Papier

Beiträge zum Thema Papier

Die Polizei hat am Dienstag einen Syrer mit falschen Papieren in einem Auto auf der A7 am Grenztunnel Füssen aufgegriffen. (Symbolbild)
2.523× 1

Anzeige
Versuchte unerlaubte Einreise: Bundespolizei stoppt Auto am Grenztunnel Füssen

Die Bundespolizei hat am frühen Dienstagmorgen ein Auto auf der A7 in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen gestoppt, in dem zwei Syrer saßen. Wie die Polizei mitteilt, verhalf der Fahrer des Wagens dem anderen Insasse zur unerlaubten Einreise. Der 24-jährige Fahrer konnte sich gegenüber den Beamten mit gültigen deutschen Dokumenten ausweisen. Der 25-jährige Beifahrer, der angebliche Cousin des Fahrers, hatte lediglich einen abgelaufenen syrischen Reisepass bei sich. Nach Angaben der Polizei...

  • Füssen
  • 20.11.19
109×

Ferienprogramm
Im Walderlebniszentrum Füssen das Papierschöpfen kennenlernen

'So etwas habe ich noch nie gemacht.' Nicht nur dem siebenjährigen Jonas ergeht es gestern so, sondern auch anderen Kindern. Sie haben sich im Rahmen des Ferienprogramms der Allgäer Zeitung im Walderlebniszentrum getroffen, um sich mit 'Papierschöpfen' beschäftigen. Wie Heike, Hannah, Felix und Paul hört Jonas ganz aufmerksam zu, wenn der nächste Schritt erklärt wird. Das Thema lautet: 'Vom Baum zum Schreibpapier'. Dabei werden aus altem Papier schöne Briefbögen hergestellt. Mehr über das Thema...

  • Füssen
  • 12.08.15
18×

Str Papier
Keine Umstellung auf Recyclingpapier bei der Stadt Füssen

Den Antrag von Bürger für Füssen, den Schriftverkehr der Stadt auf Recyclingpapier umzustellen, hat das Kommunalparlament abgelehnt. Man verwende bereits Holz-Umwelt-Papier, eröffnete Kämmerer Helmut Schuster dem Gremium. Und das sei auch recycelbar. 'Vor einiger Zeit haben wir bereits versucht umzustellen – doch bei der Menge Papier, die wir brauchen, gibt es Probleme', erläuterte Schuster. Regelmäßig habe man sich in der Testphase mit Papierstaus herumschlagen müssen, auch die Drucker...

  • Füssen
  • 27.07.12
39×

Schleierfahndung
Pfrontener Beamten geht auch im vergangenen Jahr die Arbeit nicht aus

Gefordert auch am Allgäu Airport in Memmingen Ein mit Nieten «verzierter» Handschuh, der sich als Waffe entpuppt, ein Mercedes, der wegen eines Zahlendrehers nicht gleich als gestohlen erkannt wird, artengeschützte Falken ohne Papiere oder auch eine gefälschte aserbaidschanische Heiratsurkunde - mit allerlei kuriosen Vorfällen hatten es im vergangenen Jahr die Beamten der Pfrontener Schleierfahndung zu tun. Dass seine Beamten trotz 3750 Einsatzstunden am Allgäu Airport bei Memmingen - mehr als...

  • Füssen
  • 14.04.11
247×

Stadtgeschichte
Dokumente der Vereine werden im Stadtarchiv Füssen für die Nachwelt aufbewahrt

Alte Papiere werden im Archiv aufbewahrt - Gartenbauverein macht Anfang Sie dokumentieren einen Teil Stadtgeschichte: die Schreiben aus den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg über die Gründung des Obstbau- und Bienenzuchtvereins Füssen, dem Vorläufer des heutigen Blumen- und Gartenvereins sowie des Imkervereins. Die Dokumente werden nun im Stadtarchiv speziell gelagert, um sie der Nachwelt zu erhalten. Archiv-Leiterin Ruth Michelbach hofft, dass andere Vereine diesem Beispiel folgen werden und...

  • Füssen
  • 22.03.11
18×

Urkunden
Alte Papiere der Füssener Vereine im Archiv aufbewahren

Sie spiegeln ein Stück Stadtgeschichte wider: die alten Gründungsprotokolle der Füssener Vereine. Um sie für die Nachwelt aufzubewahren, bietet das Stadtarchiv nun einen neuen Service an. Die Dokumente werden im Archiv deponiert, bleiben aber im Eigentum der Vereine. Davon machte jetzt der Blumen- und Gartenverein Gebrauch und übergab historische Papiere aus den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg an Archiv-Leiterin Ruth Michelbach. «Sie bleiben im Eigentum des Vereins, wir bewahren sie nur auf»,...

  • Füssen
  • 21.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ