Parken

Beiträge zum Thema Parken

 21×

Haslacher Berg
Parken an der Hochschule: Situation leicht entspannt

Auf den Tag genau einen Monat ist es alt, das Wintersemester an der Kemptener Hochschule. Um die 4000 Menschen studieren und arbeiten seither fünf Tage die Woche auf dem Gelände an der Bahnhofstraße - eine Rekordzahl. Und eine Belastungsprobe in Sachen Parken. Wobei die Situation, sagt Hochschulpräsident Professor Dr. Robert F. Schmidt, nicht so schlimm sei wie anfangs befürchtet. Denn: Statt der geschätzten 60 Stellplätze auf dem XXXLutz-Gelände habe man sogar 115 einrichten können. In den...

  • Kempten
  • 04.11.10
 18×   2 Bilder

Kempten
Ein Problem: Parkplätze rund um die Hochschule

Es ist nicht zu übersehen in der Stadt: Mit einer Rekordzahl von 1000 Erstsemestern hat am Montag an der Hochschule das Wintersemester begonnen. Rund um das Hochschulgelände ist alles zugeparkt. Wer mit dem Auto zum Studieren fährt, hat es schwer, einen Stellplatz zu finden.

  • Kempten
  • 06.10.10
 20×   2 Bilder

Bregenz / Allgäu
Parkplatz per Handy bezahlen

Können Handy-Muffel in naher Zukunft auch gleich ihr Auto abmelden? Nein, so drastisch ist es nicht. Doch wer ein Mobiltelefon besitzt, tut sich heutzutage auch beim Parkschein lösen leichter - zumindest in Großstädten, aber inzwischen auch in der Region: in Oberstdorf und Bregenz.

  • Kempten
  • 28.09.10
 16×

Marktoberdorf
Ausschuss hält weiterhin an Parkplatz fest

Gibt es entlang der Bahnhofstraße in Marktoberdorf genug öffentliche Parkplätze oder nicht? Um diese Frage entspann sich in der Sitzung des Bauausschusses eine engagiert geführte, in manchen Momenten auch giftige Diskussion. Dabei stieß es CSU-Fraktionschef Markus Singer sauer auf, dass die Parkplätze zwischen Rathaus und Gasthaus Burger wegfallen sollen, obwohl sie im ursprünglichen Plan für die Umgestaltung der Bahnhofstraße vorgesehen waren. Gegen die Stimmen von Bürgermeister Werner Himmer,...

  • Kempten
  • 22.09.10

Kempten
Kronenstraße meiden oder gleich per Bus in die Stadt

Eigentlich brauchen Sie es gar nicht zu versuchen. Scheint derzeit doch ein Lottogewinn wahrscheinlicher als ein freier Parkplatz in den Straßen direkt am Festwochengelände. Und am Sonntag strömten derart viele auswärtige Besucher auf die Festwoche, dass sogar die Park & Ride-Plätze komplett überfüllt waren. «Sollte das am Wochenende wieder so kommen, stellen wir eine Meldung ins Internet», verspricht Anita Filser vom Festwochen-Organisationsteam. Hier unsere Tipps für die Parkplatzsuche und...

  • Kempten
  • 18.08.10
 30×   2 Bilder

Kempten
Kronenstraße meiden oder gleich per Bus in die Stadt

Eigentlich brauchen Sie es gar nicht zu versuchen. Scheint derzeit doch ein Lottogewinn wahrscheinlicher als ein freier Parkplatz in den Straßen direkt am Festwochengelände. Und am Sonntag strömten derart viele auswärtige Besucher auf die Festwoche, dass sogar die Park & Ride-Plätze komplett überfüllt waren. «Sollte das am Wochenende wieder so kommen, stellen wir eine Meldung ins Internet», verspricht Anita Filser vom Festwochen-Organisationsteam. Hier unsere Tipps für die Parkplatzsuche und...

  • Kempten
  • 18.08.10
 73×

Oberallgäu
Seen, Moor- und Naturbäder: Kleingeld nicht vergessen

Die Sonne scheint, das Thermometer steigt und ab gehts mit dem Auto zum Baden an den großen Alpsee, Sonthofener See oder in das Moorbad nach Oberstdorf. Doch Autofahrer sollten darauf achten, Kleingeld im Badegepäck zu verstauen, denn an etlichen Badestellen verlangen die Gemeinden (oder private Grundstücksbesitzer) Parkgebühren.

  • Kempten
  • 25.06.10
 297×   2 Bilder

Oberallgäu
An die Seen mit Kleingeld fürs Auto

Die Sonne scheint, das Thermometer steigt und ab gehts mit dem Auto zum Baden an den Notzenweiher, den Rottachspeicher oder den Niedersonthofner See. Doch Autofahrer sollten darauf achten, Kleingeld im Badegepäck zu verstauen, denn an etlichen Badestellen verlangen die Gemeinden (oder private Grundstücksbesitzer) Parkgebühren.

  • Kempten
  • 10.06.10
 6×

Marktoberdorf
Für vier Stunden kostenlos in die Tiefgaragen

Die Stadt will Dauerparkern in Zentrum den Kampf ansagen; zweistündiges, kostenloses Parken beim Einkaufen aber gleichzeitig als Wettbewerbsvorteil für Marktoberdorf werbewirksam propagieren. Das ist das Ergebnis der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses. Um beispielsweise Berufstätigen oder Patienten von Arztpraxen zentrumsnah längeres Parken zu ermöglichen, ist die Nutzung der Tiefgaragen beim Rathaus und bei der Sparkasse schon bald für bis zu vier Stunden kostenlos.

  • Kempten
  • 12.05.10
 14×

Kaufbeuren
Schwierige Parkplatzsuche

Das Parken in der Kaufbeurer Innenstadt stand schon öfter in der Kritik. Die verbindet ein AZ-Leser mit einer Rüge für die Beschilderung und Markierung der Parkplätze in der Altstadt. Denn die Markierungen auf dem Boden seien nur schwer erkennbar und die Hinweisschilder an den Hauswänden gewöhnungsbedürftig. «Ich fahre beruflich durch ganz Bayern, aber nur in Kaufbeuren bekomme ich Strafzettel», ärgert sich der Leser.

  • Kempten
  • 29.03.10
 23×   3 Bilder

Kempten
Extra viel schlafen und raus mit dem Wintermief

Was war das für ein Aufatmen: endlich Frühling. Gut 20 Grad und Sonne satt gab es - und für viele den ersten Kaffee oder das erste Eis im Freien. «Ja, das war ein langer Winter», sagt Betriebshofleiter Uwe Gail und verbindet damit vor allem eines: hohe Kosten. Immerhin war der Kemptener Winterdienst satte 72 Tage auf dem 360 Kilometer langen Straßen- und 160 Kilometer langen Rad- und Gehwege-Netz im Einsatz. Und jetzt? «Frühjahrsputz», sagt Gail. Zum Beispiel bei den Brunnen, von denen es gut...

  • Kempten
  • 27.03.10

Sonthofen
Sonthofen: Derselbe Parkschein gilt an mehreren Plätzen

Ein bisschen unlogisch klingt es schon: Sonthofen hat die allgemeine halbe Freistunde auf oberirdischen Parkplätzen eingeführt, aber eben doch nicht überall. Es gibt weiter Automaten, die das Freiticket bewusst verweigern. Aber: Wer einen Frei-Parkschein an einem anderen Automaten zieht, kann damit auch da kostenlos parken, wo der Automat keinen Freischein ausspuckt. Für unseren Leser Ulrich Allwardt aus Bad Hindelang ist das alles andere als plausibel.

  • Kempten
  • 27.11.09
 559×   2 Bilder

Kempten
Kostenlos parken oder per Bus in die Stadt

Ab dem morgigen Freitag kann die Parkplatzsuche in der Stadt wieder länger dauern. Schließlich brauchen während der Festwoche Tausende einen Stellplatz in Laufnähe zu Stadtpark und Bierzelt. Wer sich das Geld für die Parkhäuser sparen will, findet rund um die Festwoche fast 1500 kostenlose Stellplätze. Welche Wege Autofahrer einschlagen sollten - und welche besser nicht - gibt es in unserer Übersicht:

  • Kempten
  • 13.08.09
 2.543×   2 Bilder

Kempten
Kostenlos parken oder per Bus in die Stadt

Ab dem morgigen Freitag kann die Parkplatzsuche in der Stadt wieder länger dauern. Schließlich brauchen während der Festwoche Tausende einen Stellplatz in Laufnähe zu Stadtpark und Bierzelt. Wer sich das Geld für die Parkhäuser sparen will, findet rund um die Festwoche fast 1500 kostenlose Stellplätze. Welche Wege Autofahrer einschlagen sollten - und welche besser nicht - gibt es in unserer Übersicht:

  • Kempten
  • 13.08.09
 17×

Kaufbeuren
Knöllchen für Rostlauben und Protzkisten

Ein Verkehrsproblem der besonderen Art hat eine AZ-Leserin ausgemacht: Bei ihren Gängen durch die Altstadt müsse sie immer öfter auf die Straße ausweichen, da Autos am Rand der Fahrbahn parkten. Insbesondere «diese Protzkisten», also teurere Fahrzeuge, seien ihr da ein Dorn im Auge. Während deren Besitzer einkaufen oder Kaffee trinken, stellten sie dreist ihre Luxuskarossen den Fußgängern vor die Nase. Aber vor allem Mütter mit Kinderwagen, kleine Kinder oder ältere Menschen seien dadurch...

  • Kempten
  • 07.07.09

Halbe Stunde kostenlos parken

Sonthofen | uw | Jetzt hat auch Sonthofens Stadtrat den Weg für mit Immenstadt einheitliche Parkgebühren freigemacht. Das betrifft allerdings nur oberirdische Stellplätze. In den Tiefgaragen gibt es weiter Unterschiede. Wesentliche Neuerung für Autofahrer in Sonthofen: Auf oberirdischen Parkplätzen wird die erste halbe Stunde kostenlos. Wann genau die Kreisstadt Immenstadts 30-Minuten-Regel einführt, ließ der Beschluss des Stadtrates offen, denn erst ist noch allerlei vorzubereiten.

  • Kempten
  • 04.11.08

Fast wie in alten Zeiten

Kaufbeuren | avu | Es gab Zeiten in der Altstadt, da stellten die Autofahrer ihre Fahrzeuge einfach Seite an Seite quer zur Kaiser-Max-Straße ab. Viel Blech, wenig Platz - eine andere Möglichkeit gab es gar nicht. Wer in die Stadt wollte, blieb mit seinem Wagen stehen und ging einkaufen. Es war die Ära des «Kaufbeurer Modells», als das wilde Parken toleriert wurde. Vor ein paar Jahren beendete der Stadtrat diesen Zustand; es war plötzlich von «Aufenthaltsqualität» die Rede. Stellflächen wurden...

  • Kempten
  • 24.10.08

Autos und Wand beschädigt

Kempten | az | Ein leicht verletzter Fußgänger, vier beschädigte Fahrzeuge, eine angeschrammte Hauswand sowie ein überfahrenes Verkehrszeichen: Das ist nach Polizeiangaben das Ergebnis eines missglückten Einparkmanövers in Kempten.

  • Kempten
  • 21.06.07
 27×   2 Bilder

Wieder Verwarnungen fürs Parken

Von Silvia Reich-Recla | Niedersonthofen Laut schimpfend zogen am vergangenen Wochenende etliche Autofahrer von dannen, die im Bereich des Segelplatzes am Niedersonthofner See am Rande der Kreisstraße geparkt hatten: An ihrer Windschutzscheibe klemmte, auf rosarotem Paper gedruckt, eine Verwarnung. 'Die war allerdings nicht mit einer Gebühr gekoppelt', macht auf Anfrage der AZ Karl Settele von der Polizeiinspektion Kempten aufmerksam.

  • Kempten
  • 15.06.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ