Alles zum Thema Paris

Beiträge zum Thema Paris

Lokales
Brände wie in der Notre Dame könnten auch in den Kemptener Kirchen entstehen. In Sachen Brandschutz wird aber vorgesorgt.
2 Bilder

Feuer
Nach dem Brand der Notre Dame in Paris: Wie hoch ist der Brandschutz in Kemptener Kirchen?

Bilder des brennenden Kirchendachs der Notre Dame gingen um die Welt, nicht nur Franzosen waren geschockt: Ein Feuer hat am Montagabend große Teile der Kathedrale Notre Dame de Paris zerstört. Der Brand brach wohl nach Renovierungsarbeiten unter dem Dach aus.  Solche Brände könnten auch in den großen Kirchen in Kempten ausbrechen. "In alten Kirchendächern ist das Holz sehr trocken. Dadurch können sich Brände extrem schnell ausbreiten", berichtet Andreas Hofer, Kommandant der Freiwilligen...

  • Kempten
  • 17.04.19
  • 1.603× gelesen
Lokales
Marktoberdorfer Organist Axel Flierl

Brand in Paris
Marktoberdorfer Organist nach Brand von Notre-Dame erschüttert: Er gab 2009 ein Orgelkonzert in der Kathedrale

Der Marktoberdorfer Organist Axel Flierl ist nach dem Brand von Notre-Dame tief erschüttert. Vor zehn Jahren gab der Musiker in der Kathedrale vor 3500 Besuchern ein Konzert an der weltberühmten Orgel. Die Hauptorgel Notre-Dames von Aristide Cavaillé Coll gehört zu den größten und bekanntesten Orgeln der Welt. Das Konzert zählt zu den bewegendsten Momenten seines Lebens. „Für mich war das ein tiefes, prägendes Ereignis“, sagt Flierl. Umso fassungsloser war der Musiker, als er am...

  • Marktoberdorf
  • 16.04.19
  • 863× gelesen
Lokales
Paris am Tag nach dem Brand der Notre Dame: Absperrungen und Chaos beherrschen das Stadtbild
10 Bilder

Vor Ort
Geschockte Franzosen, Selfies von Touristen - all-in.de-Mitarbeiterin schildert den Tag nach der Brandkatastrophe von Notre Dame

„Gehts Dir gut? Bist du in der Nähe von Notre Dame?“ Diese Nachrichten erreichten mich am Montagabend kurz nach meiner Ankunft in Paris. Bis dahin hatte ich noch nichts von dem ausgebrochenen Feuer im Pariser Wahrzeichen mitbekommen. Am Flughafen hatte ich nur Sirenen und Einsatzfahrzeuge gehört, aber in einer Großstadt ist das ja ganz normal, dachte ich jedenfalls in dem Moment. Dass dieser Einsatz alles andere als normal war, hat mir dann Google gezeigt: Die weltberühmte Kathedrale steht in...

  • Kempten
  • 16.04.19
  • 4.989× gelesen
  •  1
Lokales

Trauer
Menschen im Oberallgäu erschüttert über Anschläge in Paris

Nach den Terroranschlägen in Paris sind im Oberallgäu viele Menschen erschüttert. Fahnen stehen auf Halbmast oder tragen Trauerbänder. Traurig ist beispielsweise auch die in Immenstadt lebende Pariserin Françoise Gribonval von Robakowski, die sogar aus Saint-Denis stammt. Ihr Vater hatte früher in der Nähe des Fußballstadions eine Bäckerei. Der Immenstädter Ralf Kellner weiß, dass viele Franzosen nun einen Rechtruck bei den nächsten Regionalwahlen befürchten. Mehr zum Thema und der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.11.15
  • 26× gelesen
Lokales

Interview
ARD-Sportreporter Bernd Schmelzer war Augen- und Ohrenzeuge im Pariser Fußballstadion

Dass die Attentäter auch die Arena im Visier hatten, findet er im Nachhinein am Schlimmsten. 'Glück gehabt, dass wir mit dem Leben davongekommen sind.' Auf die mehrtägige Dienstreise nach Paris hatte sich ARD-Sportreporter Bernd Schmelzer, der das journalistische Einmaleins unter anderem als Volontär bei der Allgäuer Zeitung erlernte, ganz besonders gefreut. Schließlich sollte es eine Einstimmung auf die Europameisterschaft im kommenden Jahr sein. Doch nach den verheerenden Terroranschlägen in...

  • Kempten
  • 15.11.15
  • 614× gelesen
Lokales

Anteilnahme
Nach Anschlägen in Paris: Kemptener fühlen mit den Franzosen

Überall, wo in Kempten lebende Franzosen am Samstag hinkamen, erlebten sie Mitgefühl. 'Ich war beim Metzger und auf dem Markt', sagt Marie-Claude Hitscherich, 'und überall wurde ich angesprochen'. Zu Annaick Reihs, die ein französisches Lokal in Rathausnähe betreibt, kamen viele Kemptener – nicht um zu essen, sondern um ihr Mitgefühl auszudrücken. Die Terroranschläge in Paris am Freitagabend beschäftigen die Allgäuer offenbar sehr. Wie Menschen hier auf den Terror in der französischen...

  • Kempten
  • 14.11.15
  • 18× gelesen
Lokales

Terror in Paris
Fotograf Bernd Feil aus Mindelheim erzählt im Telefoninterview von seinen persönlichen Erlebnissen im Stade de France

'Ich wollte so schnell wie möglich raus aus Frankreich' Bernd Feil ist einfach nur erleichtert. Er sitzt am Samstagvormittag im Zug von Düsseldorf nach Buchloe und kann immer noch nicht glauben, was er da am Vorabend erlebt hat. Der 47-Jährige aus Mindelheim ist Pressefotograf und begleitet seit vielen Jahren die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. So auch am Freitagabend beim Freundschaftsspiel zwischen Frankreich und Deutschland im Stade de France von Paris. Als in der ersten Halbzeit ein...

  • Mindelheim
  • 14.11.15
  • 130× gelesen
Lokales

Lindau
Kalinka-Prozess: Dieter K. beteuert erneut seine Unschuld

Im sogenannten Kalinka-Prozess vor einem Pariser Gericht hat der mutmaßliche Täter Dieter K. gestern zum Auftakt des Berufungsprozess erneut seine Unschuld beteuert. Dieter K. wurde im vergangenen Jahr zu 15 Jahren Haft verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass er vor 30 Jahren in Lindau seine damals 14 jährige Stieftochter getötet hat. Laut dpa-Angaben wirkte der 77-Jährige geschwächt, als er gestern in Paris auf der Anklagebank Platz nahm. Seine Anwälte wollen die Einstellung...

  • Lindau
  • 28.11.12
  • 10× gelesen
Lokales

Lindau
Kalinka-Prozess wird vor Pariser Gericht fortgesetzt

Wie starb vor 30 Jahren das französische Mädchen Kalinka am Bodensee? Mit dieser Frage beschäftigt sich ab heute erneut ein Gericht in Paris. Ihr Stiefvater - ein deutscher Arzt - wurde im vergangenen Jahr zu 15 Jahren Haft verurteilt. Er wehrt sich aber weiter gegen den Vorwurf, das Kind beim Versuch es zu missbrauchen, getötet zu haben und ging in Berufung. Heute wird der Prozesse fortgesetzt.

  • Lindau
  • 27.11.12
  • 4× gelesen
Lokales

Lindau / Paris
Kalinka-Prozess: Neue belastende Vorwürfe gegen Angeklagten

Im Kalinka-Prozess hat ein Lindauer Polizist jetzt weitere schwere Vorwürfe gegen den Angeklagten Arzt Dieter K. aus Scheidegg erhoben. Vor dem Pariser Gericht berichtete der Polizist, dass der Angeklagte in den 90er Jahren weitere sieben Frauen belästigt haben soll. Einer Nachrichtenagentur zu Folge sind die Fälle damals nicht verfolgt worden. Fünf der Frauen sollen gestern in Paris ausgesagt haben. Wie berichtet steht der 76-jährge Arzt aus Scheidegg im Verdacht 1982 seine damals...

  • Lindau
  • 14.10.11
  • 9× gelesen
Lokales

Städtepartnerschaft
Buchloer wieder zurück aus Cesson - Radler umrunden Arc de Triomphe

Bier und Käse gegen eine Eiche eingetauscht - Jubiläum gefeiert Üppig und symbolträchtig waren sie: die Gastgeschenke, die die Buchloer und Cessoner anlässlich des 25-jährigen Bestehens ihrer Städtepartnerschaft austauschten: Während die rund 100 Vertreter aus Buchloe ein Fass Bier und einen Laib Emmentaler sowie einen «Stadt Buchloe-Wegweiser» mit nach Frankreich brachten, schenkten die Franzosen ihren bayerischen Freunden eine Eiche. Stolze fünfeinhalb Meter misst der Baum bereits. Im...

  • Buchloe
  • 07.06.11
  • 36× gelesen
Lokales

Lindau
Kalinka-Prozess auf Oktober vertagt

Der Pariser Prozess um den deutschen Arzt Dieter K. und den Tod seiner französischen Stieftochter Kalinka in Lindau wird frühestens in einem halben Jahr fortgesetzt. Das Gericht habe den 3. Oktober als Starttermin für die neue Verhandlung festgesetzt, berichtete die Nachrichtenagentur AFP am Dienstag unter Berufung auf Justizkreise. Das Urteil könnte dann am 21. Oktober fallen. Der spektakuläre Prozess war in der vergangenen Woche wegen Herzproblemen des angeklagten Arztes abgebrochen worden....

  • Kempten
  • 12.04.11
  • 5× gelesen
Lokales

Lindau / Paris
Kalinka-Prozess verzögert sich

Der Prozess um die 14-jährige Kalinka in Lindau verzögert sich. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, muss der Prozess für drei Tage unterbrochen werden, weil der Angeklagte erkrankt ist. Der Angeklagte Arzt befindet sich derzeit im Krankenhaus, da er über Herz- und Knieprobleme geklagt hatte. Dem 75-jährigen Angeklagten wird vorgeworfen, Kalinka vor knapp 30 Jahren in seinem Haus in Lindau vergewaltigt und anschließend umgebracht zu haben. Der leibliche Vater Kalinkas hatte den Angeklagten von...

  • Kempten
  • 05.04.11
  • 6× gelesen
Lokales

Kreisjugendring
Nach Paris oder zu den Vampiren

Programm für dieses Jahr liegt nun vor - Unter anderem gibt es eine Jugendbildungsfahrt nach Frankreich Paris spazierend entdecken, sich beim Musical «Tanz der Vampire» in Stuttgart gruseln oder im Ferienlager Eschers (zwischen Untrasried und Obergünzburg) die freie Zeit genießen: Das Jahresprogramm 2011 des Kreisjugendrings (KJR) Ostallgäu lädt Kinder und Jugendliche wieder zu verschiedenen Aktivitäten ein. Jugendleiter erfahren in der Broschüre außerdem, wie sie (leihweise) an den...

  • Buchloe
  • 31.01.11
  • 17× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kreisjugendring
Jugendbildungsfahrt nach Frankreich

Programm für dieses Jahr liegt nun vor - Ab nach Paris Paris spazierend entdecken, sich beim Musical «Tanz der Vampire» in Stuttgart gruseln oder im Ferienlager Eschers (zwischen Untrasried und Obergünzburg) die freie Zeit genießen: Das Jahresprogramm 2011 des Kreisjugendrings (KJR) Ostallgäu lädt Kinder und Jugendliche wieder zu verschiedenen Aktivitäten ein. Jugendleiter erfahren in der Broschüre außerdem, wie sie (leihweise) an den Kleinbus des Jugendrings kommen und erhalten Infos über...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.11
  • 17× gelesen
Lokales

Schillernde Welt von Glitzer und Glamour

Von Maria Luise Stübner | Lindenberg Lässt sich das eher nüchterne Foyer im Lindenberger 'Löwen' in ein 'Klein Paris' verwandeln? Am Wochenende war das der Fall. Wolfgang Pissors und Elise Archambault entführten mit mitreißenden Chansons und Kabaretteinlagen, perfekt unterstützt von Pianistin Klarisse Coulon, die begeisterten Zuhörer in eine schillernde Welt von Glitzer und Glamour, Liebe und Leidenschaft.

  • Kempten
  • 02.10.07
  • 16× gelesen
Lokales

Allgäuer bei Geburtstagsfeier von Hotel-Erbin Hilton

Mit Paris in Ischgl: Party, Prosecco und Promis Von Ralf Lienert (Text und Fotos) Ischgl/Kempten/Memmingen Es war die wohl angesagteste Party, zu der man in den vergangenen Tagen gehen konnte - und drei Allgäuer waren mit dabei, um mit Paris Hilton am Wochenende in Ischgl deren 26. Geburtstag zu feiern. Als das Partygirl am Samstag um 00.00 Uhr die Kerzen ihrer Torte ausblies, standen Alexander Pade sowie Christian Abt mit Sandra Kuhn in der ersten Reihe und stimmten zum 'Happy Birthday Paris'...

  • Kempten
  • 19.02.07
  • 267× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019