Papst

Beiträge zum Thema Papst

36×

Buchloe / Rom
Geschenk für den Papst: Könige aus Buchloe

40 Sternsinger der katholischen Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt aus Buchloe vertraten in Rom das deutsche Kindermissionswerk «Die Sternsinger». Mit ihrer Deutschlandfahne und der Flagge in den bayrischen Landesfarben fielen sie selbst in der Masse der Kinder auf, die mehrheitlich aus Italien, aber auch aus Tschechien, Kroatien, Frankreich, Irland, Polen und Ungarn in die «Ewige Stadt» gekommen waren. Am Samstagmorgen stand zunächst die Festveranstaltung mit Papst Benedikt XVI. in der...

  • Kempten
  • 02.06.09
144× 2 Bilder

Memmingen/Unterallgäu
«Die Diskussionen sind unerträglich»

Die Entscheidungen von Papst Benedikt XVI. der vergangenen Tage sorgen auch in Kirchenkreisen in Memmingen und dem Unterallgäu für Diskussionsstoff. Viele Geistliche stellen sich hinter das katholische Kirchenoberhaupt. Nur vereinzelt wird Kritik gegenüber dem Papst laut. Wie berichtet, hat Benedikt XVI. vier exkommunizierte Weihbischöfe der erzkonservativen St. Pius-Bruderschaft rehabilitiert. Unter ihnen ist Richard Williamson, der in einem TV-Interview die Existenz von Gaskammern in...

  • Kempten
  • 06.02.09

Kempten/Oberallgäu
Junge Gläubige: Kritik am Papst sollte begründet sein

In der Kritik stand Papst Benedikt XVI. mit seiner Entscheidung, vier erzkonservative Bischöfe der Pius-Bruderschaft wieder in die Kirche aufzunehmen. Darunter auch der britische Bischof Richard Williamson, der den Holocaust leugnet und behauptet, es habe keine Gaskammern gegeben. Zwar hat der Vatikan gestern den Briten zum Widerruf seiner Äußerung aufgefordert, dennoch gibt es Kritik am Verhalten des Vatikan. Auch Bundeskanzlerin Merkel hatte eine Klarstellung vom Papst gefordert, dessen...

  • Kempten
  • 05.02.09
81×

Kaufbeuren
Die «Benedetto»-Rufe erschallen nicht mehr so laut

Hunderttausende, vielleicht sogar Millionen Menschen sahen zu, als sich Anna-Marie Seitz aus Germaringen mit einer Weinkaraffe in der Hand zum Altar lief und sich vor Papst Benedikt niederkniete. Es war eine Messe auf dem Petersplatz im Jahr 2006, als die Jugend der Welt den deutschen Oberhirten allerorten mit «Benedetto»-Rufen feierte und noch keiner über die Piusbruderschaft oder Antisemitismus in der Kirche sprach.

  • Kempten
  • 05.02.09

Als Einzelkämpfer zum Papst

Von Manfred Sendlinger | Röthenbach ?Wenn wir schon einen deutschen Papst haben, dann will ich auch einmal nach Rom, um ihn eventuell sogar sehen zu können.? Diesen Wunsch hat Klaus Corvers wohl mit vielen Deutschen gemeinsam. Aber anders als die meisten Bundesbürger, die sich ins Auto, ins Flugzeug oder in die Bahn setzen, um Papst Benedikt ihre Aufwartung zu machen, sattelt der 48-Jährige aus Röthenbach-Rentershofen seinen Drahtesel und strampelt mit reiner Muskelkraft über die Alpen.

  • Kempten
  • 02.07.08
32×

Wir werden weiterhin Ökumene leben

Von Kerstin Pätzold | Kempten/Oberallgäu Und wieder sorgt eine Äußerung des Papstes für Diskussionsstoff. Nur wenige Tage, nachdem ein Schreiben aus dem Vatikan die alte Liturgie wieder für salonfähig erklärt, sorgt eine weitere Stellungnahme Benedikt XVI. für Aufsehen: 'Die katholische Kirche ist die einzig wahre.' Die AZ hat sich in Kempten unter Gläubigen beider Konfessionen umgehört, was sie zur neu entfachten Diskussion über die Ökumene denken.

  • Kempten
  • 13.07.07

Papst Benedikt segnet Kneippstadt

Bad Wörishofen/Rom | mhe | Eine Delegation um Bürgermeister Klaus Holetschek hat Papst Benedikt XVI. in Rom besucht. Im Rahmen einer Generalaudienz konnten die Teilnehmer den Papst persönlich treffen und mehrere Minuten lang ein Schwätzchen mit dem Oberhaupt der katholischen Kirche halten. Dabei habe der Papst große Kenntnis über Sebastian Kneipp und dessen Heilmethode bewiesen, berichtete der Bürgermeister.

  • Kempten
  • 16.06.07
117×

Als der Papst in Kaufbeuren nicht willkommen war

Kaufbeuren (fro). Kürzlich bekam Oberbürgermeister Stefan Bosse vom Verwaltungsausschuss grünes Licht für ein Reise nach Brasilien, wo er in der Stadt Guaratinguetá an der Einweihung einer Crescentia-Kapelle teilnehmen will. Der OB könnte dort auch Papst Benedikt treffen, den Bosse dann erneut nach Kaufbeuren einladen will. Ob Papst Benedikt XVI. jemals an die Wertach kommen wird, steht dahin.

  • Kempten
  • 31.03.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ