet werden können, hat der Bauhof schon...

  • Buchloe
  • 23.11.15
19×

Zusammenstoß
Kollison: Frauen (18 und 48) in Türkheim parken gleichzeitig rückwärts aus

Am gestrigen Mittwoch rangierte zur Mittagszeit eine 18-Jährige aus Wiedergeltingen mit einem Pkw auf dem Parkplatz eines Wohn- und Geschäftshauses an der Tussenhausener Straße. Als sie gerade zurücksetzte, parkte genau in diesem Augenblick eine 48-Jährige aus Türkheim ebenfalls rückwärts aus einer Parkfläche aus. Beide prallten mit dem Heck zusammen, dabei entstand Sachschaden von geschätzten 4.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise aber niemand.

  • Buchloe
  • 25.06.15
20×

Forschung
Elektromobilitätsprojekt ePlanB startet heute in Buchloe

Wegen der hohen Pendlerzahl eignet sich das 'Tor zum Allgäu' Buchloe besonders für die Durchführung des Forschungsvorhabens. Dazu wird eine Testladeinfrastruktur am Park&Ride-Platz in Buchloe am Bahnhof errichtet. Außerdem bekommen Pendler Elektrofahrzeuge zur Verfügung gestellt. Hauptziel ist es, ein intelligentes Lademanagement zu entwickeln, das Strom aus erneuerbaren und regionalen Quellen sinnvoll nutzt. Das Projekt "ePlanB" ist auf drei Jahre angelegt und wird vom Bayerischen...

  • Buchloe
  • 17.09.14
85×

Verkehr
Chaos durch parkende Autos in Buchloe

Leser beschwert sich über unwirksames Halteverbot Über 'chaotische Zustände und Stau' wegen parkender Autos in der Buchloer Alexander-Moksel-Straße beschwerte sich kürzlich ein BZ-Leser: 'Die von der Stadt verhängte Halteverbotsregelung hat die Lage nicht verbessert, denn nun werden die Fahrzeuge einfach auf der anderen Straßenseite abgestellt.' Besonders zu Öffnungszeiten des Wertstoffhofes – Dienstag-, Mittwoch- und Freitagnachmittag sowie samstags von 9 bis 15 Uhr – komme es im...

  • Buchloe
  • 07.09.12
20×

Bauausschuss
Mehr Platz für Ostallgäuer Pendler

An der Karwendelstraße können künftig 100 Autos mehr parken – Gleise zurückbauen und aufkiesen Erweitert wird der Pendlerparkplatz an der Karwendelstraße in Buchloe. Darauf einigte sich der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Künftig finden zwischen dem bestehenden Parkplatz und den südlich davon gelegenen Bahngleisen etwa 100 Autos mehr Platz. 'Der Bedarf dort draußen wird immer größer', stellte Bürgermeister Josef Schweinberger fest. Auch Stadtbaumeister Herbert Wagner stimmte ihm...

  • Buchloe
  • 29.06.12
75× 2 Bilder

Lesertelefon
Das Halten am Buchloer Bahnhof ist nach dem Bau des Kreisverkehrs stark eingeschränkt

«Kurzzeitparkplätze gehören dazu» Der Bahnhof im Allgemeinen ist ein Ort voller Dynamik: Die einen kommen an, die anderen fahren weg, ein ständiges Hin und Her. Aus praktischen Gründen lässt sich da nicht nur der ein oder andere pendelnde Schüler oder Berufstätige gerne mal direkt vor dem Bahnhof «rausschmeißen» oder wieder abholen. Einem BZ-Leser ist aufgefallen, dass dies in Buchloe derzeit nicht mehr so einfach ist wie früher. Nach dem Bau des neuen Kreisverkehrs wurde der Bahnhofsvorplatz...

  • Buchloe
  • 06.09.11
48× 4 Bilder

Stadtrat
Verkehrsangelegenheiten beschäftigen die Buchloer Politik

«Hoher Parkdruck» und schlechte Sicht - Empfehlung: «Miteinander reden» Mit zahlreichen Verkehrsangelegenheiten befasste sich der Bauausschuss der Stadt Buchloe in seiner jüngsten Sitzung. Bereits Ende März hatte der Arbeitskreis Verkehr sämtliche Anträge der Bürger näher begutachtet und nun seine Empfehlungen vorgelegt. Im Einzelnen ging es um folgende Punkte: Einbahnregelung: In der Hindenburgstraße soll alles beim Alten bleiben, denn es wird befürchtet, dass sich im Falle einer...

  • Buchloe
  • 26.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ